Wie man Video und Audio miteinander verbindet

Wondershare Editor Von Oct 30,2015 15:42 pm

Manchmal muss man eine Audiospur mit dem Quellvideo verbinden, um den Ton einer Videodatei mit einer anderen Audiospur zu überlappen. In diesem Fall könnte sich Wondershare Filmora (ursprünglich Wondershare Video Editor) (Filmora für Mac (Ursprünglich Wondershare Video Editor für Mac)) als nützlich erweisen. Diese Videobearbeitungssoftware unterstützt verschiedene Video-Formate wie MP4, FLV, AVI und MKV und hat die Fähigkeit, die Audiospur der Video-Datei hinzuzufügen/zu ersetzen, ohne einen zusätzlichen Codec zu benötigen. Sie können sogar Ihre eigenen Voiceover aufnehmen, und sie dem Original-Video hinzufügen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie man Video und Audio mit diesem leistungsstarken Werkzeug zusammenführen kann.

Downloaden Sie Win Version um Video und Audio miteinander zu verbinden Downloaden Sie Mac Version um Video und Audio miteinander zu verbinden

1 Importieren Sie Video- und Audio-Dateien

Wondershare Filmora (ursprünglich Wondershare Video Editor) hat ein einfaches und intuitives Interface. Sie können entweder Dateien per „Drag & Drop“ zur Itemablage ziehen oder Sie klicken auf "Importieren", um so viele Audio- oder Video-Dateien zu laden, wie nötig. Dieses Videobearbeitungsprogramm unterstützt eine breite Palette von Formaten, Sie werden also keinerlei Probleme beim Laden von Dateien bekommen.

Importieren Sie Video- und Audio-Dateien

2 Verbinden Sie Audio und Video

Nachdem Sie Ihre Videos ins Programm importiert haben, ziehen Sie die Video- und Audio-Dateien auf die Video- bzw. Audio-Timeline. Danach können Sie die Reihenfolge festlegen und die Dateien in der Vorschau begutachten, falls Sie sicherstellen wollen, dass Sie die richtigen Dateien gewählt haben. Wenn die Audio-Datei bearbeitet werden muss, doppelklicken Sie auf die Datei, um das Bearbeitungsfeld zu öffnen. Hier können Sie die Geschwindigkeit beschleunigen/verringern, Lautstärke einstellen, Fade-In und Fade-Out festlegen, oder die Tonhöhe anpassen, ganz wie Sie es wünschen.

Verbinden Sie Audio und Video

Tipp: Wenn Sie die ursprüngliche Audiospur der Videodatei ersetzen möchten, klicken Sie rechts und wählen Sie "Audio abtrennen“. Die Audiospur wird in der Audio-Timeline angezeigt. Mit einem Klick auf "Entfernen" auf Ihrer Tastatur, löschen Sie die Audiospur, und können dann Ihre eigene Audio-Datei in der entsprechenden Position einfügen. Sie können auch auf "Record" (befindet sich in der Symbolleiste über der Timeline) drücken, um das „Audio aufnehmen“-Fenster zu öffnen, und Ihre eigene Stimme aufnehmen.

3 Exportieren Sie die Datei

Nach dem Verbinden der Video- und Audiodateien, klicken Sie auf "Erstellen", um Ihr Video zu exportieren. Dann wählen Sie ein gewünschtes Format. Abgesehen davon, können Sie die Videos auf verschiedenen Geräten wie dem iPhone, iPad oder Zune speichern und abspielen, sie direkt auf YouTube hochladen, oder die Videos auf DVD brennen.

Teilen Sie die von Videobearbeitungssoftware erstellten Videos

Wenn Sie also eine Audio- und Videoverbindung Ihrer Mediendateien benötigen, probieren Sie Wondershare Filmora (ursprünglich Wondershare Video Editor) aus, und finden Sie heraus, was es für Sie tun kann.

Downloaden Sie Win Version um Video und Audio miteinander zu verbinden Downloaden Sie Mac Version um Video und Audio miteinander zu verbinden

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt dadurch,
Filmora zu kaufen oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.

• Tipps für Musik-Bearbeitung
1. Hintergrundmusik zu Video hinzufügen
2. Musik in Video einfügen
3. Lied langsamer machen
4. Audio-Einblendeneffekte hinzufügen
5. Video und Audio verbinden
6. Kostenlose Musik und Soundeffekte für Spiele
7. Musik für Video Projekt
8. 8 Webseiten zum Download von kostenloser Hintergrundmusik