filmorago
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Video Editor
1. Tipps zur Videobearbeitung +
2. Video Editor für Desktop +
3. Video Editor für Mobile-Geräte +
Wondershare FilmoraX
Das beste Videobearbeitungsprogramm für Windows & Mac
  • Einsteigerfreundliche Videobearbeitung. Keine Einarbeitung notwendig.
  • 800+ Effekte wie z.B. Übergänge & Overlays für beeindruckende Videos.
  • In wenigen Klicks Videos bearbeiten, schneiden, vertonen & mit Musik unterlegen.
  • Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild, AI Porträt & weitere Profi-Tools.

Die 8 Besten Video Metadata Editoren für Mac (Echt und Einfach)

Nov 16, 2021• Bewährte Lösungen

Metadaten sind die Informationen, die dem Betrachter helfen zu verstehen, worum es bei einem Video geht, ohne dass er es von Anfang bis Ende ansehen muss. Dinge wie Titel, Schlüsselwörter, Tags, Zeitstempel und Beschreibungen sind einige Metadaten, die zu einem Video hinzugefügt werden sollten, bevor es online veröffentlicht wird.

Das Hinzufügen der richtigen Metadaten zu Ihrem Video ist aus vielen Gründen nützlich. Es macht es Suchmaschinen leicht, Ihr Video korrekt zu identifizieren und zu indizieren. Dies wiederum hilft den Betrachtern, Ihr Video zu finden, wenn sie in Google, iTunes oder auf Video-Sharing-Plattformen wie YouTube und Vimeo suchen.

Für erfahrenere Videofilmer sind Metadaten in jeder Phase des Videoprozesses nützlich, von der Produktion über die Postproduktion bis hin zur Veröffentlichung. Ohne die richtigen Metadaten wäre die professionelle Videoproduktion und -bearbeitung eine sehr schwierige Aufgabe.

Die besten Multimedia-Editoren verfügen über Funktionen zur Bearbeitung von Metadaten. Es ist auch gut, eine schlanke, eigenständige Anwendung zur schnellen Bearbeitung und Anpassung von Video-Metadaten zu haben. In diesem Beitrag stellen wir die 8 besten Video-Metadaten-Editoren für MacOS-Benutzer vor.

Die 8 Besten Video-Metadaten-Editoren für Mac

1. FilmoraPro

FilmoraPro ist ein leistungsstarker, einfach zu bedienender Multimedia-Editor, der Anfang 2019 veröffentlicht wird. Es handelt sich dabei um eine neue und verbesserte Version des klassischen Fimora-Videoeditors mit vielen Funktionen, die mit Elite-Videobearbeitungssoftware wie Adobe Premiere Pro gleichwertig sind. Er kann für etwa 60$ erworben werden, wobei eine kostenlose Testversion zur Verfügung steht.

FUNKTIONEN: Diese Software erleichtert die Videobearbeitung mit vielen Extras wie integrierten Audiospuren, Soundeffekten, Titelvoreinstellungen, Übergangseffekten und mehr. Mit Filmora 9 Pro können Benutzer während des Exportvorgangs Metadaten hinzufügen. Klicken Sie einfach auf die Exportschaltfläche, die sich jetzt oben im Medienfenster befindet. Klicken Sie im Pop-up-Fenster auf die Registerkarte YouTube, Vimeo oder DVD, je nachdem, wie Sie Ihr Video veröffentlichen möchten, und bearbeiten Sie Titel, Beschreibung, Tags, Kategorie und Datenschutzeinstellungen entsprechend.

Download Win Version Download Win Version

2. iFlicks

iFlicks ist ein Medienkonvertierungs- und Video-Metadaten-Editor für MacOS. Neben der Möglichkeit, eine Vielzahl von Videoformatkonvertierungen durchzuführen, unterstützt iFlicks die detaillierte Bearbeitung von Metadaten und interagiert nahtlos mit iTunes. Diese App ist gegen eine einmalige Gebühr oder auf Abonnementbasis erhältlich.

Funktionen: Der iFlicks Metadaten-Editor ist hervorragend detailliert und bietet Optionen zum Hinzufügen von Staffel- und Episodeninformationen für Fernsehsendungen. Außerdem stehen Felder für Tagline, Erscheinungsdatum, Genre, Inhaltsbewertung, Auflösung, Artwork, Besetzung und Crew usw. zur Verfügung. Einige dieser Metadaten werden sogar automatisch auf der Grundlage der über iTunes verfügbaren Informationen abgerufen.

iFlicks

3. VLC

VLC Media Player ist der größte Open-Source-Medienplayer der Welt. Obwohl er in erster Linie für die Wiedergabe von Mediendateien gedacht ist, verfügt er über leistungsstarke Funktionen für die Videokonvertierung, Bildschirmaufnahmen, das Herunterladen von Online-Videos, die Aufzeichnung von Vorführvideos und die Bearbeitung von Video-Metadaten.

FUNKTIONEN: Den Metadaten-Editor von VLC finden Sie unter MEDIA INFORMATION im Menü TOOLS in der oberen Leiste. Hier können Sie Informationen über Titel, Künstler, Album, Herausgeber und Copyright des Videos hinzufügen. Mit VLC können Benutzer auch benutzerdefinierte Metadaten in einem separaten Register hinzufügen.

VLC

4. Subler

Subler ist eine kostenlose Anwendung zur Bearbeitung von Medien-Metadaten im MacOS. Es ist sehr schlicht und sehr effizient.

FUNKTIONEN: Subler lädt die zu bearbeitende Mediendatei tatsächlich als separate Audio- und Videodateien, so dass die Benutzer Informationen über sie individuell bearbeiten können. Um die Metadaten für die Multimediadatei zu bearbeiten, stellen Sie sicher, dass weder die Video- noch die Audiodatei ausgewählt ist, und klicken Sie auf "Metadata". Klicken Sie dann auf "+" in der unteren linken Ecke, um die lange Liste der Metadaten anzuzeigen, die Sie dem Video hinzufügen können.

Subler

5. Nightbirdsevolve

Meta ist eine MacOS-Software, die als ein fortgeschrittener Musik-Tag-Editor beschrieben wird. Es unterstützt viele Dateiformate, einschließlich MP4, und eignet sich daher ideal für die Bearbeitung von Video-Metadaten. Er ist für nur 20$ erhältlich und verfügt über viele leistungsstarke Funktionen zum Organisieren und Taggen von Mediendateien.

FUNKTIONEN: Meta hat eine schöne Benutzeroberfläche, die nach Geschmack angepasst werden kann. Es hat auch eine Batch-Bearbeitungsfunktion zum Aktualisieren von Metadaten für mehrere Dateien gleichzeitig sowie ein Werkzeug zum Bearbeiten von Medienkunstwerken. Diese Anwendung ist eine großartige Option für Medienprofis, die oft mit vielen Mediendateien auf einmal jonglieren und den Überblick behalten müssen.

Nightbirdsevolve

6. Griff metaz

MetaZ ist ein Open-Source-MP4-Metadateneditor für MacOS. Es ist die Nachfolgeanwendung von MetaX und verfügt über alle Funktionen, die Sie benötigen, um Videos für das Hinzufügen zu iTunes vorzubereiten.

Funktionen: Sobald eine Videodatei in MetaZ importiert wird, werden eine Reihe von Reitern aktiv, die das Hinzufügen wertvoller Metadaten ermöglichen. Unter dem Reiter "Video" können Sie den Videotyp einstellen und Informationen über die Schauspieler, Regisseure, Produzenten und Drehbuchautoren hinzufügen. MetaZ ermöglicht den Benutzern auch die Suche nach Informationen von beliebigen Webseiten ihrer Wahl und paart relevante Metadaten mit den Mediendateien.

Griff metaz

7. Amvidia

Amvidia ist eine Suite kostenloser Audioanwendungen, die für MacOS entwickelt wurden. Sie enthält einen Tag-Editor, der sich hervorragend zum Organisieren von Dateien und zur Batch-Bearbeitung von Metadaten eignet.

FUNKTIONEN: Amvidia's Tag Editor kann relevante Metadaten aus Online-Quellen beziehen und kann Mediendateien in verschiedenen Formaten, einschließlich MP4, verarbeiten. Nützliche Metadaten-Tags, die in diese App integriert sind, umfassen benutzerfreundliche Tags wie Liedtext, Album und Jahr sowie technische Tags wie Codec, Bitrate und Tempo.

Amvidia

8. DRmare

DRmare ist ein kostenpflichtiges DRM-Entfernungswerkzeug für MacOS. Es konvertiert M4V-Videos in alternative Videoformate wie MP4 ohne Verlust der Videoqualität, so dass Benutzer sie ohne Einschränkungen abspielen können.

FUNKTIONEN: Zusätzlich zur Konvertierung von M4Vs in mehrere Formate können Benutzer mit DRmare auch M4Vs für die Verwendung auf mehreren Geräten konvertieren. Als Teil des Prozesses ruft diese App die iTunes-Metadaten ab und lässt die Benutzer diese nach Abschluss der Konvertierung bearbeiten.

DRmare

Fazit

Metadaten beeinflussen, wie wir Informationen über Videos online finden und wie wir unsere ständig wachsenden Medienbibliotheken organisieren. Mit diesen MacOS-Anwendungen können Sie detaillierte Metadaten zu Ihren Videos hinzufügen und sie problemlos abrufen, teilen und speichern.

Download Win Version Download Win Version