filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Geschwindigkeit eines Videos auf dem iPhone ändern

Vielseitiger Video Editor - Wondershare Filmora

Ein einfacher und leistungsstarker Editor

Zahlreiche Effekte zur Auswahl

Ausführliche Anleitungen auf dem offiziellen Kanal

Möchten Sie wissen, wie Sie ein Video auf dem iPhone verlangsamen können? Oder vielleicht möchten Sie wissen, wie Sie ein Video auf dem iPhone beschleunigen können.

Es kann vorkommen, dass Sie ein Video, das Sie mit dem iPhone aufgenommen haben, beschleunigen oder verlangsamen müssen. Es gibt Apps und integrierte Optionen, mit denen Sie die Geschwindigkeit des Videos anpassen können.

Diese Anleitung hilft Ihnen aus diesem Problem heraus, indem sie Schritt für Schritt erklärt, wie Sie iPhone-Videos beschleunigen und verlangsamen können.

Lassen Sie uns loslegen.

Beste kostenlose App zum Ändern der Videogeschwindigkeit auf dem iPhone

Möchten Sie wissen, wie Sie ein Video auf dem iPhone verlangsamen oder beschleunigen können? Es gibt zahlreiche Apps, mit denen Sie dies tun können, aber nicht alle sind kostenlos und intuitiv. Es gibt jedoch eine solche Option, die sich durch ihren kostenlosen Zugang und eine Vielzahl anderer Videoschnitt-Tools von der Masse abhebt.

Wondershare FilmoraGo ist eine iOS-App, die im Apple App Store erhältlich ist. Sie können die App herunterladen und auf Ihrem iPhone installieren.

Es handelt sich im Wesentlichen um eine Videobearbeitungs-App mit einer intuitiven Benutzeroberfläche. Sie können damit Videos beschleunigen, verlangsamen oder Zeitlupen-iPhone-Videos aufnehmen, die Sie auf sozialen Medienplattformen veröffentlichen können.

Neben der Änderung der Videogeschwindigkeit können Sie auch einige grundlegende Videobearbeitungen vornehmen. Die App enthält Texteffekte, Sticker-Effekte, Musik, PIP und mehr.

Wie verlangsamt man ein Video auf dem iPhone?

Sie möchten wissen, wie Sie ein Video auf dem iPhone verlangsamen können? Lesen Sie weiter und Sie werden in Kürze genau erfahren, wie Sie das tun können.

Haben Sie schon einmal einen Filmtrailer gesehen und gedacht, dass der Zeitlupeneffekt wirklich cool aussieht? Nun, den gleichen Effekt können Sie bei jedem Ihrer Videos erzielen. Sie können den Effekt sogar umkehren und Ihr Video beschleunigen, um interessante Videoeffekte zu erzielen.

Was auch immer der Grund für die Verlangsamung eines Videos ist, es ist ganz einfach, die Geschwindigkeit Ihres Clips mit iMovie auf dem iPhone zu ändern.

So können Sie es tun:

  • Sie müssen die iMovie App auf Ihrem iPhone installiert haben. Wenn sie bereits installiert ist, starten Sie iMovie auf Ihrem iPhone und beginnen Sie ein neues Projekt.
  • Tippen Sie nun auf das Pluszeichen am Anfang des Projekte Bildschirms.
Tippen Sie auf die Plus-Schaltfläche auf dem Projekte Bildschirm
  • Nun wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie Film auswählen müssen.
Wählen Sie Film im Bildschirm Neues Projekt
  • Suchen und wählen Sie nun das Video, das Sie verlangsamen möchten und tippen Sie auf die Schaltfläche "Film erstellen" in der Mitte unten auf dem Bildschirm.
Tippen Sie auf Film erstellen
  • Bewegen Sie nun den Abspielkopf an den Anfang der Zeitleiste und tippen Sie darauf, um das Video auszuwählen. An dieser Stelle sehen Sie die Zeitleiste in gelber Farbe hervorgehoben.
  • Am unteren Rand des Bildschirms finden Sie die Schaltfläche für die Geschwindigkeit mit dem Tachometer-Symbol. Tippen Sie auf das Symbol für die Geschwindigkeit und es erscheint ein Schiebebalken.
Tippen Sie auf das Symbol für die Geschwindigkeit
  • Um das Video zu verlangsamen, bewegen Sie den Schieberegler auf die linke Seite, die zur Schildkröte zeigt. Es zeigt an, dass die Geschwindigkeit des Videos abnimmt.
Bewegen Sie den Schieberegler nach hinten, um langsamer zu werden
  • Klicken Sie nun auf die Abspielen Schaltfläche, um eine Vorschau anzuzeigen und tippen Sie anschließend auf Fertig.

Wie beschleunigt man Videos auf dem iPhone?

Möchten Sie wissen, wie Sie ein Video auf dem iPhone beschleunigen können? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Es gibt viele Gründe, warum Sie ein Video beschleunigen möchten. Vielleicht ist es ein Lehrvideo, das wirklich langsam und langweilig ist oder es wurde in Zeitlupe aufgenommen. Es könnte daran liegen, dass das Video lang und langsam ist und Ihr Publikum sich auf halbem Weg langweilt.

Was auch immer der Grund sein mag, die Beschleunigung eines Videos ist auf dem iPhone einfach zu bewerkstelligen.

Schauen wir uns zwei verschiedene Methoden an, um Videos auf dem iPhone zu beschleunigen.

Die erste Methode funktioniert bei Videos, die ursprünglich im Zeitlupenmodus auf dem iPhone aufgenommen wurden.

Beschleunigen Sie Zeitlupenvideos mit der Fotos-App

Die einfachste Möglichkeit, Zeitlupenvideos zu beschleunigen, ist die Fotos-App, die auf dem iPhone vorinstalliert ist.

Folgen Sie einfach diesen Schritten, um Zeitlupenvideos zu beschleunigen:

  • Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone.
  • Tippen Sie auf Alben.
  • Scrollen Sie nun nach unten und tippen Sie auf Slo-mo.
Tippen Sie auf Slo-mo
  • Tippen Sie auf das Zeitlupenvideo, das Sie beschleunigen möchten.
  • Sobald das Video geöffnet ist, tippen Sie auf Bearbeiten.
  • Am unteren Rand des Bildschirms sehen Sie eine Reihe von vertikalen Linien. Die vertikalen Linien zeigen die Geschwindigkeit des Videos an diesem Punkt an. Engere Linien bedeuten normale Geschwindigkeit und ein größerer Abstand zwischen den Linien bedeutet, dass sich der Abschnitt in Zeitlupe befindet.
Vertikale Linien zeigen die Geschwindigkeit des Videos an
  • Sie können einen Balken halten und ziehen und ihn näher an den anderen heranbringen, um den Slo-Mo-Abschnitt des Videos zu beschleunigen. Eine Annäherung der Linien zeigt an, dass das Video mit normaler Geschwindigkeit läuft.
  • Sobald Sie die Geschwindigkeit geändert haben, tippen Sie auf Fertig.
Tippen Sie auf Fertig, um die Änderungen zu speichern.

IPhone Videos mit der iMovie App beschleunigen

Hier erfahren Sie, wie Sie ein Video auf dem iPhone mit der iMovie App beschleunigen können:

  • Starten Sie iMovie auf Ihrem iPhone und beginnen Sie ein neues Projekt.
  • Tippen Sie nun auf das Pluszeichen, das am Anfang des Projekte Bildschirms zu sehen ist.
  • Es wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie Film auswählen müssen.
  • Jetzt können Sie das Video, das Sie auf dem iPhone beschleunigen möchten, suchen und auswählen. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Film erstellen" unten in der Mitte des Bildschirms, sobald Sie die Einstellungen vorgenommen haben.
  • Bewegen Sie nun den Abspielkopf an den Anfang der Zeitleiste und tippen Sie darauf, um das Video auszuwählen. An dieser Stelle sehen Sie die Zeitleiste in gelber Farbe hervorgehoben.
  • Am unteren Rand des Bildschirms finden Sie das Symbol für die Geschwindigkeit. Tippen Sie auf das Geschwindigkeitssymbol und es erscheint eine Schiebeleiste mit einer Schildkröte auf der linken Seite und einem Hasen auf der rechten Seite.
  • Um das Video im Zeitraffer zu beschleunigen, bewegen Sie den Schieberegler nach rechts.
  • Klicken Sie nun auf die Abspielen Schaltfläche, um eine Vorschau anzuzeigen und tippen Sie anschließend auf Fertig.

Nachdem Sie die Geschwindigkeit des Videos auf dem iPhone erhöht haben, können Sie es speichern oder auf Ihren Konten in den sozialen Medien oder mit Ihren Freunden über Messaging-Apps teilen.

Bonus-Tipp: Wie man die Geschwindigkeit eines Videos in Wondershare Filmora ändert

Wenn Sie ein Video auf Ihrem Computer gespeichert haben und dessen Geschwindigkeit anpassen möchten, können Sie Wondershare Filmora verwenden.

Mit Wondershare Filmora haben Sie die Möglichkeit, die Geschwindigkeit eines Videos anzupassen. Wenn Sie durch Ihre Bearbeitungsoptionen scrollen, sehen Sie, welche Möglichkeiten Sie dazu haben. Sie können die Geschwindigkeit des Videos mit ein paar einfachen Klicks erhöhen oder verringern.

Es gibt eine Vielzahl von Optionen, um wie viel Sie die Geschwindigkeit erhöhen/verringern können. Sie können sogar eine eigene Geschwindigkeit einstellen.

Sehen wir uns an, wie Sie ein Video mit Wondershare Filmora verlangsamen und beschleunigen können.

Wie man ein Video mit Filmora beschleunigt

Folgen Sie diesen Schritten, um die Geschwindigkeit des Videos mit Wondershare Filmora zu erhöhen:

  • Laden Sie Wondershare Filmora herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer.
  • Starten Sie Filmora und klicken Sie auf "Neues Projekt" oder ziehen Sie die Datei, die Sie bearbeiten möchten, einfach per Drag & Drop.
"WonderShare Filmora starten"
  • Klicken Sie auf die Importieren Schaltfläche, um Ihre Datei zu laden oder ziehen Sie die Datei direkt per Drag & Drop.
Tippen Sie auf die Importieren Schaltfläche und wählen Sie eine Datei aus dem Datei suchen Fenster
  • Nach dem Import müssen Sie die Datei auf die Zeitleiste ziehen.
Ziehen Sie die Mediendatei auf die Zeitleiste
  • Da sich das Video nun auf der Zeitleiste befindet, müssen Sie auf das Symbol für die Geschwindigkeit klicken und die Schnell Option wählen. Sie können die Geschwindigkeit um 2x, 4x, 8x, etc. erhöhen. Sie können auch eine benutzerdefinierte Geschwindigkeit mit der Option Benutzerdefinierte Geschwindigkeit einstellen.
Tippen Sie auf die Schaltfläche für die Geschwindigkeit und wählen Sie die Geschwindigkeit
  • Speichern Sie die Datei und verwenden Sie sie so, wie Sie möchten.

Wie man ein Video mit Filmora verlangsamt

Um ein Video mit Filmora zu verlangsamen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Wondershare Filmora auf Ihrem Computer installiert haben.
  • Starten Sie Filmora und klicken Sie auf die Importieren Schaltfläche. Es erscheint das Fenster "Datei durchsuchen", in dem Sie die Datei auswählen müssen, die Sie verlangsamen möchten. Sie können die Datei auch direkt ziehen und ablegen.
  • Sobald Sie die Datei in die Mediathek importiert haben, ziehen Sie sie auf die Zeitleiste.
  • Jetzt, wo sich das Video auf der Zeitleiste befindet, klicken Sie auf das Symbol für die Geschwindigkeit. Da Sie das Video verlangsamen möchten, wählen Sie die Langsam Option. Mit Filmora können Sie ein Video um 0,5x, 0,25x, 0,1x, 0,05x und 0,01x verlangsamen. Sie können auch eine eigene Geschwindigkeit einstellen.
  • Klicken Sie nun auf die Rendern Schaltfläche, um die Einstellungen zu übernehmen.
  • Speichern Sie die Datei und verwenden Sie sie so, wie Sie möchten.

Fazit

Das war's! Das Ändern der Geschwindigkeit der Videowiedergabe auf Ihrem iPhone könnte nicht einfacher sein und es hilft Ihnen, Zeit zu sparen, indem Sie kürzere Videos zum Bearbeiten haben.

Wir haben Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie ein Video auf dem iPhone verlangsamen oder beschleunigen können. Mit Hilfe einer eingebauten Methode zur Beschleunigung von Zeitlupenvideos und mit Apps wie iMovie und FilmoraGo können Sie Videos auf Ihrem iPhone ganz einfach beschleunigen oder verlangsamen.

Wenn es darum geht, die Geschwindigkeit von Videos auf Ihrem Computer zu ändern, ist Wondershare Filmora eine ausgezeichnete Wahl.

Wir hoffen, dass diese Anleitung Ihnen hilft, die Geschwindigkeit von Videos auf Ihrem iPhone zu ändern - ohne sich den Kopf zu zerbrechen.

Kostenlos testen Kostenlos testen

Diese könnten Ihnen auch gefallen

Die 25 besten Real-Time Stimmwechsler Vollständiger Test - sollte ich sie verwenden?

Suchen Sie nach einem vollständigen Einblick in die besten Stimmwechsler-Alternativen aller Zeiten? Hier erhalten Sie Zugang zu einer umfassenden Analyse der führenden Namen im Bereich der Dienstleistungsprogramme!

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:54
Die 31 besten Videotrimmer für Computer, Telefon und Online

Dieser Artikel stellt Ihnen die besten Videotrimmer für verschiedene Geräte vor. Schauen Sie sich diese an und wählen Sie Ihren Favoriten.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:42
Schritt für Schritt Tipps zum Erstellen von Make-up-Videos

Sind Sie auf der Suche nach Tipps, um Ihre Videos auf YouTube ansprechend zu gestalten? Mit diesen Tipps für Make-up-Videos mit Filmora heben Sie Ihre Videos hervor.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-08-02 20:07:07
Wie ändert man die Farbe eines Fotos wie ein Profi?

Wenn Sie die Farbe eines Fotos ändern, können Sie mit einem einzigen Klick verschiedene Ansichten eines Bildes erzeugen. Finden Sie heraus, wie Sie die Farbe Ihres Fotos mit einem Foto-Farbeditor ändern können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:32
Wie man Nikon-Videodateien mit Nikon-Videobearbeitungssoftware bearbeitet

Möchten Sie Ihre Nikon-Videodateien bearbeiten? Hier wird ein leistungsstarker und dennoch einfach zu bedienender Nikon Video Editor vorgestellt, mit dem Sie das ganz einfach erreichen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:31
Die 5 besten Videobearbeitungs-Apps für das iPhone [2022]

Sind Sie auf der Suche nach der besten iPhone Video Editor App? Wir haben fünf phänomenale App-Vorschläge, mit denen Sie unterwegs professionelle Videos machen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:30
Die besten 15 Action Cam Video-Editoren für GoPro [2022]

Welche ist die beste GoPro-Bearbeitungssoftware auf dem Markt? Wie schneidet man großartige GoPro-Videos, indem man sie benutzt? Sehen Sie sich unsere vollständige Liste der besten GoPro Video-Editoren und APPs an.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:30