filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

Die 5 besten kostenlosen MP3-Lautstärke-Normalisierer

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 15-09-2022, Aktualisiert am 28-09-2022

Wenn Sie Musik oder einen Podcast oder eine andere Art von Audiodateien hören, würde es Ihnen dann Spaß machen, wenn die Lautstärke irgendwann so niedrig wäre, dass Sie nichts mehr verstehen könnten? Nun fügen Sie dieser sehr unangenehmen Vorstellung noch eine weitere Möglichkeit hinzu - was wäre, wenn die Lautstärke an einer anderen Stelle so hoch wäre, dass Ihre Ohren das nicht verkraften können? - Natürlich würden Sie aufhören zuzuhören und Sie würden auch keine hohe Meinung von dem Ersteller dieser Inhalte haben. Mit anderen Worten, dies wird der Grund dafür sein, dass dieser Ersteller sein Publikum verlieren könnte. Nun, eine traurige Geschichte für den Ersteller, nicht wahr? Und was wäre, wenn SIE der Ersteller wären? Ein wenig Faulheit oder ein Fehler bei der Beachtung von Details und Ihre Inhalte sind Makulatur!

Was ist also die Lösung? Natürlich, ein wenig Bearbeitung! Auch wenn Ihre Stimme nicht so klingt, als wäre sie es wert, gehört zu werden, können Sie es schaffen, indem Sie die Lautstärke normalisieren. Dies ist der Prozess, bei dem eine konstante Verstärkung auf die Audioaufnahme angewendet wird, um die Amplitude auf ein gewünschtes Niveau zu bringen, das "die Norm" für das Projekt ist. Wenn Sie dieses Tool auf die Lautstärke anwenden, wird die gesamte Aufnahme gleich stark verstärkt, jedes Stück wird auf dieselbe Weise beeinflusst und die relative Dynamik wird nicht verändert.

Mit diesem Tool haben Sie einen zusätzlichen Garanten dafür, dass die Leute zu treuen Abonnenten, Zuschauern und Zuhörern werden, weil sie jetzt einfach eine bessere Nutzererfahrung haben und sich über einen guten, aufbereiteten Inhalt freuen.

Wir verwenden die Audio-Normalisierung, wenn wir die maximale Lautstärke erreichen wollen, aber auch, wenn wir unterschiedliche Lautstärken angleichen wollen.

Wie in den meisten Fällen gibt es nicht nur eine Art von Audio-Normalisierung, also lassen Sie uns erklären, was jede von ihnen darstellt: Eine ist die so genannte Peak-Normalisierung, die dazu beiträgt, die Aufnahme auf der Grundlage des höchsten in der Aufnahme vorhandenen Signalpegels anzupassen; eine andere wird Lautstärke-Normalisierung genannt und sie passt die Aufnahme auf der Grundlage der wahrgenommenen Lautstärke an. RMS (Root-Mean-Square), ändert den Wert aller Proben, deren durchschnittliche elektrische Lautstärke insgesamt ein bestimmtes Niveau hat.

Mit diesem Wissen im Hinterkopf kommen wir nun zu dem Thema, das wir in diesem Artikel behandeln werden: Die 5 besten kostenlosen MP3-Lautstärke-Normalisierer. Die Kenntnis dieser Programme spart Ihnen Zeit und gibt Ihnen das nötige Rüstzeug an die Hand, so dass Sie, wenn Sie eine Audionormalisierung benötigen, eines dieser Programme auswählen, den anstrengenden Prozess der Recherche umgehen und die kostenlosen, einfach zu bedienenden Programme finden, die Ihnen helfen, Ihre Sounds zu meistern!

Daher haben wir die folgenden Programme als die 5 besten kostenlosen MP3-Normalisierer ausgewählt: Wondershare Filmora X, Adobe Premiere Pro, VLC Media Player, MP3 Gain und Movavi.

In diesem Artikel
  1. Wondershare Filmora X
  2. Adobe Premiere Pro
  3. VLC Media Player
  4. MP3Gain
  5. Movavi

Wondershare Filmora X

Obwohl wir bereits wissen, wie man Audio in VLC normalisiert, sowohl auf einfache als auch auf fortgeschrittene Weise, wäre es vielleicht noch besser, wenn wir etwas mehr über die Normalisierung von Audios in verschiedenen Programmen wüssten. Eine Software namens Wondershare Filmora X, die die gleiche Aufgabe wunderbar erfüllt, ist eine Diskussion wert. Im Gegensatz zum VLC Media Player ist es zwar ein echter Video-Editor, aber keine Panik, wenn Sie sich noch nie mit der Bearbeitung von Videos beschäftigt haben - es ist eines der am einfachsten zu bedienenden Programme überhaupt, das sowohl unter Mac als auch unter Windows funktioniert und dessen Oberfläche auch für Anfänger sofort verständlich ist. Und tatsächlich ist es eine Weile her, dass Wondershare Filmora X zum ersten Mal die Funktion zur Normalisierung des Tons eingeführt hat. Was soll ich noch sagen - Sie sollten jetzt aufhören und die neueste Version von Filmora X herunterladen, denn jetzt lernen wir, wie man Audio aus dem Video normalisiert - also lesen Sie weiter!

Kostenloser Download
Kostenloser Download

Wenn die Installation abgeschlossen ist, öffnen Sie die Software. Klicken und ziehen Sie nun das Video, dessen Ton Sie normalisieren möchten. Jetzt können Sie den ausgewählten Clip markieren - wenn es mehrere gibt, markieren Sie alle, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Audio abtrennen".

wondershare filmora x

Wenn Sie nun diese Art von Grafik vor Augen haben, können Sie ziemlich sicher sein, dass sich die Geräusche wirklich voneinander unterscheiden, ohne dass Sie überhaupt zuhören müssen, was einmal mehr unterstreicht, wie nützlich Audio-Normalisierung sein kann:

Die Geräusche unterscheiden sich voneinander

Wählen Sie diese Dateien aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Audio anpassen". Oben links wird ein neues Panel geöffnet und dort sehen Sie Audio-Normalisierung - markieren Sie dort das Kästchen.

Dateien auswählen
Wählen Sie Audio anpassen

Nachdem Sie darauf geklickt haben, warten Sie, bis die Normalisierung abgeschlossen ist.

Normalisierung abschließen

Schon bald werden alle Audiodaten normalisiert sein und Sie werden bereits auf den Grafiken sehen können, dass die Lautstärken fast auf dem gleichen Niveau sind. Wenn Sie sich die Audiodaten anhören, werden Sie feststellen, dass es keinen offensichtlichen Unterschied mehr zwischen den beiden Klängen gibt. Und von da an können Sie die Datei, die Sie gerade normalisiert haben, speichern!

Adobe Premiere Pro

Adobe Premiere Pro ist die branchenführende Videobearbeitungssoftware und basiert auf einer Zeitleiste. Premiere Pro ist stets bemüht, seine Verwendung zu vereinfachen, da regelmäßig neue Funktionen eingeführt werden, die die Arbeitsschritte vereinfachen und Zeit sparen. Das Gleiche gilt für die Normalisierung von Audiodateien, die eigentlich ziemlich einfach ist, wenn man sie in kurzer Zeit beherrscht. Aus diesem Grund wird sie von Anfängern und Profis gleichermaßen verwendet.

Um Audio in Adobe Premiere Pro zu normalisieren, importieren Sie zunächst Ihre MP3-Datei dorthin. In der Zeitleiste sehen Sie Ihre Dateien in der Sequenz, im Bereich Ton. Die beste Möglichkeit, sie zu bearbeiten, besteht darin, die Spurhöhe zu erhöhen. Dazu doppelklicken Sie auf die leere Stelle neben dem kleinen Mikrofonsymbol.

MP3 importieren
Spurhöhe erhöhen

Jetzt ist die Spur hoch und Sie können mehr von Ihrer Spur sehen. Nehmen wir also an, dass eine Ihrer MP3s sehr laut ist und eine andere viel leiser. Apropos laut: Wenn Sie auf der rechten Seite ein rotes Licht sehen, ist das kein gutes Zeichen - es bedeutet, dass der Ton über den Nullpunkt gestiegen ist (sogenanntes Clipping), was Sie also vermeiden sollten.

Clipping vermeiden

(Wenn Sie Ihre Audioanzeigen nicht sehen können, gehen Sie einfach in das Fenster Menü und wählen Sie Audioanzeigen).

Unser Ziel ist es also, unsere Audioclips um -3 herum zu bringen und dafür können Sie die weiße Linie auf der Spur nach oben und unten bringen, aber das kann ziemlich zeitaufwendig sein.

Audio-Clips um - 3 herum bringen

Ein besserer Weg wäre also folgender: Klicken Sie auf die Spur und dann mit der rechten Maustaste, suchen Sie "Audio Gain" und wählen Sie "Maximum Peak normalisieren auf...":

Klicken Sie auf die Spur

Der maximale Peak ist im Grunde der lauteste, höchste Peak im Audioclip. Sie können also -3 eingeben und auf OK klicken, um sicherzustellen, dass die Verstärkung der gesamten Audiowellenform so angepasst wird, dass der maximale Peak bei -3 liegt. Sie können mit der nächsten Spur fortfahren und genau denselben Vorgang durchführen. Dann können Sie auf der rechten Seite unter Audiometer sehen, dass beide Spuren (oder mehr, wenn Sie sie haben) einen Peak von -3 haben. Wenn Sie viele Clips auf der Zeitleiste haben, können Sie sie alle markieren, dann auf Audioverstärkung gehen und alle Maximalwerte gleichzeitig normalisieren. Das spart viel Zeit und hilft Ihnen enorm!

VLC Media Player

VLC ist ein bekannter Mediaplayer. Es handelt sich um eine kostenlose, robuste und funktionsreiche Software, die eine Vielzahl von Audio-, Bild- und Videodateien abspielt. Es ist erwähnenswert, dass er auch Multimediadateien direkt von extrahierbaren Geräten oder dem PC abspielen kann und von den erfolgreichsten Webseiten wie Disney+, Hulu, Netflix und so weiter streamen kann.

Aber es gibt noch eine weitere Magie, die ein einfacher Media Player bewirken kann - wir können die Lautstärke auch im VLC Media Player normalisieren. Es ist eine sehr praktische Funktion, die sowohl unter Windows als auch unter Mac funktioniert. Es ist ganz einfach, befolgen Sie diese Schritte:

Sie müssen den VLC Media Player auf Ihrem Gerät installiert haben. Sobald Sie ihn installiert haben, öffnen Sie VLC. Gehen Sie zu den Tools und Einstellungen und aktivieren Sie dort das Kästchen neben "Lautstärke in Effekten normalisieren". Stellen Sie nun die Stufe ein, die für Sie am besten geeignet ist. Wenn Sie dann mit dem Ergebnis zufrieden sind, klicken Sie auf Speichern.

Mit VLC können Sie lediglich die allgemeine Lautstärke einstellen, während die Einzelheiten außerhalb unserer Kontrolle liegen.

VLC

Wenn Sie mit der einfachen Bearbeitung nicht so zufrieden sind und etwas mehr aus dem Bearbeitungsprozess in VLC herausholen möchten, können Sie mit dem Audioeffekte Menü mehr tun:

Suchen Sie Tools und gehen Sie im Menü auf Einstellungen. Das Fenster öffnet sich und Sie müssen "Alle" unter "Einstellungen anzeigen" in der unteren linken Ecke des Fensters auswählen. Navigieren Sie dann zu Audio und klicken Sie etwas weiter unten auf Filter und markieren Sie es. Sie müssen auch das Kontrollkästchen neben dem Kompressor für den Dynamikbereich aktivieren.

Mehr Bearbeitung in VLC

Suchen Sie im linken Fenster nach Kompressor und wählen Sie ihn aus. Von nun an können Sie die Ebenen nach Belieben ändern.

Kompressor finden und auswählen

Konzentrieren Sie sich hier vor allem auf Makeup Gain, Threshold und Ratio. Mit dem ersten können Sie in ruhigen Sequenzen die Lautstärke erhöhen, mit dem zweiten können Sie lautere Sequenzen abschwächen, um die Dinge auszugleichen und das Verhältnis ist der maximale Pegel aller Audiosignale innerhalb eines Films, sagen wir mal.

Attack Zeit und Release Zeit können ebenfalls sehr hilfreich sein. Sie können mit den Einstellungen herumspielen und sehen, ob sie besser klingen, denn dadurch wird sichergestellt, dass Sie einen fließenden Übergang in und aus der Szene haben und es weniger plötzliche, unerwartete Lautstärkeänderungen gibt.

MP3Gain

MP3Gain ist eigentlich das einzige Programm in dieser Liste, das genau für die Aufgabe entwickelt wurde, die wir in diesem Artikel besprechen. Es ist ein Software-Tool zur Normalisierung von Audio. Das Tool ist auf mehreren Plattformen verfügbar und ist eine kostenlose Software. Sie analysiert die MP3-Datei und ändert deren Lautstärke reversibel. Die Lautstärke kann für einzelne Dateien oder als Album eingestellt werden, wobei alle Dateien die gleiche Lautstärke haben. Bei der Anwendung des Tools geht keine Qualität verloren, da das Programm die MP3-Datei direkt anpasst, ohne sie zu dekodieren und neu zu kodieren.

Um diese Software zu verwenden, laden Sie MP3Gain herunter. Installieren und öffnen Sie sie, wenn sie fertig ist. Sie werden sehen, dass Ihr Programm völlig leer ist und eine Menge Platz hat, der darauf wartet, dass Sie eine oder mehrere Dateien hochladen...

mp3gain

Nun können Sie entweder das Hinzufügen von Dateien manuell auswählen, wobei Sie jede einzelne auswählen, aber nehmen wir an, Sie haben ein Album (was natürlich bequemer wäre), in dem Sie die Lautstärke aller MP3s ändern möchten. In diesem Fall können Sie also "Ordner hinzufügen" wählen und wenn sich das Fenster öffnet, wählen Sie den Ordner mit Ihren MP3s - alle Ihre Dateien werden dem Programm hinzugefügt.

Wählen Sie Hinzufügen von Dateien

Suchen Sie nun die Ziellautstärke "Normal" oberhalb der Dateien und füllen Sie die Lücke, wenn Sie wollen oder verwenden Sie einfach die Standard-DB. Klicken Sie dann auf Albumanalyse und der Prozess beginnt.

Normallevel finden und anvisieren

Die Software zeigt Ihnen die Lautstärke der einzelnen Dateien an und dann müssen Sie nur noch auf "Track Gain" klicken.

Klicken Sie auf Track Gain

Warten Sie nun, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Sie werden dann sehen, dass sich die Lautstärken für jede Ihrer Dateien geändert haben - es ist also geschafft!

Geänderte Lautstärken für jede Datei

Movavi

Leistungsstarke Multimedia-Software zum Erstellen und Bearbeiten von Videos - das ist Movavi. Sie bietet eine Vielzahl von Video- und Audiobearbeitungsfunktionen auf einer einfachen Benutzeroberfläche. Auf der offiziellen Webseite wird das Programm wie folgt beschrieben: "Ein All-in-One Video Maker: ein Editor, Converter, Bildschirm Recorder und mehr. Perfekt für Fernarbeit und Fernunterricht." Laden Sie das Programm herunter und lernen Sie dort ganz einfach, wie man Audio normalisiert!

Installieren und öffnen Sie das Programm und fahren Sie dann direkt mit "Dateien hinzufügen" fort. Nachdem Sie Ihre Datei ausgewählt haben, ziehen Sie sie in die Zeitleiste und legen sie dort ab.

Programm installieren und öffnen

Wenn das Audiomaterial ungleichmäßig ist, doppelklicken Sie jetzt auf die Audiospur, wodurch sich das Fenster der Clipeigenschaften öffnet. Sie sehen das Normalisieren Feld, das Sie aktivieren müssen. Auf diese Weise wird der Tonpegel für die gesamte Spur ausgeglichen.

Doppelklick auf Audiospur

Um das Ergebnis zu speichern, klicken Sie auf Exportieren, wählen Sie das Format, den Ordner und den Namen für Ihre Datei und klicken Sie dann auf Start, damit Ihre Datei exportiert werden kann.

So, das war's - jetzt wissen Sie eine ganze Menge mehr über Audio-Normalisierung, ihre Arten, warum und wann man sie verwenden sollte und welches die 5 besten kostenlosen MP3-Normalisierer sind, zusammen mit einer detaillierten Anleitung, wie man mit diesen Tools arbeitet, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Hoffen wir, dass Sie aus Wondershare Filmora X, Adobe Premiere Pro, VLC Media Player, MP3 Gain und Movavi wählen können, um Ihr Benutzererlebnis so wunderbar zu gestalten und zu teilen!

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung