FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild oder andere Videoeffekten auf einfache Weise bearbeiten.

Die drei besten Möglichkeiten zur Farbabstimmung von Videomaterial von verschiedenen Kameras auf dem Mac

Mar 22, 2021• Bewährte Lösungen

Wenn Ihre Idee oder Ihr Gedanke ist, dass alle Videoclips mit derselben Kamera aufgenommen werden, lautet die Antwort ein großes Nein. Nicht nur Kameramarken, sondern auch die technischen Daten unterscheiden sich in Bezug auf die Farbe. Ja, es gibt Zeiten, in denen unterschiedliche Hintergrundaufnahmen mit mehreren Kameras stattfinden. Aber warum werden sie dann perfekt arrangiert? Der Farbanpassungskamera-Effekt richtet die Farbe ein und passt sie einwandfrei an, was ein wesentlicher Faktor in der Videobearbeitungsphase ist

Ich bin sicher, Sie bewundern den Film "Joker" und würden gerne Ihr Video mit den gleichen Effekten herausbringen. Wenn Sie ein ähnlich herausragendes Video erstellen möchten, benötigen Sie ein perfektes Bearbeitungswerkzeug, da die Bearbeitungsphase von entscheidender Bedeutung ist. Obwohl verschiedene Farbanpassungswerkzeuge eine hervorragende Videoübertragung versprechen, ist eine zuverlässige Auswahl erforderlich, um die Konsistenz aufrechtzuerhalten. Um dies mühelos zu gestalten, haben wir drei praktische Möglichkeiten aufgezeigt, die für Sie äußerst vorteilhaft sind.

Methode 1: Passen Sie die Aufnahmefarben automatisch an Wondershare Filmora für Mac

an

Für den ersten Weg zum Farbanpassungskamera haben wir hier Wondershare Filmora für Mac. Zum besseren Verständnis finden Sie hier eine einfache Anleitung zum automatischen Anpassen von Aufnahmefarben bei der Videobearbeitung mit der Funktion Filmora-Farbanpassung.

Schritt 1: Starten Sie Filmora und fügen Sie Mediendateien hinzu.

Laden Sie die Filmora-Software herunter und installieren Sie sie auf dem Mac-Gerät. Starten Sie es und tippen Sie auf die Option "Neues Projekt".

Importieren Sie die Mediendatei oder das Video, indem Sie „Files > Medien importieren > Mediendateien importieren. ”

Wenn Sie fertig sind, verschieben Sie die Clips auf die Timeline oder per Drag &Drop.

Schritt 2: Filmora-Farbanpassung

Behalten Sie einen Clip als Referenz bei, um Änderungen an den restlichen Clips vorzunehmen oder zu reflektieren, bewegen Sie den Wiedergabekopf zum jeweiligen Frame und wählen Sie die anderen Frames aus.

Wenn Sie die Filmora-Farbübereinstimmung verwenden möchten, tippen Sie auf das Palettensymbol über der Zeitachse und wählen Sie die Option „Farbübereinstimmung“.

Schritt 3: Passen Sie die Farbe der Clips an.

Wählen Sie den genauen Punkt aus dem Bedienfeld aus, mit dem Sie übereinstimmen möchten, und tippen Sie auf die Option „Übereinstimmen“.

Schritt 4: Anpassen & Vorschau

Um dies zu erreichen, passen Sie den Grad an die Stufe an, auf die die Farbe angepasst werden soll, und zeigen Sie sie mithilfe des Schiebereglers für die Vergleichsansicht in der Vorschau an. Tippen Sie auf die Schaltfläche „OK“, um die Änderungen zu speichern.

Ja, Sie können Ihre Aufgabe mit der sofort verfügbaren Filmora-Farbübereinstimmung in nur vier Schritten erledigen.

Methode 2: Farbabgleich von Videomaterial von verschiedenen Kameras mit Final Cut Pro

Ein weiteres beliebtes Tool zur Überarbeitung einer Farbanpassungskamera auf einem Mac ist Final Cut Pro, eine von Apple entwickelte proprietäre Software. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Final Cut Pro Match-Farbe in Ihrem Video zu verwenden.

Schritt 1: Starten Sie die Final Cut Pro-Software und wählen Sie auf der Zeitachse die Videoclips aus, die verarbeitet werden müssen.

Schritt 2: Sobald das Video auf dem System geladen ist, können Sie einen der folgenden Schritte ausführen:

  1. Verwenden Sie die Verknüpfungsoption Command-M oder führen Sie Modify > Farbe anpassen.
  2. Eine andere Möglichkeit ist, mit dem Zauberstab fortzufahren, den Sie über der Video-Timeline finden. Durch Klicken auf die umgekehrte Option neben dem Zauberstab können Sie die Option „Farbabstimmung“ auswählen.

Schritt 3: Der Referenzclip wird links angezeigt, gefolgt von dem rechts angezeigten Clip, in dem Sie Vorschau und Zufriedenheit anzeigen können. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Match anwenden“.

Die Farbanpassung ist eine Primärfarbsortierung gemäß Final Cut Pro, wobei die Final Cut Pro-Übereinstimmungsfarbe für Anfänger einfach und schnell ist.

Methode 3: Passen Sie die Farbe zwischen verschiedenen Videoclips mit iMovie auf dem Mac

an

Obwohl Sie mit den beiden oben genannten Möglichkeiten zur Farbabstimmung der Kamera vertraut sind, was erwarten Sie als endgültige Methode? Ja, es ist die Verwendung von iMovie für Mac, um zu wissen, wie die iMovie-Übereinstimmungsfarbe in dieser Sitzung verwendet wird.

Schritt 1: Clips auswählen und laden

Wählen Sie auf der Timeline einen oder mehrere Clips aus und laden Sie sie, die Sie verarbeiten müssen.

Schritt 2: Verwenden Sie die iMovie-Übereinstimmungsfarbe

Um die iMovie-Übereinstimmungsfarbe über dem Viewer zu verwenden, wählen Sie das Symbol „Anpassen“ neben dem Zauberstabsymbol.

Wenn Sie dies tun, erhalten Sie Zugriff auf Optionen wie Auto, Farbe anpassen, Weißabgleich und Hauttonschaltflächen.

Schritt 3: Wählen Sie Videoclip

Um die Option iMovie-Übereinstimmungsfarbe zu verwenden, klicken Sie im zweiten auf das Symbol "Übereinstimmungsfarbe", um einen Platz für zwei verschiedene Videoauswahlen bereitzustellen. Hier können Sie auf der Zeitachse die Referenz und den gewünschten Videoclip auswählen.

Schritt 4: Videoänderungen speichern

Wenn Sie fertig sind, zeigen Sie eine Vorschau der Farbübereinstimmung an. Tippen Sie auf das Symbol in der rechten Ecke des Bildschirms, um die Änderungen zu speichern.

Schlussfolgerung

Obwohl das Filmmaterial der Farbanpassungskamera in der Videobearbeitungsphase bei Betrachtung einer Gliederung kompliziert erscheint, können Sie es mit fundiertem Wissen, gutem Griff und einer vollständigen ultimativen Bedienungsanleitung beherrschen. Alle Ehre gebührt den Entwicklern, die ein derart nützliches Tool für die Farbabstimmung mit zwei Kameras eingeführt haben. In Bezug auf die Funktionen sind alle drei Möglichkeiten hilfreich. Wenn es jedoch um Benutzeroberfläche, Qualität und Klarheit geht, gewinnt Filmora Color Match den Siegerpokal! Probieren Sie Filmora und andere Software noch heute aus und sehen Sie den Unterschied!