Wie Sie Soundeffekte zu Videos hinzufügen

Wondershare Editor Von Oct 30,2015 15:58 pm

Soundeffekte können die Videoszene interessanter machen. Wenn Sie spezielle Soundeffekte Ihrem Video hinzufügen möchten kann Wondershare Filmora (ursprünglich Wondershare Video Editor) eine gute Wahl sein. Diese Video-Bearbeitungssoftware wird mit einer kleinen Bibliothek von grundlegenden Soundeffekten geliefert, die Sie leicht in Ihrem Video verwenden können. Ziehen Sie einfach den gewünschten Effekt auf die Timeline und verschieben Sie den Track umher, bis er in die Szene passt.

Downloaden Sie Win Version um Soundeffekte zu Video hinzuzufügen Downloaden Sie Mac Version um Soundeffekte zu Video hinzuzufügen

1 Importieren Sie die Videodatei

Installieren und starten Sie den Video Editor. Klicken Sie dann den “Importieren” Button, um die Original Videodatei in das Programm hinzufügen. Oder ziehen Sie die Datei direkt in das Hauptfenster.

Importieren Sie Videos um Soundeffekte zu Video hinzuzufügen

2 Fügen Sie Soundeffekte in das Video hinzu

Ziehen Sie die Videodatei in die Video-Timeline. Klicken Sie dann den “Musik” Button und dann “Soundeffekt” in dem Fenster, welches auftaucht, sehen Sie eine Box mit verschieden aufgelisteten Soundeffekten. Wählen Sie einfach einen Soundeffekt, den Sie wollen, wie „Alarm“, „Glocke“, „Auto“ usw. und klicken Sie den „Abspielen“ Button, um es sich anzuhören.

Um den Soundeffekt der Timeline hinzufügen, wählen Sie den Soundeffekt, den Sie möchten, halten Sie Ihre Maus und ziehen Sie den Soundeffekt auf die Tonspur unter dem Video. Dann wird der Soundeffekt als eine neue Audiospur für Ihren Clip hinzugefügt werden.

Danach bewegen Sie das Soundsymbol in der Timeline um den Anfangspunkt des Soundeffekt Audio-Clips zu setzen und bewegen Sie die Abspielposition an einen Punkt auf der Audiospur, um den Endpunkt zu bestimmen. Klicken Sie den „Abspielen“ Button, um zu sehen, ob Ihr Video zusammen mit dem hinzugefügten Soundeffekt einheitlich abspielt.

Fügen Sie Soundeffekte in das Video hinzu

Sie können auch den Audioeffekt bearbeiten. Um dies zu tun, doppelklicken Sie einfach den Soundeffekt und stellen Sie „Geschwindigkeit“, „Lautstärke“, „Einblenden“ und „Ausblenden“ Effekte, wie Sie wollen, ein. Wenn Sie den Soundeffekt entfernen möchten, klicken Sie auf den Audioclip um es zu markieren und drücken Sie die „Löschen“ Taste auf Ihrer Tastatur.

3 Exportieren Sie die neue Datei

Geben Sie Ihrem Video eine letzte Betrachtung um zu sehen, ob es andere Möglichkeiten gibt, um es zu verbessern. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, ist es an der Zeit, Ihre Arbeit zu exportieren. Klicken Sie den „Erstellen“ Button, wechseln Sie in das „Format“ Tab und spezifizieren Sie einen Ort und Format, um es zu speichern. Sie können auch wählen es zu speichern um es auf verschiedenen Geräten, wie iPhone, iPad, iPod, Zune, Xbox abzuspielen oder direkt auf YouTube oder Facebook hochladen. Was hinzukommt, Sie können es sogar auf DVD brennten zur Wiedergabe auf einem DVD Player.

Exportieren Sie die neue Datei

Downloaden Sie Win Version um Soundeffekte zu Video hinzuzufügen Downloaden Sie Mac Version um Soundeffekte zu Video hinzuzufügen


Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt dadurch,
Filmora zu kaufen oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.