filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Adobe Rush vs. LumaFusion - Was ist besser für iOS Geräte?

Sep 02, 2022• Bewährte Lösungen

Die Einführung von Adobe Rush wurde von der gesamten Video-Content-Community mit Spannung erwartet. Vom YouTuber im Hinterzimmer bis zum Videoprofi waren wir alle gespannt darauf, wie Adobe das Beste aus seiner leistungsstarken Programmsuite in ein mobiles Paket packen würde.

Jetzt, wo wir Adobe Rush für iOS in die Hände bekommen haben, ist es nur natürlich, dass wir einige Vergleiche zwischen dieser und ähnlicher Software anstellen. So sehr es auch verspricht, das leistungsstarke, plattformübergreifende Programm zu sein, auf das wir gewartet haben, so sehr sind wir uns auch der Konkurrenz bewusst, wie z.B. dem hochgelobten Video-Editor für iOS namens LumaFusion.

adobe rush vs. lumafusion

Wir sehen uns Adobe Rush und LumaFusion im Vergleich an, um herauszufinden, welche Lösung für die Videobearbeitung für iOS-Nutzer am leistungsfähigsten, kompetentesten und benutzerfreundlichsten ist.


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Adobe Rush vs LumaFusion

Wir werden uns einige der wichtigsten Elemente von Adobe Rush im Vergleich zu LumaFusion ansehen, um zu sehen, welche Anwendung am besten abschneidet:

Oberfläche

lumaFusion

Die Benutzeroberfläche von LumaFusion ist sehr einfach zu bedienen. Selbst auf dem iPhone-Bildschirm wirkt es geräumig und mit dem praktischen Schnellstart-Video können Sie sofort loslegen. Dank der zahlreichen Layout-Optionen eignet sich die App für so gut wie jeden Bearbeitungsstil, so dass Sie das, was Ihnen am leichtesten fällt, in der App unterbringen können.

LumaFusion Oberfläche

Die Hauptbearbeitungsfunktion funktioniert über ein Drag & Drop-System. Die integrierte Gestensteuerung ist eine nette Idee: Wischen Sie nach unten, um einen Punkt aufzunehmen und nach oben, um einen Punkt zu entfernen oder tippen Sie doppelt, um den gesamten Bildschirm anzuzeigen. Die Clips werden automatisch verschoben, um Platz für neue Clips zu schaffen. Sie können aber auch festlegen, dass ein Clip ersetzt wird, indem Sie den neuen Clip einfach oben ablegen.

Adobe Rush

Mit Adobe Rush für iOS ist der Einstieg ähnlich einfach. Durch die Verwendung von Bildschirmanweisungen und Archivmaterial erhalten neue Benutzer einen Überblick über alle wichtigen Funktionen, so dass sie sofort loslegen können. Es ist auch ein Drag & Drop-System, das allerdings nicht so flüssig ist wie das von LumaFusion.

Adobe Rush Oberfläche

Inhalte können sowohl von einem lokalen Speicher als auch von einem Cloud-Speicher wie Adobe Creative Cloud oder Apples iCloud Drive hinzugefügt werden. Sobald die Bearbeitung beginnt, wird die Datei nahtlos mit der Creative Cloud synchronisiert, so dass Sie schnell von einem Gerät zum anderen wechseln können, ohne dass ein umständlicher Übertragungsprozess erforderlich ist.

Preis

LumaFusion ist für einen einmaligen Preis von $19,99 erhältlich.

Adobe Rush ist in einem Creative Cloud-Abonnement enthalten oder kostet $9,99 pro Monat ohne Abonnement.

Unterstützte Formate

Mit LumaFusion können Sie alle Dateien importieren, die mit iOS kompatibel sind, nicht nur die, die mit iOS erstellt wurden. Dazu gehören QuickTime-Filme, MP4, M4V und MJPEG. Zu den unterstützten Audioformaten gehören MP3, M4A, AAC, AAF, CAF und WAV. Bilder werden unter anderem in PNG, JPG und TIFF unterstützt. Die einzigen nennenswerten nicht unterstützten Formate sind ProRes und AVI.

Adobe Rush unterstützt eine breite Palette von Video- und Audioformaten für die Eingabe, einschließlich derer von professionellen Kameras. Beispiele sind Apple ProRes, DNxHD, GIF, M2T, MOV, MXF, MTS und M2TS. Audio-Unterstützung gibt es für WAV, AIFF, MP3, M4A und AAC und Standbilder für BMP, GIF, JPEG, PNG, HEIF und mehr. Darüber hinaus unterstützt das Tool die nativen Kameraformate von ARRI AMIRA, Canon XF, Panasonic AVC und P2-Kameras sowie eine Reihe von Sony-Kameras.

Besondere Eigenschaften

lumaFusion

  • 3 Bearbeitungsspuren für Audio, Video, Titel und Fotos sowie 3 zusätzliche Spuren für Audio, Soundeffekte, Erzählungen und Musik
  • Zahlreiche Bearbeitungsfunktionen: Trimmen, Ausschneiden, Duplizieren, Clip teilen, Löschen, Slip-Trim, PIPs, Geteilter Bildschirm
  • Dutzende von Übergängen: Überblenden, Schieben, Wischen, Blitzen, Weichzeichnen und mehr
  • Eine anpassbare Benutzeroberfläche für den Benutzer
  • Kuratierte Musikbibliothek, Audio-Ducking-Funktion und Live-Mixer-Unterstützung
  • Erstellen Sie Projekte mit Bildraten von 24, 25, 30, 50 und 60 Frames pro Sekunde
  • Mehrere Aspekte möglich; 16:9, 4:3, Filmverhältnis und mehr
  • Riesige Auswahl an Spezialeffekten
  • Zeitlupe/Zeitraffer sowohl vorwärts als auch rückwärts
  • Unterstützung von Wischgesten
  • Verbindet sich mit Dropbox, Google Drive und OneDrive
  • Teilen Sie direkt auf sozialen Kanälen und im Cloud-Speicher

Adobe Rush

  • 4 Bearbeitungsspuren für Video und 3 weitere für Audio
  • Integrierte Kamera-App für die direkte Aufnahme von Videos
  • Farbbearbeitung mit speicherbaren benutzerdefinierten Farbvorlagen
  • Grundlegende Bearbeitung von Titeln
  • Drei Übergänge: Dip zu Schwarz, Dip zu Weiß oder Cross Dissolve
  • Audio, Video, Grafiken und Fotos per Drag & Drop anordnen
  • Audio-Ausgleich einschließlich Audio-Ducking
  • Größenänderung des Videos zwischen Querformat, Hochformat und quadratisch für verschiedene soziale Kanäle
  • Automatisch mit der Cloud synchronisiert

Leistung

Im Vergleich zwischen LumaFusion und Adobe Rush ist LumaFusion bei weitem die bessere Software. Von benutzerdefinierten Schriftarten bis hin zu atemberaubenden Effekten in professioneller Qualität - es gibt nicht viel, was Sie mit dieser Software in Sachen Videobearbeitung nicht tun können. Sie funktioniert auf allen Geräten, ist leicht zu erlernen, bietet aber genug Möglichkeiten, um selbst den erfahrensten Videobearbeiter herauszufordern, seine Fähigkeiten bis zum Maximum auszuschöpfen. Sie ist bei weitem die leistungsfähigste iOS-Video-App, die es derzeit gibt.

Natürlich ist sie nicht perfekt, aber das ist sie nie. Der größte Nachteil, den wir derzeit bei LumaFusion sehen, ist, dass das Tool keine Unterstützung für den direkten Import aus iCloud gibt. Sie können lokal aus Ihrer Kamera, aus iTunes oder über die Dateifreigabe iTunes-Registerkarte importieren, aber das ist nicht unbedingt ideal, wenn es sich um eine große Datei handelt. Die Entwickler haben angekündigt, dass die iCloud-Unterstützung in einem zukünftigen Update enthalten sein wird, also freuen wir uns schon darauf.

Der Markt hat viel von Rush erwartet und oberflächlich betrachtet ist es ein wenig enttäuschend. Was die Benutzerfreundlichkeit anbelangt, so ist es ziemlich schnell einsatzbereit und funktioniert gut auf MacBook, iPad und iPhone, ohne spürbare Verzögerung. Es gibt zwar einige gute Bearbeitungstools, aber es geht nicht tief genug in den Bearbeitungsprozess ein, um LumaFusion wirklich zu ersetzen.

Adobe Rush ist definitiv auf den Verbrauchermarkt zugeschnitten. Es bietet so ziemlich alles, was ein Amateur von einer Videobearbeitungs-App erwarten kann, aber für jemanden mit Erfahrung oder der versucht, seinen Lebensunterhalt mit Videoinhalten zu verdienen, ist es wahrscheinlich nicht leistungsstark genug. Der Vorteil der Anwendung liegt in der Kombination mit anderen CC-Apps. Das Bereinigen von Videos im Eiltempo in Rush ist schnell und einfach und die Datei kann dann in Premiere Pro geöffnet werden, um später weitere Feineinstellungen vorzunehmen.

Eine Alternative zu Adobe Rush und LumaFusion

Nachdem Sie den vollständigen Vergleich zwischen Premiere Rush und LumaFusion gelesen haben, sind Sie bereit, sich für die von Ihnen bevorzugte Lösung zu entscheiden? Wenn Sie immer noch keine Ahnung haben, keine Sorge, hier ist eine weitere Option für Sie. Wondershare Filmora ist ein vollwertiges Videobearbeitungsprogramm, das die meisten der oben genannten Funktionen abdeckt. Egal, ob Sie ein Einsteiger oder ein Experte sind, mit Filmora war es noch nie so einfach, visuell beeindruckende Videos zu erstellen.


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Fazit

Sowohl Adobe Rush als auch LumaFusion sind auf ihre Weise nützlich. Was für Sie besser ist, hängt davon ab, was Sie tun möchten und wie viel Zeit Sie dafür aufwenden möchten.

Für Einsteiger ist Adobe Rush für iOS eine gute Einstiegsanwendung. It does what it says on the tin – rush! Wenn Sie Inhalte erstellen und nicht viel mehr benötigen, als ein paar Titel und Musik hinzuzufügen, ein paar Farben zu korrigieren und ein paar Teile auszuschneiden, bevor Sie Ihre Inhalte auf Ihren bevorzugten sozialen Kanal übertragen, ist dies die perfekte Lösung.

Für alle, die sich ernsthaft mit der Videobearbeitung befassen, ist es jedoch nicht die Komplettlösung, die Sie brauchen werden. Es ist ein nützliches Tool, um einige grundlegende Bereinigungen vorzunehmen, die später mit einem der anderen CC-Tools perfektioniert werden können, aber als eigenständiger Editor ist es völlig unzureichend.

LumaFusion hingegen ist eine viel attraktivere Aussicht. Es ist so einfach, dass Sie es in wenigen Augenblicken benutzen können und bietet Ihnen die vollständige Kontrolle über alle Aspekte der importierten Medien. In dieser App gibt es genug Effekte, Übergänge und ausgefallene Tools, um Sie wochenlang zu beschäftigen. Es vereint alles, was Sie für die professionelle Videobearbeitung benötigen, ohne dass Sie zusätzliche Software oder Anwendungen benötigen.

Und bei einem einmaligen Preis, der zwei Monaten Rush-Abonnement entspricht, würden wir sagen, dass es auch beim Preis gewinnt.

Andere empfohlene Produkte
Filmora

Entdecke die Kraft des Geschichtenerzählens.

Gratis Testen Gratis Testen Gratis Testen
Das könnten Sie auch gefallen