filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
4K-Videos reibungslos und einfach bearbeiten
  • Intuitive Benutzeroberfläche und leistungsstarke Videobearbeitungsfunktionen.
  • Über 800 atemberaubende Effekte für verschiedene Nischen nach deiner Wahl.
  • Zuschneiden/Schneiden/Kombinieren/Drehen und Schwenken & Zoomen mit wenigen Klicks
  • Mit 4K-Bildschirmaufnahmefunktion

Top 10 der besten Smartphone mit 4K Kamera

Aug 18, 2022• Bewährte Lösungen

Immer öfter siehst du 4K-Technologie überall. Obwohl du es vielleicht schon bei 4K Fernsehern gehört hast, ist es eine Tatsache, dass diese brandneue Technologie bereits bei einigen der besten Smartphones auf dem Markt eingesetzt werden kann. Auch wenn es vielleicht etwas seltsam ist, eine solche Auflösung in einem Gerät zu haben, das leicht in deine Tasche passt, ist die Wahrheit, dass es nichts Vergleichbares zu einem 4K-Video gibt.

Da immer mehr Menschen ihre Smartphones zum Fotografieren und Aufnehmen von Videos nutzen, mussten die besten Marken auf dem Markt dafür sorgen, dass diese Funktion auch in ihren teuersten Modellen enthalten ist. Du kannst sogar ein Smartphone kaufen, mit dem du "rohe" Bilder aufnehmen kannst und dann bist du der Einzige, der sich um die gesamte Bildverarbeitung kümmert.

Was sind also die besten 4K-Kamerahandys auf dem Markt? Welches solltest du wählen? In diesem Artikel stellen wir dir die Top 10 der besten 4K-Kamerahandys vor.

  1. Sony Xperia XZ Premium
  2. Huawei P10 oder höher
  3. Samsung Galaxy S8 oder höher
  4. Google Pixel XL oder höher
  5. LG G6 oder höher
  6. OnePlus 5 oder höher
  7. HTC U11 oder höher
  8. Xiaomi Mi6 oder höher
  9. iPhone 7 Plus oder höher
  10. MOTO Z2 Play oder höher

Mit dem leistungsfähigsten 4k-Smartphone in der Hand kannst du dein Video mit einer 4k-Videobearbeitungssoftware erstellen. Hier empfehlen wir dir den Wondershare Filmora Video Editor, da er die Bearbeitung von 4K-Ultra-High-Definition-Videos unterstützt und es dir ermöglicht, einige coole visuelle Effekte, Filter und Überlagerungen hinzuzufügen. Diese Software ist sowohl für Windows-PCs als auch für Mac-Computer verfügbar. Du kannst jetzt Proxy-Dateien erstellen und die Wiedergabequalität in Filmora9 auf eine niedrigere Auflösung ändern (dies hat keinen Einfluss auf die endgültige Videoqualität), um ein besseres Videoschnitt-Erlebnis zu erhalten. Und wenn du lieber Videos auf deinem Android-Handy oder iPhone bearbeitest, kannst du FilmoraGo verwenden, eine kostenlose Videobearbeitungs-App für iOS und Android.

Download Win Version Download Mac Version


1. Sony Xperia XZ Premium

Sony Xperia XZ Premium 4K Handy

Check Xperia XZ Premium bei Amazon

Wenn es um Fotografie geht, ist Sony einer der angesehensten Namen in der Branche. Das Sony Xperia XZ Premium kommt mit einer Frontkamera mit 13 MP und einer Rückkamera mit 19 MP. Eines der besten Dinge an ihrer Kamera ist, dass sie eine der wenigen ist, mit der du ein Foto wie mit einer echten Kamera machen kannst. Insgesamt ist die Kamera des Sony Xperia XZ Premium recht einfach zu bedienen und bietet ein gutes Erlebnis. Wir stellen jedoch fest, dass es einige Dinge gibt, die gar keinen Sinn ergeben. Einer davon ist die Tatsache, dass sie zwar die 4K-Technologie enthalten und das ist ein Top-Feature, das nur die besten Smartphones haben, aber 4K erscheint als ein spezieller Modus, genau wie die kreativen Effekte oder die AR. Ihre Kamera hat eine erstaunliche Funktion, die uns sehr gefallen hat: Sie kann Slow-Mo-Videos mit nur 980 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Mit dieser Art von Kamera kannst du sogar eine Naturdokumentation drehen, weil sie alle Details einfängt. Allerdings müssen wir dir auch gleich sagen, dass du ein gutes Licht brauchst.

2. Huawei P10

Huawei P10

P10 bei Amazon ansehen

Eine der besten Partnerschaften, die Huawei in den letzten Jahren eingegangen ist, war die mit Leica. Und jetzt kannst du die Vorteile ihrer tollen Kameras nutzen. Das Huawei P10 verfügt über eine Frontkamera mit 8 MP und zwei Rückkameras: Eine mit 12 MP und eine mit 20 MP. Wie schon bei den Vorgängermodellen von Huawei kannst du mit dem 20-MP-Sensor auch Schwarz-Weiß-Fotos aufnehmen. Wenn du jedoch beide Rückkameras verwendest, werden deine Fotos klarer. Obwohl das Huawei P10 mit der Funktion ausgestattet ist, die es dir ermöglicht, 4K-Videos aufzunehmen, bietet es keine Stabilisierung, wenn du in dieser Auflösung aufnimmst. Damit nicht genug: Wenn du Windows benutzt, kannst du sie nicht mit der Windows 10 Fotos-App VLC öffnen und du kannst sie auch nicht direkt auf YouTube hochladen. Eine weitere Sache, die uns auffällt, ist, dass die Kamera des Huawei P10 nicht sehr gut mit schlechten Lichtverhältnissen zurechtkommt. Auch wenn es Spaß macht, mit den verschiedenen Modi der Kamera des Huawei P10 zu spielen, ist es doch so, dass es heutzutage bessere Smartphone-Kameras auf dem Markt gibt.

3. Samsung Galaxy S8

Samsung Galaxy S8

Galaxy S8 bei Amazon ansehen

Samsung ist führend, wenn es um die Kameras in seinen Smartphones geht. Wir haben also nicht wirklich etwas anderes als das erwartet. Das Samsung Galaxy S8 kommt mit einer Frontkamera mit 8 Megapixeln und einer Rückkamera mit 12 Megapixeln. Was das Menü selbst angeht, so siehst du zwar nur die wichtigsten Symbole auf dem Bildschirm, aber es gibt eine Menge Funktionen, die du nutzen kannst. Die Kamera des Samsung Galaxy S8 funktioniert im Freien sehr gut. Die Fotos sind scharf und zeigen viele Details und Texturen. Und einer der Hauptgründe für diesen großen Erfolg ist, dass ihre Kamera standardmäßig HDR verwendet. Und da sie auch über eine elektronische Stabilisierung verfügen, ist sichergestellt, dass deine Fotos auch dann gut werden, wenn du wackelst oder das Licht etwas schwach ist. Wenn du ernsthaft 4K-Videos aufnehmen willst, musst du wissen, dass die Tonqualität nicht die beste auf dem Markt ist und dass du ein paar Probleme mit dem Hybrid-Stabilisierungssystem haben könntest. Dennoch ist die Kamera des Samsung Galaxy S8 immer noch eine der besten auf dem Markt.

4. Google Pixel XL

Google Pixel XL 4K Handy

Pixel XL bei Amazon ansehen

Das Google Pixel XL hat zwar schon ein Jahr auf dem Buckel, aber es hat immer noch eine der besten Kameras auf dem Markt. Das Google Pixel XL hat eine Frontkamera mit 8 Megapixeln und eine Rückkamera mit 12,3 Megapixeln. Obwohl du auf einigen deiner Fotos eine übermäßige Schärfe feststellen könntest, scheint sie den meisten Leuten zu gefallen. Einer der Gründe, warum das Google Pixel XL bis heute zu den Besten auf dem Markt gehört, ist die Tatsache, dass das Smartphone mit dem Snapdragon 821 ausgestattet ist. Und weil es so leistungsstark ist, kann das Google Pixel XL die ganze Zeit HDR+ ausführen. Wenn es etwas gibt, das wir an der Google Pixel XL-Kamera lieben, dann ist es die Fähigkeit, verschiedene "rohe" Bilder zu kombinieren und ein hochwertiges JPG ohne Geisterbilder oder Unschärfe zu erstellen. Bei den 4K-Videos kannst du mit ziemlich flüssigen und schönen Videos rechnen, obwohl es keine optische Stabilisierung gibt. Der Unterschied ist, dass Google stattdessen eine gyro-basierte Stabilisierung verwendet. Die Kamera des Google Pixel XL funktioniert nicht nur bei schlechten Lichtverhältnissen gut, sondern auch bei Selfies, die viele Details enthalten.

5. LG G6

LG G6 4K Handy

LG G6 bei Amazon ansehen

Mit einer Frontkamera mit 5 Megapixeln und zwei Rückkameras mit jeweils 13 Megapixeln kannst du Fotos mit normalem Bildausschnitt oder mit einem größeren Winkel aufnehmen. Außerdem kannst du mit dem von dir gewählten Modell 4K-Videos aufnehmen. Eines der besten Dinge am LG G6 ist die Tatsache, dass es wasserdicht ist. Wenn du also gerne im Freien aktiv bist, kannst du auch im Regen oder am Pool Fotos oder Videos machen. Allerdings lässt sich das LG G6 nicht so einfach befestigen und ist nicht robust, was es im Vergleich zu anderen Smartphones auf dem Markt etwas schwierig macht, es zu benutzen. Insgesamt ist die Kamera des LG G6 nicht so gut. Obwohl man bei hellem Licht recht gute Fotos machen kann und der Phasendetektions-Autofokus recht genau und schnell ist, hat man keine Tiefenwirkung. Du wirst also immer eine Art Unschärfe im Hintergrund sehen. Wenn du dich für das breitere Objektiv entscheidest, solltest du mit einer gewissen Verzerrung rechnen. Was uns jedoch wirklich nicht gefällt, ist der Mangel an Details auf den Fotos. Wenn du jedoch bei schlechten Lichtverhältnissen fotografieren möchtest, ist die Qualität der Bilder bemerkenswert. Obwohl man immer noch etwas Rauschen sieht, sind sie recht gut. Was die 4K-Videos angeht, können wir nur sagen, dass sie in Ordnung sind. Obwohl der Ton großartig ist, gibt es keine Stabilisierung auf dem LG G6. Wenn du also etwas aufnimmst, das sich schnell bewegt, wirst du nicht einmal ein gutes 4K-Video erhalten.

6. OnePlus 5

OnePlus 5 4K Handy

OnePlus 5 bei Amazon ansehen

Das OnePlus 5 verfügt über eine doppelte Rückkamera - eine mit 16 Megapixeln und die andere mit 20 Megapixeln - und eine Frontkamera mit 16 Megapixeln. Wenn du bei schwachem Licht fotografierst, werden die Bilder unglaublich detailliert und scharf. Obwohl das OnePlus 5 nicht über eine Stabilisierung verfügt, kannst du hervorragende Ergebnisse erwarten, solange du ein Foto von einem sich nicht bewegenden Motiv machst und deine Hände ruhig hältst. Auch wenn sich die fehlende Stabilisierung nicht sonderlich auf Fotos auswirkt, ist es doch so, dass sie die Qualität Ihrer 4K-Videos stark beeinträchtigt. Dies ist in der Tat eine der größten Schwächen des OnePlus 5. Was die Frontkamera angeht, so bietet das OnePlus 5 eine der höchsten Auflösungen, die wir bisher auf dem Markt gesehen haben. Wenn du also vorhast, viele Selfies zu machen, ist das OnePlus 5 perfekt für dich. Eines der Dinge, die wir an der Kamera des OnePlus 5 am meisten mögen, ist die App-Schnittstelle. Sie ist einfach, intuitiv und leicht zu bedienen. Du kannst ganz einfach mit allen Einstellungen spielen, die du willst. Der einzige Nachteil ist wirklich das Video.

7. HTC U11

HTC U11 4K Handy

Wenn du nach einem Smartphone suchst, das eine gute Kamera hat, solltest du vor allem darauf achten, wie gut die Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen sind. Und was das angeht, ist das HTC U11 definitiv der Gewinner. Mit einer Frontkamera mit 16 Megapixeln und einer Rückkamera mit 12 Megapixeln ist das HTC U11 perfekt, wenn du gerne "normale" Fotos machst. Da es die "Dual-Pixel"-Funktion enthält (genau wie das Samsung S8), mit der du schnell fokussieren kannst, kannst du sie in jeder Bildschirmgröße so betrachten, dass sie toll aussehen. Bei den Videos ist die Standardeinstellung zwar 1080p, aber du kannst auch die 4K-Option wählen. Eine gute Sache ist, dass das HTC U11 über eine Bildstabilisierung verfügt; eine schlechte Sache ist, dass sie nicht wirklich gut funktioniert, wenn du die 4K-Auflösung verwendest (sie funktioniert am besten, wenn du die Standardauflösung - 1080p - verwendest). Insgesamt enttäuscht das HTC U11 überhaupt nicht. Ja, es könnte besser sein, vor allem, was die 4K-Videoaufnahme angeht. Allerdings sind die Fotos, die du bekommst, besonders bei wenig Licht, ziemlich erstaunlich.

8. Xiaomi Mi6

Xiaomi M6 4K Handy

Eines der attraktivsten Dinge am Xiaomi Mi 6 ist der Preis. Das ist etwa die Hälfte der meisten Smartphones auf dieser Liste und ihre Funktionen sind sicher nicht die Hälfte. Viele Leute neigen dazu zu sagen, dass das Xiaomi Mi 6 die Nachbildung des iPhone 7 Plus ist. Das kann man wohl sagen, wenn man bedenkt, dass die Kameras beider Handys identisch sind. Genau wie das iPhone 7 Plus verfügt das Xiaomi Mi 6 über eine 8 Megapixel Frontkamera und eine Dual-Rückkamera mit je 12 Megapixel. Die einzige Kamera, die nichts mit der Kamera des iPhones zu tun hat, ist die Frontkamera. Es hat in der Tat einige unterschiedliche Eigenschaften. Du kannst z.B. einen konfigurierbaren Tilt-Shift-Modus verwenden, der die Dinge wie Miniaturmodelle aussehen lässt. Was die rückwärtigen Kameras angeht, macht das Xiaomi Mi 6 bei guten Lichtverhältnissen einen tollen Job. Sie sind ziemlich scharf und sehr detailliert. Eines der Dinge, die zur Standardausrüstung gehören sollten, ist HDR. Du musst sie aktivieren, wenn du sie benutzen willst, was nicht so gut ist. Außerdem scheint es, dass die Hardware des Xiaomi Mi 6 nicht in der Lage ist, mit einem solchen Modus zu arbeiten, da die App oft abstürzen kann. Sowohl der Tiefeneffekt als auch das Zoomobjektiv scheinen ziemlich gut zu funktionieren, wenn das Licht gut ist. Eine Sache, die uns wirklich überrascht hat, war die Qualität der Fotos bei schwachem Blitzlicht. Ähnelt tatsächlich dem HTC U11, was ein großes Kompliment ist. Aber wenn es um Videos geht, versagt das Xiaomi Mi 6 leider völlig. Das Xiaomi Mi 6 hat keine Stabilisierung und die Aufnahmen sind weder detailliert noch scharf. Außerdem ist der Sound auch nicht gut. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Xiaomi Mi 6 zwar großartige Fotos sowohl bei hellem als auch bei schlechtem Licht machen kann, du es aber nicht in Betracht ziehen solltest, wenn du 4K-Videos aufnehmen willst.

9. iPhone 7 Plus

iPhone 7 Plus 4K Handy

Mit einer 7-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite und zwei Kameras auf der Rückseite, beide mit 12 Megapixeln, war das iPhone 7 Plus das erste Apple-Smartphone, das zwei Kameras auf der Rückseite hatte. Das einzige Merkmal, das der Kamera des iPhone 7 Plus hinzugefügt wurde, ist das Teleobjektiv. Diese Funktion ermöglicht dir einen 2-fachen optischen Zoom und funktioniert ziemlich gut. Allerdings sind die Funktionen weiterhin dieselben, die bereits in den vorherigen Versionen des iPhones enthalten waren. Eines der Dinge, die uns wirklich nicht gefallen, ist die Tatsache, dass die Einstellungen für die Videoauflösung nicht dort sind, wo sie eigentlich sein sollten. Stattdessen musst du die Einstellungs-App des Smartphones öffnen und scrollen, bis du Fotos & Kamera findest. Abgesehen davon sind wir mit dem iPhone-Erlebnis sehr zufrieden. Die Fotos der Hauptkamera sind absolut großartig in Bezug auf Farbgenauigkeit, Schärfe, Fokus und Kontrast. Immerhin ist HDR standardmäßig aktiviert und es funktioniert ziemlich schnell. Was die 4K-Videos angeht, können wir sagen, dass sie detailliert und scharf sind, genau wie die Fotos, die wir bereits erwähnt haben. Der Ton ist hochwertig und die Stabilisierung ist beeindruckend. Aber nicht alles ist gut an der Kamera des iPhone 7 Plus. Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen können eine schlechte Qualität aufweisen, vor allem im Vergleich zu diesen Top-Smartphones. Sie werden sehr laut aussehen.

10. MOTO Z2 Play

Moto Z2 Play 4K Handy

MOTO Z2 Play bei Amazon ansehen

Mit einer 5-MP-Kamera auf der Vorderseite und einer 12-MP-Kamera auf der Rückseite können wir sagen, dass die mit dem MOTO Z2 Play aufgenommenen Fotos unter dem Durchschnitt liegen. Die rückwärtige Kamera verfügt über einen Phasenerkennungs-Autofokus, einen Dual-Pixel-Autofokus, einen Laser-Autofokus und einen Dual-Tone-LED-Blitz, was bedeutet, dass Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen eine hervorragende Qualität haben. Das ist jedoch nicht immer der Fall, denn manchmal musst du einfach weiter tippen, um das zu fokussieren, was du willst. Eines der Dinge, die uns aufgefallen sind, ist der Unterschied, wenn du dir die Fotos auf dem Smartphone selbst und auf einem anderen Gerät ansiehst. Die Wahrheit ist, dass sie auf dem AMOLED-Bildschirm des MOTO Z2 Play viel besser aussehen. Wenn du versuchst, ein Foto bei wenig Licht aufzunehmen, wird der automatische Nachtmodus aktiviert. Auch hier waren die Ergebnisse weder immer gut noch immer schlecht. Sie haben sich ständig verändert. Was die Videofähigkeiten angeht, kannst du mit dem MOTO Z2 Play in Full-HD oder 4K aufnehmen. Obwohl die Videos viel besser sein könnten, sind sie ganz ok. Außerdem kannst du ganz einfach den Go Live-Modus nutzen und direkt auf YouTube live gehen.

Fazit

Welches Smartphone solltest du dir also zulegen? Welches hat die beste Kamera? Welches ist das beste Gerät zum Aufnehmen von 4K-Videos? Es gibt kein einziges Modell, das das beste für Fotos und 4K-Videos ist. Du musst also ganz einfach deine Bedürfnisse priorisieren, was du wirklich schätzt und danach das beste Smartphone für dich auswählen. Was wir jedoch sagen können, ist, dass das HTC U11 unserer Meinung nach die beste Wahl ist, wenn du das beste Smartphone für Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen suchst. Wenn du aber vorhast, die meisten deiner Fotos bei gutem und lebendigem Licht zu machen, dann solltest du dich wirklich für das Samsung Galaxy S8 entscheiden. Wenn es dir vor allem um 4K-Videos geht, ist das Google Pixel derzeit zweifellos die beste Wahl.


Tipps für filmische Aufnahmen mit deinem Handy [Video-Tutorial]

Download Win Version Download Mac Version