FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

DaVinci Resolve 16 vs. HitFilm Express - Vergleich

Jun 02, 2021• Bewährte Lösungen

Wenn Sie am Grading- und Farbkorrekturprozess arbeiten möchten, ist der DVR das Schlüsselwerkzeug für beste Ergebnisse. Ganz zu schweigen davon, dass es Fusion und die Audio-Bearbeitung Fairlight ab DVR 15 enthält. Benutzer können mit mehreren Tricks für die Videobearbeitung arbeiten, z. B. Übergänge, Trimmen, Wellenform-Audiobearbeitungsfunktionen, Einfache Unterstützung für OpenFX-Plug-Ins, und Sie können in Kürze alle Videofilter nach Ihren Wünschen anpassen. Dieses Werkzeug ist aufgrund seiner automatischen Schussanpassung und des fantastischen Farbpalettenwerkzeugs weit verbreitet.

Auf der anderen Seite wird HitFilm Express häufig von verschiedenen Filmemachern sowie von YouTubern verwendet. Dieses erweiterte Bearbeitungswerkzeug unterstützt Benutzer bei der Fokussierung auf visuelle Effekte mit einer Sammlung von mehr als 140 Optionen wie Verfahrensfeuer, Explosion, Blutspray, Regen und Schütteln usw. Der wahre Wert liegt jedoch in den 3D- und 2D-Verbundwerkzeugen, die weitaus besser sind als Adobe After Effects. Einige der Hauptfunktionen sind Audiobearbeitungsfunktionen, Chromakeyfunktionen, Farbkorrektur- und Titelwerkzeuge.

Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei, weitere Vergleichsinformationen zu diesen beiden Video-Editor-Tools zu erhalten. Bedenken Sie, dass wir werden nur die kostenlosen Versionen vergleichen und die kostenpflichtige Version DaVinci Resolve Studio und HitFilm Pro viel leistungsfähigere Funktionen bieten und der Funktionsvergleich komplizierter wäre.


Empfehlung: Eine einfachere und leistungsstärkere Möglichkeit, atemberaubende Effekte zu erzielen

Wenn Sie möchten, dass Ihre Videobearbeitungsfähigkeiten ein neues Level erreichen, empfehlen wir Ihnen, Wondershare FilmoraPro zu versuchen. Es bietet sowohl einige grundlegende Bearbeitungsfunktionen wie Trimmen, Teilen, Drehen und Kombinieren als auch erweiterte Bearbeitungsfunktionen wie automatische Audiosynchronisierung, Keyframing, Animation und erweiterte Farbabstimmung. Es gibt verschiedene Effektwerkzeuge, um in FilmoraPro fantastische Effekte zu erzielen. Darüber hinaus können Sie nach Abschluss der Bearbeitung Ihr Videomaterial direkt auf YouTube und Vimeo hochladen. Laden Sie es jetzt herunter, um es auszuprobieren (kostenlos).

Download Win Version Download Win Version

Mehr Effekte gibt es im Filmora Effekteshop


Teil 1: Was sind die Unterschiede zwischen DaVinci Resolve und HitFilm Express?

1. Vergleich der Mindestsystemanforderungen:

Hitfilm 4 Express:

  • 10.11 EI Capitan, 10.10 Yosemite und Mac OSX 10.9 Mavericks.
  • Windows 10, 8, 7 und Vista (64-bit)
  • Kompatibel mit Intel Core i3 und höheren Versionen.
  • 4GB RAM notwendig.
  • GPU: OpenGL 2.0-kompatible Hardware und 510 MB Videospeicher.

DaVinci Resolve:

  • Mac OSX 10.10.5 Yosemite oder neuer
  • Windows 10, 8, 7 (64-bit?
  • Linux CentOS 6.4
  • Intel GPU-Treiber/AMD-/NVIDIA-Treiber
  • 16GB RAM (Mac and Window) oder 32GB RAM (Linux) empfohlen

2. Oberflächenvergleich

Sie werden froh sein zu wissen, dass sowohl HitFilm- als auch DaVinci Resolve-Plattformen ähnliche Oberflächen haben. Auf dem DVR finden Sie vier Fenster: Deliver, Color, Edit und Media; bei HitFilm: Export, Edit, Project und Home.

Hier einige vergleichende Fakten zu diesen beiden Bearbeitungsplattformen:

hitfilm oberfläche

HitFilm ist bekannt für seine interaktive Plattform mit leicht zugänglichen erweiterten Tools. Auf der linken Seite der Benutzeroberfläche sehen Sie einen Medienbereich, in den Sie alle Mediendateien in Ordnern importieren und verwalten können. Bearbeitungsverlauf, Effektsteuerung usw. können einfach verwaltet werden. Unten rechts ist ein Zeitleistenfenster verfügbar, das Sie bei zahlreichen Bearbeitungsaufgaben mit erweiterten visuellen Effekten unterstützt. Die linke Seite enthält Bearbeitungssteuerelemente und die rechte Seite zeigt Messgeräte zur Anzeige der Lautstärke. Im oberen linken Bereich befindet sich ein Trimmer, mit dem große Videodateien problemlos abgeschnitten werden können. Schließlich hilft Ihnen das Vorschaufenster, das aktuelle Bild auf dem Bildschirm anzuzeigen.

davinci oberfläche

Wenn wir über DaVinci Resolve sprechen, funktioniert die Bearbeitungsseite hier wie die NLE-Software, und oben steht eine Quelle sowie ein Aufzeichnungsmonitor zur Verfügung. Eine Symbolleiste unterstützt Benutzer bei der einfachen Auswahl von Bearbeitungswerkzeugen. Mit der DVR-Effektbibliothek und dem Inspektor können Sie eindeutige Steuerelemente auf alle Clips anwenden. Es kann auch für Zeit-Remapping- und Positionsskalen-Rotationsfunktionen verwendet werden.

3. Funktionsvergleich:

Parameter DaVinci Resolve 16 HitFilm 4 Express
Preis kostenlos kostenlos
Verfügbarkeit Win, Mac, Linux Win, Mac
Zielgruppe Profis YouTuber
Multi-Cam-Editor Ja unbekannt
VFX-Effekte Ja Ja
Audio-Synchronisierung Ja unbekannt
Farbkorrektur Ja Ja
XML-Unterstützung Ja unbekannt
Exportoptionen AVI, QuickTime, MP4, MOV, APNG QuickTime, MP4, AVI,
Premium-Version verfügbar Ja (DaVinci Resolve Studio) Ja (HitFilm 4 Pro)

4. DaVinci Resolve vs HitFilm Express: Nachteile

DaVinci Resolve: Es erfordert Hochleistungssysteme mit 4 GB RAM und nur wenige Dateiformate werden nicht unterstützt.

HitFilm: In der kostenlosen Version können Sie nicht auf alle Funktionen zugreifen. Für Ausdrücke, den erweiterten Texteditor und den Multi-Cam-Editor muss zusätzlich bezahlt werden.

Teil 2: Warum HitFilm Express 4 verwenden?

Hitfilm ist bekannt für seine interaktive Benutzeroberfläche und die erweiterten Bearbeitungswerkzeuge. Die Liste der unglaublichen Funktionen enthält:

  • Kostenlose visuelle Effekte und Bearbeitungssoftware, die nicht die Bearbeitungsaufgabe einschränkt oder eine Abonnementgebühr verlangt.
  • Es bietet einfachen Zugriff auf 3D-Compositing sowie auf Bearbeitungsaufgaben.
  • Es gibt mehrere Tracking-Optionen mit Proxys usw. Elementen.
  • Bietet grundlegende Werkzeuge für Titel und Bewegungsdesign.
  • Enthält 140+ 3D- und 2D-Effekte sowie Farbkorrektur- und Green-Screen-Entfernungsfunktionen.
  • Die HF Pro-Funktionen sowie After-Effect-Filter können Benutzern bei der benutzerdefinierten Bearbeitung helfen.
  • Es ist sowohl mit dem PC als auch mit der MAC-Umgebung kompatibel.
  • Bietet so viele kostenlose Tutorials zum leichteren Verständnis, einen speziellen Kundensupport und ein Community-Forum.
  • Es ist so konzipiert, dass es perfekt auf Laptops läuft.

Neueste HitFilm 4 Funktionen:

  • Bearbeiten von Timeline-Verbesserungen für Workflow- und Wiedergabesteuerungen.
  • Enthält viele Audio-Tools mit Balance-, Doppler-Shift- und Audio-Reverse-Funktionen.
  • Neueste Geschwindigkeitsregler und Animationsfunktionen hinzugefügt.

Exklusive Funktionen:

Hyperdrive: Es kann Benutzern helfen, Star Wars wie einen hyperdriven Effekt für Dreharbeiten im Hollywood-Stil zu entwickeln.

Action tools: Benutzer können auf integrierte Waffeneffekte zugreifen und 3D-Mündungsblitze anpassen, ohne Zeit für das Vorrendern zu verschwenden.

Teil 3: Warum DaVinci Resolve 16 nutzen?

Resolve verfügt über viele interessante Farbkorrekturwerkzeuge, sodass es sich um ein branchenübliches Werkzeug mit effektiven Ergebnissen entwickelt hat. Einige der professionellen Funktionen umfassen Bereiche und XML usw., während Sie im Fall der Resolve 12-Version auch neue Multicam-Tools verwenden können. Mit diesen Tools kann Resolve am besten zwischen seinen Konkurrenten wie Premiere und Final Cut Pro usw. bestehen. Blackmagic verfügt außerdem über eine weitere wichtige Funktion: Optical Flow.

TDas Beste, was Sie über DVR wissen sollten, ist, dass er über all die fortschrittlichen Farbkorrektur- und Bearbeitungswerkzeuge verfügt, die von Profis häufig benötigt werden. Die Liste enthält:

  • Automatische Farbanpassung.
  • Rauschunterdrückung in Echtzeit.
  • Primäre Farbanpassungen.
  • HSL-Kurven
  • Sekundäre Farbanpassungen.
  • LUT-Unterstützung.

Exklusives Merkmal des DVR: Produktion mit mehreren Kameras

Mit dieser Funktion können Editoren von mehreren Kameraquellen aus auf Workflows zugreifen, sodass sie schnell bearbeitet werden können. Man kann problemlos mehrere Kameras mit manuellen Steuerungen über markierte Punkte synchronisieren und über Audiowellenformen oder Zeitcodes auf automatische Steuerungen zugreifen.

Wie verwendet man die Multicam-Bearbeitung in DaVinci Resolve?

Teil 4: Welches ist besser: DaVinci Resolve oder HitFilm Express?

Beide Tools sind kostenlos verfügbar und verfügen über alle interaktiven Bearbeitungswerkzeuge. Sie führen jedoch zu unterschiedlichen Ausgaben für unterschiedliche Verwender. Es besteht kein Zweifel, dass Resolve für Farbkorrekturfunktionen geeignet ist, während HitFilm zu beeindruckenden visuellen Effekten führt. Wenn Sie eine Reihe von Effekten wie Explosion usw. lieben, ist HitFilm sinnvoll für Sie. Diejenigen, die speziell an der Farbkorrektur arbeiten möchten, sollten auf Resolve zugreifen. Für professionelle Anforderungen kann Resolve 16 aufgrund seiner hervorragenden Audio-Synchronisierungsoption sowie des optischen Flusses und der XML-Dateien als beste Plattform eingestuft werden.

Mehr über den HitFilm Videoeditor

Passend hierzu: DaVinci Resolve vs. DaVinci Resolve Studio

Download Win Version Download Win Version

Hinweis: Der obige Vergleich ist für DVR 16 und HitFilm 4 Express geeignet. Beide Hersteller aktualisieren die Software häufig. Schreiben Sie einen Kommentar, wenn Sie mehr Unterschiede zwischen den neuesten Versionen erfahren möchten.