filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild, AI Porträt, AR Sticker und andere Videoeffekten einfach bearbeiten.

Top 10+ der besten Linux Videoeditoren, um Videos mit Leichtigkeit zu bearbeiten

Sep 07, 2022• Bewährte Lösungen

Wenn Sie nach Linux-Videoeditoren suchen, um Heimvideos zu erstellen, sind Sie hier genau richtig. Tatsächlich gibt es einige großartige kostenlose Videobearbeitungsprogramme für Linux, die als Windows Movie Maker und iMovie-Alternativen dienen können. Hier listen wir die Top 10+ Linux-Videobearbeitungsprogramme auf, mit der Sie benutzerdefinierte Heimvideos erstellen und diese problemlos mit Familien und Freunden teilen können.

Suchen Sie auch nach Video-Editoren für Windows, Mac, Mobiltelefon oder online? Überprüfen Sie unseren neuesten Beitrag: 36 Beste Video-Editoren für alle Plattformen.


Empfohlene Software: Wondershare Filmora

Wenn Sie keinen Linux-Videoeditor, sondern ein leistungsstarkes Videobearbeitungswerkzeug für Ihren Win oder Mac benötigen, können Sie Wondershare Filmora zum Bearbeiten Ihrer Filme nutzen. Funktionen wie Zuschneiden, Teilen, Drehen und Spiegeln Ihrer Videos mit verschiedenen Effekten und sogar Teilen auf YouTube direkt mit hoher Kompatibilität der Eingabe- und Ausgabeformate können auf Filmora genutzt werden.. Erfahren Sie mehr über Filmora>>


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Sehen Sie, was Wondershare Filmora noch so für Sie leisten kann:

  • Eine breite Unterstützung für verschiedene Formate, einschließlich MP4, AVI, MOV, AVCHD, MKV und mehr.
  • Bis zu 100 Audio- und Videospuren: Organisieren Sie Ihre Projekt- und Ebenenmedien für Greenscreen-Effekte, Bild-in-Bild oder Überblendung.
  • Proxy-Workflow: Mit der Bearbeitung mit Proxy-Medien können Sie hochauflösende Bilder auch auf Geräten mit geringer Kapazität beschleunigen.
  • Ermöglicht das Zuschneiden, Trimmen, Schneiden, Teilen und Kombinieren mit wenigen Klicks.
  • Passen Sie die Videoauflösung, Bitrate, Bildrate und andere Einstellungen Ihres Videos an
  • Zahlreiche atemberaubende Effekte für verschiedene Nischen Ihrer Wahl, einschließlich Bewegungselementen, animierten Titeln, lizenzfreier Musik und Übergängen.
  • Erstellen Sie aufregende GoPro- / Action-Cam-Videos mit präzisen Geschwindigkeitsreglern, Videostabilisierung und Korrektur von Fischaugenlinsen.
  • Einfachere Erstellung von Videos im Quadratverhältnis 1: 1 für Instagram
  • Speichern Sie das bearbeitete Video in einem beliebigen gängigen Videoformat oder passen Sie es auf das mobile Gerät an.

Top 10 Linux Videoeditoren

#1. Kdenlive

linux video editor

Kdenlive ist eine kostenlose Open-Source-Videobearbeitungssoftware, die für GNU / Linux, FreeBSD und Mac Os X verfügbar ist. Es bietet großartige Videobearbeitungsfunktionen wie Ausschneiden, Teilen, Übergänge, Videoeffekte, Kopieren und Einfügen usw. und unterstützt viele Dateiformate Es unterstützt eine Vielzahl von Dateiformaten und eine Vielzahl von Camcordern und Kameras.

Erfahren Sie mehr über Kdenlive >>


#2. Shotcut

shotcut video editor

Shotcut ist eine weitere Videobearbeitungssoftware für Linux und eine Interessante, da die Benutzeroberfläche eher einem Media Player als einem Editor ähnelt. Die Software macht das Bearbeiten von Videos mit den fantastischen Funktionen sehr einfach. Für grundlegende Zwecke funktioniert es einwandfrei, aber wenn Sie leistungsfähigere Optionen benötigen, insbesondere für fortgeschrittene oder professionelle Videoaufnahmen, ist es möglicherweise nicht das Beste. Mit seinen Funktionen ist es jedoch ein anständiger Video-Editor für Linux.

Erfahren Sie mehr über Shotcut >>


#3. Pitivi

linux video editor

Pitivi ist ein nichtlinearer Videoeditor und eine frei verfügbare Open-Source-Software. Für die intuitive Videobearbeitung wurde diese Software entwickelt. Es unterstützt einfache Funktionen, d.h. Einrasten, Trimmen, Teilen und Schneiden von Clips. Das Pitivi-Kurvensystem unterstützt die Audiomischfunktion. Es kann Tastaturkürzel und Scrubber verwenden. In diesem Editor können Video und Audio miteinander verbunden werden und dies ist ein großer Vorteil davon. Es ist der erste Open-Source-Video-Editor, der das MEF-Materialaustauschformat unterstützt. Die benutzerfreundliche Oberfläche von Pritivi ermöglicht Drag & Drop, direkte Bearbeitung, Reduzierung der Komplexität und native Themennavigation. Diese Software kann in mehrere Sprachen übersetzt werden. Es bietet auch individuelle Unterstützung.

Erfahren Sie mehr über Pitivi >>


#4. Avidemux

linux video editor

Avidemux ist eine kostenlose Open-Source-Videobearbeitungssoftware, die hauptsächlich zum einfachen Ausschneiden, Teilen, Zusammenführen, Filtern und Codieren usw. entwickelt wurde. Sie ist eine plattformübergreifende kostenlose Videobearbeitungssoftware und unterstützt verschiedene Dateiformate mit verschiedenen Codecs wie AVI, MPEG, MP4, ASF usw. Mit ihm können Sie Ihre Videos einfach bearbeiten und die bearbeiteten Videos für Ihr iPhone ausgeben, iPad, iPod, PSP, etc.

Erfahren Sie mehr über Avidemux >>

Zum Thema passende Artikel: Avidemux Alternativen >>


#5. Blender

linux video editor

Blender ist eine 3D-Computergrafiksoftware. Es ist auch Open Source und frei verfügbar und wird hauptsächlich für visuelle Effekte, Videospiele, Animationsfilme und interaktive 3D-Anwendungen verwendet. Die Software ist in Python, C und C ++ geschrieben. Diese Software verfügt über Hauptfunktionen wie Skinning, 3D-Modellierung, Texturierung, UV-Entpackung, Rauch- und Flüssigkeitssimulation usw., einige davon sind speziell für Computergrafiken, welche Videos bearbeiten, rendern, Videografik-bearbeiten, animieren, Bildhauereien machen, Compositing, Match-Moving und Kamera-Tracking, Partikel- und Weichkörpersimulation. Unterstützt auch die Geometrie des Grundelements einschließlich 3D-Vektorgrafiken. Seine spezielle Scan-Line-Raytracing-Funktion kann in verschiedene Varieté-Systeme für die interne Render-Engine exportiert werden.

Erfahren Sie mehr über Blender >>


#6. Cinelerra

linux video editor

Cinelerra ist ein kostenloses Videobearbeitungswerkzeug für Linux. Es wurde hauptsächlich zum Aufnehmen, Zusammensetzen und Bearbeiten von Audio und Video mit Sample-Level-Genauigkeit und einer intuitiven und benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche entwickelt.

Erfahren Sie mehr über Cinelerra >>


#7. LiVES

linux video editor

LiVES ist ein kostenloser Video-Editor, der für das Linux-Betriebssystem entwickelt wurde. Es bietet eine Mischung aus Echtzeit-Videoleistung und nichtlinearer Bearbeitung. Es ermöglicht Benutzern das Bearbeiten und Erstellen von Videos, ohne sich um Videoformate, Raten, Bildgröße usw. kümmern zu müssen. Darüber hinaus fungiert es aufgrund seiner Mehrspur-Zeitleisten, des Mischens von Clips und des Umschaltens auch als Video-Jockey-Software.

Erfahren Sie mehr über LiVES >>


#8. Open Shot

linux video editor

Open Shot ist ein Video-Editor für das Linux-Betriebssystem Python. Es ist eine Open-Source-Videobearbeitungssoftware und auch frei verfügbar. Es bietet Hauptfunktionen zur Unterstützung vieler Audio-, Video- und Bildformate. Bessere Drag & Drop-Funktion. Beim Schneiden mit offenem Schuss ist das Trimmen, Schnappen und Zuschneiden einfacher. Es unterstützt auch Videoübergänge, Compositing, 3D-Effekte und Filmkredite. Open Shot ist eine benutzerfreundliche Software, die auch die Animation von Keyframes, die einfachere Codierung von Videos, das digitale Zoomen, das Bearbeiten und Mischen von Audio- und digitalen Videoeffekten unterstützt. Diese Video-Editor-Software bietet Compositing und hauptsächlich ein umfangreiches Bearbeitungswerkzeug für die praktische Arbeit an hochauflösenden Videos mit HDV und AVCHD.

Erfahren Sie mehr über Open Shot >>


#9. Flowblade

linux video editor

Die Version 0.12 von flowblade movie under wurde im Januar 2014 für Linux veröffentlicht, und die Version 0.14 wird voraussichtlich im Juni 2014 veröffentlicht. Es handelt sich um einen nichtlinearen Mehrspur-Videoeditor, der eine präzisere und schnellere Bearbeitung ermöglicht.

Es verfügt über eine enorme Auswahl an Werkzeugen und Techniken, um die bestmögliche Erfahrung bei der Bearbeitung von Audio-Videos zu erzielen. Es gibt 2 Verschiebe- und 3 Zuschneidewerkzeuge sowie 4 Techniken zum Anhängen, Überschreiben und Einfügen eines Clips auf der Zeitleiste. Ein weiteres großartiges Merkmal dieses Video-Editors ist, dass mehr als 50 Bildfilter und mehr als 30 Audiofilter vorhanden sind, um die beste Video- und Audiobearbeitungsausgabe zu gewährleisten.

Erfahren Sie mehr über Flowblade >>


#10. Vivia

linux video editor

Die neueste Version von Vivia wurde 2008 veröffentlicht. Dieser äußerst benutzerfreundliche kostenlose Video-Editor wurde nicht nur für Linux entwickelt, sondern ist auch für Windows geeignet. Der Vivia ist ein einfach zu bedienender Video-Editor, der sowohl für persönliche als auch für kommerzielle Zwecke kostenlos ist. Vivia sorgt für einfache und nichtlineare Bearbeitungen und Echtzeitübergänge auf einer benutzerfreundlichen Oberfläche. Es unterstützt auch eine Multi-Kamera-Funktion, mit der Clips, die gleichzeitig von verschiedenen Kameras stammen, ebenfalls bearbeitet werden können.

Eine zusätzliche Funktion, die vivia populärer macht als andere, ist, dass vivia eine Absturzwiederherstellung hat. Mit diesen Funktionen können Sie Ihre Arbeit wiederherstellen, die aufgrund eines Systemabsturzes oder eines Systemausfalls unterbrochen wurde.

Erfahren Sie mehr über Vivia >>


#11. Lightworks

linux video editor

Für professionelle Benutzer bietet Lightworks zahlreiche Funktionen, die Sie möglicherweise verwenden. Es gibt eine kostenpflichtige und kostenlose Version, und die kostenlose Version funktioniert nur bis zu 720p. Einige Ausgabeformate sind auch auf die kostenlose Version beschränkt.


FAQs Über Beste Video-bearbeitungsprogramme für Linux

1. Ist Linux für die Videobearbeitung geeignet?

Linux-Distributionen bieten im Vergleich zu anderen Betriebssystemen mit ähnlichen Konfigurationen normalerweise eine höhere Leistung. Linux ist jedoch nicht das beste Betriebssystem für die Videobearbeitung. Die meisten Linux-Distributionen leiden unter einem Mangel an offiziellen / kompatiblen Grafiktreibern (insbesondere Nvidia-Treibern). Die gute Nachricht ist, dass Schritte unternommen werden, um dieses Problem umgehend zu lösen. Ein weiteres Problem ist, dass beliebte Videobearbeitungs-Apps wie Final Cut Pro, Premiere Pro usw. keine Linux-Unterstützung haben.

2. Ist Filmora Open Source?

Nein, Filmora ist kein Open Source. Wenn Sie Filmora verwenden, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu, in denen festgelegt ist, dass Sie mit der Software nichts tun, was die Autoren der Software nicht ausdrücklich gestattet haben. Daher können Sie Filmora möglicherweise ohne entsprechende Genehmigung nicht legal prüfen, ändern und verbessern. Filmora ist für Windows 7/8/10 64-Bit und MacOS X10.11 oder höher verfügbar.