filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Verschwenden Sie immer noch Zeit damit, einen transparenten Hintergrund in Paint zu erstellen?

Verschwenden Sie immer noch Zeit damit, einen transparenten Hintergrund in Paint zu erstellen?

Ein einfacher und dennoch leistungsstarker Editor

Zahlreiche Effekte zur Auswahl

Ausführliche Anleitungen auf dem offiziellen Kanal

Ein transparenter Hintergrund lässt sich leicht mit Farbe herstellen. Machen Sie den Hintergrund von Paint 3D in einfachen Schritten transparent. Erfahren Sie, wie Sie den Hintergrund eines Bildes mit einem Pinsel transparent machen können.

Teil 1 Was ist Paint und welche Vorteile bietet es für die Erstellung eines transparenten Hintergrunds?

Wie man einen transparenten Hintergrund erstellt

MS Paint ist eines der umfangreichsten Programme von Microsoft, mit dem Sie Bilder am Computer erstellen und bearbeiten können. Es wird auch verwendet, um den Bildern Text hinzuzufügen. Seine Eigenschaften wie Benutzerfreundlichkeit und Einfachheit haben es bei den Menschen so beliebt gemacht. Es ist ein einfaches Tool zum Zeichnen von Bildern auf einer leeren Fläche oder auf einem vorhandenen Bild. Die verschiedenen Bearbeitungstools wie Zuschneiden, Größenänderung und Drehen helfen bei der Bearbeitung von Bildern. Eine große Auswahl an Farben, Schriftarten und Kombinationsmöglichkeiten mit Farbe machen es zu einer großartigen Wahl für die Benutzer zum Erstellen und Bearbeiten von Bildern. Außerdem verfügt es über verschiedene integrierte Anwendungen, die für verschiedene Windows-Versionen geeignet sind.

Dank seiner verschiedenen Vorteile können gute Maler schöne Bilder mit besonderen Effekten erstellen. Sie können ganz einfach Bilder hinzufügen oder bearbeiten, indem Sie attraktive Bildeffekte hinzufügen, wie Sie es auch mit anderen Anwendungen tun können. Einige der Vorteile der Verwendung von Paint zum Hinzufügen transparenter Hintergründe sind:

Paint ist auf jedem Computer vorinstalliert, so dass ein Benutzer, der Bilder malen oder bearbeiten möchte, sich nicht um den Installationsprozess kümmern muss.

Es verfügt über grundlegende Zeichen- und Bearbeitungstools wie Formen, Zuschneiden, Skalieren und Einfärben, die die meisten Dateitypen wie JPG, GIF, BMP und PNG unterstützen.

Paint ist ein einfaches Programm und kann von jedem erlernt werden. Es ist also benutzerfreundlich, einfach und eines der kostengünstigsten Programme.

Radiergummi, Lupe, Bleistift, Pinsel, Spray, Schriftarten, Formen und Farbpalette sind einige der Tools, mit denen Sie den Bildern sogar einige individuelle Merkmale hinzufügen können.

Das Beste an Paint ist, dass ein Benutzer ein Bild von Grund auf neu erstellen kann. Die Dateien können ganz einfach aus verschiedenen Quellen wie z.B. einer Digitalkamera, einem Scanner oder jeder anderen Quelle verwendet werden. Der Benutzer muss keine weitere Software oder Anwendung herunterladen, um ein Bild zu erstellen und zu bearbeiten.

Sie können die Bildmaße und Bildunterschriften ändern und Farbbilder in Schwarz-Weiß umwandeln.Das transparente Hintergrundbild ist ebenfalls eine Funktion in MS Paint, die jedes Bild attraktiver machen kann.

Paint hat auch ein Support-System, das dem Künstler helfen kann, den Pinsel und die Farben zu handhaben.

Teil 2 Wie speichert man ein Bild mit transparentem Hintergrund?

Speichern eines Bildes mit transparentem Hintergrund

Ein Bild mit einem transparenten Hintergrund aus Farbspritzern kann ganz einfach gespeichert werden, indem Sie die folgenden Schritte befolgen, beginnend mit der Erstellung eines Bildes mit transparentem Hintergrund. Die folgenden Schritte sind zu beachten:

Öffnen Sie das Bild in Paint, dem Sie einen transparenten Hintergrund hinzufügen möchten.

Gehen Sie zur Bildauswahl unter der Auswählen Option. Klicken Sie auf "Transparente Auswahl".

Wählen Sie den Bildbereich aus, der transparent gemacht werden soll und drücken Sie auf Löschen.

Sie erhalten einen leeren Hintergrund, der in der MS Word-Datei gespeichert werden muss, damit der Hintergrund transparent wird.

Fügen Sie das Bild in das Word-Dokument ein, wählen Sie "Format" und klicken Sie auf "Hintergrund entfernen".

Nachdem Sie eine Vorschau des Bildes gesehen haben, klicken Sie auf "Änderungen speichern".

Im letzten Schritt, um das Bild zu speichern, wählen Sie "Als Bild speichern". Dies wird das endgültige Bild mit einem transparenten Hintergrund sein.

Auf diese Weise kann man also ein Bild mit transparenter Hintergrundfarbe speichern.

Teil 3 Wie kann man den Hintergrund in Paint transparent machen?

Hintergrund in Paint transparent machen

MS Paint verfügt über eine Vielzahl von Funktionen und Tools, mit denen Sie ein Bild optisch ansprechend gestalten können. Mit dem Aufkommen von hochauflösenden Bildern sind 3D-Bilder heutzutage im Trend. Wenn Sie einem Bild einen transparenten Hintergrund geben, wird es sehr attraktiv. Um in Paint 3D einen transparenten Hintergrund zu malen, ist MS Paint ein Programm, das sowohl von Anfängern als auch von erfahrenen Künstlern verwendet werden kann.

Sehen wir uns an, wie Sie einen Bildhintergrund in verschiedenen Stilen transparent machen können.

01Hintergrund mit MS Paint transparent machen

Lernen Sie, wie man Bildern einen transparenten Hintergrund hinzufügt? Sie können dies in einfachen Schritten tun:

Klicken Sie auf Cortana, den visuellen Assistenten und öffnen Sie Paint.

Suchen Sie Paint im Suchfeld und wählen Sie es aus, um Paint zu öffnen.

Um das Bild zu öffnen, in das der Hintergrund eingefügt werden soll, klicken Sie auf Datei und öffnen dann das Bild

Drücken Sie die "Auswählen" Schaltfläche und klicken Sie auf die Option "Transparente Auswahl".

Rufen Sie das Menü der Auswählen Schaltfläche auf und wählen Sie die Freiform Option aus.

Zeichnen Sie den Bereich für die Erstellung des Hintergrunds mit dem Cursor nach und speichern Sie das Originalbild. Dazu halten Sie die linke Maustaste gedrückt.

Der Rest des Bildes ist für einen transparenten Hintergrund vorgesehen.

Ein Rechteck wird im ausgewählten Bereich angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie dann Ausschneiden, das im Kontextmenü erscheint. Es entfernt den ausgewählten Vordergrund aus dem Bild.

Öffnen Sie ein neues Bild in Paint.

Mit der Tastenkombination Strg + V müssen Sie den nachgezeichneten Vordergrundbereich aus dem ersten Bild einfügen.

Sie können das Bild mit transparentem Hintergrund sehen.

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das eingefügte Vordergrundbild und passen Sie es an eine Stelle des Hintergrundbildes an.

02Mit Paint 3D einen transparenten Hintergrund erstellen

Ein transparenter Hintergrund kann mit Paint 3D erstellt werden. Sehen wir uns an, wie man das macht:

Suchen Sie Paint 3D im Suchfeld von Windows 10.

Sie können die App auch zu Windows 10 hinzufügen

Wählen Sie, um die Paint 3D-App zu öffnen.

Gehen Sie zu Menü, wählen Sie das gewünschte Bild und öffnen Sie es in Paint 3D

Öffnen Sie die Seitenleiste, indem Sie auf die Leinwand-Schaltfläche drücken.

Gehen Sie zur Einstellung "Transparente Leinwand".

Ziehen Sie mit der Auswählen Schaltfläche das Auswahlrechteck über den zu löschenden Bereich des Bildes.

Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + X, um den Bereich aus dem Bild auszuschneiden.

Sie haben einen leeren transparenten Bereich, der mit einer Hintergrundebene gefüllt werden kann.

Gehen Sie zum Menü. Speichern Sie es und wählen Sie die Option 2D PNG.

Speichern Sie, indem Sie einen Titel in das Textfeld eingeben.

Gehen Sie zu Menü und wählen Sie, öffnen Sie das gespeicherte transparente Bild.

Sie finden das transparente Bild über der Hintergrundebene.

Der transparente Bereich wird von der Ebene des Hintergrundbildes ausgefüllt.

Sie können die Größe auch durch Bewegen und Ziehen des Cursors ändern.

Beim Ausschneiden des Bildes bleibt ein leerer Bereich in den Paint-Blättern zurück. Der Hintergrund wird nicht transparent. Dieser leere Bereich kann für Ebenen im anderen Bild verwendet werden. Dies kann mit verschiedenen Bildbearbeitungsprogrammen geschehen. Auf diese Weise können Sie ganz einfach einen transparenten 3D-Hintergrund erstellen.

Es gibt verschiedene Anwendungen und Softwares, um Bildern einen transparenten Hintergrund hinzuzufügen. Eine der trendigen Anwendungen zum Bearbeiten von Bildern und Malen von transparentem Hintergrund ist Filmora. Mit dieser Anwendung können Sie sogar einen transparenten Hintergrund malen und den Hintergrund in Paint 3D entfernen. Erfahren Sie mehr über den Wondershare Filmora Video Editor.

Kostenlos testen

Für Win 7 oder höher (64-bit)

Kostenlos testen

Für macOS 10.12 oder höher

Filmora ist eine der besten Bild- und Videobearbeitungssoftwares. Das Tool liegt im Trend und wird aufgrund seiner außergewöhnlichen Funktionen und Bearbeitungstools immer beliebter. Die Farbabstimmung, die Unterstützung für die Bearbeitung, der erweiterte Texteditor und die grundlegenden Funktionen für die Farbkorrektur machen es zum besten Programm für die Bildbearbeitung. Mit Filmora können Sie den Bildern sogar 3D-Effekte hinzufügen. Es verfügt über Action-Kamera-Tools mit den Funktionen Verwackeln, Zeitlupe und Rückwärtsfahren. Das professionelle Farbkorrektur-Tool hilft bei der Anpassung von Sättigung, Helligkeit und Kontrast. Eine schnellere Bearbeitung bei niedriger Auflösung ist ebenfalls eine der Funktionen der Anwendung. Diese Software oder Anwendung kann dem Bild Bewegung und ein neues, fortschrittliches Aussehen verleihen, das es visuell ansprechender macht.

Diese Anwendung ist sowohl für Anfänger als auch für Semi-Profis sehr nützlich. Sie können ihre Kreativität mit Filmora in die Realität umsetzen. Es gibt verschiedene Versionen der Anwendung, die sich an die Bedürfnisse der Benutzer anpassen. Filmora kann verwendet werden, um transparente Hintergründe zu beliebigen Bildern hinzuzufügen. Mit so vielen Tools und Funktionen zur Bildbearbeitung und -färbung ist diese Anwendung ein Muss für jedes mobile Gerät oder jeden Desktop.

Abschließende Gedanken

MS Paint von Microsoft ist ein weit verbreitetes Programm zum Erstellen und Bearbeiten von Bildern. Aufgrund seiner einfachen Zeichentools und Bearbeitungsfunktionen ist es nach wie vor die erste Wahl für Anfänger und professionelle Künstler. Farbe, Schriftart, Text und Bearbeitungsfunktionen in Paint sind leicht zu verstehen und bieten daher zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Programmen oder Anwendungen.

MS Paint kann zum Bearbeiten von Bildern verwendet werden und ist gut geeignet, wenn Sie einem Bild einen transparenten Hintergrund hinzufügen möchten. Paint 3D ist eine der fortgeschrittenen Versionen von Paint und verleiht jedem Bild 3D-Effekte. Sie können dies in einfachen Schritten tun. Mit der Unterstützung von MS Paint können Sie es leicht erlernen. Die Schritte sind einfach und können von jedem erlernt werden.

Es gibt zwar verschiedene Bildbearbeitungsprogramme und Anwendungen, um einem Bild einen transparenten Hintergrund hinzuzufügen. Filmora ist eine der aufstrebenden Anwendungen zur Bearbeitung von Bildern und Videos. Sie wird verwendet, um jedem Bild oder Video erstaunliche Effekte hinzuzufügen. Über die erweiterten Einstellungen können Sie das Bild nach Ihren Wünschen anpassen. Sie lässt sich leicht installieren und der Arbeitsablauf mit Filmora ist gut.

Diese könnten Ihnen auch gefallen

Die 25 besten Real-Time Stimmwechsler Vollständiger Test - sollte ich sie verwenden?

Suchen Sie nach einem vollständigen Einblick in die besten Stimmwechsler-Alternativen aller Zeiten? Hier erhalten Sie Zugang zu einer umfassenden Analyse der führenden Namen im Bereich der Dienstleistungsprogramme!

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:54
Die 31 besten Videotrimmer für Computer, Telefon und Online

Dieser Artikel stellt Ihnen die besten Videotrimmer für verschiedene Geräte vor. Schauen Sie sich diese an und wählen Sie Ihren Favoriten.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:42
Schritt für Schritt Tipps zum Erstellen von Make-up-Videos

Sind Sie auf der Suche nach Tipps, um Ihre Videos auf YouTube ansprechend zu gestalten? Mit diesen Tipps für Make-up-Videos mit Filmora heben Sie Ihre Videos hervor.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-08-02 20:07:07
Wie ändert man die Farbe eines Fotos wie ein Profi?

Wenn Sie die Farbe eines Fotos ändern, können Sie mit einem einzigen Klick verschiedene Ansichten eines Bildes erzeugen. Finden Sie heraus, wie Sie die Farbe Ihres Fotos mit einem Foto-Farbeditor ändern können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:32
Wie man Nikon-Videodateien mit Nikon-Videobearbeitungssoftware bearbeitet

Möchten Sie Ihre Nikon-Videodateien bearbeiten? Hier wird ein leistungsstarker und dennoch einfach zu bedienender Nikon Video Editor vorgestellt, mit dem Sie das ganz einfach erreichen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:31
Die 5 besten Videobearbeitungs-Apps für das iPhone [2022]

Sind Sie auf der Suche nach der besten iPhone Video Editor App? Wir haben fünf phänomenale App-Vorschläge, mit denen Sie unterwegs professionelle Videos machen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:30
Die besten 15 Action Cam Video-Editoren für GoPro [2022]

Welche ist die beste GoPro-Bearbeitungssoftware auf dem Markt? Wie schneidet man großartige GoPro-Videos, indem man sie benutzt? Sehen Sie sich unsere vollständige Liste der besten GoPro Video-Editoren und APPs an.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:30