Video verkleinern mit Filmora Videobearbeitung

Wondershare Editor Von Sep 22,2017 21:33 pm

Wie Sie Videos verkleinern?

Sie besitzen Filme, Homevideos oder Musikvideos, die auf der Festplatte viel Speicherplatz in Anspruch nehmen? Vielleicht wollen Sie dieses Video verkleinern und dann auf einen USB-Stick kopieren oder per WhatsApp, bzw. E-Mail verschicken, bzw. hochladen. Wie man Vidoes für kleinere Auflösung und Größe anpasst, um so Speicherplatz auf dem Speichermedium zu sparen oder euer Datenvolumen, bzw. die Internet-Leitung nicht zu sehr in Anspruch zu nehmen? Während der Bearbeitung von Videos müssen Sie möglicherweise die Anzeigegröße ändern, weil die Video Bildschirmgröße zu groß ist, um es auf YouTube hochzuladen,. Manchmal ist es nötig, dass Sie die Datei des Videos verkleinern, so dass es an eine E-Mail angehängt werden kann. In diesem Artikel wollen wir sehen, wie Sie Ihr Video in verschiedenen Weisen verkleinern:

Video verkleinern mit Wondershare Filmora

Videos kleinern mit Videobearbeitung

  • Layout: sehr einfach und sauber. Keine versteckten Features;
  • Einfach die Anzeigegröße und Videogröße des Videos anpassen;
  • Fügen Sie mehr Videoeffekte wie Sie möchten hinzu;
  • Exportieren Sie das Video in unterschiedlichen Weisen;
  • Unterstützt OS: Windows (einschließlich Windows 8) & Mac OS X (nach 10.6).

Download Win Version Download Win Version

Teil 1: Wie Sie die Anzeigegröße des Videos verkleinern

Videos schneiden und verkleinern

1.Importieren Sie das Video in Filmora Videobearbeitungsprogramm

Als erstes importieren Sie die Videodateien in das Programm über den "Importieren" Button im Hauptfenster oder ziehen Sie die Videodateien einfach vom Windows Dateien Explorer per drag & drop in das Benutzeralbum. Ziehen Sie dann die Videos vom Benutzeralbum auf die Videospur der Timeline.

Ausgabeformat wählen zum Videos Verkleinern

2.Schneiden Sie das Video um die Anzeigegröße des Videos zu verkleinern

Durch das Schneiden von Videos können Sie sich auf einen bestimmten Teil des Videos konzentrieren und die Anzeigegröße des Videos anpassen. Um ein Video zu schneiden, doppelklicken Sie auf das hinzugefügte Video in der Timeline, ein "Crop" Button wird in der Mitte des Bildschirmes erscheinen. Klicken Sie ihn um das Bearbeitungsfenster zum Schneiden der Videos zu öffnen.

Wie das Bild zeigt, ist auf der linken Seite das Vorschaufenster des Originalvideos; auf der rechten ist das Video, welches geschnitten werden soll. Verschieben und passen Sie die Markierung, wie das Originalvideo geschnitten werden soll. Wenn Sie Videos schneiden haben Sie unten 3 Optionen, um Ihnen zu helfen: die Markierung manuell auswählen, die Markierung in 16:9 oder 4:3 Auflösung beibehalten.

Ausgabeformat wählen zum Videos Verkleinern


3.Speichern Sie Ihr Video

Danach klicken Sie auf "Erstellen" um Ihr Video zu speichern. Hier können Sie auf das "Format" Tab gehen um Ihr Video in verschiedenen Formaten zu speichern. Oder gehen Sie auf das "Geräte" Tab, wenn Sie das Video auf tragbaren Geräten wie iPhone, iPad, iPod usw. abspielen möchten. Darüber hinaus können Sie Ihr Video direkt auf YouTube und Facebook hochladen oder es auf eine DVD Sammlung brennen.

Teil 2: Wie Sie die Dateigröße des Videos verkleinern

Importieren Sie die Videos zum drehen

1.Importieren Sie das Video in das Programm

Klicken Sie den "Importieren" Button im Hauptfenster um das Video zu laden oder ziehen Sie die Videodateien von Ihrem Computer einfach per drag & drop in das Benutzeralbum. Danach platzieren Sie die Videos auf der Videospur der Timeline.

Videos zuschneiden um es zu verkleinern

2.Schneiden Sie das Video um die Dateigröße des Videos zu verkleinern

Wenn nötig, schneiden Sie die Videolänge, damit das Video eine kleinere Größe hat. Klicken Sie das Video, um es auf der Timeline zu markieren, platzieren Sie den roten Time Indicator dort, wo Sie das Video schneiden möchten und klicken Sie dann den Scheren Button. Verschieben Sie dann die rote Markierung zum Ende der Szene und wiederholen Sie dies erneut, um das Video in mehrere Fragmente zu schneiden. Rechtsklick auf das Video und wählen Sie "Löschen" um die unerwünschten Teile des Videos abzuschneiden.

Ausgabeformat wählen nach dem Verkleinern des Videos

3.Passen Sie die Einstellungen an und speichern Sie das verkleinerten Video

Klicken Sie den "Erstellen" Button auf der rechten Seite um das Video zu exportieren. Sie können die Videoeinstellungen während dem Exportieren des Videos auf verschiedene Geräte und verschiedene Formate ändern. Durch Klick auf das Triangle Button wird eine Vielzahl von Videooptionen angezeigt werden, einschließlich Auflösung, Bildrate, Bitrate, Encoder, Samplerate usw. Hier nehmen wir beispielsweise FLV durch Änderung der Auflösung zu 320x240 Auflösung und reduzieren die Video Bildrate 15 fps, ein Video von ungefähr 3 Minuten wird in eine 18MB FLV Datei exportiert. Nicht komprimiert genug? Sie können auch die Bitrate und/oder Bildrate heruntersetzen um eine kleinere Ausgabedatei zu erhalten, wenn Ihr Quellvideo zu lang ist.

Je kleiner die Auflösung gewählt wird, umso weniger Speicherplatz benötigt die Datei. Beachtet hierbei allerdings, dass das Verkleinern der Videoauflösung zu einem schlechteren Bild führt. Soll ein Video noch weiter verkleinert werden, könnt ihr dieses mit WinRAR packen und dabei die Kompressionsrate auf Maximum setzen.

Video verkleinern für Handy und unter Windows

Filmora erlaubt nicht nur, das Video in seiner Dateigröße zu komprimieren, sondern ermöglicht die Bereitstellung in ein entsprechendes Format, um den Film auf Smartphone, iPad, iPod oder anderen Geräten außerhalb des PCs richtig darstellen und abspielen zu können. Im neuen Fenster kann nun das gewünschte Format ausgewählt werden. Zudem könnt ihr direkt per Drop Down-Menü ein Zielgerät für das Video, z. B. das iPhone auswählen.

Video verkleinern für den Upload zu Facebook und Youtube

Mit einem eigenen Video können Sie auf Youtube, Facebook oder einer anderen Plattform viele Menschen erreichen. Wenn Sie allerdings eine langsame Internet-Anbindung haben oder Ihre Kamera ein exotisches Aufzeichnungsformat nutzt, dann müssen Sie das Video vor dem Hochladen verkleinern. Mit Filmora können Sie die Dateigröße des Videos verkleinern und dann auf populäre sozialle Plattforms hochladen und mit Menschen teilen.

Video Tutorial: Wie man Video verkleinern kann (auf Englisch)

Wenn Sie die Dateigröße des Videos für Mac verkleinern möchten, bitte benutzen Sie die Videobearbeitung für Mac zum Verkleinern Ihren Videos.

Download Win Version Download Win Version

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt indem Sie
Filmora kaufen, oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.

• Grundlegende Videobearbeitung
1.1 Musik in Video einfügen
1.2 Untertitel in Video einfügen
1.3 Video schneiden auf Mac
1.4 Video zusammenschneiden
1.5 Untertitel bearbeiten
1.6 Video Ton entfernen
1.7 Video verkleinern
1.8 Video zusammenfügen
1.9 Video aufhellen
2.0 Video mischen