filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wie man in Premiere Pro ein/ausblendet

Vielseitiger Video Editor - Wondershare Filmora

Ein einfacher und dennoch leistungsstarker Editor

Zahlreiche Effekte zur Auswahl

Ausführliche Anleitungen auf dem offiziellen Kanal

Unser heutiges Thema ist das Hinzufügen von Einblendungen in Premiere Pro. Möchten Sie Ihr Video auf Schwarz oder Weiß ein- oder ausblenden? Wir helfen Ihnen dabei. Adobe Premiere Pro ist eine beliebte Videobearbeitungssoftware. Einblenden ist der Trumpf eines jeden Editors, der es dem Betrachter durch nahtlose Szenenübergänge angenehm macht und einige Elemente auf dem Bildschirm erscheinen lässt. Die Überblendung ist ein müheloser und schöner Effekt, der die Clips nahtlos in die Farbe eines anderen Clips übergehen lässt. Es ist eine Möglichkeit, dem Betrachter mitzuteilen, dass es eine visuelle Veränderung gibt, ohne ihn explizit darauf hinzuweisen. Der Blendeffekt besteht aus zwei Formen: Einblendung und Ausblendung. Außerdem erscheint die Einblendung am Anfang des Videos und die Ausblendung am Ende des Videos. Und in diesem Blog werden wir besprechen, wie man in Premiere Pro überblendet.

Eine Einblendung bezieht sich auf die Technik, mit der ein Video/Bild aus einem schwarzen, weißen oder beliebigen farbigen Hintergrund auftaucht. Im Gegensatz dazu bezieht sich die Ausblendung auf die Methoden, die es ermöglichen, dass Videos/Bilder auf natürliche Weise mit einem schwarzen, weißen oder farbigen Hintergrund verschmelzen. Wir werden auch lernen, wie man in Premiere Pro Videos überblendet.

Teil 1 Videoüberblendung Premiere Pro

Mit Premiere Pro können Sie Überblendungen zwischen Clips hinzufügen, um diese zu verbinden und nahtlos von einer Aufnahme zur nächsten zu wechseln. Premiere Pro bietet viele Übergangseffekte zum Bearbeiten der Videos: Audio, Video und VR.

Es gibt im Allgemeinen zwei Arten von Übergängen: Einseitige und doppelseitige Übergänge. Einseitig ist, wenn Sie nur einen einzigen Clip haben. Dieses Bild zeigt, wie die Überblendungen aussehen. Der doppelseitige Übergang hat eine diagonale Linie und der einseitige Übergang hat eine Hälfte hell und die andere Hälfte dunkel.

Schritt 1 Übergänge zwischen den Clips anwenden.

Zunächst müssen Sie den Übergang anwenden, um Überblendeffekte hinzuzufügen. Wählen Sie zunächst Fenster > Effekte. Erweitern Sie die Video- oder Audioübergänge, erweitern Sie die Ablage, die den Übergang enthält und ziehen Sie den gewünschten Übergang per Drag & Drop zwischen die beiden Clips.

Übergang anwenden

Schritt 2 Einseitige Übergänge

Wenn Sie den Übergang auf einen einzelnen Schnitt legen, drücken Sie Strg + ziehen Sie den Übergang auf die Zeitleiste. Lassen Sie die Maus los, wenn das Symbol "Ende bei Schnitt" oder "Anfang bei Schnitt" erscheint.

Ende beim Schnitt: Passen Sie den Endübergang am Ende des ersten Clips an

Start beim Schnitt: Stellen Sie den Beginn des Übergangs am Anfang des ersten Clips ein. Dies ist eine weitere Methode, um in Premiere Überblendungen hinzuzufügen.

Start und Ende

Teil 2 Ton ein-/ausblenden in Premiere Pro

Sie wissen nicht, wie Sie Hintergrundmusik in Premiere Pro einblenden können? Eine Überblendung ist ein unverzichtbares Tool für sanfte Videoeffekte, bei denen der Betrachter keine Schnitte zwischen den Videos bemerkt, was sowohl für Video als auch für Audio wertvoll sein kann. Es gibt zwei Arten der Überblendung, entweder durch die manuelle Verwendung von Keyframes oder durch die Verwendung von in Premiere Pro vorgefertigten Übergängen.

Hier erfahren Sie, wie Sie in Premiere Überblendungen hinzufügen können. In Premiere stehen drei Arten von Überblendungen zur Verfügung: Konstante Verstärkung, konstante Leistung und exponentielle Leistung zum Überblenden von Musik. Lassen Sie uns besprechen, wie Sie in Premiere Pro Musik einblenden können.

Arten von Überblendungen

Sie finden diese Optionen unter Effekte > Audioübergänge > Überblendung im Projektfenster. So fügen Sie in Premiere in nur drei einfachen Schritten eine Überblendung hinzu. In Premiere Pro gibt es drei Arten von Überblendungen, die im Folgenden kurz beschrieben werden.

Konstante Verstärkung

Die Überblendungen mit konstanter Verstärkung werden verwendet, um das Audiomaterial beim Ein- und Ausblenden am Übergang zwischen den Clips mit einer konstanten Rate zu variieren. Aber manchmal ist sie oft abrupt. Diese werden in der Regel manuell mit Keyframes erstellt.

konstante verstärkung

Aber diese konstante Verstärkung scheint im Allgemeinen ein Rauschen zu sein und nicht gleichmäßig im Vergleich zur kontinuierlichen Leistung. Lassen Sie uns dies als nächstes besprechen.

Konstante Leistung

Die Überblendung mit konstanter Leistung erzeugt einen sanften, allmählichen Übergangseffekt, der im Vergleich zur konstanten Verstärkung einer Überblendung zum folgenden Clip entspricht. Bei konstanter Leistung wird der Audioeffekt zunächst eingeblendet und am Ende des Clips wieder ausgeblendet. Im Bild können Sie sehen, dass die Keyframes im ersten Clip allmählich abgenommen und am Ende des zweiten Clips stetig zugenommen haben.

konstante leistung

Im Vergleich zu allen anderen Überblendungen ist die konstante Leistung die beste Audioüberblendung. Dies sorgt für einen glättenden Effekt und eine allmähliche Verschiebung der Verstärkung zwischen den Clips, keine offensichtlichen Änderungen während des Übergangs. So blenden Sie den Ton in Premiere Pro mit einer konstanten Leistungsüberblendung ein.

Exponentielle Überblendung

Exponentielle Überblendung ist das Gegenteil von konstanter Leistung. Sie wird im ersten Clip ausgeblendet und verschwindet im zweiten Clip, was eine sanfte logarithmische Kurve ergibt. So fügen Sie dem Video in Premiere Pro eine exponentielle Überblendung hinzu.

exponentielle überblendung

Jetzt wissen Sie also, wie Sie Überblendungen in Premiere Pro reibungslos hinzufügen können.

Teil 3 Videoüberblendung in Premiere Pro hinzufügen

Wenn wir eine schwarze Farbe zwischen zwei Videos einfügen möchten, um fließende Bewegungen zu erzielen, ist es am besten, ein- und auszublenden. In Premiere Pro finden Sie nicht direkt eine Option zum Überblenden. In den Einstellungen des Dashboards von Premiere Pro wird sie als Filmüberblendung angezeigt. Unten sehen Sie einen Beispielclip, der zeigt, wie das Video aussehen wird, wenn Sie schwarze Farbüberblendeffekte hinzufügen. Lassen Sie uns besprechen, wie Sie in Premiere Pro Videoüberblendungen hinzufügen.

Schritt 1 Wählen Sie den Effekt

Um in Premiere Pro eine Überblendung hinzuzufügen, navigieren Sie zu Effekte > Videoübergänge > Überblendung > Filmüberblendung.

Filmauflösung

Ein- und Ausblenden können Sie mit Filmauflösung, die Sie im Ordner Videoübergänge finden.

Schritt 2 Einblenden/Ausblenden anwenden

Fügen Sie in Adobe Premiere Einblenden oder Ausblenden hinzu, klicken Sie auf den Effekt der Filmüberblendung und halten Sie ihn gedrückt. Ziehen Sie den Effekt auf den Videoabschnitt in der Zeitleiste, um einen Einblendeffekt am Anfang des Clips zu erzeugen. Um einen Ausblendeffekt zu erzeugen, legen Sie am Ende des Clips ab. Nachdem alles automatisiert ist, können Sie auf die Abspielen Schaltfläche klicken, um die Aktion zu sehen.

Filmauflösung anwenden

Schritt 3 Länge der Ein- und Ausblendeffekte ändern

Es ist möglich, die Länge der Ein- und Ausblendeffekte nach der Filmüberblendung zu ändern. Sie können sehen, dass die Überblendung zwischen den Clips hinzugefügt wird. Im Inneren des Videos befindet sich eine kleine Box. Sie können darauf klicken und an den Rändern ziehen, um die Dauer der Ein- und Ausblendung im Video zu erhöhen.

Länge ändern

Kurze Videoübergänge sind für die meisten Übergänge zwischen den Clips am besten geeignet. Niemand möchte zwischen zwei Szenen warten, aber es gibt Situationen, die Sie verlängern möchten. So fügen Sie in Premiere eine Überblendung hinzu.

Tipp: Ein-/Ausblendeffekte mit Filmora

Es gibt viele andere professionelle Schnittsoftware wie Adobe Premiere Pro zum Ein- und Ausblenden, aber Wondershare Filmora bietet den einfachsten und leichtesten Weg. Wie in Premiere Pro werden die Überblendeffekte in Filmora manchmal auch als Überblendungsübergänge bezeichnet. Überblendungsübergänge sind allmähliche, weiche Übergänge, die von einem Bild zum anderen führen. Filmora bietet viele Übergänge in den Kategorien Kräuseln oder Auflösen wie Dispersionsunschärfe, Verdampfen, Kräuseln, Wind, Wirbel oder Welle. Sie können die Dauer der Übergänge bearbeiten, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Eine einzigartige Funktion in Filmora ist, dass Sie einfache Überblendeffekte verwenden können, um Ihr Filmmaterial lebendiger zu gestalten. Filmora bietet mehrere Farben zur Auswahl für Übergänge.

Eine neue Funktion in den neuesten Versionen von Filmora ist die Keyframing-Animationsfunktion. Diese Funktion ist ideal für das Hinzufügen von Ein- und Ausblendungsübergängen. Mit Filmora haben Sie mehr Kontrolle über die Deckkraft und die Dauer der Überblendung.

Wondershare Filmora

Nutzen Sie die leistungsstarke Performance, die intuitive Benutzeroberfläche und die unzähligen Effekte von Filmora für einen einfachen Einstieg!

Download

Fazit

In dieser Anleitung haben Sie also gelernt, wie Sie Premiere Überblendungen hinzufügen und wie Sie diese richtig bearbeiten. Bei der Weitergabe von Videoinhalten kommt es vor allem auf den Fluss des Videos an. Heutzutage teilen wir alle Informationen oder Unterhaltung nur noch über Videos. Die am meisten nachgefragte Software auf dem Markt ist die Videobearbeitungssoftware, aber es geht darum, welche die beste ist. Auf dieser Reise haben wir gelernt, wie Sie Überblendungen in Adobe Premiere und andere Überblendungseffekte in Premiere Pro hinzufügen können.

Diese könnten Ihnen auch gefallen

Wie Sie Zeitlupe zu YouTube-Videos hinzufügen

Gibt es einen Weg, um ein YouTube-Video zu verlangsamen? Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie YouTube Videos in Zeitlupe machen (Windows 8 wird unterstützt).

Geschrieben vonBastian Günter|2022-09-02 17:59:29
Schritt für Schritt: Wie Sie mehrere Videos mit Musik zusammenfügen?

Wie können Sie mehre Videos oder Filme zusammenfügen? Verwenden Sie Filmora Videobearbeitungsprogramm, um 2 oder mehrere Videos zusammenzuzufügen.

Geschrieben vonBastian Günter|2022-09-02 17:59:29
Wie Sie ein zu dunkles Video heller machen können

Haben Sie ein Video bei schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen und die Aufnahmen sind zu dunkel? Keine Sorge, Ihr Video lässt sich in der Nachbearbeitung retten. Wir zeigen Ihnen wie.

Geschrieben vonMario Bütner|2022-09-02 17:59:29