filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild, AI Porträt, AR Sticker und andere Videoeffekten einfach bearbeiten.

So verdienen Sie Geld auf YouTube ohne Werbung

Aug 18, 2022• Bewährte Lösungen

In diesem Artikel werden wir uns 4 verschiedene Möglichkeiten ansehen, um auf YouTube Geld zu verdienen, die keine Anzeigen beinhalten.

Aber warum sollte es anders gehen? Was ist falsch daran, sich einfach auf Anzeigen zu konzentrieren?

Immer mehr Menschen verdienen ihren Lebensunterhalt damit, Videos auf YouTube zu erstellen. Laut dem YouTube Partner Program, hat YouTube im Jahresvergleich 40 % der Kanäle verzeichnet, die 6 % der Anzeigeninteraktionen von Zuschauern erzielen

Bester YouTube-Videoeditor – Wondershare Filmora

Auf YouTube werden täglich über Tausende von Stunden an Inhalten hochgeladen und die Leute sind verrückt danach, mit der Videomonetarisierung Geld zu verdienen. Zwischen der Aufnahme, der Bearbeitung und dem Hochladen des Videos auf deinen Kanal sollte ein Mindestabstand eingehalten werden. Wondershare Filmora Video Editor kann Ihnen helfen, Ihre Videos schneller zu bearbeiten. Nicht nur die Benutzeroberfläche ist einfach und intuitiv, sie verfügt sowohl über grundlegende als auch professionelle Bearbeitungswerkzeuge wie Schneiden, Trimmen, Zuschneiden und Zoomen, eine große Sammlung von Videoeffekten und lizenzfreie Musik, und Sie können das Video auch direkt auf YouTube hochladen nach der Bearbeitung. All dies macht Wondershare Filmora aus der Warteschlange heraus und wird zu einem beliebten Werkzeug zum Bearbeiten von YouTube-Videos.

youtube Mehr Lernvideos hier>>


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Was ist das YouTube-Partnerprogramm (YPP)?

YPP ermöglicht YouTubern, Geld zu verdienen mit einer Werbung die vor oder während ihrer Videos erscheint.


Wie viel Geld können YouTuber mit Anzeigen verdienen?

Die Antwort auf diese Frage variiert je nach Kanal und Publikum, da YouTuber kein Geld für Aufrufe verdienen, sondern daran, wie oft Nutzer mit den Anzeigen interagieren. Wenn ein Zuschauer die Anzeige länger als 30 Sekunden ansieht oder darauf klickt, verdient der YouTuber Geld.

Dies ist eine allgemeine Schätzung, wie viel ein YouTuber mit Anzeigen verdienen kann, sobald er sich qualifiziert hat:

- 68 % der Werbeausgaben von Werbetreibenden gehen an den Videoersteller. Wenn Werbetreibende 100 $ ausgeben, erhalten YouTuber 68 $.

- 0,18 $ ist der durchschnittliche Preis pro Anzeigenaufruf.

- 1000 Anzeigenaufrufe entsprechen ungefähr 18 $

- 1000 Videoaufrufe entsprechen zwischen 2 und 5 US-Dollar  

 

Warum es für YouTuber so schwierig ist, mit Anzeigen Geld zu verdienen

Für neue YouTuber wird es immer schwieriger, den Punkt zu erreichen, an dem ihr einziges Einkommen aus YouTube-Anzeigen bestehen kann. Bevor sie einen Cent verdienen können, müssen sie sich erst qualifizieren.


Monetarisierungsregeln (Stand Januar 2018):

- Creator benötigen in 12 Monaten 1.000 Abonnenten und 4.000 Stunden Wiedergabezeit, bevor sie die Monetarisierung aktivieren können

- YouTube zahlt in Schritten von 100 $

 

Sobald die Monetarisierung aktiviert ist, ist dies nur der Anfang. YouTuber müssen konsequent gute Inhalte erstellen. Um 100 US-Dollar für die anfängliche Auszahlung zu verdienen, benötigen sie durchschnittlich 50.000 Aufrufe. Das sind nur 100 Dollar! Viele Aufrufe und keine große Auszahlung. Kaum genug, um Ihren Job zu kündigen.

Deshalb ist es wichtig, alternative Möglichkeiten zum Geldverdienen auf YouTube zu haben und sich nicht auf die Anzeigen in deinen Videos zu verlassen. Hier sind also ohne weiteres 4 weitere Möglichkeiten, auf YouTube Geld zu verdienen:

 

1. Verkaufen Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung:

YouTube ist eines der effektivsten Mittel zur Vermarktung und zum Verkauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen, wenn Sie es effektiv nutzen und die Leute zum Klicken und Kaufen anregen.

Hier sind einige Beispiele für Produkte und Dienstleistungen, die Sie anbieten können:

Produkte:

- eBooks

- Kunstwerk

- Lizenzierter Inhalt

- Onlinekurs

- Kanal-/Markenartikel

 

YouTuber Jake Paul

Der YouTuber, Jake Paul nutzt die E-Commerce-Plattform Fanjoy um sein Merch zu verkaufen.

 

Dienstleistungen:

- Beratungstätigkeit (Strategieplaner, Finanzberater etc.)

- Auftragsarbeiten (Designer, Entwickler usw.)

- Bildung (Tutor, Trainer usw.)

- Auftritts-/Sprechmöglichkeiten (Motivationsredner, Musiker usw.)

 

YouTuber Sunny Lenarduzzi

Die YouTuberin und Unternehmerin Sunny Lenarduzzi nutzt YouTube als Plattform, um Kunden für ihr Beratungsgeschäft zu gewinnen.

 

So verkaufen Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung auf YouTube

YouTube ist eine riesige Plattform und wenn Sie keine klare Richtung für das haben, was Sie verkaufen, erstellen Sie möglicherweise Videos für ein nicht interessiertes Publikum beim Kauf dessen, was Sie verkaufen.

So sollten Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung auf YouTube verkaufen:

 

1. Ihr Content muss von den richtigen Personen entdeckt werden: Wenn die falschen Personen Ihre Inhalte finden, werden Sie keine Verkäufe tätigen. Um die richtigen Augen auf deine Videos zu bekommen, musst du deine Zielgruppe recherchieren und wissen, welche Keywords sie bei der Suche nach deinen Produkten oder Dienstleistungen verwenden.

Wenn Sie ein Meditations-eBook und geführte Meditationsdienste verkaufen, geben Sie einige mögliche Schlüsselwörter in die YouTube-Suchleiste ein. Es werden einige beliebte Suchanfragen angezeigt:

meditation

Nehmen Sie von dort aus Ihren möglichen Keywords und geben Sie sie in ein Tool wie Ubersuggest um andere verwandte Keywords zu finden. Auf diese Weise können Sie auffindbare Inhalte erstellen, die das Interesse derjenigen wecken, die das kaufen, was Sie verkaufen.

 

2. Ihr Content muss einen Wert haben: Sie können nicht sofort mit dem Call-to-Action beginnen oder versuchen, sofort an Ihr Publikum zu verkaufen. Sie müssen zuerst Vertrauen aufbauen und beweisen, dass das, was Sie verkaufen, einen Wert hat.

Nehmen Sie dieses Beispiel von Moderner Gesundheitsmönch, ein Gewichtsverlust-Trainer.

 

 

Im Video gibt er Tipps, wie das Journaling dem Zuschauer helfen kann, sein Ziel zu erreichen. Die Art und Weise, wie er Geld verdienen will, besteht darin, dass sich Leute für seinen Kurs anmelden. Der Kurs ist das Produkt, das er verkauft, aber das sagt er nicht. Er weiß, dass die Zuschauer nicht da sind, um sich in einen Kurs einzuschreiben. Sie sind da, um zu erfahren, was er anbietet.

Das Video ist über 9 Minuten lang und er fordert seine Zuschauer kein einziges Mal auf, etwas zu kaufen. Er ermutigt den Betrachter jedoch am Ende, ein kostenloses eBook herunterzuladen. Beim Verkaufen geht es darum, sich auf das lange Spiel zu konzentrieren.

 

3. Ihr Content müssen das Publikum zu einem Ort führen, an dem es kaufen kann: Sie möchten die Leute nicht durch eine Tür zwingen, aber Sie möchten, dass was Sie tun sei sichtbar. Sie müssen den Betrachter an einen Ort leiten, an dem er den Kauf tätigen kann. YouTube bietet verschiedene Möglichkeiten, Ihre Zuschauer in diese Richtung zu lenken.

Link im Beschreibungsfeld:

link in the description box

Die YouTube-Karte:

youtube card tutorial

youtube card details

Sie können eine oder mehrere Infokarten hinzufügen, um Zuschauer auf Ihre Website oder ein anderes ähnliches Video zu leiten.

 

Call-to-Action-Schaltfläche: 

call to action button

Wenn sich der Betrachter auf Ihrer Website befindet, stellen Sie sicher, dass auch der Pfad sichtbar ist. Haben Sie irgendwo auf Ihrer Website einen klaren Call-to-Action. Hier werden Ihre Zuschauer zu Kunden.

 

Aber was ist, wenn Sie noch kein Produkt oder keine Dienstleistung zu verkaufen haben?

Während einige YouTuber sicherlich mit ihren Produkten und Dienstleistungen im Hinterkopf beginnen und ihre Kunden zum Verkauf über YouTube finden, gehen viele andere den umgekehrten Weg und entdecken ihr Publikum zuerst.

Lilly Singh hat keinen YouTube-Kanal gestartet, um ihr Buch, How to Be a Bawse: A Guide to Conquering Life zu verkaufen. Ihr YouTube-Kanal verschaffte ihr ein Publikum und bewies den Verlagen, dass sie genug Nachfrage hatte, um ein Buch zu schreiben, das die Leute lesen werden.

 

Wenn Sie Ihr Publikum vergrößern werden Sie feststellen, dass bestimmte Produkte oder Dienstleistungen nachgefragt werden, die es noch nicht gibt. Hier setzen Sie Ihren Unternehmerhut auf und denken sich etwas aus, für das Ihr Publikum Geld bezahlen und es verwirklichen wird. Die Chancen stehen gut, dass es nicht einmal ein Geheimnis wäre, wenn es passiert, Ihr Publikum wird Ihnen sagen, dass Sie es herstellen oder liefern sollen.   

Zum Beispiel, Remi Cruz, ein YouTuber mit über 2,2 Millionen Abonnenten. Remi hat eine Beauty-Marke und eine DIY-Gesichtsmaske, Honey Pop, kreiert, was nur passieren konnte, nachdem sie sich die Zeit genommen hatte, ihr unterstützendes Publikum zu verstehen.


2. Affiliate-Marketing:

Unternehmen wissen, dass mehr Augen als je zuvor auf YouTube gerichtet sind – nach Google ist YouTube der zweitbeliebteste Ort für Kaufinteressenten – und Influencer und Rezensionen sind es eine effektive Methode, um Verkäufe zu erzielen. Sie können dies nutzen, indem Sie als YouTuber am Affiliate-Marketing teilnehmen.

 

Wie funktioniert Affiliate-Marketing auf YouTube?

Als YouTuber können Sie Ihre Meinung zu Produkten oder Dienstleistungen teilen und wenn Sie Produkte empfehlen, indem Sie einfach einen personalisierten Link zur Produktseite hinzufügen. Sie können für jeden Verkauf dieses Produkts, der über Ihren Link kam, eine Provision erhalten.

Die durchschnittliche Affiliate-Provisionsrate liegt zwischen 5 und 30 %, mit vielen Variablen. Einige Artikel mit niedriger Preisklasse haben eine höhere Provision, während Artikel mit höheren Preisen niedrigere Provisionen haben.

affiliate links

Die Affiliate-Links von Travel YouTuber Sorelle Amore zu ihren Vlogging-Geräten.

 

Denken Sie daran, dass die Leute wahrscheinlich Empfehlungen von Personen annehmen, denen sie vertrauen. Sie würden keinen Computer von einem Ernährungsberater kaufen und Sie würden keine Vitamine von einem Spieler kaufen. Überlegen Sie also, wofür Sie ein Experte sind und über welche Produkte Sie am meisten sprechen können.

 

Welche Videos eignen sich am besten für Affiliate-Marketing?

Es gibt keine Einschränkungen, was ein gutes Affiliate-Marketing-Video ausmacht, aber es gibt Best Practices.

Wichtig ist, den Zweck des Videos zu verstehen. Wenn es in dem Video um das Vlogging von Mikrofonen geht, ist es durchaus sinnvoll, einen Affiliate-Link zu Ihrem Lieblingsmikrofon zu haben. Es besteht die Möglichkeit, dass die Leute, die sich das Video ansehen, den Kauf eines neuen Mikrofons in Betracht ziehen, daher ist der Link für sie hilfreich.

Hier sind einige Arten von Videos, die sich für gute Affiliate-Marketing-Möglichkeiten eignen:

- Produktbewertungen

- Top 10

- Anleitungen

- Billig vs. teuer

- Was man einpacken sollte…

 

Wie erhalte ich einen Affiliate-Marketing-Link für YouTube?

Für welches Affiliate-Marketing-Programm Sie sich anmelden, hängt von den Produkten ab, auf die Sie durch Ihre Inhalte verlinken möchten. Recherchieren Sie, was jedes Netzwerk in Bezug auf Ihre Nische zu bieten hat.

Hier ist die Liste der 4 beliebten Affiliate-Marketing-Netzwerke:

- Amazon-Partner

- Rakuten

ShareASale

- PeerFly

Sie können auch direkt mit Marken zusammenarbeiten, wie zum Beispiel Sephora und Canon, werden ein eigenes Partnerprogramm haben.


3. Brand Deal oder Sponsoring:

Ausverkauf, das ist oft der Gedanke, wenn YouTuber Markenangebote und Sponsoring erhalten, aber dieses Stigma ist unbegründet, wenn die Marke und der Inhalt richtig aufeinander abgestimmt sind. Wenn dein Kanal wächst, wirst du beginnen, Marken zu erkennen, die deinen Werten – und den Werten deiner Zuschauer – entsprechen, und solche, die dies nicht tun.

Heutzutage arbeiten immer mehr Marken mit YouTubern zusammen, weil YouTuber viermal effektiver sind, um Markenbekanntheit zu erlangen als Kooperationen mit traditionellen Prominenten.

In einer Anzeige für die #BuiltForBosses-Kampagne von Beats by Dre, YouTuber übertraf Liza Koshy die Likes von Tom Brady und DJ Khaled.

perform the likes

Während es auf YouTube erhebliche Anstrengungen erfordert, eine Fangemeinde zu gewinnen, ist es für einen YouTube-Kanal mit 1.000 Abonnenten möglich, einen Markenvertrag abzuschließen. Das Buy-In von Marken zu bekommen ist ein Zahlenspiel, und laut Video Creators, sollte die minimale Anzahl von Aufrufen pro Video nicht unter 2.000 liegen, wenn dies der Weg ist, den Sie einschlagen möchten.

 

Wie Sie von Marken entdeckt werden

Die Entscheidungsträger hinter Marken sind sich möglicherweise nicht bewusst, dass Influencer eine kleinere Fangemeinde haben – diejenigen, die gerade die 5.000-Abonnenten-Marke geknackt haben. Es ist unwahrscheinlich, dass eine Marke Sie als kleinen Schöpfer erreicht.

Wenn Sie einen Markenvertrag abschließen und ein Influencer auf YouTube werden möchten, dann müssen Sie sich auf die Suche nach Entdeckung machen und das ist bei Influencer Marketing Netzwerk, wie zum Beispiel Famebit.

famebit brand

Funktionsweise von Influencer-Marketing-Plattformen wie Famebit

Wenn Sie sich bei Famebit oder anderen Influencer-Marketingplattformen anmelden, haben Sie die Möglichkeit, Marken zu treffen, die nach Influencern suchen, um ihre Produkte oder Dienstleistungen zu teilen.

Schritte zu einem Markendeal:

  1. Finden Sie Marken und Kampagnen, die zu Ihrer Zielgruppe passen.
  2. Stellen Sie Ihre kreativen Ideen vor und präsentieren Sie der Marke den Vorschlag innerhalb ihrer Parameter (Produktbewertung, 30-60 Shoutouts usw.)
  3. Wenn Sie akzeptiert werden, werden Sie eingestellt und beginnen mit der Marke zusammenzuarbeiten, um das Projekt zu produzieren.
  4. Erstellen Sie unsere Inhalte.
  5. Erhalten Sie die Genehmigung der Marke.
  6. Werden Sie bezahlt!

 

Im Gegensatz zu Celebrity-Marketing haben YouTuber im Laufe der Jahre Marken gezeigt, dass sie erfinderisch und clever darin sind, die Marke dem Publikum zu präsentieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Diese Art von Unabhängigkeit macht das YouTube-Influencer-Marketing so besonders.

 

4. Crowdfunding:  

Wenn Sie wertvolle Inhalte erstellen und eine treue Anhängerschaft haben, können Sie über Crowdfunding nachdenken. Es braucht keinen Ruhm, um Ihre Fans um Spenden, Zusagen oder Unterstützung zu bitten. Es besteht eine Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Inhalten, und wenn Sie etwas Wertvolles schaffen, werden die Leute selbst bei einem kostenlosen Dienst wie YouTube gerne dafür bezahlen.

Aber wie können Sie Crowdfunding angehen, damit es nicht so aussieht, als würden Sie betteln?

3 beliebte Arten von Crowdfunding:

- Abgestufte Belohnungen: Sie können Ihren Kunden Anreize in verschiedenen Stufen geben. Beispiel: Eine Spende von 2 bis 10 US-Dollar gibt ihnen einen Shoutout in Ihrem nächsten Video, eine Spende von 20 bis 100 US-Dollar bringt ihnen einen exklusiven Platz in einem Livestream und bei steigenden Spenden werden extravagante Angebote

- Mitgliedschaft: Diese Crowdfunding-Methode ermöglicht es deinen Fans, regelmäßig zu spenden. Behandle deinen Kanal wie HBO und liefere höherwertige Inhalte. Ihre Mitglieder werden als Erste die Steigerung der Qualität und Häufigkeit Ihrer Arbeit sehen.

- Projektbasiert:  Gibt es ein spezielles Projekt, das Sie im Sinn haben, erhalten Sie Unterstützung dafür. Ein längeres Video oder eines, das sich Ihre Fans schon seit einiger Zeit gewünscht haben, indem Sie dieses erwartete Projekt hervorheben, können Sie finanziell mehr Unterstützung dafür bekommen.

 

Von September bis Oktober 2011 ging der YouTube-Kanal Freddiew (alias RocketJump) auf Kickstarter für Crowdfunding damit sie eine Webserie namens Video Game High School produzieren können. In 30 Tagen konnten sie ihr Ziel von 75.000 US-Dollar mit 273.725 US-Dollar und 5.661 Unterstützern übertreffen. Das Ergebnis ist eine Webserie mit mehreren Staffeln, die erstmals im Mai 2012 auf YouTube veröffentlicht wurde.

 

Ohne Crowdfunding wäre das Projekt in so kurzer Zeit wahrscheinlich nicht produziert und für die Zuschauer veröffentlicht worden.

 

Crowdfunding-Ziele setzen, um Spenden zu fördern

Bist du schon einmal zu einem Freund gegangen und hast 5 $ verlangt? Was haben sie gesagt?

"Wofür brauchen Sie es?"

Wir sind eher bereit, Geld zu geben, wenn wir wissen, wohin es geht. Lassen Sie Ihr Publikum genau wissen, wofür Sie die Mittel ausgeben möchten und wie es ihnen zugute kommt. Eine Möglichkeit, sie wirklich zu ermutigen, besteht darin, ein Ziel zu haben, beispielsweise eine Reise zu einer Konferenz, und ein spezielles Video wird produziert, um das Ereignis hervorzuheben.

 

Ein $$-Ziel festlegen

Wenn Sie ein Tor zum Himmel haben, werden Sie die Botschaft nicht vollständig an Ihr Publikum weitergeben. Verstehen Sie, wie viel Geld Sie benötigen, um ein Video zu produzieren oder ein ehrgeizigeres Projekt zu verfolgen. Was brauchen Sie, um zu wachsen und den bestmöglichen Kanal zu erstellen.

 

Wie funktioniert Patreon für YouTuber?

Wenn es um Crowdfunding für YouTuber geht, ist Patreon die Plattform der Wahl. Während andere Plattformen wie Kickstarter oder GoFundMe sich auf unternehmerische Aktivitäten, große Projekte oder wohltätige Zwecke konzentrieren, soll Patreon Kreative unterstützen und Spender belohnen und anregen.

 


Wichtige Erkenntnisse:

Es gibt viele Möglichkeiten, mit YouTube Geld zu verdienen. Ich empfehle dir, einige dieser verschiedenen Strategien auszuprobieren und zu sehen, wie sie funktionieren und welche für deinen Kanal geeignet sind. Ihr Publikum am besten.

  1. Weiterleiten Ihrer Zuschauer auf Ihre Website, wo sie für ein von Ihnen angebotenes Produkt oder eine Dienstleistung bezahlen können.
  2. Melden Sie sich bei einem Partnerprogramm wie Amazon Associates an und erstellen Sie Inhalte zu interessanten Produkten.
  3. Finde Marken, die den Werten deines Kanals entsprechen, und schlage Ideen über Influencer-Marketingplattformen wie Famebit vor.
  4. Erstelle eine Patreon-Seite und ermutige die Zuschauer, zu spenden, um Anreize zu erhalten oder ein größeres besseres Projekt zu unterstützen.

Haben Sie Fragen zum Geldverdienen auf YouTube? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar. Wir helfen Ihnen gerne dabei, für die von Ihnen erstellten Videos bezahlt zu werden.