filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Adobe Premiere Pro für Mac: Der Beste für Profis

Sep 02, 2022• Bewährte Lösungen

Adobe Premiere Pro für Mac ist die wohl am häufigsten gewählte Videobearbeitungsanwendung für Videofilmer auf Profi-Niveau. Diese Anwendung ist bei Mac-Benutzern für Social Sharing, TV und Filmemachen bekannt. In Kombination mit anderen Adobe-basierten Programmen ist Premiere Pro für Mac eine leistungsstarke Lösung für videorelevante Aufgaben wie Videokomprimierung, Spezialeffekte und vieles mehr. Darüber hinaus können Sie Ihre Videobearbeitungsaufgaben von jedem MacBook-System mit einer gemeinsamen Adobe ID aus durchführen und erneuern.


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Teil 1: Premiere Pro für Mac im Test - Bester professioneller Video Editor

Premiere Pro für Mac eignet sich hervorragend für die Bearbeitung von 4K und höher, mit dem 32-Bit Farbton, sowohl im RGB- als auch im YUV-Schattierungsraum. Mit diesem Profi-Videobearbeitungsprogramm haben Sie die Möglichkeit, die Qualität Ihrer Videos zu verbessern. Mit Hilfe der Bearbeitungsfunktionen von Premiere Pro 2021 können Editoren jetzt ohne Zweifel die Formate von Videos konvertieren, die Bildrate einstellen, unerwünschte Clips entfernen und Spezialeffekte hinzufügen. Und mit den wunderbaren Illustrationen und Texteffekten können Sie Ihre Intros und Outros noch fesselnder gestalten als je zuvor. Schauen wir uns einige der erweiterten Funktionen genauer an.

premiere pro

Wichtigste Merkmale:

  • Ein professionelles Programm für den professionellen nicht-linearen Videoschnitt
  • Unterstützt eine Vielzahl von Spezialeffekten und ist mit After Effects CC kompatibel.
  • Unzählige Tools für die Videobearbeitung, mit denen Sie alles erreichen können
  • Ermöglicht Editoren die Bearbeitung von Filmmaterial in jedem Format, von 8K bis Virtual Reality

Vorteile:

  • Viele organisatorische Tools und Funktionen
  • Reaktionsschnelligkeit, insbesondere für schnelles Rendering
  • Das reichhaltige Ö kosystem der Videoproduktionsanwendungen

Nachteile:

  • Einschüchternde Oberfläche für Laien
  • Einige Techniken erfordern zusätzliche Anwendungen
  • Keine Soundeffekt-Samples enthalten

Zielbenutzer: Professionelle Editoren

Teil 2: Alternativen zu Adobe Premiere Pro für Mac

1. Für Einsteiger: Wondershare Filmora für Mac

Wenn Sie ein Einsteiger sind und sich durch die Komplexität der Videobearbeitung auf Mac-Systemen überfordert fühlen, dann ist Filmora wahrscheinlich die beste Wahl für Sie. Dieser Video-Editor von Wondershare verfügt jetzt über einige leistungsstarke und einfach einzubindende Funktionen, die Sie auch ohne vorherige Videobearbeitungserfahrung nutzen können. Als neuartiger Videoeditor dieser Ära bietet Filmora eine Fülle von Qualitätsfunktionen wie Keyframes, Animationen, Bearbeitung von Intros und Outros, spezielle Vorlagen für Titel und vieles mehr. Von grundlegenden bis hin zu fortgeschrittenen Videobearbeitungsaufgaben ist Filmora hier, um Sie bei der Durchführung der gewünschten Aufgaben zu begleiten.


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Wie Premiere Pro richtet sich auch Filmora sowohl an Profis als auch an Anfänger. Aufgrund seiner intuitiven Benutzeroberfläche gilt es als die beste Alternative zu Premiere Pro, denn es bietet einen benutzerfreundlichen Ansatz für die Durchführung wichtiger Videobearbeitungsaufgaben, die bei anderen Programmen für den Mac eine Erfahrung auf Profi-Niveau erfordern. Aus diesem Grund ist Filmora in der Videobearbeitungsbranche sehr gefragt, da es Gesichtserkennung, Bewegungsverfolgung, präzise Bearbeitung sowie geeignete Formate für jede Plattform bietet.

Vorteile:

  • Einfach auf dem Mac zu verwenden
  • Unterstützt alle gängigen Exportoptionen und Eingabeformate
  • Einfaches Hinzufügen von Filtern und Overlays
  • Cloud-basierte Effekt-Bibliothek
  • Eingebaute Sound- und Musikeffekte
  • Erschwinglicher Preis

Nachteile:

  • In der kostenlosen Version sind Wasserzeichen enthalten

2. Für Profis: Final Cut Pro

Final Cut Pro von Apple gehört jetzt zu den erstklassigen Videobearbeitungsprogrammen, mit denen Sie die Kreativität Ihrer Videobearbeitung maximieren können. Es enthält effiziente Videobearbeitungsfunktionen von der Basis- bis zur Profi-Ebene speziell für professionelle Editoren, die seine Beliebtheit auch bei Einsteigern erhöhen. Im Vergleich zu Adobe Premiere Pro verfügt diese Anwendung über eine ziemlich intuitive Benutzeroberfläche sowie eine schnelle Verarbeitung von 4K- und höherwertigen Videoprojekten. Wir können also sagen, dass Final Cut Pro eine der besten Premiere Pro Alternativen für Profis ist.

final cut pro

Vorteile

  • Reibungslose Videobearbeitung
  • 2D/3D Titel
  • Verschiedene Effekte und Filter
  • Bietet eine integrierte Audio-Editor-Funktion.

Nachteile

  • Nur für Mac verfügbar
  • Teuer im Vergleich zu anderer Software
  • Der Kundensupport ist nicht gut genug.
  • Nicht einfach für Einsteiger.

Teil 3: FAQs zu Adobe Premiere Pro für Mac

1. Kann Adobe Premiere Pro nativ auf M1-Macs laufen?

Ja! Adobe Premiere Pro für Mac läuft jetzt nativ auf dem M1. Außerdem läuft Adobe Premiere Pro auf dem M1 80% schneller.

2. Kann ein MacBook Air Adobe Premiere Pro ausführen?

Natürlich, ja! Das MacBook Air hat in der Tat die Erfahrung gemacht, dass Premiere Pro zügig läuft, es sei denn, Sie versuchen, es mit der 4K-Bearbeitung zu erweitern. Beim Rendering in 4k und höher wird das MacBook Air langsamer und manchmal ist es mit den längeren Zeitspannen für den Rendering-Prozess überfordert.

Fazit

Adobe Premiere Pro für Mac ist der am weitesten verbreitete Video-Editor unter professionellen Videoproduzenten. Auch wenn es leistungsfähig genug ist, um Ihre Videos so aussehen zu lassen, wie Sie es sich vorstellen, ist es selbst für Profis nicht einfach zu beherrschen, ganz zu schweigen von Anfängern und Fortgeschrittenen. Daher empfehlen wir normalen Anwendern, Wondershare Filmora für Mac zu kaufen, um Videos einfach zu bearbeiten. Und Filmora ist leistungsstark genug, um Ihre Videos attraktiv zu gestalten. Laden Sie es jetzt herunter und beginnen Sie Ihre Reise in die Videobearbeitung.


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware