filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wie man OBS Chroma Key mit/ohne Greenscreen verwendet

Ganz gleich, ob Sie neu in der Welt des Streamings sind oder einfach nur die Ästhetik Ihres bestehenden Streams verbessern wollen, ein Greenscreen ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Sendungen aufzuwerten. Ein Greenscreen ist ein hervorragendes Hilfsmittel für Broadcaster und Videomacher, die ihre Kulisse abdecken oder durch etwas völlig anderes ersetzen möchten. Wenn Sie erst einmal einen haben, kann es schwierig sein zu verstehen, wie man einen Greenscreen einrichtet, aber wenn Sie die Anweisungen erst einmal begriffen haben, werden Sie in der Lage sein, so zu tun, als ob Sie überall sind, wo Sie wollen! Das Einrichten Ihrer Chroma-Key-Einstellungen in OBS ist ziemlich einfach und kann innerhalb weniger Minuten erledigt werden.

Heutzutage unterstützen die meisten Live-Streaming-Softwarepakete Chroma-Keying als Funktion. Das erste, was Sie bei einer Live-Übertragung tun müssen, ist, Ihre Aufnahme zu arrangieren. Bleibt die Kamera stationär, oder werden Sie sie bewegen? Sobald Sie die Aufnahme festgelegt haben, können Sie ungefähr berechnen, wie viel Greenscreen Sie benötigen. Es wird empfohlen, einen kleinen zusätzlichen Greenscreen um das Motiv herum vorzusehen, um zu verhindern, dass es außerhalb des Chroma-Keying-Bereichs abgeschnitten wird. Wenn Sie einen Chroma-Key einfügen, erzeugt OBS automatisch bestimmte Baseline-Einstellungen. In den meisten Fällen müssen Sie diese Parameter feinjustieren. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie diesen fantastischen Look mit OBS erreichen können. Sie sollten jedoch bedenken, dass Sie Ihre Ausrüstung einrichten und die Beleuchtung einschalten sollten, bevor Sie die Einstellungen in OBS Studio ändern. Auf diese Weise müssen Sie sie nicht erneut ändern, wenn Sie live gehen.

1. Wie man mit OBS einen Greenscreen hinzufügt

Wenn Sie lernen, Chroma-Key in OBS zu verwenden, können Sie Hintergründe entfernen und ändern und so Ihrem Stream eine viel bessere Produktionsqualität und ein besseres Gefühl verleihen. Wenn Sie verschiedene Hintergründe oder eine Reihe von grünen Dingen hinter sich haben. Sie können die Chroma-Key-Quelle mehrmals verwenden, um verschiedene Farbtöne zu entfernen, so dass Sie eine bessere Hintergrundentfernung erzielen. Mit OBS Studio können Sie nicht nur den Hintergrund Ihrer Live-Videostreams löschen, sondern auch die Hintergründe von aufgezeichneten Filmen und Fotos entfernen. Chroma Keying ist in letzter Zeit sehr beliebt geworden. Die Menschen nutzen es nicht nur zum Spielen, sondern auch bei Zoom-Konferenzen, Live-Interviews, Talkshows, etc. Auch wenn es auf den ersten Blick schwierig erscheint, ist die Einrichtung von Chroma Key in OBS Studio recht einfach. Schauen wir uns die einfachen Schritte an, die Sie befolgen müssen, um einen Greenscreen in OBS einzurichten.

Schritte zum Hinzufügen von Greenscreen mit OBS:

Schritt 1: Installieren und öffnen Sie OBS. Klicken Sie auf Ihrem Hauptbildschirm auf das "Plus"-Symbol unter dem Quellenfeld. Zuallererst brauchen Sie einen Greenscreen. Wenn Sie bereits einen haben, überspringen Sie diesen Schritt und fahren Sie fort.

Ein Greenscreen ist lediglich ein Hintergrund mit einem einzigen brillanten Farbton, der in der Nachbearbeitung entfernt werden kann. Er bietet eine "Leinwand", auf der ein Element dargestellt werden kann und die anschließend mit einem durchsichtigen Hintergrund versehen wird. Fügen Sie ihn einfach über Ihre Webcam hinzu.

installieren und öffnen Sie obs

Schritt 2: Wählen Sie "Video Aufnahmegerät" aus den verfügbaren Optionen und wählen Sie dann den Filter wie unten gezeigt. Der Name ist alles, was Sie für den Überblick über Ihre Quellen benötigen. Chroma Keying ist eine Methode für visuelle Effekte, bei der ein Farbhintergrund aus Standbildern oder bewegten Bildern entfernt wird und ist auch als Filter in OBS enthalten.

Videoaufnahmegerät

Schritt 3: Wenn Ihre Kamera installiert ist, sollte sie automatisch eingefügt werden. Wenn dies nicht der Fall ist oder Sie viele Kameras haben, wählen Sie die entsprechende Kamera manuell aus. Wählen Sie die Farbe Ihres Bildschirms und ändern Sie dann die Ähnlichkeits- und Glättungsbalken, bis Sie die gewünschten Parameter eingestellt haben. Die Einstellungen sind von Person zu Person unterschiedlich und hängen vom Licht, der Qualität des grünen Bildschirms und dem Abstand zum Bildschirm ab.

Anpassung

Schritt 4: Vergewissern Sie sich, dass sich das Videoaufnahmegerät ganz oben in der Fenster Aufnahmeszene befindet. Benutzen Sie den Pfeil nach oben/unten, um es im Quellbereich zu verschieben, nachdem Sie es markiert haben. Dadurch wird die Szene des Videoaufnahmegeräts ganz oben platziert. Speichern Sie Ihre Einstellungen, wenn Sie fertig sind. Sie sollten nun mit dem Streaming beginnen können.

Fensteraufnahme-Szene

2. Der beste Green Screen Video Editor für Sie

Auch wenn OBS Studio stabil ist und über eine Vielzahl von Funktionen und Tools verfügt, ist es für die Aufnahme von Spielen möglicherweise besser geeignet. Ein umfangreicheres Programm, das Videobearbeitung und Chroma-Keying-Tools unterstützt. Dieses Programm bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche und viele weitere Funktionen. Sie können die Videos auch herunterladen und sofort über soziale Medien oder per E-Mail verbreiten. Es bietet mehr als nur ein Live-Streaming-Greenscreen-Softwaretool wie OBS Studio. Dieses Programm ist eher ein professioneller Greenscreen-Recorder und Video-Editor für Mac- und Windows-Plattformen. Hier schlagen wir Filmora vor. Es ist ein starker und exzellenter Green-Screen-Videoproduzent und -Editor mit einem professionellen Touch für die Qualität der Erstellung von Animationsvideos. Bewegung in Studioqualität war früher nur etwas, was nur große Unternehmen erreichen konnten. Heutzutage sind sie dank Filmora einfach, kostengünstig und unterhaltsam zu produzieren.

Filmora bietet eine gut gestaltete Benutzeroberfläche, ein ausgewogenes Maß an Kontrolle und liefert Ihnen jedes Mal eine qualitativ hochwertige Ausgabe. Aufgrund seiner unverwechselbaren und professionell wirkenden Produktionen ist es ideal für professionelle Videofilmer und diejenigen, die Online-Inhalte erstellen. Es kann alle gängigen Videoformate verarbeiten, einschließlich Videobearbeitung und Ausgabe für HD und 4K. Es bietet eine große Auswahl an benutzerfreundlichen Funktionen, die Ihnen bei der Produktion von Unterrichtsfilmen, der Bearbeitung von Action-Kameramaterial und der Erstellung von viralen Filmen, wie sie in sozialen Netzwerken verwendet werden, helfen können und vieles mehr. Wenn Sie verschiedene Grüntöne haben, können Sie eine Quelle mehrmals chroma-keyen, wobei Sie jedes Mal einen bestimmten Grünton angeben. Ohne jegliche Korrektur sieht das bloße Aufsetzen des Chroma-Key-Filters wahrscheinlich ziemlich grauenhaft aus. Aber glücklicherweise gibt es eine Reihe von Optionen, mit denen Sie die Chroma-Key-Entfernung feinabstimmen können. Filmora ist also besser für Kurzfilme geeignet und bietet Ihnen den größten Nutzen für seinen Preis.

Kostenlos testen

Für Win 7 oder höher (64-bit)

Kostenlos testen

Für macOS 10.12 oder höher

Schritt 1: Importieren Sie das Mediendokument, einschließlich des Chroma Videos

Nachdem Sie das Programm heruntergeladen und installiert haben, befinden Sie sich in der Benutzeroberfläche der Software. Als nächstes müssen Sie Ihre Mediendokumente importieren. Klicken Sie dazu wie folgt auf die Importieren Schaltfläche im linken Teil des Bildschirms: Im folgenden Schritt fügen Sie die Dateien wie oben gezeigt zur Zeitleiste hinzu, die sie auch für den Bereich Ihrer Mediendatensätze enthält.

Das Chroma-Video

Schritt 2: Bearbeiten der Videoprojektdatei

Sie haben den Videoclip soeben in die Mediathek von Filmora eingefügt. Sie können die Videoclips auch mit Hilfe der praktischen Bearbeitungsfunktionen anpassen. Wählen Sie dazu den entsprechenden Videoclip in der Zeitleiste aus und Sie sehen die Optionen zum Ändern des Videos, die auf der Oberfläche wie folgt verfügbar sind:

Videoprojektdatei bearbeiten

Schritt 3: Bearbeiten Sie den Greenscreen

Sobald Sie das Greenscreen-Video in Ihr Projekt integriert haben, können Sie es in Filmora bearbeiten. Wählen Sie den Chroma-Key-Effekt, wie hier gezeigt:

den Greenscreen bearbeiten

Schritt 4: Exportieren Sie das Projekt

Nachdem Sie Ihr gewünschtes Video-Outro erfolgreich erstellt und geändert haben, ist es nun an der Zeit, es an den gewünschten Ort zu exportieren oder sofort in Ihren YouTube-Kanal einzustellen. Folgen Sie dazu den unten stehenden Anweisungen. Klicken Sie im Filmora Video Editor auf die Exportieren Schaltfläche und Sie werden sehen, dass das Exportfenster wie folgt geöffnet wird:

Um Ihr Material direkt an YouTube zu übermitteln, klicken Sie auf das YouTube-Menü in der Menüleiste dieses Fensters, das Sie wie folgt zum YouTube-Exportfenster führt:

das Projekt exportieren

Fazit

Die Verwendung von Chroma Keying ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden, wobei dieser Videoeffekt in verschiedenen Fällen für Live-Streaming eingesetzt wird. Chroma Keying wird verwendet, um den Hintergrund eines Videoclips zu löschen, der dann über eine andere Szene oder ein Bild gelegt wird. Am offensichtlichsten wird diese Technologie bei Wettersendungen eingesetzt, wenn der Moderator über ein Wetterradarbild gelegt wird. In jüngster Zeit sehen wir, wie Videospiel-Streamer sich selbst in ihren Live-Übertragungen Chroma keyen. Es gibt verschiedene Webseiten, die Sie für Streaming-Kulissen erkunden können. Die meisten sind als Overlay-Pakete mit verschiedenen Designs erhältlich. Ein guter Ort, um nachzusehen, ist Filmora. Wenn Sie Ihrer Übertragung einen neuen Hintergrund hinzufügen möchten, können Sie in OBS einfach eine neue Bildquelle zu Ihrer Szene hinzufügen. Prüfen Sie also, was am besten zu Ihnen passt und entscheiden Sie sich für eine Option.