FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild, AI Porträt, AR Sticker und andere Videoeffekten einfach bearbeiten.

Adobe Premiere Pro-Tutorial zur Farbanpassung für Mac-Benutzer

Jun 02, 2021• Bewährte Lösungen

"Wie passt die Farbe in Premiere Pro an?"

Farbanpassung ist eine der herausfordernden Aufgaben in jedem Videoproduktionsprojekt. Nun, es ist eine Herausforderung speziell für Anfänger oder diejenigen, die mit einer Videobearbeitungssoftware noch nicht vertraut sind. Was ist also Farbanpassung? Bei jeder Videoerstellung kommt es auf ein umfassendes Konzept der Farbtheorie an. Es ist jedoch nicht erforderlich, die Farbtheorie zu erlernen, um Premiere farblich abzustimmen. In diesem Tutorial erfahren Sie alles über die Farbanpassung in Adobe Premiere Pro.

Schauen wir uns einige Gründe für die Farbkorrektur an, bevor wir direkt in das Tutorial eintauchen! Sie benötigen also eine Farbanpassung an:

  • Verbessern Sie die Emotionen und Stimmungen eines Videos
  • Passen Sie die Lichtverhältnisse von Videos an verschiedenen Orten an
  • Passen Sie die Unter- und Überbelichtung von Aufnahmen an
  • Lassen Sie die Haut natürlicher aussehen.
  • Farbe Korrigieren Sie das gesamte Filmmaterial

Teil 1: So passen Sie Videomaterial mit Adobe Premiere Pro auf einem Mac farblich an

an

Im Folgenden finden Sie eine vollständige Anleitung zu Adobe Premiere Pro Match Color mit einer schrittweisen Anleitung, damit Sie auch den attraktiven Look erhalten, der in Filmaufnahmen, TV-Shows und Filmen gezeigt wird.

Es wäre hilfreich, wenn Sie das Lumetri-Farbfeld verwenden würden, um Videoclips in einer Sequenz automatisch abzugleichen. Sie können diese automatischen Anpassungen jedoch vollständig bearbeiten, um das gewünschte Aussehen zu erzielen. Sie können einen Screenshot Ihres Lieblingsfilms oder -videoclips erstellen, um den Stil farblich an Ihr Videomaterial anzupassen.

Schritt 1: Ziehen Sie Ihren Videoclip

hinein

Zuerst müssen Sie Ihren Videoclip ziehen und den Stil daneben platzieren.

Schritt 2: Wählen Sie Vergleichsansicht

Nach Auswahl der Vergleichsansicht wird ein geteilter Bildschirm angezeigt. Sie können die Media Player-Linie so ziehen, dass die andere Aufnahme auf Ihrer linken Seite angezeigt wird.

Schritt 3: Farbauswahl anpassen

Nun müssen Sie zum Lumetri-Farbfeld und zur Auswahl von Farbrädern und Übereinstimmungen wechseln. Stellen Sie sicher, dass Sie den aktuellen Clip ausgewählt haben. Klicken Sie dann zur Bestätigung auf die Schaltfläche Match anwenden.

Schritt 4: Bessere Farbabstimmung für Premiere Pro

Nachdem Sie die Farbanpassung im vorherigen Schritt angewendet haben, müssen Sie einige notwendige Farbkorrekturen vornehmen, damit Ihr Video perfekt aussieht. Klicken Sie auf die Lumetri-Bereiche in der oberen linken Ecke und passen Sie den Ton des Videos an, z. B. Belichtung, Kontrast, Glanzlichter, Schatten, Weiße und Schwarze. Es verbessert den Stil eines Videos weiter auf die nächste Ebene.

Auf diese Weise können Sie die Farbabstimmung von Premiere am einfachsten durchführen.

Teil 2: Wie gehe ich mit dem Problem "Premiere Pro Color Match funktioniert nicht" um?

Auch wenn Sie den Arbeitsprozess der Premiere Pro-Farbübereinstimmung verstanden haben, gibt es immer noch Premiere Pro Farbübereinstimmung, die nicht funktioniert Probleme bei der Fehlerbehebung.

  • Vergleichsansicht funktioniert nicht

Manchmal führt das Klicken auf die Vergleichsansicht zu nichts oder wird nur als " Analysieren" angezeigt. Dies liegt daran, dass Sie den aktuellen Clip nicht ausgewählt haben. Verwenden Sie daher den Arbeitsbereich Farbe, um Auswahl folgt Abspielkopf zu aktivieren. Dadurch wird die Auswahl der neuesten Clips sichergestellt.

  • Änderungen im Lumetri-Farbfeld zurücksetzen

Wenn Sie sich fragen, ob Sie alles im Lumetri-Farbfeld zurücksetzen möchten, müssen Sie dies in den Effekt Steuerelementen erledigen. Dies liegt daran, dass die Schaltfläche "Zurücksetzen" und "Automatisch" am unteren Rand des Farbkorrekturbereichs nicht alle anderen Elemente wie Kurven, Räder usw. im Lumetri-Farbbedienfeld zurücksetzt.

  • Wenn es schwierig ist, die Farbe von Elementen in einer Blockvorlage zu ändern

Sie können den Tönungseffekt verwenden, wenn Sie im Titelpaket einer Blockvorlage eine andere Farbe wählen möchten. Dieses Problem bei der Fehlerbehebung tritt jedoch auf, wenn es schwierig ist, die bereitgestellte Vorlagenfarbe von Elementen zu ändern.

Es wäre hilfreich, wenn Sie im Effektfenster nach 'Farbton' suchen würden, um die Farbe mit Augentropfen zu ändern.

Teil 3: Eine einfachere Möglichkeit, Ihre Videos mit Wondershare Filmora für Mac farblich abzustimmen

Die Adobe Premiere Pro-Farbübereinstimmung ist ein einfacher, aber nicht der einfachste Vorgang. Das Vorhandensein der einfachsten Art und Weise kommt jedoch von Wondershare Filmora für Mac. Die Software ist sehr intuitiv und verfügt über erweiterte Funktionen, mit denen Sie das Farbbild Ihrer Videoclips anpassen und sie konsistenter und natürlicher gestalten können.

Die folgenden Schritte sind offensichtlich genug, um Ihnen zu zeigen, wie einfach der Prozess der Farbanpassung mit dem Wondershare Filmora ist.

Schritte zur Farbanpassung mit Wondershare Filmora für Mac

Schritt 1: Ziehen Sie das Medium

Nach dem Start der Wondershare Filmora-Software auf Ihrem Mac müssen Sie Videoclips und Fotos in die Timeline ziehen. Sie können jeden Videoclip oder jedes Bild auswählen, um es mit Farbkorrektur anzupassen und mit den erforderlichen Änderungen zu bestätigen.

Schritt 2: Verschieben des Abspielkopfs

Der zweite Schritt besteht darin, den Abspielkopf auf das Bild zu verschieben und ihn mit dem verbleibenden Videoclip abzugleichen. Wählen Sie also die verbleibenden Bilder und Fotos aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um Farbübereinstimmung auszuwählen. Sie können auch die Symbolleiste auf dem Farbsymbol verschieben und zur Bestätigung auf Farbübereinstimmung klicken.

Anschließend müssen Sie die Übereinstimmung auswählen, nachdem Sie den Rahmen als Referenzseite ausgewählt haben.

Schritt 3: Wählen Sie Vergleichsansicht

Der letzte Schritt besteht darin, den Grad mithilfe des Schiebereglers an die Farbeinstellungen anderer Videoclips anzupassen. Sie können die Ausgabe in der Vorschau > Vergleich Ansicht.

Dies sind also alles einfache Schritte, die Sie ausführen müssen, um die Farbe in Wondershare Filmora für Mac anzupassen. Es ist sogar komfortabler als die oben erwähnte professionellere und komplexere Software Adobe Premier. In Wondershare Filmora erfolgt der Vorgang automatisch mit wenigen Klicks, um eine Farbübereinstimmung zu bestätigen.

Schlussfolgerung

Zuletzt möchten wir Ihnen raten, sich für die Wondershare Filmora zu entscheiden, wenn Sie der Meinung sind, dass die Aufgabe der Farbanpassung etwas kompliziert ist. Wir haben auch den Prozess der Adobe Premiere Pro-Farbanpassung als Vergleich erörtert, um Ihnen die Komplexität der Farbanpassung in einer solchen Software vorzustellen. Darüber hinaus leidet Wondershare Filmora für Mac nicht unter Problemen bei der Fehlerbehebung in Adobe Premiere Pro.