Wie man auf einem Mac am besten Gameplay aufnimmt

Wondershare Editor Von Jun 01,2016 15:05 pm

Die Zocker zeigen gerne mal, was sie in Spielen so drauf haben und möchten diese fantastischen Aufnahmen dann gerne mit den anderen Spielern dieser Welt teilen; Zumindest sollte man diese auf Facebook veröffentlichen können, damit Freunde sehen können, wie Sie spielen. Diesen Wunsch kann man recht einfach mit entsprechender Software und vielen anderen Werkzeugen, die die Aufnahmen von Gameplay ermöglichen, umsetzen. Da es auch einige Spieler gibt, die auf einem Mac spielen, möchten wir hier auf ein paar Lösungen eingehen, die uns die Aufnahme von Gameplay auf einem Mac ermöglichen. Oft genug liest man, dass es ziemlich einfach ist, Gameplay-Videos zu erstellen – Früher wurden dafür externe Geräte genutzt, aber die meisten modernen Konsolen bieten mitgelieferte Software, mit dem das Mitschneiden kinderleicht wird. Sie können also problemlos ihr Gameplay aufnehmen und es dann direkt auf YouTube oder Facebook teilen.

Allgemeine Tipps:

Wenn man mit einer externen Quelle Videos von der Konsole aufnehmen möchte, dann sollte man zunächst die HDPC-Einstellungen in der Konsole deaktivieren. Es kann zwar sein, dass einige der Anwendungen, wie beispielsweise Netflix, nicht mehr funktionieren wenn diese Einstellungen deaktiviert wurden, einige Nutzer berichten aber, dass die meisten Anwendungen immer noch problemlos funktionieren. Während Sie Gameplay-Videos aufnehmen, sollten Sie bedenken, dass Sie nur Highlights wollen und entsprechend mit einem Puffer aufnehmen. Wenn Sie sich also für ein Aufnahmegerät entscheiden, dann muss das Video nicht nur genug Platz haben, um gespeichert zu werden, sondern muss auch noch im Fernseher ausgegeben werden. Wenn Sie sich unnötiges Wechseln zwischen Kabeln ersparen wollen, dann sollten Sie einen HDMI-Splitter zwischen Konsole und Aufnahmegerät hängen, damit das Signal entsprechend geteilt wird.

Aufnahme von Gameplay auf einem MAC:

Ein paar der einfachsten Methoden, um Gameplay auf einem MAC aufzunehmen, haben wir unterhalb aufgeführt:

1YouTube:

Für den Start können Sie mit dem mitgelieferten Bearbeitungsprogramm von YouTube arbeiten; Auch wenn es etwas veraltete Technik ist, so ist diese Software, welche in der Webseite integriert ist, sehr einfach zu benutzen. Sie müssen nichts herunterladen, aber haben die Möglichkeit, Aufnahmen zurechtzuschneiden, mehrere Aufnahmen zusammenzufügen und verschiedene Filter, Texte und Übergänge anzuwenden.

2MPEG Streamclip:

Dies ist auch ein älteres Programm, welches man für die Videoaufnahme auf MACs benutzen kann. Mit dem Programm können sich Videos in verschiedene Formate umwandeln lassen, weiterhin kann man die Videos leicht schneiden, ohne viel Zeit in den Rendering-Prozess zu investieren. Dieses Tool ist kostenfrei und kann sowohl auf dem MAC als auch auf einem Windows-PC genutzt werden.

3Quicktime pro:

Quicktime Pro ist eines der besten Tools für die Echtzeit-Videoaufnahme. Es bietet auch weitreichende Funktionen, aber die beste Funktion ist das Schneiden, ohne das Video im Anschluss neu rendern zu müssen. Diese Software kostet nur $30 Dollar und ist so für jeden Nutzer erschwinglich.

4Lightworks:

Wenn Sie nicht viel Geld für Bearbeitungssoftware ausgeben möchten, dann ist Lightworks eine sehr gute Option für Sie. Diese Software bietet einen reichhaltigen Funktionsumfang und ist ein einfach zu bedienendes Videobearbeitungsprogramm. Sie können sowohl mit der kostenfreien als auch der Bezahl-Version arbeiten. Sie erhalten in beiden Fällen qualitative Videobearbeitung für MAC, Windows-PCs und Linus. Mit diesem Video-Editor können Sie Schneiden und die Qualität des Videos verbessern.

5iMovie:

Dieses Tool ist speziell für MAC-Nutzer geschaffen, ist stark interaktiv und verfügt über leicht bedienbare Bearbeitungsfunktionen. Es ist kostenlos und bei den meisten MACs vorinstalliert, entsprechend geht man bei der Benutzung des Tools keinerlei Risiko ein. Eine direkte Anbindung an Facebook ermöglicht den einfachen Upload von aufgenommenen Videos, gleichzeitig sorgt eine automatische Entstörung für eine Verbesserung der Bildqualität.

6Screenflick:

Screenflick wurde speziell dafür entwickelt, Mac-Nutzern ein hervorragendes Aufnahmetool an die Hand zu geben. Man kann hier nicht nur Video, sondern auch Audio aufnehmen. Dieses Programm wird von vielen Profis aufgrund seiner zahlreichen Funktionen und Bearbeitungskapazitäten weltweit genutzt. Wenn Sie also Audio- oder Videoaufnahmen von Ihrem Gameplay machen möchten, dann liefert Screenflick qualitative Ergebnisse. Einige der besten Eigenschaften sind das benutzerfreundliche Interface, Ein-Klick-Audioaufnahme, sehr saubere Videoaufnahmen und die Möglichkeit zur Fernsteuerung. Wenn Sie einmal das Gameplay aufgenommen haben, kann es beliebig exportiert werden.

Alle oben genannten Programme und Tools werden von vielen Gamern Weltweit genutzt, um ihr Gameplay aufzunehmen. Viele bieten überragende Bearbeitungsfunktionen, so dass Sie Clips schneiden, vertonen und verschönern können, wie es Ihnen am besten passt. Wir empfehlen, mitgelieferte Software zu verwenden, da diese am besten auf das System abgestimmt ist und mehr Kompatibilität als auch eine höhere Aufnahmequalität bietet. Mit diesen Programmen können Sie Ihre spektakulärsten Manöver oder Gameplay-Szenen festhalten und mit Ihren Freunden oder anderen Spielern teilen. Um eine bessere Ausgangsqualität zu erreichen, sollten Sie vor dem Beginn der Aufnahme die Systemeinstellungen anpassen. Suchen Sie sich eines der Programme aus und legen Sie los!

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt indem Sie
Filmora kaufen, oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.

• Tipps für Spiele-Videobearbeitung
1. Videobearbeitungsprogramme für Spiele
2. Kostenlose Musik und Soundeffekte für Spiele
3. Apps und Spiele für Windows 10
4. Spiele auf Mac aufnehmen