filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

Wie kann man ein Do-It-Yourself-Video erstellt

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 19-10-2022, Aktualisiert am 26-10-2022

Sie fragen sich, wie YouTuber ihre Videos von Grund auf selbst erstellen? Sie möchten einen YouTube-Kanal eröffnen und wissen nicht, wie Sie anfangen sollen? Dann erkläre ich Ihnen in diesem Artikel die Details. Lesen Sie einfach weiter.

Wenn Sie es lieben, vor der Kamera zu sprechen, als ob Ihnen jemand zusieht und wenn Sie wie ich ein geringes Selbstwertgefühl haben und Ihr Selbstvertrauen stärken wollen, dann sind Sie auf dem richtigen Weg. Heutzutage suchen die Menschen nach etwas, das ihr Leben aufpeppt, wie Vlogging. Aber zuerst müssen Sie die Gründe kennen, warum Sie überhaupt einen YouTube-Kanal eröffnen. Nehmen Sie sich eine Auszeit und fragen Sie sich, was Sie Ihren Zielgruppen mitteilen möchten.

Dinge, die einen großen Einfluss auf jemanden haben können, der es dringend nötig hat (natürlich im positiven Sinne). Heutzutage suchen die Menschen auf YouTube nach Antworten auf ihre Fragen. Sie ist nach Google die zweitgrößte Suchmaschine und dank der YouTuber, die sie befeuern, wird sie täglich von Menschen auf der ganzen Welt angeschaut, da bin ich mir sicher.

Und nun, da Sie bereits wissen, was Sie der Welt mitteilen möchten, brauchen Sie nur noch Ihre Vlogging-Ausrüstung.

In diesem Artikel
  1. Dinge, die Sie brauchen, wenn Sie mit dem Vloggen beginnen möchten
    1. Videos sind wirkungsvoll
    2. Menschen greifen von überall aus auf Videos zu
    3. Sie brauchen kein Vermögen, um Videos zu produzieren
  2. Vorbereitungen für einen Vlog

Teil 1. Dinge, die Sie brauchen, wenn Sie mit dem Vloggen beginnen möchten

Ein Smartphone und ein Stativ reichen aus. Als neuer YouTuber brauchen Sie nicht die ganze professionelle Vlogging-Ausrüstung zu haben. Jedes Smartphone kann jetzt eine High-Definition-Auflösung aufnehmen. Ich begann mit meinem Samsung S6 und einem Stapel Bücher als Stativ. Ich Dummerchen! Aber Sie müssen einfallsreich sein. Als die Zeit verging, habe ich bei JOOM (einem Online-Shop wie Ali Express) ein Stativ gekauft. Sehr günstig und lange haltbar. Für die Nachbearbeitung benötigen Sie außerdem einen Videoeditor. Sie möchten kein unbearbeitetes Video auf YouTube hochladen, in dem nichts enthalten ist. Es wird öde und langweilig sein.

Teil 2. Gründe, warum Sie einen Video-Editor brauchen?

1. Videos sind wirkungsvoll

Bilder sagen mehr als tausend Worte, aber Videos sagen mehr als tausend Worte. In Ihren Videos können Ihre Zuschauer sehen, wie Sie über ein bestimmtes Thema denken und mit den richtigen Techniken und Bearbeitungsgeheimnissen können Sie jemandem oder vielen Menschen eine Botschaft vermitteln, die Sie vermitteln möchten. Egal, ob es sich um eine Nachricht darüber handelt, wie man ein Do-it-yourself-Video erstellt oder was der beste Videoeditor für Anfänger ist.

2. Menschen greifen von überall aus auf Videos zu

Sie sind wahrscheinlich auch einer, der das tut. In diesem modernen Zeitalter der Technologie sehen die Menschen Videos nicht nur im Fernsehen oder am Computer, sondern auch auf ihren Laptops, Tablets und Smartphones. Wenn Sie also etwas vermitteln wollen, ist es sinnvoll, Ihre Botschaft oder Werbung über ein Video an diese Menschen zu richten. Und das muss gar nicht so schwer sein. Sie könnten sagen, dass die Leute nur gut aussehende Videos sehen wollen. Nun, ja, aber mit Wondershare Filmora, einer Videobearbeitungssoftware, kann Ihr Video professioneller aussehen.

3. Sie brauchen kein Vermögen, um Videos zu produzieren

Das ist richtig. Wenn Sie einen Video-Editor auf Ihrem Handy installiert haben, können Sie sofort loslegen. Ich habe mein allererstes Video mit Filmora go bearbeitet. Es ist sehr praktisch und einfach zu bedienen für einen Anfänger wie mich. Und es hat viele Funktionen, die Sie in Ihr Video einbauen können, wie coole Titel, Übergänge und sogar Sticker. Wenn Sie Ihr Video mit Ihrem Computer oder Laptop produzieren möchten, können Sie auf jeden Fall Wondershare Filmora verwenden. Sie werden wahrscheinlich nicht in der Lage sein, "Hollywood"-Videos zu bearbeiten und zu produzieren, aber mit einem anständigen Computer oder Laptop und den richtigen Bearbeitungstechniken können Sie ziemlich professionell aussehende Videos machen. Ich empfehle immer Wondershare Filmora, auch wenn Sie Anfänger sind. Wenn Sie lernen, Wondershare Filmora gut zu benutzen, können Sie im Vergleich zu allen anderen Videos erstellen. Das garantiere ich Ihnen.

Kostenloser Download
Kostenloser Download

Teil 3. Vorbereitungen für einen Vlog

Ich mache mir Notizen, wenn ich ein Video vorbereite. Ich habe mir angewöhnt, die Dinge, die ich sagen muss, aufzuschreiben. Dinge, die ich vor allem hervorheben möchte, wenn ich meine Gedanken für alle ausdrücke, die das Video sehen werden.

Do-it-yourself-Video vorbereiten

Ich schminke mich ein wenig, wenn ich ein Video produziere. Dadurch fühle ich mich selbstbewusster, wenn ich vor meinem virtuellen Publikum spreche, weil ich weiß, dass ich in jeder Hinsicht präsentabel aussehe.

Jetzt müssen wir unser Do-it-yourself-Studio einrichten (das kann Ihr Zimmer sein; es kann im Wohnzimmer sein oder irgendwo, wo es einen guten Hintergrund gibt) oder Sie können einen grünen Hintergrund verwenden und in der Nachbearbeitung einfach Wunder bewirken.

Wie man ein Do-it-yourself-Video erstellt

In diesen Tagen filme ich mit meiner Canon GX7 Mark II und es ist das Ergebnis meines allerersten YouTube-Gehalts. Wenn Sie ein Vlogger sind, müssen Sie irgendwann Ihre Vlogging-Ausrüstung aufrüsten. Ich weiß, dass es Zeit braucht, aber Sie können es schaffen.

Nachdem Sie einen Vlog/Video fertiggestellt haben, müssen Sie es bearbeiten und das ist der aufregendste Teil, zumindest für mich. Stellen Sie Ihren Teaser, Ihr Intro, den eigentlichen Hauptteil des Videos und nicht zu vergessen das Outro ein.

Do-it-yourself-Videobearbeitung

Fazit

Wenn Sie einen YouTube-Kanal eröffnen möchten, dann tun Sie es jetzt. Vielleicht fühlen Sie sich niedergeschlagen, weil die Menschen um Sie herum Sie nicht von Anfang an unterstützen und das ist das Grausame daran, ein YouTuber zu sein. Wie das Sprichwort sagt: "Vögel derselben Feder scharen sich zusammen"; Menschen mit der gleichen Leidenschaft wie Sie können all Ihre Bemühungen verstehen. Denken Sie nicht immer nur an das Geld, das Sie hinterher erhalten werden, denn das erzeugt Druck und Sie werden an Ihre Grenzen stoßen, bis Sie das Gefühl haben und sagen: "Genug ist genug". Machen Sie einfach Ihr eigenes Ding und der Rest wird folgen. Und wenn Sie der Meinung sind, dass Sie jemandem da draußen virtuell etwas zu bieten haben, dann sollten Sie nicht lange überlegen. Wir leben nur einmal, machen Sie das Beste daraus.

Und wenn Sie in diesem Jahr 2022 nach dem besten Video-Editor für PCs suchen, wählen Sie Wondershare Filmora und Sie werden begeistert sein. Glauben Sie mir, ich habe das auch schon erlebt. Viel Spaß beim Bearbeiten!

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung