filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

Markenkollaboration für YouTube

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 09-09-2022, Aktualisiert am 28-09-2022

Ein Vorteil, wenn Sie ein Influencer sind, ist die Zusammenarbeit mit Ihrer Lieblingsmarke in Ihren sozialen Medien. Aber bevor Sie das bekommen können, was Sie sich von der Marke wünschen, die Sie anvisieren, müssen Sie hart arbeiten, sich ein Publikum aufbauen und natürlich müssen Sie investieren und die Marken beeindrucken.

Der Grund, warum eine Marke einen Creator sucht, um für ihre Produkte zu werben, liegt darin, dass das Unternehmen das Publikum des Creators nicht nur auf YouTube, sondern auch auf anderen Social-Media-Plattformen nutzen kann und der Videoinhalt nicht wie eine Werbung aussieht. Wenn Sie ein Anfänger sind, werden Sie nicht oft Angebote für Marken-Sponsoring oder Kooperationen erhalten. Sie müssen also von sich aus auf die Marken zugehen.

Influencer in den sozialen Medien haben Markenpartnerschaften zu einer Kunstform gemacht und da Influencer eine große Anziehungskraft auf ihr Publikum ausüben, suchen clevere Unternehmen nach Möglichkeiten, mit Content-Erstellern auf YouTube zusammenzuarbeiten.

Mit anderen Worten: Markeninhalte sind eine große Sache. Das verleiht dem Kanal des Youtubers mehr Professionalität, lenkt das Interesse auf das Unternehmen und generiert Einnahmen für beide Parteien.

Wenn Sie neu im Bereich der Markeninhalte sind oder vielleicht noch auf der Suche nach Ihrer ersten Partnerschaft sind, dann könnte Ihnen das alles zu schön erscheinen, um wahr zu sein. Am Ende dieses Artikels werden Sie wissen, welche Schritte Sie unternehmen können, um Ihren eigenen Weg zu einer erfolgreichen Partnerschaft zu finden.

In diesem Artikel
  1. Was ist Markenkollaboration?
    1. Bauen Sie ein Publikum oder Abonnenten auf
    2. Markenforschung
    3. Marke kontaktieren
    4. Erstellen einer schönen Videopräsentation
    5. Kontaktieren Sie niemals eine Marke, an die Sie nicht glauben.

Was ist Markenkollaboration?

Die Zusammenarbeit ist ein integraler Bestandteil der Youtuber-Community und durch diese gemeinsame Präsenz haben beide Parteien die Möglichkeit, ihr Publikum in beeindruckendem Tempo zu vergrößern. "Collabs", wie sie allgemein genannt werden.

Große Marken nutzen oft die Macht einer prominenten Persönlichkeit oder eines Botschafters, um ihre Marketingbotschaft zu verbreiten. YouTube-Ersteller hingegen haben ein fertig aufgebautes Publikum, das sich auf der Plattform engagiert und den großen Einfluss des Erstellers auf seine Follower.

Tipps für eine Markenkollaboration

  • Bauen Sie ein Publikum oder Abonnenten auf
  • Markenforschung
  • Marke kontaktieren
  • Erstellen einer schönen Videopräsentation
  • Kontaktieren Sie niemals eine Marke, an die Sie nicht glauben.

Bauen Sie ein Publikum oder Abonnenten auf

Bevor Sie eine Zusammenarbeit mit einer Marke vereinbaren können, müssen Sie natürlich Ihren YouTube-Kanal aufbauen und viele Abonnenten haben, damit es Ihnen nicht peinlich ist, die Marke auf eine Zusammenarbeit anzusprechen. Wie Sie wissen, ist Zusammenarbeit auch ein Geschäft - ein Prozess, von dem alle profitieren. Eine Marke sucht einen Inhaltsersteller mit einer großen Anzahl von Abonnenten für eine Zusammenarbeit, damit sie ihre Marke mit geringen Kosten bewerben kann. Genauso wie Content-Creator brauchen sie die Zusammenarbeit mit Marken, um ihren Kanal bekannt zu machen. Denn Marken posten oft die Videos der Creator auf ihren Seiten und bieten manchmal eine Bezahlung für den Content-Creator an, damit er ein Video über ihre Produkte dreht.

Publikum und Abonnenten aufbauen

Markenforschung

Es ist wichtig, dass Sie Ihre eigenen Recherchen über die Marke anstellen. Sie sollten sich auch auf kleinere und Nischenmarken konzentrieren, um eine Zusammenarbeit zu beginnen. Ein Produkt, das Ihr Publikum gerne benutzen würde.

Schauen Sie sich immer die Webseite der Marke an, finden Sie Interessantes über die Marke heraus und prüfen Sie immer, ob diese Marke das ist, was Ihr Publikum gerne sehen wird.

Denken Sie daran, dass Sie auch an das Wohlergehen Ihres Publikums denken müssen. Ist die Marke, die Sie ausgewählt haben, etwas, das Ihr Publikum sehen will oder ist es vielleicht die Marke, die Ihr Publikum will?

Markenreichweite

Marke kontaktieren

Wenn Sie die Initiative ergreifen und auf eine Marke zugehen, haben Sie eine höhere Chance, mit ihr zusammenzuarbeiten. Am einfachsten ist es, wenn Sie sich direkt an die Marke wenden.

Sie können jederzeit eine E-Mail an die Marken senden, die Sie sichten und von denen Sie glauben, dass Sie mit ihnen zusammenarbeiten können. Denken Sie daran, dass jede einzelne E-Mail sehr persönlich sein sollte. Jede einzelne E-Mail sollte eine knackige und ordentliche Einleitung über Sie selbst enthalten. Wer sind Sie, woher kommen Sie, wie haben Sie angefangen und wo sind Sie jetzt? In der E-Mail sollte auch erklärt werden, wie die Marke von einem Sponsoring Ihres Kanals profitieren kann. Zeigen Sie ihnen auch, dass Sie einen Plan haben, um die Zusammenarbeit nicht nur für Sie, sondern auch für die Marke vorteilhaft zu gestalten.

Die Marke weiß bereits, dass der Ersteller von den Kooperationen profitieren kann. Daher sollte sich Ihre gesamte Kommunikation darauf konzentrieren, wie die Marke durch das Sponsoring profitieren kann.

Wenn Sie bereits ein Publikum oder Abonnenten haben, müssen Sie die Marke nicht per E-Mail um Zusammenarbeit bitten, die Marke wird sich bei Ihnen melden.

marke kontaktieren

Erstellen einer schönen Videopräsentation

Eine schöne Videopräsentation ist ein guter Weg, um die Marke von Ihrem Kanal zu beeindrucken. Aber Sie müssen investieren. Wenn Sie die Aufmerksamkeit der Marke, mit der Sie zusammenarbeiten möchten, auf sich ziehen wollen, müssen Sie zuerst deren Produkt kaufen und eine gute Rezension und Videopräsentation über das Produkt erstellen, damit Sie es ihnen zeigen können, wenn Sie ihnen eine E-Mail schicken wollen.

Damit Sie ein schönes Video erstellen können, benötigen Sie eine gute Videobearbeitungssoftware, mit der Sie Ihre Videopräsentation schön und kreativ gestalten können.

Videopräsentation erstellen

Wondershare Filmora ist eine gute Wahl wegen seiner wunderbaren Funktionen, die von den meisten Videobearbeitungsprofis sowie von Content Creator verwendet werden. Dies ist eine einfach zu bedienende Software und eine zentrale Anlaufstelle für Ihre Videoverbesserung. Sie bietet eine Art Drag & Drop-Videobearbeitungsdienst mit erstaunlichen Videoeffekten, die Ihr Video hervorstechen lassen. Außerdem kann sie die Qualität des Videos verbessern und Dateien einfach exportieren/importieren.

Kostenloser Download
Kostenloser Download
Markenvideo bearbeiten

Kontaktieren Sie niemals eine Marke, an die Sie nicht glauben.

Mit einer Marke zusammenzuarbeiten, die Sie nicht mögen, ist eine falsche Entscheidung. Denken Sie nicht immer nur an das Geld und das kostenlose Produkt, sondern überlegen Sie, wie Sie Ihre Arbeit gut machen können, ohne Ihre Reaktion auf das produkt vorzutäuschen.

Jedes Video, das Sie veröffentlichen, muss Ihren Zuschauern einen Mehrwert bieten. Sie möchten vielleicht wirklich Markeninhalte erstellen und eine Partnerschaft aufbauen, aber wenn die Inhalte, die Sie produzieren, nicht mit Ihrer Marke übereinstimmen, wird sich Ihr Publikum nicht dafür interessieren und sogar Ihr Kanal und die Marke werden am Ende darunter leiden.

Fazit

Die Zusammenarbeit mit Marken kann sowohl Ihrem Kanal als auch der Marke selbst zugute kommen. Das Endziel mag immer noch der Verkauf sein, aber Unternehmen müssen die Verbraucher anders ansprechen, sie zunächst in ein Publikum verwandeln und dann um Erlaubnis bitten, Ihre Marketingbotschaft in sinnvolle Inhalte zu destillieren. Die Marke sollte auch ihrem Publikum aufmerksam zuhören und auf dessen Kommentare, Fragen und Vorschläge eingehen.

Wenn Sie mit einer Marke zusammenarbeiten, sollten Sie die Hoffnung nicht aufgeben, denn die ersten Versuche bringen vielleicht nichts ein. Versuchen Sie es weiter und erstellen Sie weiterhin großartige Inhalte. Je größer die Fangemeinde, desto einfacher ist es, ein Sponsoring zu erhalten. Konzentrieren Sie sich einfach auf Ihr Ziel und seien Sie nicht enttäuscht, dass Sie das, wovon Sie träumen, vielleicht nicht zum richtigen Zeitpunkt bekommen.

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung