filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen von PNG mit transparentem Hintergrund in Gimp

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen von PNG mit transparentem Hintergrund in Gimp

Ein einfacher und dennoch leistungsstarker Editor

Zahlreiche Effekte zur Auswahl

Ausführliche Anleitungen auf dem offiziellen Kanal

Den Hintergrund von Bildern zu entfernen und sie transparent zu machen, ist eine wirklich schwierige Aufgabe für Neulinge. Manchmal müssen Sie eine Menge Software lernen, um die Arbeit zu erledigen, und die meisten Programme werden über das Internet bezahlt. Es gibt viele Gründe, warum Sie den Hintergrund von Bildern entfernen müssen, z.B. wenn Ihnen der Hintergrund nicht gefällt und Sie ihn durch einen neuen ersetzen möchten. In diesem Artikel informieren wir Sie über GIMP, ein kostenloses Open-Source-Programm, mit dem Sie den Hintergrund von Bildern entfernen und sie transparent machen können.

Teil 1 Was ist Gimp?

GIMP ist eine Open-Source-Software, mit der Sie Bildmanipulationen vornehmen können. Das Programm wird über das Internet kostenlos an Einsteiger verteilt, damit diese die Fotografie erlernen können. Die GIMP Software kann für die Retusche von Fotos, die Erstellung von Bildern und die Bildkomposition verwendet werden. GIMP unterstützt alle Funktionen der Fotobearbeitung und kann sogar für "GIMP Hintergrund entfernen" verwendet werden. Sie können es auch als Malprogramm, Online-Stapelverarbeitungssystem, Bildformatconverter und als Bildrenderer verwenden.

Teil 2 Wie man einen transparenten Hintergrund in GIMP erstellt

Mit der GIMP Software können Sie ganz einfach den Hintergrund aus einem Bild entfernen und es transparent machen. Hier erfahren Sie, wie Sie den Hintergrund mit Hilfe von GIMP entfernen können. Lassen Sie uns das Schritt für Schritt lernen.

Schritt 1:

Installieren und starten Sie das GIMP Programm auf Ihrem System. Klicken Sie nun auf "Datei > Öffnen" oder verwenden Sie die Option "Datei > Als Ebenen öffnen".

Einen transparenten Hintergrund in GIMP erstellen

Schritt 2:

Jetzt müssen Sie das Fuzzy Tool verwenden. Das Fuzzy Tool dient hauptsächlich dazu, den aktuellen Ebenenbereich und das Bild auf der Basis von Farben auszuwählen. Mit diesem Tool können Sie den Hintergrund, den Sie entfernen möchten, mit nur einem Klick auswählen.

Einen transparenten Hintergrund in GIMP erstellen

Schritt 3:

Auf Ihrem Bild sehen Sie nun einen Kanal-Dialog, wenn Sie eine zweite Ebene hinzufügen. Diese Ebene zeigt die Transparenz des Bildes an, das Sie zum Entfernen des Hintergrunds hinzugefügt haben. Klicken Sie also auf die Option "Ebene > Transparenz > Alphakanal hinzufügen".

Einen transparenten Hintergrund in GIMP erstellen

Schritt 4:

Auf Ihrer Tastatur müssen Sie nun die "Löschen" Taste drücken, um den Hintergrund zu entfernen. Möglicherweise müssen Sie die Schritte 2 bis 4 wiederholen, wenn der Hintergrund nicht vollständig entfernt wurde, ansonsten ist das kein Problem. Wir haben hier zum Beispiel den blauen Hintergrund entfernt.

Einen transparenten Hintergrund in GIMP erstellen

Schritt 5:

Schließlich können Sie auf "Datei > Exportieren als" klicken und dann das PNG-Format auswählen und es auf Ihrem Computer im PNG-Format speichern. So entfernen Sie mit GIMP den Hintergrund in transparent.

Einen transparenten Hintergrund in GIMP erstellen


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Teil 3 Wie man den Hintergrund eines komplexen Bildes transparent macht

Im obigen Teil ging es darum, den einfachen und leichten Hintergrund aus dem Bild zu entfernen. Hier erfahren Sie, wie Sie mit GIMP einen transparenten PNG-Hintergrund erstellen können, wenn Sie einen komplexen Hintergrund haben. Um mit GIMP einen transparenten Hintergrund in komplexen Bildern zu erstellen, müssen Sie dem Bild eine transparente Ebene hinzufügen.

Schritt 1:

Öffnen Sie das Bild in GIMP und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Ebene des Bildes. Klicken Sie nun auf die Option "Alpha Kanal hinzufügen".

Den Hintergrund eines komplexen Bildes transparent machen

Schritt 2:

Nachdem Sie eine Ebene für den Hintergrund erstellt haben, müssen Sie den Vordergrund des Bildes, den Sie behalten möchten, mit dem Auswahl-Tool von GIMP auswählen. Um zu beginnen, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass in den Einstellungen die Option "Im Vordergrund zeichnen" aktiviert ist.

Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, müssen Sie den Umriss des Objekts zeichnen und anschließend die Eingabetaste auf der Tastatur drücken.

Den Hintergrund eines komplexen Bildes transparent machen

Schritt 3:

Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, müssen Sie die Strichstärke im Einstellungsfenster von GIMP anpassen. Verwenden Sie nun Ihre Maus und beginnen Sie, das Bild zu ziehen und zu zeichnen, als ob Sie mit einem Pinsel malen würden. Sobald Ihre Zeichnung fertig ist und Sie die Maus loslassen, sieht das Bild wie der unten stehende Screenshot aus.

Den Hintergrund eines komplexen Bildes transparent machen

Schritt 4:

Sie können Ihre Auswahl jetzt auch mit Hilfe der Option "Hintergrund zeichnen" in GIMP feinabstimmen. So können Sie die grobe Skizze, die Sie zuvor erstellt haben, anpassen. Wenn Sie zufrieden sind, drücken Sie einfach die Enter-Taste.

Den Hintergrund eines komplexen Bildes transparent machen

Schritt 5:

Wenn Sie Ihre Ergebnisse noch weiter verfeinern möchten, können Sie Ihre Umrisse mit der Pfadknoten Option verfeinern. Sie können die Pfadknoten anzeigen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Halten Sie den Mauszeiger im Pfade Dialogfeld.

Drücken Sie jetzt auf Auswahl.

Um den Pfad anzuzeigen, können Sie auf die Tasten STRG+Umschalt+A drücken.

Wählen Sie nun das Pfade Tool.

Klicken Sie schließlich auf den "Pfad".

Den Hintergrund eines komplexen Bildes transparent machen

Schritt 6:

Jetzt ist es an der Zeit, die Umrisse entsprechend der Ausgabe Ihres Vordergrundbildes anzupassen. Sie können das Bild zoomen und die vorherigen Knotenpunkte hinzufügen oder anpassen. Zum Anpassen des Knotens können Sie auf die STRG Taste auf der Tastatur drücken und den Knoten mit der Maus ziehen. Wenn Sie einen Knoten entfernen möchten, können Sie die Tastenkombination STRG+Umschalttaste verwenden und dann auf den Knoten klicken.

Den Hintergrund eines komplexen Bildes transparent machen

Schritt 7:

Sobald Sie den Pfad nach Ihren Wünschen verfeinert haben, klicken Sie auf die Option "Auswahl aus Pfad" auf der linken Seite.

Den Hintergrund eines komplexen Bildes transparent machen

Schritt 8:

Sie müssen jetzt die Ebenenmaske auf das Bild legen, um die Transparenz zu enthüllen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die aktuelle Ebene > Ebenenmaske hinzufügen > Auswahl und klicken Sie schließlich auf die "Hinzufügen" Schaltfläche.

Den Hintergrund eines komplexen Bildes transparent machen

Schritt 9:

Wenn Sie alle vorherigen Schritte perfekt befolgt haben, wird Ihr Hintergrund jetzt entfernt und Sie können dem Bild einen neuen Hintergrund hinzufügen. So löschen Sie mit GIMP den Hintergrund für komplexe Bilder auf transparent.

Den Hintergrund eines komplexen Bildes transparent machen

Teil 4 Wie man einen einfarbigen Hintergrund transparent macht

Bei der Verwendung von GIMP können Sie auch einfarbige Bilder mit einem transparenten Hintergrund verwenden. Diese Methode hilft Ihnen, den Hintergrund transparent zu machen, wenn Sie eine einzelne Farbe im Hintergrund Ihres Bildes haben. Bei dieser Methode müssen Sie nur den Hintergrund anhand der Farbe auswählen und er wird in Sekundenschnelle entfernt. Um mit GIMP ein transparentes Hintergrundbild in einem einfarbigen Hintergrundbild zu erstellen, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritte zum Befolgen:

Öffnen Sie das Bild mit "Datei > Öffnen" im Programm GIMP.

Sobald das Bild geöffnet ist, müssen Sie die Bildebene in der rechten Ecke des Bildschirms auswählen. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste und wählen Sie die Option "Alphakanal hinzufügen".

Jetzt müssen Sie das Tool "Nach Farbe auswählen" wählen.

Den Hintergrund eines komplexen Bildes transparent machen

Schritt 2:

Nachdem Sie das Farb-Tool ausgewählt haben, können Sie den Bereich des Hintergrundbildes auswählen, den Sie transparent machen möchten, indem Sie auf das Bild klicken. Sie können es auch manuell auswählen, indem Sie mit Ihrem Mauszeiger klicken und ziehen. Um die Auswahl zu vergrößern, drücken Sie die Umschalttaste auf der Tastatur und wählen Sie dann einen anderen Bereich aus, den Sie auswählen möchten.

Den Hintergrund eines komplexen Bildes transparent machen

Schritt 3:

Wenn Sie schließlich den gesamten Bereich ausgewählt haben, den Sie transparent machen möchten, wählen Sie einfach die Löschen Schaltfläche. So setzen Sie mit GIMP einen transparenten Hintergrund für Bilder mit einfarbigem Hintergrund.

Den Hintergrund eines komplexen Bildes transparent machen

Lernen Sie neue Wege für einen transparenten Hintergrund

GIMP ist ein kostenloses Programm, mit dem Einsteiger ihre Fähigkeiten erweitern können. Mit Hilfe der GIMP-Software können Sie den Hintergrund von fast allen Bildern entfernen. Wenn Sie sich für eine professionelle Software entscheiden, um aus Ihren Bildern ein Video zu erstellen, können Sie den Wondershare Filmora Video Editor ausprobieren, mit dem Sie schöne Videos erstellen und schnell bearbeiten können.


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Das Programm Wondershare Filmora ist eine Videobearbeitungssoftware, die Ihnen auch einige Optionen zur Fotobearbeitung bietet. Es ist sowohl mit dem Windows- als auch mit dem Mac-Betriebssystem kompatibel. Das Programm verfügt über eine sehr einfach zu bedienende Oberfläche und ermöglicht es Ihnen, die Videos zu bearbeiten und von Grund auf neu zu gestalten. Es wird mit vorgefertigten Vorlagen geliefert, die Sie direkt für Ihre Videos verwenden können, um den Prozess zu beschleunigen. Sie können Keyframing, Speed Ramping, Bildschirmteilung, Bewegungsverfolgung, etc. für die Bearbeitung Ihrer Videos verwenden.

Filmora bietet Ihnen einen eingebauten Bildschirmrecorder, der sich bestens für die Aufnahme von Spielevideos eignet. Er bietet Ihnen auch Effekte, die Sie auf die Videos anwenden können, Farbkorrektur, Farbanpassung und viele weitere Funktionen, mit denen Sie Videos in bester Qualität erstellen können.

Neue Wege zu einem transparenten Hintergrund

Abschließende Gedanken

Hier geht es um die Erstellung von transparenten Hintergründen in GIMP. GIMP ist wirklich ein sehr hilfreiches Programm, das über fast alle Funktionen verfügt, die Sie zum Bearbeiten von Bildern und zum Ändern des Hintergrunds Ihrer Bilder benötigen.

Wenn Sie auch Videos bearbeiten oder Videos mit Bildern erstellen möchten, die mit GIMP bearbeitet wurden, können Sie einfach Wondershare Filmora verwenden, das beste Programm für die Videobearbeitung in der Era.

Diese könnten Ihnen auch gefallen

Die 25 besten Real-Time Stimmwechsler Vollständiger Test - sollte ich sie verwenden?

Suchen Sie nach einem vollständigen Einblick in die besten Stimmwechsler-Alternativen aller Zeiten? Hier erhalten Sie Zugang zu einer umfassenden Analyse der führenden Namen im Bereich der Dienstleistungsprogramme!

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 17:59:13
Die 31 besten Videotrimmer für Computer, Telefon und Online

Dieser Artikel stellt Ihnen die besten Videotrimmer für verschiedene Geräte vor. Schauen Sie sich diese an und wählen Sie Ihren Favoriten.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 17:59:10
Schritt für Schritt Tipps zum Erstellen von Make-up-Videos

Sind Sie auf der Suche nach Tipps, um Ihre Videos auf YouTube ansprechend zu gestalten? Mit diesen Tipps für Make-up-Videos mit Filmora heben Sie Ihre Videos hervor.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-08-02 20:07:07
Wie ändert man die Farbe eines Fotos wie ein Profi?

Wenn Sie die Farbe eines Fotos ändern, können Sie mit einem einzigen Klick verschiedene Ansichten eines Bildes erzeugen. Finden Sie heraus, wie Sie die Farbe Ihres Fotos mit einem Foto-Farbeditor ändern können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:32
Wie man Nikon-Videodateien mit Nikon-Videobearbeitungssoftware bearbeitet

Möchten Sie Ihre Nikon-Videodateien bearbeiten? Hier wird ein leistungsstarker und dennoch einfach zu bedienender Nikon Video Editor vorgestellt, mit dem Sie das ganz einfach erreichen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:31
Die 5 besten Videobearbeitungs-Apps für das iPhone [2022]

Sind Sie auf der Suche nach der besten iPhone Video Editor App? Wir haben fünf phänomenale App-Vorschläge, mit denen Sie unterwegs professionelle Videos machen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:30
Die besten 15 Action Cam Video-Editoren für GoPro [2022]

Welche ist die beste GoPro-Bearbeitungssoftware auf dem Markt? Wie schneidet man großartige GoPro-Videos, indem man sie benutzt? Sehen Sie sich unsere vollständige Liste der besten GoPro Video-Editoren und APPs an.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:30