filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

Was sind die besten Alternativen zu Pexels?

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 04-11-2022, Aktualisiert am 29-11-2022

Webseiten wie Pexels stellen Ihnen lizenzfreie Bilder zur Verfügung, die Sie in Ihre Nachrichten einbauen können, um deren Wirkung zu verstärken. Obwohl Pexels eine großartige Ressource für lizenzfreie Fotos und Animationen ist, ist sie nicht ohne Einschränkungen. Hier ist eine Liste von Pexels-Alternativen, die Sie bei der Erstellung von Inhalten in Betracht ziehen können. Es enthält Gründe, warum die Webseiten als Alternativen geeignet sind und kurze Anleitungen, wie Sie sie nutzen können.

In diesem Artikel
  1. Teil 1: Was sind die besten Alternativen zu Pexels?
    1. Nr.1 Unsplash
    2. Nr.2 Shutterstock
    3. Nr.3 Filmstock [Auswahl der Redaktion]
    4. Nr.4 Getty Images
    5. Nr.5 iStock
    6. Nr.6 Flickr
    7. Nr.7 Pixabay
    8. Nr.8 Adobe Stock
    9. Nr.9 Vista Create
    10. Nr.10 LibreStock
    11. Nr.11 StockSnap
  2. Teil 2: FAQs

Teil 1: Was sind die besten Alternativen zu Pexels?

Es gibt mehrere Faktoren, die Sie bei der Auswahl einer geeigneten Bildquelle für Ihre Botschaften berücksichtigen müssen. Sie können zum Beispiel eine Webseite wegen ihrer intuitiven Benutzeroberfläche einer anderen vorziehen, oder eine andere, weil sie keine lästige Werbung enthält. In Anbetracht dessen finden Sie hier eine Liste der besten Pexels-Alternativen, die Sie sich für Ihr nächstes Projekt anschauen sollten.

Nr.1 Unsplash

unsplash

Unsplash ist eine Stock Webseite zum Teilen von Fotos, die von Getty Images betrieben wird. Jüngsten Berichten zufolge beherbergt die Webseite über 265.000 Fotografen, die zu einer Bibliothek von über 3,5 Millionen Fotos beitragen. Ursprünglich standen alle Fotos unter einer Creative-Commons-Zero-Lizenz, d.h. Sie konnten die Fotos ohne Einschränkungen weitergeben. Nach der Lobbyarbeit einiger Fotografen stehen nun jedoch alle Fotos unter der Unsplash-Lizenz.

Das bedeutet, dass Sie weiterhin kostenlos Bilder kopieren, verändern, weitergeben und herunterladen können. Nach den neuen Lizenzbedingungen dürfen Sie jedoch keine unbearbeiteten Kopien der Bilder für kommerzielle Zwecke wie T-Shirt-Druck oder Branding verwenden und die Fotos nicht für einen ähnlichen oder konkurrierenden Dienst nutzen.

Die meisten Benutzer von Unsplash loben es für die folgenden Funktionen:

  • Die Bibliothek enthält tonnenweise hochauflösende Fotos.
  • Sie können auf die Webseite über Ihren Webbrowser oder die auf Android- und iOS-Geräten verfügbare App zugreifen.
  • Es gibt keine Download-Limits für die Fotos und alles ist kostenlos.
  • Unsplash ist ein Plugin für verschiedene Programme zur Bearbeitung von Inhalten wie Filmora 11, Adobe XD und Figma.

Trotz all der positiven Aspekte gibt es ein paar Verbesserungen, die Unsplash noch besser machen würde.

  • Auf der Webseite fehlt eine kostenlose HD-Videothek, die eine großartige Ergänzung für aufstrebende Content-Ersteller wäre.
  • Außerdem ist der Suchalgorithmus nicht so genau und Sie haben möglicherweise Schwierigkeiten, geeignete Bilder für Ihr Thema zu finden.

Nr.2 Shutterstock

Eine weitere Pexels-Alternative, die Sie in Betracht ziehen sollten, ist Shutterstock. Es ist eine Online-Ressource, in der Privatpersonen und Unternehmen Zugang zu hochwertigen, lizenzierten Fotos, Videos, Illustrationen, Vektoren und Musik für die Erstellung ihrer Inhalte haben.

shutterstock

Im Gegensatz zu Unsplash müssen Sie ein Konto erstellen, um auf die Shutterstock-Dienste zuzugreifen. Darüber hinaus bietet die Webseite verschiedene Preismodelle für jeden Nutzer, je nach Ihren individuellen Anforderungen. Sie können zum Beispiel ein reines Bildabonnement abschließen, bei dem Sie für $29 monatlich zehn Bilder herunterladen können. Alternativ können Sie das Mix and Match-Abonnement erwerben, das Ihnen monatlich 25 Credits zum Herunterladen verschiedener Medien von der Webseite bietet.

Derzeit verfügt die Webseite über eine Sammlung von über 200 Millionen lizenzfreien Bildern und über 10 Millionen Videoclips. Darüber hinaus bietet das Unternehmen auch ein prozentuales Vergütungsmodell für Autoren an, bei dem Neulinge bis zu 15% des Umsatzes verdienen. Darüber hinaus wird die Webseite ihre Bibliothek durch die Übernahme verschiedener Unternehmen in einem ähnlichen Bereich weiter aufstocken. Zu den bemerkenswerten Übernahmen gehören Turbosquid, Bigstock, Rex Features und BEImages.

Nr.3 Filmstock [Auswahl der Redaktion]

filmstock

Filmstock ist eine Online-Bibliothek mit verschiedenen Schnittressourcen für Filmemacher. Einige der Ressourcen, die Sie erhalten können, sind Effekte, Elemente, Titel und Audio. Darüber hinaus ist Filmstock die neueste Version des früher bekannten Filmora Effects Store. Unabhängig von der engen Verbindung mit der Filmora Videobearbeitungssoftware können Sie diese Ressourcen auch in Ihren Kreationen in anderen Programmen verwenden.

Filmstock bietet seine Dienste derzeit in drei Kategorien an. Diese sind:

  • Ein kostenloses Paket, das Ihnen unbegrenzte Downloads von Medieneffekten und Ressourcen unter einer lizenzfreien Lizenz ermöglicht. Jede Ressource, die Sie von dieser Webseite herunterladen, ist jedoch mit einem Filmora-Tag versehen.
  • Das Standard-Abonnement kostet Sie $9,99 pro Monat und beinhaltet kostenlosen technischen Support als zusätzliche Funktion zu den im kostenlosen Paket verfügbaren.
  • Mit dem Premium-Abonnement schließlich erhalten Sie Zugriff auf die Premium-Bibliothek, die eine exklusive Auswahl der kommerziellen Arbeiten der Autoren enthält. Das Paket kostet Sie $32,99 monatlich und enthält ebenfalls alle Funktionen der bisherigen Abonnementmodelle.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für ein Filmstock- oder Wondershare-Konto anmelden müssen, um den Service nutzen zu können. Außerdem müssen Sie eine separate Lizenz erwerben, um den Dienst mit der Filmora Videobearbeitungssoftware zu nutzen.

Nr.4 Getty Images

getty images

Getty Images ist ein Online-Anbieter von Medienressourcen für Medien-, Kreativ- und Unternehmenskunden. Es verfügt über eine Ressourcenbibliothek mit über 477 Millionen Einträgen. Für den Zugriff auf die Webseite müssen Sie ein Benutzerkonto anlegen. Außerdem müssen Sie für einige der Abzüge, die Sie auf der Webseite finden, je nach Größe und Qualität einen Kauf tätigen.

Nr.5 iStock

istock

iStock ist eine Online-Bibliothek mit kreativen Ressourcen, darunter Musik, Videos, Illustrationen und Bilder. Darüber hinaus bietet die Webseite über verschiedene Abonnementmodelle Zugang zu ihrer exklusiven Bilddatenbank. Einige der ansprechenden Funktionen der Plattform sind die folgenden:

  • Eine KI-gestützte Suchmaschine, die genauere Ergebnisse als Pexels liefert.
  • Voreingestellte Vorlagen für die einfachere Erstellung von Videos und Beiträgen für soziale Medien.

Nr.6 Flickr

flickr

Flickr ist eine weitere Alternative zu Pexels, die Sie in Betracht ziehen sollten. Denn die Seite bietet Ihnen kostenlosen und kostenpflichtigen Zugang zu einer der größten kreativen Bibliotheken des Internets. Darüber hinaus können Sie aus verschiedenen Lizenzen wählen, darunter Creative Commons und U.S. Government Works Lizenzen für Ihre Assets, etwas, das andere ähnliche Webseiten in ihrem Angebot nicht haben.

Nr.7 Pixabay

pixabay

Pixabay bietet Ihnen Zugang zu über 1 Million kreativer Assets in verschiedenen Kategorien, darunter Videos, Musik und Soundeffekte. Darüber hinaus bietet die Webseite ihre Inhalte unter den Creative Commons Zero-Lizenzen an, d.h. Sie können alle Stockfotos verwenden, ohne Rückschläge befürchten zu müssen. Die Suchfunktion der Webseite muss zwar noch verbessert werden, aber die zahlreichen Kategorien erleichtern es Ihnen, das gewünschte Bild zu finden.

Nr.8 Adobe Stock

adobe stock

Eine weitere Webseite wie Pexels ist Adobe Stock, wo Sie Zugang zu Millionen von kreativen Assets für Ihre Inhalte haben. Je nach Ihren Lizenzierungsoptionen bietet die Webseite kostenlosen und kostenpflichtigen Zugang zu ihren Diensten. Sie können zum Beispiel Ihre Kreativität steigern, indem Sie die verschiedenen Adobe Design-Assets abonnieren, darunter Adobe Stock Vector und Adobe Stock Illustrations.

Nr.9 Vista Create

vista create

Vista Create ist eine kostenlose Webseite für Fotos und Bilder wie Pexels, die auch Design-Tools enthält, mit denen Sie die Bilder nach Ihren Wünschen verändern können. Darüber hinaus stehen Ihnen zahlreiche Vorlagen für verschiedene Plattformen zur Verfügung, darunter Webseiten für soziale Medien wie Facebook und Instagram. Darüber hinaus bietet Vista Create auch eine große Sammlung von Vektoren, die Sie in drei einfachen Schritten anpassen können.

Nr.10 LibreStock

librestock

Im Gegensatz zu den oben genannten Webseiten ist LibreStock eine Aggregator-Webseite, die Stockfoto-Datenbanken auf einer einzigen Plattform vereint. Als solches ist sie wohl der größte Anbieter von lizenzfreien Bildern im Internet. Darüber hinaus filtert sie automatisch Bilder von schlechter Qualität heraus und garantiert Ihnen so jedes Mal eine hervorragende Qualität.

Die meisten LibreStock-Nutzer nennen die Suchfunktion der Webseite als deren beste Funktion. Das liegt daran, dass sie beim Durchsuchen verschiedener Datenbanken auch Suchbegriffe verwendet. So können Sie ganz einfach einzigartige Stockfotos für Ihre Kreation finden, unabhängig davon, wie unverschämt der Suchbegriff ist. Und schließlich stellt LibreStock seine Inhalte unter den Creative Commons Zero-Lizenzen zur Verfügung, was bedeutet, dass Sie die Assets für persönliche und kommerzielle Zwecke verwenden können.

Nr.11 StockSnap

stocksnap

StockSnap funktioniert ähnlich wie Pexels, da es ebenfalls eine Vielzahl von kostenlosen Stockfotos und Bildern anbietet. Mit ein paar Änderungen an der Art und Weise, wie Sie diese kreativen Assets erhalten, wird es jedoch etwas besser. StockSnap ermöglicht es Ihnen zum Beispiel, zehn kostenlose Bilder von Shutterstock herunterzuladen, wenn das, was Sie benötigen, in deren Bibliothek nicht verfügbar ist.

Außerdem zeigt die Plattform in den obersten Suchergebnissen auch die neuesten Ergänzungen ihrer Bibliothek an. So ist gewährleistet, dass Sie einzigartige Bilder erhalten, ohne dass es zu einer Überbeanspruchung kommt.

Teil 2: FAQs

Was ist besser als Pexels?

Aus den oben genannten Informationen geht hervor, dass Unsplash die beste Alternative zu Pexels ist. Das liegt an der benutzerfreundlichen Oberfläche, der Verfügbarkeit über das Internet und Smartphones und der Kompatibilität mit verschiedenen Videobearbeitungsprogrammen wie Adobe XD und Filmora. Dank der Vielseitigkeit können Sie auch unterwegs kreativ sein.

Kann ich Pexels auf YouTube verwenden?

Ja, Sie können Pexels auf YouTube verwenden, sofern Sie die kreativen Assets auf Ihr Material anwenden. Darüber hinaus müssen Sie Pexels-Bilder und -Videos vor der Verwendung ändern, um eine Verletzung Ihrer Lizenzvereinbarung zu vermeiden.

Kostenloser Download 
Kostenloser Download 
Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung