filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

360-Video-Editoren: Wie man 360-Grad-Videos auf YouTube hochlädt

Sep 02, 2022• Bewährte Lösungen

360-Grad-Videos sind im Internet unglaublich populär geworden. Sie geben nicht nur einen vollständigen Einblick in eine Szene, sondern lassen auch viel künstlerische Freiheit zu. Diejenigen, die VR-fähige Geräte verwenden, können ein noch intensiveres Erlebnis erhalten. Aus diesem Grund möchten viele Autoren von Inhalten den besten 360-Grad-Video-Editor kennenlernen, den sie auf ihrem Computer verwenden können.

Hier sehen Sie die 5 besten 360-Grad-Videoconverter und -bearbeitungsprogramme, die Sie auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer verwenden können.

Filmora Logo Filmora Produkt Interface

Der All-in-One Bildschirm Recorder & Video Editor

  • Zeichne den Desktop-Bildschirm, Voiceover und Webcam gleichzeitig auf
  • Bearbeite schnell aufgenommene Clips mit einer breiten Palette an professionellen Tools
  • Viele eingebaute Vorlagen und Effekte
  • Exportiere in MP4, MOV, MKV, GIF und mehrere weitere Formate
GRATIS TESTEN
Für Win 7 oder neuer (64-bit)
GRATIS TESTEN
Für macOS 10.12 oder neuer
Sicherer DownloadSicherer Download

Teil 1: Die 5 besten 360-Grad-Video-Editoren für Sie

1. Movavi

Movavi ist ein erschwinglicher Editor für 360-Grad-Videos, der es Ihnen leicht macht, diese Videos zu erstellen, zu bearbeiten und online zu teilen. Sie können sogar Filter, Titel und Übergänge zu Ihren Videos hinzufügen und auch das Hinzufügen von Soundtracks ist möglich.

Sie können das Vorschaufenster im Programm verwenden, um zu sehen, wie Ihr Video aussehen wird, wenn es so veröffentlicht wird, wie es ist. Außerdem können Sie die Software sowohl unter Windows als auch unter Mac verwenden, je nach der Version, die Sie herunterladen.

Vorteile:

  • Funktioniert mit allen gängigen Videoformaten
  • Unterstützung für 4K-Videos
  • Inklusive Farbanpassung und Bild-in-Bild, sogar in 360-Grad-Videos
  • Möglichkeiten der Geschwindigkeitsanpassung

movavi

2. Premiere Pro

Adobe Premiere Pro CC wird von vielen als das führende Produkt angesehen, das Sie erwerben können, wenn Sie qualitativ hochwertige Videos, einschließlich 360-Grad-Inhalte, bearbeiten möchten.

Jede Art von Videoformat ist kompatibel. Sie sollten keine Probleme haben, verschiedene Segmente der von Ihnen erstellten Inhalte zu bearbeiten, da Premiere Pro CC dafür bekannt ist, sehr effiziente Workflow-Bildschirme zu haben.

Vorteile:

  • Tools zur Anpassung von Farbe, Audio und Grafik
  • Arbeitet nahtlos mit anderen Adobe-Anwendungen zusammen
  • Erstellung und Bearbeitung von Inhalten von unterwegs über Smartphones möglich

premiere

3. After Effects

Wenn Sie Ihren Videos viele einzigartige Grafiken und Übergänge hinzufügen möchten, dann sollten Sie Adobe After Effects verwenden. Die meisten empfehlen die Kombination mit Premiere Pro, um das beste Ergebnis zu erzielen.

After Effects ist ideal, um Einleitungen, Abspänne, Übergänge und andere Effekte zu den von Ihnen produzierten Inhalten hinzuzufügen. Damit können Sie die von Ihnen erstellten Videos auf die nächste Stufe heben.

Vorteile:

  • Unterstützung für Filmtitel, Vorspänne, Übergänge und Abspänne
  • Animation von Logos und Zeichen möglich
  • Funktioniert mit Adobe Premiere Pro

after effects

4. Final Cut Pro X

Mac-Anwender, die ihren Laptop oder Desktop zum Schneiden von 360°-Videos verwenden möchten, werden sich freuen, dass Final Cut Pro X dies unterstützt. Es ist eines der schnellsten und leistungsstärksten Programme, die auf einem Mac verwendet werden können, da es vollständig für das Betriebssystem und die Hardware optimiert ist.

Es ist möglich, 360-Grad-Videos mit einem VR-Headset zu bearbeiten und abzuspielen. Sie können damit nicht nur großartige Videos einfügen und bearbeiten, sondern auch sehen, wie sie nach verschiedenen Anpassungen aussehen.

Vorteile:

  • Erweiterte Optionen für die Farbkorrektur
  • Volle HDR- und 4K-Unterstützung
  • Dateien mit VR-Headset ansehen
  • Optimiert für Macs
  • Inklusive kostenloser Testversion

Nachteile:

  • Ein bisschen teuer

final cut

5. Molanis VR

Molanis VR ist ideal für alle, die 360°-Videos erstellen möchten, die durch eine VR-Brille betrachtet unglaublich gut aussehen. Es ist eine der flexibelsten Software-Optionen, da sie kostengünstig ist und viele großartige Funktionen enthält.

Es ist möglich, Videos zu trimmen, zu schneiden und zu überblenden, Text und Bilder einzufügen, Effekte hinzuzufügen und andere Änderungen an Videos vorzunehmen. Die Software ist intuitiv zu bedienen, was für Einsteiger, die in der Vergangenheit nicht viel bearbeitet haben, von Vorteil ist.

Vorteile:

  • Unterstützung für 4K-Videos
  • Optionen zum Hinzufügen von Text, Bildern und Effekten zu Videos
  • Kann Farbe verwalten, den Horizont korrigieren und 360-Grad-Videos stabilisieren
  • Enthält eine kostenlose Testversion

Nachteile:

  • Nicht so viele Anleitungen zur Verwendung der Software im Vergleich zu größeren Marken

Molanis

Teil 2: Wie man 360-Grad-Videos auf YouTube hochlädt

Es ist möglich, 360-Grad-Videos auf YouTube hinzuzufügen. Die Nutzung von YouTube zur Förderung solcher Inhalte ist sinnvoll, da es sich um eine der größten Streaming-Video-Plattformen der Welt handelt. Diese Videos können auf allen gängigen Browsern und auf bestimmten mobilen Geräten angesehen werden. Sie müssen jedoch von einem Desktop aus hochgeladen werden.

YouTube 360 Grad Video Spezifikation

Der erste Schritt des Prozesses besteht darin, ein Video zu erstellen, das von YouTube als 360°-Beitrag genehmigt wird. Ein solches Video sollte entweder 24, 25, 30, 48, 50 oder 60 Bilder pro Sekunde haben. Gehen Sie nicht höher, sonst wird es nicht genehmigt.

Es ist auch eine gute Idee, Videos mit einer Auflösung zwischen 7168x3584 und 8192x4096 zu verwenden. Bei einem niedrigeren Wert ist die Qualität des Videos nicht gut genug, um den Zuschauern ein angenehmes Seherlebnis zu bieten.

Wie man auf YouTube hochlädt

Nun, da Sie Ihr Video bearbeitet haben, sind Sie dem Hochladen auf YouTube einen Schritt näher gekommen. Aber es gibt einige Schritte, die Sie beachten müssen. Dazu gehört der Download der 360 Grad Video Metadata App auf Ihrem Mac oder Windows-Gerät.

Dann wählen Sie die Datei aus, markieren das sphärische Kästchen und speichern sie. Stellen Sie sicher, dass 3D oben-unten nicht aktiviert ist, wenn Sie die Datei speichern. Die Datei sollte in dem Ordner erstellt werden, in dem sich das Original befand. Jetzt können Sie diese Datei auf YouTube hochladen.

Lesen Sie mehr und erhalten Sie : YouTube Video Abmessungen/Größe: Anleitung für Upload-Einstellungen

Fazit

Wenn Sie ein 360°-Video auf YouTube oder eine andere Plattform hochladen möchten, ist ein 360°-Video-Editor die beste Lösung. Mit dem besten 360-Grad-Videoconverter und -Editor können Sie das Rohmaterial, das Sie aufgenommen haben, in ein atemberaubendes Video verwandeln, das jeder genießen kann.


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Andere empfohlene Produkte
Filmora

Entdecke die Kraft des Geschichtenerzählens.

Gratis Testen Gratis Testen Gratis Testen
Das könnten Sie auch gefallen