filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

10 geheime Photoshop-Fotobearbeitungstipps für Anfänger

Adobe Photoshop ist bekannt für seine fortschrittlichen Hauptfunktionen und Optionen, mit denen Profis ihre Fotos mit ein paar Retuschen verbessern. Wenn das aufgenommene Foto einige Anforderungen nicht erfüllt oder Fehler enthält, können Sie diese mit Photoshop mühelos beseitigen. Sie können jedes gewöhnliche Bild in ein unglaubliches Porträt verwandeln, wenn Sie Photoshop geschickt einsetzen.

Für Anfänger oder technisch nicht versierte Personen, die keine Ahnung von Photoshop haben, kann es jedoch schwierig sein, die Bearbeitung mit Photoshop durchzuführen. In diesem Artikel finden Sie einige nützliche Tipps, wie Sie die Photoshop-Bearbeitung nutzen können, ohne dass Ihnen Unannehmlichkeiten entstehen.


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Teil 1: 10 nützliche Photoshop-Fotobearbeitungstipps für Einsteiger

Haben Sie jemals Photoshop zur Bearbeitung Ihrer Bilder verwendet? Wenn Sie Einsteiger sind, lesen Sie diesen Abschnitt, um 10 wertvolle Tipps für die Bildbearbeitung mit Photoshop zu erhalten.

1. Tipp 1: Austausch des Himmels

Wussten Sie, dass Sie mit der Photoshop-Bildbearbeitung den Himmel in Ihrem Bild mit einem einzigen Klick ersetzen können? Um diese Funktion zu nutzen, navigieren Sie zu "Bearbeiten" und klicken Sie dann auf "Himmelsersatz". Diese Funktion öffnet ein Dialogfeld, in dem Sie ganz einfach den Himmel auswählen können, der in der "Himmelsliste" angezeigt wird.

Sie können auch die Ränder Ihres Himmels bearbeiten, indem Sie zu "Schieberegler für den Rand" gehen, wo Sie die Ränder des Himmels mit dem Schieberegler ein- oder ausblenden können. Um die Helligkeit, Sättigung und Temperatur des Himmels anzupassen, verwenden Sie die Option "Himmelsanpassungen". Denken Sie daran, dass Photoshop über zwei Beleuchtungsmodi verfügt, nämlich "Mehrfach" und "Bildschirm". Der Multiplizieren Modus wird für dunkle Effekte und der Bildschirm Modus für helle Effekte auf dem Bild verwendet.

Himmelsersatzfunktion

2. Tipp 2: Smart Portrait - Neuronaler Filter

Das Smart Portrait ist eine der spannenden Funktionen, mit der Sie Menschen alt, jung, wütend, traurig und überrascht machen können. So können Sie auf unterhaltsame Weise die Funktionen der Photoshop-Bildbearbeitung erkunden, indem Sie verschiedene Emotionen in den Gesichtern von Menschen erzeugen. Außerdem können Sie die Farbe Ihrer Haare und Ihres Kopfes nach Belieben ändern.

Um diese Funktion zu nutzen, navigieren Sie zu "Filter" und wählen Sie dann "Neuronale Filter", um sie zu erkunden. Spielen Sie mit den Einstellungen, indem Sie z.B. die Schieberegler für Emotionen wie fröhlich, traurig, wütend und viele andere verschieben.

Einstellungen für die Smart Portrait Funktion

3. Tipp 3: Haut glätten - Neuronaler Filter

Wer möchte nicht, dass seine Haut auf den Fotos strahlend und glatt aussieht? Adobe Photoshop enthält neuronale Filter, die auf KI basieren und mit denen Sie mühelos Ihre Haut mit einem natürlichen Touch glätten können. Gehen Sie dazu auf "Filter" und wählen Sie dann "Neuronaler Filter" aus der Liste. Tippen Sie nun auf "Besondere Filter" und wählen Sie dann "Hautglättung" aus den angegebenen Optionen.

In dieser Funktion können Sie die Schieberegler für "Unschärfe und Glätte" verwenden, um die Intensität der Unschärfe anzupassen. Ziehen Sie die Schieberegler, um die Glätte Ihrer Haut manuell zu steuern. Ideal ist es, die Glättung zu erhöhen und den Unschärferegler auf der unteren Seite zu halten, um ein natürliches Ergebnis zu erzielen.

Photoshop Hautglättung

4. Tipp 4: Einfärben - Neuronaler Filter

Um Ihren Bildern einen cineastischen Look zu verleihen, hat Photoshop Fotobearbeitung diese Funktion eingeführt, um die Bilder in einen Schwarz-Weiß-Effekt zu verwandeln. Profis verwenden diesen Filter, um Fotos mit einem einzigen Klick einen Vintage-Look zu verleihen.

Um diese Funktion zu nutzen, schalten Sie den "RGB-Modus" ein und klicken dann auf "Einfärben". Der Filter wird Ihr Bild automatisch in einen Schwarz-Weiß-Effekt umwandeln. Sie können einen bestimmten Bereich mit einer bestimmten Fläche einfärben, indem Sie auf die "Farbbox" gehen. Wählen Sie einfach die Farbe aus dem Feld aus und tippen Sie auf den Bereich, auf den Sie die Farbe anwenden möchten.

Neuronale Filterfunktion einfärben

5. Tipp 5: Muster-Vorschau

Möchten Sie ein nahtloses Muster für die grafische Gestaltung erstellen? Mit dieser neuen Funktion können Benutzer ihr gewünschtes Muster präzise erstellen. Gehen Sie dazu auf "Ansicht" und klicken Sie dann auf "Muster-Vorschau". Beginnen Sie nun mit der Erstellung des gewünschten Musters. Diese Funktion wird die Punkte des Musters automatisch verbinden, so dass es nahtlos aussieht.

Wenn Sie mit der Erstellung von Mustern fertig sind, navigieren Sie zu "Bearbeiten" und klicken dann auf "Muster definieren", um dieses spezielle Muster zu benennen. Um das von Ihnen erstellte Muster auf das Bild anzuwenden, verwenden Sie die Optionen zum Überblenden.

Photoshop-Muster-Vorschau

6. Tipp 6: Makeup-Übertragung - Neuronaler Filter

Eine weitere beeindruckende neuronale Filterfunktion der Photoshop-Bearbeitung ist der Makeup-Transfer. Wie der Name schon sagt, kann diese Funktion das Make-up buchstäblich von einem Bild auf ein anderes übertragen. Um diese Funktion zu nutzen, navigieren Sie zu "Neuronale Filter" und aktivieren Sie dann die Option "Makeup-Übertragung".

Wählen Sie unter "Referenzbild" das Bild aus, dessen Makeup Sie auf das vorhandene Bild übertragen möchten. Diese Funktion macht Spaß, aber manchmal kann es sein, dass sie keine perfekten Ergebnisse liefert.

makeup transfer photoshop machen

7. Tipp 7: Pinselsuche

Es ist immer hektisch, die Pinsel zu finden, die Ihnen gefallen und die Sie regelmäßig für das Grafikdesign oder die Bildbearbeitung verwenden. Mit der Photoshop Bildbearbeitung können Sie jetzt die Pinsel finden, die Ihnen gefallen, indem Sie sie suchen. Sie müssen also nicht lange suchen, sondern können Ihren Pinsel ganz einfach über eine schnelle Suche finden.

Pinselsuche Photoshop

8. Tipp 8: Thema Verbesserung auswählen

Eine weitere Verbesserung der Photoshop-Bearbeitung besteht darin, dass Sie das Motiv ganz einfach mit einem einzigen Klick auswählen können. Indem Sie das Motiv Ihres Bildes auswählen, können Sie ganz einfach Variationen im Hintergrund vornehmen. Tippen Sie dazu auf "Auswählen und maskieren" und dann auf "Motiv auswählen".

Im Nachhinein können Sie die Hintergründe ganz einfach ändern oder entfernen, ohne das Motiv zu beeinträchtigen. Um die Ränder anzupassen, können Sie den Verfeinerungspinsel verwenden, um die Ränder des Motivs mit dem Hintergrund zu glätten.

Thema auswählen Funktion verbessert

9. Tipp 9: Schnelle Aktionen

Haben Sie es immer eilig, die Bilder zu bearbeiten? Verwenden Sie dann die Option der Schnellaktionen, um Hintergründe einfach zu entfernen und zu ändern und Sie können das Bild auch verbessern. Um diese Funktion zu erreichen, gehen Sie auf "Hilfe" und tippen Sie dann auf "Photoshop-Hilfe" aus den angegebenen Optionen. Nun öffnet sich die Registerkarte "Entdecken", auf der Sie die "Schnellaktionen" auswählen können.

Auf dieser Registerkarte sehen Sie Anleitungen für die Bearbeitung und können ganz einfach regelmäßige Anpassungen vornehmen, z.B. den Hintergrund unscharf machen, den Hintergrund ändern und einen S/W-Hintergrund erstellen.

Schnellaktionen Photoshop-Funktion

10. Tipp 10: Content Aware Tracing Tool

Dieses Tool funktioniert erstaunlich gut bei Objekten und Produkten mit stark ausgeprägten Kanten. Auf diese Weise können Sie die kleinsten Details des Objekts mit wenigen Retuschen anpassen und verwalten. Sie können den Verlauf der Kanten Ihres Produkts erstellen und ändern und das Objekt makellos machen.

Um auf dieses spezielle Tool zuzugreifen, rufen Sie das "Stift" Tool auf und tippen auf die Gruppe "Stift-Tool". Wählen Sie in diesem Dialogfeld "Content Aware Tracing Tool". Wählen Sie zunächst das Produkt nach Ihren Wünschen aus und klicken Sie dann auf einen bestimmten Teil des Objekts, um die Änderungen vorzunehmen. Dieses Tool mag für normale Bilder nicht sehr hilfreich sein, aber Profis können damit kleinere Fehler in einer Produktaufnahme beseitigen.

content aware tracing tool

Fazit

Adobe Photoshop ist zweifelsohne eines der berüchtigten Tools für die fortgeschrittene und professionelle Photoshop-Fotobearbeitung von Produkten, Objekten und Illustrationen. Über diese einzige Plattform können Sie jedes Bild mit wenigen Klicks in ein außergewöhnliches Bild verwandeln. Wenn Sie jedoch ein Einsteiger sind und dieses Tool nicht beherrschen, können Sie unseren Artikel als Anleitung für die Bearbeitung in Photoshop verwenden.

Filmora Logo Filmora Produkt Interface

Der All-in-One Bildschirm Recorder & Video Editor

  • Zeichne den Desktop-Bildschirm, Voiceover und Webcam gleichzeitig auf
  • Bearbeite schnell aufgenommene Clips mit einer breiten Palette an professionellen Tools
  • Viele eingebaute Vorlagen und Effekte
  • Exportiere in MP4, MOV, MKV, GIF und mehrere weitere Formate
GRATIS TESTEN
Für Win 7 oder neuer (64-bit)
GRATIS TESTEN
Für macOS 10.12 oder neuer
Sicherer DownloadSicherer Download

Diese könnten Ihnen auch gefallen

Eine Anleitung für Anfänger zur Verwendung des Lunapic Photo Editor

Der Lunapic Photo Editor eignet sich hervorragend für die Gestaltung von Bildern mit fortschrittlichen Tools. Wenn Sie mehr über dieses fantastische Tool erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel, um einen vollständigen Leitfaden zu erhalten.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 17:59:19
Die 5 besten Fotobearbeitungs-Apps für Android-Handys

Es gibt zahlreiche Bearbeitungs-Apps für Android, mit denen Sie Bilder im Handumdrehen bearbeiten können, aber nicht jede App ist Ihre Zeit wert. Lesen Sie diesen Artikel, um sich über die besten Fotobearbeitungs-Apps für Android zu informieren.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 17:59:19
Wie bearbeitet man Text in einem Bild? [Foto Text Editor Online und App]

Haben Sie schon einmal eine Foto-Textbearbeitungs-App gesehen? Informieren Sie sich über beliebte Foto-Texteditoren, mit denen Sie professionell Text zu Ihren Bildern hinzufügen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 17:59:18
Wie kann man einen Fotohintergrund bearbeiten, verwischen oder entfernen?

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie den Hintergrund Ihres Fotos problemlos verändern können, z.B. durch Bearbeiten, Verwischen oder Entfernen in einfachen Schritten. Informieren Sie sich auch über Webseiten, auf denen Sie tolle Hintergrundbilder für Ihre Fotos finden können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 17:59:18
Bester AI-Fotoeditor im Jahr 2022

Haben Sie schon einmal von KI-Fotoeditoren gehört? In diesem Artikel finden Sie eine Liste der am besten bewerteten KI-Fotoeditoren mit authentischen Beschreibungen sowohl für Desktop- als auch für mobile Benutzer.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 17:59:08
Ein vollständiger Überblick über Polarr Photo Editor

Sind Sie auf der Suche nach einem guten Online-Fotoeditor? Polarr online bietet Ihnen die wesentlichen Funktionen für eine vielversprechende Karriere in der Fotobearbeitung.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 17:59:08
Bester kostenloser Photo Enhancer Online und App für Mobiltelefon

Ihre Narben und Makel von den Fotos zu entfernen, ist jetzt keine schwierige Aufgabe mehr. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über kostenlose Fotoverbesserer zu erfahren, die Sie auf mobilen Apps und Online-Plattformen finden können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 17:59:08