filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

Wie man Videofilter in Zoom hinzufügt

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 19-10-2022, Aktualisiert am 26-10-2022

Zoom ist die beliebteste App für die digitale Fernkommunikation. Angefangen vom Online-Unterricht bis hin zur Organisation von Online-Meetings ist Zoom die bevorzugte Plattform. Es gibt mehrere Gründe für die Beliebtheit von Zoom, z.B. die einfache Einrichtung von und Teilnahme an Meetings, der Zugriff von jedem Gerät aus, die Integration von Instant Chats und die einfache Möglichkeit der Bildschirmfreigabe.

Es gibt bestimmte Funktionen, mit denen Zoom seine Konkurrenten in den Schatten stellt und das sind die Verwendung eines virtuellen Hintergrunds und Videofilter. Sie können verschiedene Videofilter hinzufügen, um das Aussehen Ihres Videos, das andere auf Zoom sehen können, zu verändern. Dies ist hilfreich, wenn das Farbschema und die Beleuchtung in Ihrem Video nicht korrekt sind. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in Zoom Videofilter für Desktop- und Smartphone-Benutzer hinzufügen können.

In diesem Artikel
  1. Teil 1. Wie man in der Zoom Desktop App einen Videofilter hinzufügt
  2. Teil 2. Wie man in der Zoom Mobile App einen Videofilter hinzufügt
  3. Extra Info: Wie man mit Filmora Filter zu Videos hinzufügt

Teil 1. Wie man in der Zoom Desktop App einen Videofilter hinzufügt

Wenn Sie berufstätig sind und an Kunden- und Firmenmeetings teilnehmen, werden Sie wahrscheinlich Ihren Desktop-Computer für die Fernkommunikation verwenden. Die Desktop-App von Zoom ist ebenso beliebt wie die Smartphone-App für Videokonferenzen. Alles, was Sie brauchen, ist eine Webcam mit Mikrofon und eine stabile Internetverbindung auf Ihrem Computer. Hier sind die Schritte zum Hinzufügen von Videofiltern zur Zoom Desktop-App.

Schritt 1 Öffnen Sie Ihre Zoom-Desktop-App und beginnen Sie ein Meeting.

Schritt 2 Klicken Sie auf den Pfeil nach oben bei der Option "Video anhalten".

Video zoom Desktop anhalten

Schritt 3 Klicken Sie im Menü auf die Option "Videofilter auswählen". Dadurch wird ein neues Fenster in der Zoom-App geöffnet.

Videofilter auswählen Zoom Desktop

Schritt 4 Auf der Videofilter Registerkarte sehen Sie verschiedene Videofilter, von denen Sie den für Ihren Zweck geeigneten auswählen können. Scrollen Sie nach unten, um verschiedene Videofilter einschließlich Farbfilter zu finden.

bg und filter zoom desktop

Schritt 5 Klicken Sie auf Studioeffekte auf der rechten Seite, um Ihrem Gesicht verschiedene Elemente wie Augenbrauen, Gesichtsbehaarung und ähnliches hinzuzufügen.

Klick Studio Effekte Zoom App

Schritt 6 Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, klicken Sie auf die Schließen Schaltfläche.

Klicken Sie auf Zoomfiltereinstellungen schließen

Teil 2. Wie man in der Zoom Mobile App einen Videofilter hinzufügt

Sie können auch in der mobilen Zoom-App Videofilter hinzufügen. Der Prozess des Hinzufügens von Videofiltern ist für die Android- und iOS-Zoom-App gleich. Sie müssen sicherstellen, dass Sie bei Ihrem Zoom-Konto angemeldet sind, um Videofilter hinzufügen zu können. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Zoom-App auf Ihrem Smartphone auf die neueste Version aktualisiert ist. Hier sind die Schritte zum Hinzufügen eines Videofilters in der Zoom-App.

Schritt 1 Öffnen Sie die Zoom-App auf Ihrem Smartphone. Starten Sie wie gewohnt ein Meeting in der Zoom-App.

Schritt 2 Tippen Sie auf die Option Mehr in der unteren rechten Ecke.

zoom mobile app mehr

Schritt 3 Es erscheint ein Popup-Menü und Sie tippen auf die Option "Hintergrund und Filter".

Hintergrund und Filter Zoom mobil

Schritt 4 Tippen Sie auf die Registerkarte Filter und wählen Sie den gewünschten Filter aus den verfügbaren Filtern aus.

Wählen Sie den gewünschten Filter zoom mobile

Schritt 5 Der letzte Filter, den Sie antippen, wird auf Ihr Video angewendet. Tippen Sie schließlich auf das Symbol "X", um das Filter-Overlay-Fenster zu schließen.

Filter anwenden, zoomen und schließen

Extra Info: Wie man mit Filmora Filter zu Videos hinzufügt

Wenn Sie ein Video mit Ihrem Telefon mit Telefonkamera, Ihrem Computer mit einer Webcam oder sogar mit Ihrer Digitalkamera aufgenommen haben, können Sie den Videos nach der Aufnahme Filter hinzufügen. Es kann vorkommen, dass Sie Ihr Zoom-Meeting aufzeichnen und es online veröffentlichen. Vor der Veröffentlichung können Sie Filter zur Farbverbesserung hinzufügen. Zum Hinzufügen von Filtern zu Videos benötigen Sie einen Videoeditor. Wir empfehlen Wondershare Filmora.

Filmora ist eine Desktop-Anwendung, und daher müssen Sie Ihre aufgenommenen Videos auf Ihren Computer übertragen, wenn Sie sie mit Ihrem Telefon oder Ihrer Digitalkamera aufgenommen haben. Filmora ist ein professioneller Videoeditor, aber die Benutzeroberfläche ist auch für Amateure geeignet. Filmora bietet weitaus mehr Filter als Zoom oder andere Video-Editor-Apps. Hier sind die Schritte zum Hinzufügen von Zoom-Videofiltern zu aufgenommenen Videos mit Filmora.

Schritt 1 Laden Sie Wondershare Filmora herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer, abhängig von Ihrem Betriebssystem. Es ist sowohl für Windows- als auch für Mac-Benutzer verfügbar.

Schritt 2 Starten Sie Filmora und klicken Sie auf dem Begrüßungsbildschirm auf die Option "Neues Projekt".

Filmora starten

Schritt 3 Ziehen Sie das Video, das Sie bearbeiten möchten, per Drag & Drop in den Ordner der Projektmedien und anschließend auf die Zeitleiste.

Projekt-Medienordner

Schritt 4 Klicken Sie oben im Anwendungsbildschirm auf Effekte und wählen Sie im linken Fenster die Filter Option.

Schritt 5 Ziehen Sie den gewünschten Filter auf die Zeitleiste, um ihn auf Ihr Video anzuwenden. Sie können die Dauer des Videofilters strecken, um das aufgenommene Video so weit wie möglich abzudecken.

Zeitleiste

Sie können auch mehrere Videofilter mit unterschiedlichen Laufzeiten für einen Videoclip verwenden. Sie können den Videofilter sogar individuell anpassen, indem Sie auf den angewandten Filter klicken.

Schritt 6 Wenn Sie mit der Bearbeitung zufrieden sind, klicken Sie auf Exportieren, um das bearbeitete Video im gewünschten Dateiformat zu speichern.

Fazit

Sie haben sicher schon gehört, dass Sie mit Zoom einen virtuellen Hintergrund verwenden können, um Ihr Video besser aussehen zu lassen. Wir haben erklärt, wie Sie die Farbe Ihres Videos verbessern und grafische Elemente durch Videofilter hinzufügen können. Gehen Sie durch, wie Sie Videofilter in der Zoom Desktop App und der Smartphone App hinzufügen. Wenn Sie Videofilter zu einem bereits aufgenommenen Video hinzufügen möchten, empfehlen wir Wondershare Filmora.

Kostenloser Download
Kostenloser Download
Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung