filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wie lädt man ein Video auf Twitter hoch?

Twitter Video Maker - Wondershare Filmora

Zahlreiche Videoeffekte - Ein kreativer Video-Editor

Leistungsstarke Farbkorrektur und Farbabstufung

Ausführliche Anleitungen auf dem offiziellen Kanal

Twitter ist eine international bekannte Plattform für Online-Nachrichten und soziale Netzwerke. Twitter wird von Videos regelrecht überschwemmt. Daher ist es für die Nutzer von entscheidender Bedeutung, das beste Videoformat für Twitter zu kennen. Das Hochladen von Videos unterliegt einer Reihe von technischen Richtlinien, die sich aus dem Versprechen der Plattform ergeben, kurzes Material zu teilen. Studien zufolge erhalten Videos mehr Retweets als Tweets, die Fotos oder GIFs enthalten. Allerdings sind die Regeln für Videos im Twitter-Format ein wenig strenger. Wenn Sie ein Video auf Twitter hochladen möchten, vergewissern Sie sich, dass die Videogröße, das Format und die zugehörigen Videomerkmale alle oben aufgeführten Kriterien erfüllen, sonst schlägt der Upload fehl. Untersuchungen haben ergeben, dass Personen, die sich Videos auf Twitter ansehen, mit 50% höherer Wahrscheinlichkeit mit dem Unternehmen vertraut sind. Darüber hinaus wird das Hochladen von Videos auf Twitter iOS und Android doppelt so oft angesehen wie auf anderen Premium Webseiten.

Teil 1. Beste Videoformate für Twitter

Allein in den Vereinigten Staaten hat Twitter 67 Millionen monatlich aktive Nutzer. Was macht es noch beeindruckender? Der Großteil des Trending Content von Twitter wird organisch entdeckt. Das bedeutet, dass die Nutzer einfach durch ihre Twitter-Feeds navigieren, um faszinierende und teilenswerte Themen zu finden, indem sie Videos von ihren Handys auf Twitter hochladen. Nichtsdestotrotz kann Twitter mit einigen beeindruckenden Videostatistiken aufwarten. Es ist unbestreitbar, dass Videos alle anderen Arten von Online-Inhalten in sozialen Medien übertreffen.

Andernfalls können Sie keine Filme auf Twitter posten, da sie nicht den Mindeststandards der Social Media-Plattform entsprechen. Dies gilt insbesondere für Twitter, wo die Anzahl der Zeichen bereits auf 280 begrenzt ist. Dank Videos können Sie Ihren Followern so viel mehr sagen und ausdrücken. Video-Tweets auf Twitter erhalten 10-mal so viele Interaktionen wie normale Tweets. Die folgenden Online-Videoformate werden von Twitter unterstützt: MP4-Video-Uploads mit H264-Kompression und AAC-Audio. Hier sind einige 7 grundlegende Aspekte, die Sie beachten müssen.

1. Das beste Videoformat von Twitter

Twitter unterstützt das MP4-Format (H.264/AAC) im Internet. Die Twitter Video Codecs MP4 und MOV sind in der mobilen App verfügbar.

Es gibt eine Beschränkung der Videodauer auf Twitter

Twitter hat eine Beschränkung von 2 Minuten und 20 Sekunden für die maximale Videodauer festgelegt. Das sind insgesamt 140 Sekunden. Das ist eine Anspielung auf die Zeiten, als Twitter eine Zeichenbeschränkung von 140 Zeichen hatte.

Wenn Sie ein Basiskonto verwenden, können Sie Filme einreichen, die länger als 140 Sekunden sind, aber Sie müssen sie so trimmen, dass sie in diese Beschränkung passen. Das war das Maximum, das Sie erreichen konnten. Wenn es jedoch um die perfekte Dauer eines Twitter-Videos geht, sollten Sie sich an 20 bis 45 Sekunden halten. Das scheint der "Sweet Spot" zu sein, bei dem Tweet-Videos dieser Länge die größte Aufmerksamkeit erregen.

3. Die maximale Größe eines Videos auf Twitter

Sie können Filme mit einer Größe von bis zu 512 MB einreichen, die maximale Videodauer auf Twitter beträgt jedoch 30 Sekunden. Sie können Ihr Video komprimieren, wenn es größer ist als dieser Wert.

4. Die maximale Videoauflösung auf Twitter

32 × 32 Pixel ist die Mindestauflösung.

1920 x 1200 Pixel (maximale Auflösung) (und 1200 x 1900)

5. Die Video-Seitenverhältnisse auf Twitter sind begrenzt.

Für ein besseres Videoverhältnis sollte der Bereich bei 1:2,39 - 2,39:1 liegen.

6. Beschränkung der Videobildrate auf Twitter

Die Bildrate sollte 40 Bilder pro Sekunde nicht überschreiten. Auch wenn die App nicht hinter der Zeit zurückbleibt, werden sich die Möglichkeiten der App mit dem Fortschritt der digitalen Technologie weiterentwickeln.

7. Begrenzung der Video-Bitrate auf Twitter

Begrenzung der Bitrate: 25 Mbps

Beste Video-Spezifikationen für Twitter

Eigenschaften
Beste Formateinstellungen
Auflösung 1280x720, 720x1280, 720x720
Format MP4 kodiert mit H264 und AAC
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildrate 30 oder 60 FPS
Bitrate (Minimum) 5000 kbps
Bitrate (Maximum) 128 kbps

Da der Videokonsum Jahr für Jahr zunimmt, hilft Ihnen Twitter-Video dabei, auf dem Laufenden zu bleiben und ein Publikum anzuziehen, das Videoinhalte als Wissensquelle schätzt. Die Kaufabsicht steigt um 34%, wenn Videos auf Twitter geteilt werden. In Wahrheit geht es bei Twitter um weit mehr als 280 Zeichen: Es geht darum, eine Geschichte zu erzählen, Ihre Geschichte.

Teil 2. Wie postet man Videos auf Twitter?

Sowohl Twitter In-Feed-Videos als auch Twitter Video-Werbung haben vergleichbare Videospezifikationen, was ein Glück für Sie ist. Wir werden dennoch die Kriterien für Twitter-Videos für jeden von ihnen durchgehen sowie einige bewährte Methoden zur Steigerung der Interaktion. Es ist wichtig, die richtigen Spezifikationen für Twitter-Videos zu kennen, z.B. die maximale Größe, das Format und die Seitenverhältnisse. Indem Sie auf diese Dinge achten, können Sie sicherstellen, dass Sie Videos auf Twitter in der bestmöglichen Form posten, um ein besseres Seherlebnis zu haben.

  • Verwenden Sie beim Komprimieren und Hochladen von Videos den H.264-Codec und AAC-Audio (auf Twitter sollten Sie allerdings bei AAC Low Complexity Audio bleiben).
  • Überschreiten Sie niemals eine Bildrate von 30 Bildern pro Sekunde. Obwohl Twitter Dateien mit einer Bildrate von 40 Bildern pro Sekunde akzeptieren kann, sollten Sie Ihr Video auf 30 Bilder pro Sekunde beschränken, um die Kompatibilität zwischen den Kanälen zu gewährleisten.

1. Videos auf Twitter vom PC aus hochladen

Wir beginnen damit, wie Sie ein Video, das Sie zuvor erstellt haben, bei Twitter einreichen. Wenn Sie sich bei Ihrem Twitter.com-Konto anmelden, können Sie ein Video von Ihrem Computer hochladen. Wählen Sie dann die Datei von Ihrem Computer aus, indem Sie auf die Schaltfläche klicken, um Fotos oder Videos zu Ihrem Tweet hinzuzufügen.

  • Öffnen Sie Twitter und wählen Sie Tweet

Um einen neuen Tweet zu erstellen, gehen Sie auf die Webseite von Twitter und klicken Sie auf "Neu" oder klicken Sie einfach auf die Oberfläche des Tweets.

Videos hochladen

  • Wählen Sie das Video

Sie können Ihre Videodatei entweder aus einem Ordner auf Ihren neuen Tweet ziehen oder das Galerie-Symbol im Datei-Explorer auf Ihrem PC verwenden, um Ihr Bild einzureichen.

Videos hochladen

  • Bildunterschrift hinzufügen und Video hochladen

Schreiben Sie zum Schluss Ihre Bildunterschrift und warten Sie, bis das Video vollständig hochgeladen ist, bevor Sie fortfahren. Um Ihr Video zu teilen, klicken Sie einfach auf Tweet.

Videos hochladen

2. Videos auf Twitter von der Android App hochladen

Um einen neuen Tweet zu teilen, öffnen Sie Ihre Twitter-Anwendung, klicken Sie auf die Tweet Schaltfläche und folgen Sie den nachstehenden Schritten:

  • Video aus der Galerie auswählen

Gehen Sie danach auf das Galeriesymbol und suchen Sie das Video, das Sie hochladen möchten. Um mit dem Hochladen zu beginnen, tippen Sie auf das Video.

Videos hochladen

  • Beschriftungen anhängen

Stellen Sie sicher, dass Ihr Tweet und Ihre Bildunterschrift einsatzbereit sind. Wenn Sie mehr Besucher erhalten möchten, vergessen Sie nicht, Hashtags zu verwenden! Hashtags sind eine großartige Technik, um Ihre Videos auch für diejenigen sichtbar zu machen, die Ihnen noch nicht folgen.

Videos hochladen

  • Video hochladen

Übermitteln Sie einfach die Nachricht an die Server von Twitter, wenn das Video hochgeladen wurde, und Ihr Video wird veröffentlicht.

Videos hochladen

3. Videos auf Twitter von der iOS-App aus posten

Nach einem Test im letzten Monat hat Twitter es Android- und iOS-Nutzern endlich ermöglicht, 4K-Videos zu posten. Dadurch können die Menschen hochauflösende Fotos auf Twitter teilen. Fleets, Twitters Gegenstück zu Instagram Stories, das verschwindet, hat jetzt eine neue Funktion. Sie können jetzt ein Foto oder ein Video aus der Galerie Ihres Telefons auf Fleet hochladen. Diese Funktion ist derzeit nur für iOS-Nutzer verfügbar, aber Android-Nutzer sollten sie in Kürze erhalten.

  • Twitter starten

Öffnen Sie auf Ihrem iOS-Smartphone die Twitter-App von Ihrem Home-Bildschirm aus und klicken Sie auf die Tweet Schaltfläche.

Videos hochladen

  • Tweet-Einstellungen öffnen

Um auf die Einstellungen zuzugreifen, tippen Sie auf das Menü und wählen Sie die Videobeschriftung, wie hier gezeigt:

Videos hochladen

  • Wählen Sie Datennutzung

Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Datennutzung. Es kann angetippt werden.

Videos hochladen

  • Video hochladen

Aktivieren Sie dort das Hochladen von Bildern in hoher Qualität. Sie können wählen, ob Sie nur WLAN oder Mobilfunk/WLAN verwenden möchten.

Videos hochladen

Um Ihnen eine Vorwarnung zu geben: Hochauflösende Bilder verbrauchen mehr Daten. Wenn Ihr Datentarif also eingeschränkt ist, könnte er bald erschöpft sein. Sie sollten sich keine Sorgen machen, wenn Sie einen unbegrenzten Datentarif haben.

Fazit:

Angesichts der Größe von Twitter ist es nicht unerwartet, dass es gewisse Einschränkungen gibt. Das soll nicht heißen, dass Sie die Aufgabe nicht bewältigen können. Jetzt müssen Sie nur noch mit den Tools, die Sie haben, kreativ sein. Beachten Sie beim Erstellen, Ändern und Veröffentlichen von Videos auf Twitter, ob auf einem Smartphone oder einem Computer, diese besten Formate für Twitter-Videos. Sie sind wichtig für ein angenehmes Benutzererlebnis und den Erfolg Ihres Profils. Wenn Ihnen das alles zu mühsam erscheint, können Sie jederzeit jemanden beauftragen, der diese Aufgabe für Sie erledigt. Es gibt zahlreiche Unternehmen, die Videos erstellen können, die Ihre Marke bekannt machen, im richtigen Dateiformat vorliegen und für die Videoanforderungen von Twitter optimiert sind.

Kostenlos testen Kostenlos testen