Die 5 besten Bildschirmaufnahmetools für Linux

Wondershare Editor Von Mar 15,2016 17:09 pm

Es muss nicht kompliziert sein, eine Aufnahme Ihres Bildschirms mit Linux als Betriebssystem zu machen. Um die Dinge leichter zu gestalten, ziehen Sie die unten genannten Bildschirmaufnahmetools in Erwägung. Dies sind die fünf besten Tools, die hervorragend sind, wenn es Ihnen um Benutzerfreundlichkeit geht, und die es Ihnen erlauben, Bildschirmaufnahmen kinderleicht durchzuführen.

ScreenStudio

Diese auf Java basierende Bildschirmaufnahmeapplikation ist für ihre großartige Leistung, als auch für ihre benutzerfreundliche Oberfläche bekannt. Sie kann auf jeder Version ausgeführt werden, Sie müssen nur sichergehen, dass Sie „avcony“ auf Ihrem Computer installiert haben. Das Team hinter der Erfindung dieses Screencastingtools schafft ständing Verbesserungen für bessere Benutzererfahrung. Sie können entweder im MP4 oder FLV Format aufnehmen. Die Qualität und Größe der Aufnahme kann ebenfalls leicht geändert werden. Man braucht kein ausgedehntes technologisches Wissen, um das Meiste aus dieser Applikation zu machen. Es ist auch möglich, eine Texteinblendung zuzufügen, was toll ist, was die Anwenderanpassung betrifft. Wenn Sie dieses App verwenden, vergessen Sie nicht, regelmäßig nach Updates zu sehen, die für Verbesserungen für das Verwenden dieses Tools angeboten werden.

Kazam

Egal ob Screenshot oder Screencast, Kazam kommt dafür gelegen. Das Videofile der Bildschirmaufnahme kann im VP8/WebM gespiet werden. Neben den Visuals erlaubt dieses Tool auch das Aufnehmen eines begleitenden Audios von einer kompatiblen Quelle. Wenn Sie Ubuntu verwenden, geben Sie einfach “sudo apt-get install kazam” ein, um dieses App zu bekommen. Kazam ist hervorragend, da es Vielseitigkeit anbietet. Wenn Sie nicht den gesamten Bildschirm aufnehmen wollen, haben Sie die Möglichkeit, nur einen ausgewählten Bereich aufzunehmen. Positiv ist auch, dass es ein leichtes File ist, das nicht viel Speicherplatz verwendet. Es kommt jedoch nicht ganz ohne Probleme. Viele der Benutzer haben sich über das Fehlen eines Webcam Viewers beklagt, außerdem ist es nicht in allen Konfigurationen verwendbar.

Simple Screen Recorder

Wie schon der Name sagt, kann dies die Bildschirmaufnahme in eine Aufgabe verwandeln, die einfach zu meistern ist. Es wurde geschaffen, um Benutzern mit einem einfachen App von Linux Bildschirmaufnahmen anzubieten. Es kommt mit sinnvollen Voreinstellungen, was bedeuted, dass man keine Option ändern muss, um einfache Bildschirmaufnahmefunktionen zu genießen. Mittels der Verbesserungen wurde jedoch den einfachen Funktionen mehrere Möglichkeiten zur Anpassung zugefügt, was as zu einem umfangreicheren Tool macht. Es kommt mit einer auf QT basierenden graphischen Oberfläche und ist auch schneller als die Leistung von ffmpeg/avconv und VLC. Es erlaubt das Aufnehmen des gesamten Bildschirms, oder eines Teiles davon. Audio Synchronisation ist mit diesem Screencast Tool ebenfalls möglich. Es gibt einen eingebauten Hot Key, der jederzeit gedrückt werden kann, um das Aufnehmen zu pausieren.

Record My Desktop

Dies ist das Bildschirmaufnahmetool, mit dem auf Linux alles angefangen hat, da es das Erste seiner Art ist. Während es verschiedene Möglichkeiten für die Bildschirmaufnahme bietet, ist eines seiner größten Nachteile, dass es keine Option für einen einfachen Screenshot gibt. Es gibt auch keinen eingebauten Webcam Viewer. Mit diesem Tool haben Sie die Möglichkeit, das Aufnehmen der Videos zu pausieren oder fortzusetzen. Das Tool ist generell in zwei Teile geteilt: Der erste Teil ist ein Command Line Tool, welches prinzipiell jenes ist, das für das Aufnehmen und Verschlüsseln verantwortlich ist. Der zweite Teil ist eine Oberfläche, die die Funktionalität des Programms zeigt.

Shutter

Wenn Sie ein leicht zu verwendendes Bildaufnahmetool für Linux suchen, ist dies eine andere Möglichkeit, die nicht versäumt werden sollte. Es erlaubt Ihnen, den ganzen Bildschirm oder nur einen Teil davon aufzunehmen. Was die meisten Benutzer daran mögen, ist die Möglichkeit, die Bilder, die aufgenommen wurden, sofort zu bearbeiten. Man kann bestimmte Teile markieren und wichtige Notizen hinterlassen. Dies ist anders als in anderen Bildaufnahmetools, bei denen man externe Tools für das Bearbeiten von Bildern verwenden muss. Es hat außerdem eine eingebaute Funktion, die es erlaubt, die aufgenommenen und bearbeiteten Bilder zu teilen, wie z.B. auf online Foren. Selbst wenn es das erste Mal ist, dass Sie dieses Bildaufnahmetool verwenden, werden Sie keine Komplikationen erfahren, da es für die Bedürfnisse der Benutzer erschaffen wurde.

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt indem Sie
Filmora kaufen, oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.

• Tipps für Bildschirmaufnahme
1. Bildschirmaufnahmetools für Windows
2. Bildschirmaufnahmetools für Linux
3. Bildschirmaufnahmetools für iPhone/iPad
4. Bildschirm auf Mac aufnehmen
5. Spiele auf Mac aufnehmen
6. Kostenfreie online Bildschirmaufnahmetools