filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Ist der Mac Mini für die Videobearbeitung geeignet?

Sep 02, 2022• Bewährte Lösungen

Wenn Sie ein Mac-Liebhaber sind, haben Sie vielleicht schon vom Mac Mini gehört, der von Apple neu auf den Markt gebracht wurde. Der Mac mini ist ein tragbarer und handlicher All-in-One Desktop, den Sie überallhin mitnehmen können. Sie fragen sich vielleicht, ob Sie den Mac mini für die Bearbeitung kaufen sollten, da das neu eingeführte Modell mit dem neuen M1-Chip ausgestattet ist. Keine Sorge, dieser Artikel kann Ihnen helfen, Ihre Verwirrung bezüglich des Mac mini zu klären. Beginnen wir damit, was ein M1-Chip ist.

Mac mini


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

 

Teil 1: Was ist der M1 Chip

Der M1 ist der erste von Apple entwickelte Chip. Es ist der erste Chip, der mit (SoC) System on a Chip ausgestattet ist und in Macs eingesetzt wird. Zuvor hatte Apple seit 2006 in allen seinen Produkten Chips von Intel verwendet. M1 integriert viele Komponenten wie GPU, CPU, SSD-Controller, Thunderbolt-Controller mit USB 4-Unterstützung und viele andere Komponenten, die Apple bisher separat verwendet hat, jetzt in einem einzigen M1-Chip.

Der M1 verfügt über eine 8-Kern-CPU mit 4 hocheffizienten und 4 leistungsstarken Kernen. Leistungsstarke Kerne bieten die beste Leistung bei stromintensiven Aufgaben, die im Single-Thread-Verfahren ausgeführt werden. Aufgaben, die nicht viel Energie benötigen, wie z.B. das Surfen im Internet, werden von den vier hocheffizienten Kernen erledigt, die die Akkulaufzeit verlängern. Sogar alle diese 8 Kerne können zusammenarbeiten.

M1 Chip

Mit bis zu 8 GPU-Kernen beträgt die Spitzenleistung der M1-CPU 2,6 Teraflops, was bedeutet, dass Sie beim Bearbeiten auf M1-basierten Macs schneller rendern können. Laut Apple verfügt der M1 über die schnellste integrierte Grafik für PCs.

Laut Analysen ist der M1-Chip 3,5x schneller bei der CPU-Leistung und 15x schneller bei den maschinellen Lernfähigkeiten. Seine GPU ist im Vergleich zu Intel-Chips 6x schneller. Die Akkulaufzeit eines M1-basierten Macs ist 2x länger als die der Vorgängermodelle.

 

Teil 2: Leistung bei der Videobearbeitung

Der Mac mini ist gut für die Videobearbeitung geeignet und erledigt alle Aufgaben effizient. Während der Dauertests zur Videobearbeitung habe ich keinerlei Lüftergeräusche gehört und auch der Rendering-Prozess verlief reibungslos. Obwohl es beim Mac Mini 2018 einige Probleme mit der 4K-Videobearbeitung gab und zwar nur, wenn ein Benutzer ein 4K-Video im Hintergrund rendert, wurde dies beim neuen M1 Mac Mini deutlich verbessert.

Wir haben verschiedene Arten von Filmmaterial verwendet, um die Leistung des Mac mini zu testen und er hat sie alle erfolgreich und ohne Probleme verarbeitet. Das Filmmaterial wurde in Videobearbeitungstools importiert und viele Aktionen wurden optimiert, um die Ausdauer von GPU und CPU zu ermitteln.

Der Mac Mini zeigt gute Leistungen bei der Videobearbeitung

 

Teil 3: Sollten Sie ihn kaufen?

Bei der Auswahl eines Computers gibt es viele Aspekte, auf die es wirklich ankommt. Planen Sie den Kauf eines Mac mini für die Videobearbeitung? Es gibt zwei Dinge, die Sie beim Kauf eines Mac mini für die Videobearbeitung beachten sollten. Wenn Sie ein Einsteiger in der Videobearbeitung sind und nichts mit 4K-Videos oder anderen hochauflösenden Videos zu tun haben, dann ist der Mac mini eine gute Option für Sie, um Ihre Videos zu bearbeiten und Schnittaufgaben durchzuführen.

Wenn Sie jedoch ein professioneller Videobearbeiter sind oder es vorziehen, unterwegs zu bearbeiten, dann ist der Mac mini vielleicht nicht der perfekte Rechner für Sie. Das liegt daran, dass es bei der Bearbeitung von 4K-Videos oder anderen Videos mit höherer Auflösung zu Leistungsproblemen kommt und obwohl er tragbar ist, benötigen Sie zum Bearbeiten anderes Zubehör.

Wenn Sie ein neuer YouTuber sind oder Videos für eine andere Webseite zum Teilen von Videos machen, die keine 4K-Qualität erfordern, dann ist der Mac mini eine wirklich gute Option für Sie zu einem erschwinglichen Preis mit den neuesten Technologien und optimierter Leistung für die Videobearbeitung.

Ich würde Ihnen nicht empfehlen, einen Mac mini zu kaufen, wenn Sie ein Gamer sind. Er wird mit eingebauten Komponenten geliefert, die Sie nicht ändern können, z.B. können Sie die Grafikkarte, den Arbeitsspeicher, das Speicherlaufwerk und andere Komponenten nicht aufrüsten. Außerdem müssen Sie alle Teile wie Maus, Tastatur und Bildschirm selbst kaufen.

Vorteile

  • Sie erhalten einen Mac Computer im kompakten, modernen und attraktiven Design.
  • Die Energieverwaltung und die Akkulaufzeit sind wirklich optimiert und effizient.
  • Sie können ihn zu einem erschwinglichen Preis kaufen, um damit zu beginnen.
  • Kann intensive Anwendungen bewältigen, ohne zu viel Hitze zu entwickeln.
  • Die Leistung wurde im Vergleich zum 2018er Modell drastisch verbessert.

Nachteile

  • Andere Hardware, wie Bildschirm, Maus und Tastatur, müssen Sie separat kaufen.
  • Um den Arbeitsspeicher, den Prozessor oder die Festplatte aufzurüsten, musste das Gehäuse geöffnet werden, was einen Verstoß gegen die offizielle Garantie darstellt.
  • Unterstützt keine aufwendigen Grafiken und benötigte mehr Ports für eine agile Nutzung.

 

Teil 4: Bearbeiten mit Wondershare Filmora auf dem Mac Mini

Der Mac Mini ist eine hervorragende Option für Sie, wenn Sie einen Computer mit guter Ausstattung und Leistung für ein überschaubares Budget kaufen möchten. Wenn Sie vorhaben, den Mac Mini für die Videobearbeitung zu verwenden, empfehle ich Ihnen Wondershare Filmora zur Bearbeitung. Filmora ist das beste erschwingliche Video Editor Tool für Mac. Wenn Sie neu in der Videobearbeitung sind und noch nie von Filmora gehört haben, sehen wir uns die Funktionen an.


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Hauptfunktionen des Filmora Free Video Editing Tools

  • Enthält alle grundlegenden Funktionen für die Videobearbeitung und die erweiterte Videobearbeitung.
  • Unterstützt die Bearbeitung von 4K-Auflösungen und auch den geteilten Bildschirm.
  • Sie erhalten erstaunliche Videoeffekte, die Sie auf Ihre Videos anwenden können.
  • Rauschunterdrückung, Audio-Mixer, Bildschirmaufzeichnung und Bildschirmerkennung sind enthalten.
  • Eine benutzerfreundliche Oberfläche, die auch von Einsteigern leicht zu bedienen ist.
  • Direktes Hochladen auf YouTube oder Brennen von DVDs.
  • Ändern Sie die Auflösung der Videos entsprechend den verschiedenen Bildschirmgrößen.
  • Wenden Sie mit einem einzigen Klick Effekte auf Ihre Videos an.
  • Die Leistung des Mac mini ist ausgezeichnet und zuverlässig.

 

Teil 5: Abschließende Worte

Der Mac mini ist ein hervorragendes Gerät von Apple, das auch noch erschwinglich ist. Wenn Sie sich entscheiden, einen neuen M1 Mac mini für die Videobearbeitung zu kaufen, empfehle ich Ihnen, Filmora für Mac herunterzuladen, um mit der Bearbeitung von Videos auf Ihrem neuen Mac mini zu beginnen.