filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

Wie kann man die Lautstärke in VLC normalisierem

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 15-09-2022, Aktualisiert am 28-09-2022
In diesem Artikel
  1. Wie man die Lautstärke in VLC normalisiert
  2. Wie man Audio in Wondershare Filmora X normalisiert

Wie man die Lautstärke in VLC normalisiert

Wie normalisiert man die Lautstärke, warum sollte man es tun und was ist das überhaupt? - Das sind die Fragen, wenn es um die Bearbeitung unserer Audiodateien und Videoclips geht, bei denen wir den Ton verändern möchten. Zunächst einmal lässt sich die Lautstärkenormalisierung wie folgt erklären: Der Prozess, bei dem eine konstante Verstärkung auf die Audioaufnahme angewendet wird, um die Amplitude auf einen gewünschten Pegel zu bringen, der "die Norm" für das Projekt ist. Auch wenn es etwas schwierig zu verstehen ist, müssen wir betonen, dass die gesamte Aufnahme den gleichen Gain-Wert hat, wenn dieses Tool auf unsere Lautstärke angewandt wird, d.h. jedes Stück ist auf die gleiche Weise betroffen. Wenn wir also die Lautstärke normalisieren, ändert sich die relative Dynamik nicht.

Aber warum sich überhaupt die Mühe machen und es nicht so lassen, wie es ist? Nun, die Antwort darauf ist fast dieselbe wie auf die Frage, warum es überhaupt eine Bearbeitung gibt, oder? Die Dinge sind einfach nicht perfekt! Das ist die Tatsache, die uns dazu veranlasst, unsere Videoclips und Audios zu verbessern, zumindest auf dem Niveau, das uns die richtige Anzahl von Zuschauern und Zuhörern bescheren kann. Jeder hatte schon einmal Schmerzen beim Anhören verschiedener Podcasts, wenn die Lautstärke zu hoch oder zu niedrig war oder es so viele Hintergrundgeräusche gab, dass die ganze Aufnahme in den Ohren weh tat! Menschen werden nicht zu treuen Abonnenten, Zuschauern und Zuhörern, wenn ihnen die Benutzererfahrung nicht gefällt. Es ist also in unserem besten Interesse, ihr bestes Interesse zu bedienen, mit ein wenig Bearbeitung.

Wenn es um die Normalisierung von Audio geht, gibt es zwei Gründe, warum wir auf dieses Tool zurückgreifen. Erstens, wenn wir das Gefühl haben, dass wir die maximale Lautstärke erreichen müssen und zweitens, wenn wir verschiedene Lautstärken aufeinander abstimmen müssen.

Im ersten Fall haben Sie vielleicht eine eher leise Sprachaufnahme und möchten diese verbessern, ohne den Dynamikbereich zu verändern und sie gleichzeitig so laut wie möglich machen. Und wenn es um die Angleichung von Lautstärken geht, ist es logisch, dass Sie Ihre Bearbeitung auf diese Weise manipulieren müssen, wenn Sie eine Gruppe von Audiodateien haben, von denen jede oder einige unterschiedliche Lautstärken haben, so dass Sie sie verständlicherweise, wenn auch nicht unbedingt, an die gleiche Lautstärke heranführen möchten.  

Bis wir Ihnen also eine Schritt-für-Schritt-Anleitung geben, wie Sie Ihre Lautstärke im VLC-Player normalisieren können, müssen wir Sie auch über die Arten der Audio-Normalisierung informieren. In der Regel gibt es drei davon: Die so genannte Peak-Normalisierung, die dazu beiträgt, die Aufnahme auf der Grundlage des höchsten in der Aufnahme vorhandenen Signalpegels anzupassen und die so genannte Lautstärke-Normalisierung, bei der die Aufnahme auf der Grundlage der wahrgenommenen Lautstärke angepasst wird. Zu guter Letzt ändert RMS (Root-Mean-Square) den Wert aller Proben, deren durchschnittliche elektrische Lautstärke insgesamt einem bestimmten Niveau entspricht.

Wenn Sie all dies nutzen, um das Hören Ihrer Stimme zu verbessern, ohne dass die Menschen genervt sind und ihre Ohren von dem, was Sie zu bieten haben, erschöpft werden, machen Sie es ihnen angenehm und es fällt ihnen leicht, auf Ihre Inhalte zurückzukommen, da sie nicht gezwungen sind, die Lautstärke an ihren eigenen Audioplayern zu ändern. Stattdessen wird die Erfahrung mit Ihnen ruhig und mühelos sein, was Sie ja auch anstreben.

Und was ist mit VLC? - Dies ist ein sehr beliebter Mediaplayer, der von vielen Menschen auf der ganzen Welt bevorzugt wird. Sie sollten also bereits mit dem Programm vertraut sein, zumindest wenn Sie schon einmal Videos und Filme damit gestreamt haben. Es handelt sich dabei um eine kostenlose, zuverlässige und funktionsreiche Software, die eine breite Palette von Audio-, Bild- und Videodateien abspielt. Es ist erwähnenswert, dass sie auch Multimediadateien direkt von Geräten oder dem PC abspielen kann. Außerdem kann das Programm von beliebten Webseiten wie Disney+, Hulu, Netflix und so weiter streamen.

Als ob das nicht schon genug wäre, können Sie im VLC Media Player auch einfache Video- und Audiobearbeitung durchführen, was viele Leute nicht wissen! Zum Beispiel können Sie Videos ganz einfach trimmen und schneiden. Wir können also auch die Lautstärke im VLC Media Player normalisieren. Es ist eine sehr praktische Funktion, die sowohl unter Windows als auch unter Mac funktioniert. Also... Wie macht man das? Denn eigentlich ist es so einfach, dass Sie sich wundern werden, dass Sie das nicht schon früher gewusst haben. Um zu erfahren, wie Sie die Lautstärke in VLC normalisieren können, folgen Sie dieser einfachen Anleitung:

Zunächst müssen Sie natürlich, wie bei jeder anderen Software auch, den VLC Media Player auf Ihrem Gerät installiert haben. Sobald Sie ihn installiert haben, öffnen Sie VLC. Gehen Sie zu den Tools und Voreinstellungen und aktivieren Sie dort das Kästchen neben "Lautstärke in Effekten normalisieren". Stellen Sie nun die Stufe ein, die für Sie am besten geeignet ist. Wenn Sie dann mit dem Ergebnis zufrieden sind, können Sie speichern.

Das ist nicht perfekt, weil es so einfach zu machen ist und eigentlich nur dazu dient, die allgemeine Lautstärke einzustellen, so dass die Einzelheiten unberücksichtigt bleiben.

Hilfe bei der Einstellung der allgemeinen Lautstärke

Aber es könnte sein, dass Sie mit der einfachen Bearbeitung nicht so zufrieden sind und etwas mehr vom Bearbeitungsprozess in VLC erwarten. Sie können also mehr mit dem Audioeffekte Menü machen. Und die Schritte sind wie folgt:

Suchen Sie zunächst in Ihrem VLC-Player nach Tools und gehen Sie dann im Menü auf Einstellungen. Das Fenster öffnet sich und dort müssen Sie unter "Einstellungen anzeigen" die Option "Alle" auswählen - das ist etwas schwer zu finden, da sich diese Option in der unteren linken Ecke des Fensters befindet. Von dort aus müssen Sie zu Audio navigieren und dann, etwas weiter unten, auf Filter klicken und diese markieren. Das Kontrollkästchen neben dem Kompressor für den dynamischen Bereich ist wahrscheinlich nicht aktiviert - aktivieren Sie es also.

Finden Sie die Tools und gehen Sie zu den Einstellungen

Schauen Sie sich als nächstes an, wo der Kompressor in der linken Leiste steht. Wählen Sie ihn aus. Und nun steht es Ihnen frei, die Ebenen so zu ändern, wie Sie es für richtig halten.

Kompressor ansehen

Wenn Sie mit der Vielzahl der Optionen ein wenig überfordert sind, können Sie sich hier auf Makeup Gain, Threshold und Ratio konzentrieren. Mit dem ersten können Sie in ruhigen Sequenzen die Lautstärke erhöhen, mit dem zweiten können Sie lautere Sequenzen abschwächen, um die Dinge auszugleichen und das Verhältnis ist der maximale Pegel aller Audiosignale innerhalb eines Films, sagen wir mal.

Unterschätzen Sie auch nicht die Attack- und Release-Zeit Sie schrauben die Veränderungen zunächst hoch und dann wieder herunter, anstatt sie sofort einzuleiten. Wenn Sie diese also ebenfalls nach Ihren Wünschen einstellen, sorgt dies für einen fließenderen Übergang in und aus der Szene und für weniger plötzliche, manchmal beängstigende Lautstärkeänderungen.

Damit sind Sie nun mit den meisten Informationen ausgestattet, die Sie benötigen, um die Lautstärke im VLC Player zu normalisieren - probieren Sie es also ruhig aus, spielen Sie mit den verschiedenen Einstellungen herum und erzielen Sie das für Sie bestmögliche Ergebnis!

Wie kann man Audio in Wondershare Filmora X normalisieren?

Obwohl wir bereits wissen, wie man Audio in VLC normalisiert, sowohl auf einfache als auch auf fortgeschrittene Weise, wäre es vielleicht noch besser, wenn wir etwas mehr über die Normalisierung von Audios in verschiedenen Programmen wüssten. Eine Software namens Wondershare Filmora X, die die gleiche Aufgabe wunderbar erfüllt, ist eine Diskussion wert. Im Gegensatz zum VLC Media Player ist es zwar ein echter Video-Editor, aber keine Panik, wenn Sie sich noch nie mit der Bearbeitung von Videos beschäftigt haben - es ist eines der am einfachsten zu bedienenden Programme überhaupt, das sowohl unter Mac als auch unter Windows funktioniert und dessen Oberfläche auch für Anfänger sofort verständlich ist. Und tatsächlich ist es eine Weile her, dass Wondershare Filmora X zum ersten Mal die Funktion zur Normalisierung des Tons eingeführt hat. Was soll ich noch sagen - Sie sollten jetzt aufhören und die neueste Version von Filmora X herunterladen, denn jetzt lernen wir, wie man Audio aus dem Video normalisiert - also lesen Sie weiter!

Kostenloser Download
Kostenloser Download

Wenn die Installation abgeschlossen ist, öffnen Sie die Software. Klicken und ziehen Sie nun das Video, dessen Ton Sie normalisieren möchten. Jetzt können Sie den ausgewählten Clip markieren - wenn es mehrere gibt, markieren Sie alle, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Audio abtrennen".

Wählen Sie Audio abtrennen

Wenn Sie nun diese Art von Grafik vor Augen haben, können Sie ziemlich sicher sein, dass sich die Geräusche wirklich voneinander unterscheiden, ohne dass Sie überhaupt zuhören müssen, was einmal mehr unterstreicht, wie nützlich Audio-Normalisierung sein kann:

Geräusche unterscheiden sich von einander

Wählen Sie diese Dateien aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Audio anpassen". Oben links wird ein neues Panel geöffnet und dort sehen Sie Audio-Normalisierung - markieren Sie dort das Kästchen.

Dateien auswählen
Wählen Sie Audio anpassen

Nachdem Sie darauf geklickt haben, warten Sie, bis die Normalisierung abgeschlossen ist.

Normalisierung abschließen

Schon bald werden alle Audiodaten normalisiert sein und Sie werden bereits auf den Grafiken sehen können, dass die Lautstärken fast auf dem gleichen Niveau sind. Wenn Sie sich die Audiodaten anhören, werden Sie feststellen, dass es keinen offensichtlichen Unterschied mehr zwischen den beiden Klängen gibt. Und von da an können Sie die Datei, die Sie gerade normalisiert haben, speichern!

In diesem Artikel haben wir also viel über die Normalisierung von Lautstärken gelernt, warum und wie sie durchgeführt wird und vor allem, wie man diese Aufgabe sowohl im VLC Media Player als auch in Wondershare Filmora X erledigen kann. Sie können diese neuen Informationen gut gebrauchen und hier mehr über Video- und Audiobearbeitung erfahren!

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung