YouTube Video Editor Handbuch und Bewertung

YouTube hat sich für eine lange Zeit, um ein Video-Editor hatte, aber im Laufe der Zeit hat es sich zum Besseren verändert. 2010 war, als der erste Generalüberholung passiert ist, und seitdem mehr und mehr Funktionen hinzugefügt wurden. Es gibt immer noch die Frage, ob das YouTube Video Editor ist gut, und wenn es Desktop-Editoren ersetzt. Hoffentlich unseren YouTube Video Editor-Bewertung hilft Ihnen herauszufinden, ob Sie den Editor verwenden möchten.

YouTube Video Editor Bewertung

In den frühen Tagen des YouTube Video Editor, alles, was Sie trimmen Videoclips tun konnte, war, die Clips auf einer Zeitleiste anordnen, in der Grundübergänge hinzufügen und Musik hinzufügen. Nun ist die YouTube Video-Editor ist in der Lage Video-Effekte, um das Video und erstellen Sie mehrere Projekte gleichzeitig hinzuzufügen. Während der Editor mehr tun kann, hat sie ein einfaches Werkzeug geblieben.

Diese Einfachheit macht es sehr einfach und schnell zu bedienen. Im Gegensatz zu Desktop-Editoren, die YouTube-Editor Prozesse viel schneller. Da das Werkzeug zu sein, einfach zu bedienen konzipiert ist, können Sie lernen, in sehr wenig Zeit, um die YouTube-Editor zu verwenden. Jedoch aufgrund ihrer Einfachheit, ist es nicht die gleichen Funktionen bieten. Einige der Features, die fehlen, bedeutet, dass es nicht für jedes Projekt geeignet ist.

Die Basisfunktionen

1.Der Editor

YouTube Video Editor review and guide

Der YouTube Video Editor kommt mit einigen Standard-Video-Editing-Funktionen wie Video-Spleißen, AudioSwap und Beschneiden Videos. Der Video-Editor muss die Videos bereits auf YouTube hochgeladen. Zusammen mit Ihrem eigenen Videos verwenden, haben Sie die Möglichkeit, Videos zu verwenden, die Teil der Creative Commons-Bibliothek sind. Es Übergänge und andere Funktionen, die anderen Standard-Video-Editoren haben. AudioSwap ist einfach zu bedienen, und es gibt Zugriff auf die Creative Commons-Bibliothek im Editor.

2. Die Erweiterungen

YouTube video editor review

Die Verbesserungen, die in dem YouTube Video Editor enthalten sind, sind nicht die besten Werkzeuge, aber sie sind insgesamt noch recht gut. Erweiterungen können durch einen Klick auf einem Videobild gefunden werden, nachdem es zu dem Projekt hinzugefügt wurde. Erweiterungen sind in vier Kategorien unterteilt: Quick Fixes, Filter, Text und Audio. Quick Fixes sind Grundeinstellungen für kleine Probleme wie der Kontrast und die Sättigung des Videos. YouTube hinzugefügt eine Auto-Fix-Taste und Video-Button stabilisieren, um es schnell zu machen, diese Probleme zu beheben. Der Filter, Text und Audio, sind etwa die gleichen, die Sie mit einem anderen Video-Editing-Software finden würde.

Verwandt: Möchten Sie wissen, wie die Erweiterungen verfügen in YouTube zu benutzen? In dieser Anleitung erfahren Sie mehr über: Wie YouTube-Erweiterungen zu nutzen.

Vor- und Nachteile des YouTube Video Editor

Die Vorteile des YouTube-Editor sind, dass es frei ist und hat eine riesige Bibliothek von kostenlosen Videoclips und Musik. Es ist auch super einfach zu erlernen. Wenn Sie ein Google+ Konto haben, können Sie Fotos zu Ihrem Video direkt von Ihrem Cloud-Speicher. Sie haben auch Zugang zu allen Videos, die Sie auf YouTube hochgeladen haben. Alle Funktionen sind einfach zu bedienen, und viele können per Drag & Drop macht die einfache Bearbeitung. Google ist immer noch das YouTube Video Editor Verbesserung mehr Funktionen haben und glatter laufen.

Verwandt: Möchten Sie YouTube Alternativen zu wissen? Überprüfen Sie diesen Artikel mehr wissen: YouTube Video Editor Alternativen

Der Haupt Nachteil für YouTube Video Editor ist, dass es nur die grundlegenden Videobearbeitungsfunktionen im Moment hat. Ein weiterer großer Nachteil ist, dass die Video-Editor vollständig online. Dies bedeutet, dass eine Auffrischung nötig, um die Änderungen zu sehen, die Sie gemacht haben. Nach der Aktualisierung des Video, springt das Video an den Anfang des Videos zurück macht es frustrierend das Ende eines Videos zu bearbeiten. Es gibt auch keine wirkliche Möglichkeit, Musik im Editor im Moment der Verkürzung. Im Gegensatz zu vielen Desktop-Video-Editoren können Sie keine Musik oder Videoclips überlappen. Dies bedeutet, dass einige der Übergänge abgehackt sind.

Fazit

Da Google ist immer noch auf dem YouTube Video Editor arbeiten, hoffentlich werden die meisten von Knicken bald ausgearbeitet werden. Während das YouTube Video Editor wird immer besser, ist es immer noch haben die grundlegendsten Funktionen. Die einfache Art des Editor zu verwenden, kann bedeuten, dass es eher ein einfaches bleibt Video-Tool zu verwenden. Das macht es leicht zu bearbeiten, und es ist gut für die meisten Projekte. Millionen von Menschen nutzen diesen Editor, weil es so einfach zu bedienen ist. Allerdings werden mehr fortgeschrittenen Projekten noch einen Desktop-Video-Editor benötigen. Wir hoffen, erweiterte Funktionen in die Zukunft zu sehen.

Viele YouTuber und jeden Tag Menschen wie die YouTube Video-Editor für die einfache Bedienung und die schnelle Videobearbeitung, die es bietet. Allerdings, wenn es für Sie geeignet ist, hängt stark ab, was Sie zu tun versuchen. Wenn du tust, alle Bearbeitungs Vergangenheit beschneiden Videos planen, das Hinzufügen Typ und Übergänge und Schalt Musik, sind Sie besser dran mit einem Desktop-Video-Editor. Hoffentlich dieses YouTube Video Editor-Bewertung hilft Ihnen herauszufinden, ob YouTube-Editor das Recht eines Ihrer Projekte ist.

Mar 29,2017 14:48 pm
Kommentieren

Sie haben produktbezogene Fragen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice >>