filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wie erstellt man ein Video in Zeitlupe?

Zeitlupenvideos liegen jetzt im Trend, vor allem bei Aufnahmen für Instagram Reels, TikTok-Videos oder YouTube Shorts. Während viele Benutzer das gesamte Video in Zeitlupe aufnehmen, gibt es andere, die nur einen bestimmten Abschnitt eines Clips in reduzierter Geschwindigkeit abspielen möchten. Dennoch ist die Verlangsamung von Aufnahmen dank der Fortschritte in der Technologie und der Verfügbarkeit und des einfachen Zugriffs auf entsprechende Apps kein Hexenwerk mehr.

Hier erfahren Sie, was Sie brauchen, um ein Video in Zeitlupe aufzunehmen und wie Sie dies auf einfache Weise bewerkstelligen können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die Abspielgeschwindigkeit eines bereits vorhandenen Videos reduzieren können, wenn es mit normaler Geschwindigkeit aufgenommen wurde.

Teil 1: Wie erstellt man Zeitlupenvideos über die Aufnahme?

Tatsache ist, dass die Wiedergabegeschwindigkeit eines Videos umgekehrt proportional zu den Bildern pro Sekunde (FPS) ist, mit denen es aufgenommen wurde. Um ein Video in normaler Geschwindigkeit abspielen zu können, wird es normalerweise mit 24 FPS oder 30 FPS aufgenommen. Wenn Sie hingegen die Bildrate (FPS) auf 120 oder 240 erhöhen, verlangsamt sich die Wiedergabegeschwindigkeit. Sie können dies leicht überprüfen, wenn Sie Zugang zu einer DSLR-Kamera oder einem iPhone haben. Diese Geräte ermöglichen es Ihnen, die FPS einzustellen, damit die Videos in Zeitlupe aufgenommen werden können.

Im Folgenden wird Schritt für Schritt erklärt, wie Sie mit einem iPhone ein Video in Zeitlupe aufnehmen können, damit Sie es leichter verstehen:

Schritt 1: Wechseln Sie in den ZEITLUPEN Modus

Starten Sie die Kamera-App auf Ihrem iPhone (zur Veranschaulichung wird hier das iPhone 13 Pro Max verwendet) und wischen Sie den Bildschirm nach links, um in den ZEITLUPEN Modus zu gelangen.

iphone Zeitlupenaufnahme-Modus

Schritt 2: Aufnahmepräferenzen anpassen

Tippen Sie auf die Zahl in der oberen rechten Ecke, um zwischen 120 FPS und 240 FPS zu wechseln. Tippen Sie unten in der Mitte des Bildschirms auf 1x und verwenden Sie den Drehregler, um Ihre bevorzugte Zoomstufe einzustellen.

Zeitlupen-Zoomstufe einstellen iphone

Schritt 3: Aufnahme starten und stoppen

Tippen Sie auf die Aufnehmen Schaltfläche in der unteren Mitte des Bildschirms, um mit der Aufnahme des Videos in Zeitlupe zu beginnen. Tippen Sie auf Stopp, wenn Sie fertig sind. Sie können auf das aufgenommene Video über den Videos Container in der Fotos-App auf Ihrem iPhone zugreifen.

Wenn Sie ein Android-Telefon verwenden, finden Sie in diesem Artikel weitere Informationen über die Aufnahme von Superzeitlupenvideos mit Ihrem Telefon.

Das könnte Ihnen auch gefallen: Die besten Zeitlupen-Kamera-Apps für Android und iPhone

Teil 2: Wie wendet man den glatten Zeitlupeneffekt in der Nachbearbeitung an?

Wenn Sie keinen Zugang zu einer Kamera haben, die Videos in Zeitlupe aufnehmen kann oder wenn Sie das Filmmaterial in normaler Wiedergabegeschwindigkeit aufnehmen und später verlangsamen möchten, benötigen Sie ein spezielles Tool, um diese Aufgabe zu erledigen. Es gibt zwar mehrere Postproduktionsprogramme auf dem Markt, aber das vielseitigste, mit einer intuitiven Oberfläche ausgestattete und recht einfach zu bedienende Programm ist der Filmora Video Editor von Wondershare.

Die neueste Version der App, d.h. Wondershare Filmora 11, verfügt über eine neue Funktion namens Speed Ramping, mit der Sie die Geschwindigkeit der Clips grafisch verwalten können. Mit dieser Funktion können Sie entweder das gesamte Video oder bestimmte Teile davon verlangsamen, je nach Bedarf. Zu Ihrer Information werden beide Methoden im Folgenden erläutert:

Methode 1: Zeitlupeneffekt zum gesamten Clip hinzufügen

Kostenlos testen

Für Win 7 oder höher (64-bit)

Kostenlos testen

Für macOS 10.12 oder höher

Schritt 1: Importieren Sie das Quellvideo und fügen Sie es zur Zeitleiste hinzu.

Starten Sie Wondershare Filmora auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer (zur Veranschaulichung wird hier ein Windows 11 PC verwendet) und klicken Sie im ersten Bildschirm, der erscheint, auf "Neues Projekt". Vergewissern Sie sich, dass das Media Tool in der Standard-Toolleiste oben ausgewählt ist, klicken Sie auf eine beliebige Stelle im Media-Fenster und wählen Sie den Quellclip aus und importieren Sie ihn in das Programm.

wondershare filmora start oberflƤche

Bewegen Sie nun den Mauszeiger über das Thumbnail des importierten Videos im Medienfenster und klicken Sie auf das + Symbol in der rechten unteren Ecke. Wenn das Bestätigungsfeld erscheint, klicken Sie auf die Schaltfläche "An Medien anpassen" oder "Projekteinstellungen beibehalten", um die Projekteinstellungen so zu ändern, dass sie mit der Auflösung des Videos übereinstimmen, bzw. um das Filmmaterial an die Projekteinstellungen anzupassen.

Video importieren, um in Filmora zu verlangsamen

Schritt 2: Zeitlupeneffekt zum gesamten Clip hinzufügen

Sobald das Medium der Zeitleiste hinzugefügt wurde, klicken Sie es an und dann auf das Symbol der Geschwindigkeit in der Symbolleiste. Scrollen Sie nach unten zum Menü "Langsam" und Sie werden die Voreinstellungen 0,5x, 0,25x, 0,1x, 0,05x und 0,01x sehen. Wählen Sie eine aus, um dem gesamten ausgewählten Clip einen Zeitlupeneffekt hinzuzufügen und klicken Sie im Menü, das sich öffnet, auf Speed Ramping.

filmora video editor Geschwindigkeit verlangsamt

Sie können auch mit der rechten Maustaste auf das Video in der Zeitleiste klicken und mit dem Mauszeiger auf die Option der Geschwindigkeit gehen, um eine gleichmäßige Geschwindigkeit zu wählen, um die Geschwindigkeit des Videos anzupassen und ein Video mit Zeitlupeneffekt zu erstellen. Ziehen Sie den Geschwindigkeitsregler nach links, um das Video zu verlangsamen und Sie sehen im nächsten Feld, wie oft es verlangsamt wurde.

filmora gleichmƤƟige Geschwindigkeit verlangsamen

Methode 2: Verwenden Sie Speed Ramping, um einen Zeitlupeneffekt hinzuzufügen.

Kostenlos testen

Für Win 7 oder höher (64-bit)

Kostenlos testen

Für macOS 10.12 oder höher

Mit Speed Ramping können Sie den Zeitlupeneffekt an verschiedenen Stellen eines Videos einfügen und den Bildschirm sogar für die von Ihnen angegebene Dauer einfrieren. Die Prozesse, um diese zu erledigen, sind unten im Detail aufgeführt:

Schritt 1: Hinzufügen des Quellvideos zur Zeitleiste und Aufrufen des Speed Ramping-Fensters

Verwenden Sie den in der vorherigen Methode beschriebenen Prozess, um ein Quellvideo in Wondershare Filmora 11 zu importieren und es zur Zeitleiste hinzuzufügen. Verwenden Sie dann das Verfahren aus dem zweiten Schritt der vorherigen Methode, um zum Fenster des Speed Ramping zu gelangen.

Schritt 2: Zeitlupeneffekt zu verschiedenen Teilen des Clips hinzufügen

Wechseln Sie zur Registerkarte Speed Ramping, wenn diese nicht bereits ausgewählt ist, klicken Sie unter den verfügbaren Optionen auf "Benutzerdefiniert" und ziehen Sie die Anpassungspunkte unterhalb der Mittellinie, um die Wiedergabegeschwindigkeit für diesen bestimmten Abschnitt des Clips zu verringern. Optional können Sie auf eine der verfügbaren Voreinstellungen klicken, um den Zeitlupeneffekt automatisch zum Video hinzuzufügen.

Hinweis: Sie können die Einstellpunkte auch über die Linie ziehen, um die Wiedergabegeschwindigkeit zu erhöhen.

Um einen Anpassungspunkt auf dem Bild hinzuzufügen, wo er noch nicht vorhanden ist, platzieren Sie den Abspielkopf (Skimmer) an der richtigen Position und klicken Sie links im Speed Ramping Fenster auf "Anpassungspunkt hinzufügen". Sobald er hinzugefügt wurde, können Sie ihn nach unten ziehen, um die Wiedergabegeschwindigkeit dieses Teils des Clips zu verringern.

filmora speed ramping verwenden Video verlangsamen

Schritt 3: Halten Sie das Video an

Setzen Sie den Skimmer auf das Bild, in dem Sie das Video für eine Weile einfrieren möchten und klicken Sie links im Speed Ramping Fenster auf "Standbild hinzufügen". Wenn das Zeitfeld angezeigt wird, geben Sie in das Feld der Standbildzeit die Dauer in Sekunden ein, für die Sie den Bildschirm einfrieren möchten und klicken Sie auf OK.

Freeze Frame Speed Ramping Filmora hinzufĆ¼gen

Nachdem Sie ein Standbild hinzugefügt haben, können Sie es nach Bedarf in der Zeitleiste des Speed Ramping ziehen und neu positionieren. Klicken Sie abschließend im Bereich unten rechts auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Teil 3: Wann sollten Sie Zeitlupe verwenden?

Es gibt viele Fälle, in denen Sie Ihren Videos einen Zeitlupeneffekt hinzufügen möchten. Einige der häufigsten sind:

  • Fokus hinzufügen

Wenn es in einem Clip eine bestimmte Szene gibt, auf die Sie die Aufmerksamkeit des Publikums lenken möchten, wäre es eine gute Idee, den Zeitlupeneffekt direkt vor dem Auftauchen dieser Aktion auf dem Bildschirm hinzuzufügen und die Geschwindigkeit wieder auf normales Tempo zu bringen, wenn der Abschnitt vorbei ist.

  • Demonstration von Fertigkeiten oder Stil

Wenn ein Clip mit normaler Geschwindigkeit abgespielt wird, kann das Publikum die Fähigkeiten, die Sie zeigen möchten, oft nicht sehen. An dieser Stelle können Sie den Zeitlupeneffekt hinzufügen, damit jedes Detail deutlich und detailliert zu erkennen ist.

  • Wiederholungen

Diese Funktion wird vor allem bei Turnieren und Spielen eingesetzt, bei denen die eigentliche Aktion wiederholt werden soll, damit das Publikum, die Schiedsrichter und andere Zuschauer die Bewegungen im Detail sehen können, bevor sie die richtige Entscheidung treffen.

  • Beobachtung

Einige Naturphänomene, wie z.B. ein Reh, das durch den Wald rennt, ein mit Wasser gefüllter Ballon, der platzt, etc. treten recht schnell auf. Wenn Sie solche Dinge deutlich und detailliert sehen möchten, wäre es gut, sie aufzunehmen und dann die Wiedergabegeschwindigkeit zu reduzieren, um sie besser sehen zu können.

  • Spannung hinzufügen

Wenn Sie einer Szene einen Zeitlupeneffekt hinzufügen, wird der Impuls des Zuschauers automatisch erhöht und er nimmt diesen Abschnitt ernster und mit mehr Spannung auf.

Fazit

Der Zeitlupeneffekt ist umgekehrt proportional zur Framerate, d.h. zu den Bildern pro Sekunde oder FPS. Bei fast allen DSLR-Kameras, die heutzutage erhältlich sind, können Sie vor der Aufnahme zwischen verschiedenen FPS-Werten (in der Regel 120 und 240) wechseln. Wenn Sie Zugang zu einem iPhone haben, verfügt dessen Kamera-App über einen integrierten ZEITLUPEN Modus, mit dem Sie die Aufnahmen in Zeitlupe machen können.

Wenn Sie bereits ein Video haben, das mit normaler Geschwindigkeit aufgenommen wurde, können Sie außerdem eine effiziente Nachbearbeitungssoftware wie Wondershare Filmora 11 verwenden und die Speed Ramping Funktion nutzen, um den Zeitlupeneffekt an verschiedenen Stellen des Clips hinzuzufügen.

Diese könnten Ihnen auch gefallen

10 kostenlose Online-MP3 zu Text Konverter 2022

Mit Hilfe eines Online-MP3 zu Text Konverters können Sie jede MP3-Datei in ein Textdokument umwandeln. Hier ist eine Liste der besten 10 kostenlosen mp3 zu Text Konverter, die Sie verwenden können.

Geschrieben vonFelix Schmidt|2022-11-08 11:09:58
Super Beste Programme 2022: Videos kostenlos zusammenfügen

Hier finden Sie die 10 besten Freeware-Programme 2022 für Windows/Mac/Linux, mit denen Sie Videos kostenlos ohne Wasserzeichen zusammenschneiden oder zusammenfügen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:29:25
Die 25 besten Real-Time Stimmwechsler Vollständiger Test - sollte ich sie verwenden?

Suchen Sie nach einem vollständigen Einblick in die besten Stimmwechsler-Alternativen aller Zeiten? Hier erhalten Sie Zugang zu einer umfassenden Analyse der führenden Namen im Bereich der Dienstleistungsprogramme!

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-05 16:55:42
Die 31 besten Videotrimmer für Computer, Telefon und Online

Dieser Artikel stellt Ihnen die besten Videotrimmer für verschiedene Geräte vor. Schauen Sie sich diese an und wählen Sie Ihren Favoriten.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:35:42
Schritt für Schritt Tipps zum Erstellen von Make-up-Videos

Sind Sie auf der Suche nach Tipps, um Ihre Videos auf YouTube ansprechend zu gestalten? Mit diesen Tipps für Make-up-Videos mit Filmora heben Sie Ihre Videos hervor.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-08-02 20:07:07
Wie ändert man die Farbe eines Fotos wie ein Profi?

Wenn Sie die Farbe eines Fotos ändern, können Sie mit einem einzigen Klick verschiedene Ansichten eines Bildes erzeugen. Finden Sie heraus, wie Sie die Farbe Ihres Fotos mit einem Foto-Farbeditor ändern können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:35:42
Wie man Nikon-Videodateien mit Nikon-Videobearbeitungssoftware bearbeitet

Möchten Sie Ihre Nikon-Videodateien bearbeiten? Hier wird ein leistungsstarker und dennoch einfach zu bedienender Nikon Video Editor vorgestellt, mit dem Sie das ganz einfach erreichen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-28 14:40:23