filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

Kurzfilm-Drehbuch Beispiel 2022

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 19-10-2022, Aktualisiert am 26-10-2022

Kurzfilme werden bei erfahrenen Filmemachern, Nachwuchsfilmemachern und Studenten gleichermaßen immer beliebter. Suchen Sie auf YouTube und Sie werden Tausende, wenn nicht Hunderttausende von Kurzfilmbeispielen finden. Aber was macht ein gutes Kurzfilm-Drehbuch aus? Wie können Sie es von der Masse abheben?

Heute befassen wir uns mit sieben wichtigen Aspekten eines guten Kurzfilmdrehbuchs und damit, wie Sie Ihres verbessern können. Können Sie diese beim Schreiben Ihres nächsten Drehbuchs in die Praxis umsetzen?

In diesem Artikel
  1. Teil 1. 7 Tipps zur Verbesserung von Kurzfilm-Drehbüchern
    1. 1. Handlungsstrang
    2. 2. Charakterisierung
    3. 3. Eine unabhängige Geschichte
    4. 4. Konflikt
    5. 5. Wendepunkt
    6. 6. Sublimation
    7. 7. Ende
  2. Teil 2. Wie schneiden Sie Ihren Kurzfilm?
    1. 1. Importieren Sie Ihre Dateien und ordnen Sie sie an
    2. 2. Erstellen Sie beeindruckende Kurzfilme mit verschiedenen Effekten und Filtern
    3. 3. Speichern Sie das Video in einem Format Ihrer Wahl

Teil 1. 7 Tipps zur Verbesserung von Kurzfilm-Drehbüchern

Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um das Schreiben von Kurzfilmdrehbüchern zu erlernen. Das Interesse und der Zugang zum Erstellen und Betrachten von Kurzfilmen und Serienepisoden sind weltweit explodiert, sowohl im Fernsehen als auch im Internet. Ein großartiger Kurzfilm kann Ihnen auch Türen in die Filmindustrie öffnen, wie Barry Jenkins mit seinem großartigen Drehbuch für den Kurzfilm "My Josephine" entdeckte, den ich in meinem Drehbuchkurs an der Florida State University geschrieben habe.

Aber ein erfolgreiches Kurzdrehbuch zu schreiben ist nicht einfach. Es erfordert die Kunstfertigkeit und Konzentration eines mittelalterlichen Künstlers, der Szenen in Walnussholz schnitzt. Hier sind also sieben Tipps für die Erstellung eines kurzen Drehbuchs.

1. Handlungsstrang

Das ist immer, immer, das größte Problem für meine Drehbuchstudenten. Sie haben große Ideen für Geschichten, oft auch für Drehbücher, stellen aber schnell fest, dass ihre Idee nicht in die Kurzform passt oder funktioniert. Das Ergebnis ist das, was ich "narratives Pauken" nenne. Die Geschichte hat keine Luft zum Atmen. Sie brauchen also eine Idee, die klein, spezifisch und wichtig für Ihre Hauptfigur ist.

My Josephine wurde durch "ein Bild von zwei Menschenbeinen in meinem Kopf inspiriert, die über einem Tisch hängen", so Barry Jenkins. Ich habe sie gesehen, jung und vertraut, bei der Nachtschicht in einer 24-Stunden-Wäscherei." Selbst mit diesem kleinen, einfachen und aussagekräftigen Bild als Ausgangspunkt für ein kurzes Skript hatte Barry Mühe, auf sechs Seiten eine Geschichte zu finden, die er gut erzählen konnte. An einer Stelle versuchte er, den Mord im Waschsalon mit einzubeziehen, was zu einem, ja, erzählerischen Paukenschlag führte. Barry schrieb das Drehbuch ein Jahr später neu und "machte es so einfach, wie ich es als Autor konnte", sagte er mir. Ich war so bewegt von seiner Niederschrift, dass ich nur drei Worte in das Drehbuch schrieb - "Schön und sanft". Genau wie sein schöner Film.

2. Charakterisierung

Das Schreiben überzeugender Kurzdrehbücher erfordert das, was Thornton Wilder "Abkürzungen zur Phantasie" nannte. Und zu wissen, was Ihre Hauptfigur in Ihrer Geschichte will, ist die wichtigste Abkürzung, um zu verstehen und zu entdecken, wer Ihre Hauptfigur ist. Geben Sie Ihrer Hauptfigur also einen Wunsch oder eine Sehnsucht nach etwas, das ihr sehr am Herzen liegt. Dann lassen Sie Ihre Geschichte aus den Bemühungen Ihrer Figur entstehen, diesen Wunsch zu erfüllen. Die besten Geschichten, ob kurz oder lang, handeln vom menschlichen Herzen.

3. Eine unabhängige Geschichte

Es ist auch nützlich, sich das Drehbuch als ein Energiesystem vorzustellen, wie William Gibson in Shakespeares Stück brillant sagt. Ein Energiesystem beginnt mit einem einleitenden Ereignis - einem bedeutenden Ereignis/einer bedeutenden Entdeckung, das/die das Energiesystem freisetzt - und endet mit einem Höhepunkt - dem Moment, in dem das Ergebnis der Geschichte bekannt ist und das Energiesystem endet. Angesichts der begrenzten Anzahl von Seiten, die Ihnen für Ihr Kurzdrehbuch zur Verfügung stehen, ist es unerlässlich, dass Ihr spannendes Ereignis auf der ersten Seite erscheint.

eine unabhängige Geschichte

4. Konflikt

Ein Konflikt ist jeder Punkt, an dem sich zwei Kräfte (physisch oder intellektuell) gegenüberstehen, sowie die Folgen dieses Gegensatzes - und das alles vor den Augen dessen, was auf der Leinwand zu sehen ist, sei es im Kino, im Fernsehen oder auf Geräten.

Drehbuchautoren können Konflikte nicht mit Hintergründen und inneren Gedanken oder Erklärungen zu inneren Gedanken vermitteln - das ist ein literarischer Konflikt.

Stattdessen ist es die Aufgabe der Drehbuchautoren, den Konflikt auf der Leinwand durch Szenenbeschreibungen, Aktionen und Reaktionen der Figuren und Dialoge darzustellen. Der Dialog ist zwar etwas, das wir hören und das - in kleinerer Schrift - durchaus als Ersatz für literarische Prosa verwendet werden könnte, um Hintergrundinformationen, Hintergrundgeschichte und innere Gedanken zu beschreiben, aber die besten Drehbücher und Filme zeigen, anstatt zu erzählen.

konflikt

5. Wendepunkt

Es ist hilfreich, sich ein Drehbuch als ein Muster bedeutender menschlicher Veränderungen vorzustellen, das Sie in bestimmten Momenten der Veränderung schaffen - Entdeckungen und Entscheidungen, die Ihre Hauptfigur trifft, die den Charakter verändern und die Geschichte voranbringen. Was Ihre Figur in Ihrem Kurzfilm will und zu erreichen versucht, ist die Oberflächenhandlung - die Ereignisse, die wir auf dem Bildschirm sehen. Und wie diese Ereignisse die innere Landschaft eines Charakters für immer verändern, ist eine tiefgehende Handlung - Ihr Charakterbogen.

Wenn Sie in einem fünfzehnseitigen Drehbuch eine gut ausgearbeitete Oberfläche und einen tiefgründigen Handlungs-/Charakterbogen sehen wollen, lesen Sie Kapitel 17 "Killer Kart" in dem Buch "Making Short Scripts That Connect 5e" und sehen Sie sich den Film auf der Webseite des Buches an. Es ist keine Überraschung, dass der Film der meistgezeigte Film ist, der jemals an der FSU Film School gedreht wurde.

6. Sublimation

Szenen sind die "Kirche des Dramas", wie William Gibson ebenfalls brillant sagt. Es ist also hilfreich, sich Ihre Szenen als den Zeitpunkt und den Ort vorzustellen, an dem ein bedeutender Moment der Veränderung eintritt, der Ihr Drehbuch in die nächste Szene wirft und Ihre Geschichte vorantreibt. Das ist Ihr Ziel, wenn Sie eine Szene schreiben: Den Moment (oder die Momente) der Veränderung zu dramatisieren. Das ist es, worauf es ankommt. Ich betrachte eine Szene gerne als Auster und einen Moment der Veränderung als Perle. Schneiden Sie dann so nah wie möglich an dem Moment der Veränderung zu Ihren Szenen und verlassen Sie diese so schnell wie möglich.

Ich habe es verstanden, wirklich verstanden, als junger Dramatiker, als das Actors Theater of Louisville mich beauftragte, ein zehnminütiges Stück zu schreiben. Und das habe ich getan - in sechs Szenen, die ich spät erreicht und früh verlassen habe, jede mit einem kleinen, aber bedeutenden Moment der Veränderung, der die Geschichte in die nächste Szene brachte. "Ein zartes und müheloses Glissando, das sich anmutig von einem Moment zum anderen ausdehnt", wie es die Los Angeles Times in meiner Lieblingsrezension ausdrückte.

7. Ende

Das Ende eines Drehbuchs ist oft wichtiger als die 90 Seiten, die ihm vorausgehen. Aufgrund der großen Bedeutung des Themas fällt es vielen Autoren schwer, ihre Drehbücher mit der richtigen Auflösung abzuschließen. Aber keine Sorge, wir zeigen Ihnen alles, was Sie über das Ende eines Storyboards wissen müssen, mit Beispielen für grundlegende Storyboard-Formate aus Star Wars: The Force Awakens und The Big Short. Wir werden die technischen Aspekte des Schreibens des ENDES in Drehbüchern besprechen. Am Ende werden Sie die Formatierungsanforderungen für das Ende des Drehbuchs gut verstanden haben.

Beispieldrehbuch zur Definition der obigen Tipps

Beispieldrehbuch Definition

Teil 2. Wie schneiden Sie Ihren Kurzfilm?

Haben Sie jemals verschiedene Videos und Fotos auf einer Speicherkarte oder auf einem Computer gespeichert? Warum erstellen Sie nicht einen Film, um sie vorzuführen? Wenn Sie einen tollen Film gemacht haben, können Sie ihn auf verschiedene Weise mit anderen teilen, z.B. auf YouTube, Facebook und Instagram. Ihre Follower werden über die außerordentlich reizvollen Werke staunen. Es ist sogar ganz einfach, einen Film mit Ihren eigenen Fotos, Videos und Audiodateien zu erstellen.

Erstellen Sie einen Kurzfilm mit dem Wondershare Filmora Easy Movie Maker.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie mit diesem einfachen Movie Maker in wenigen Klicks ein Video mit Filmora erstellen können.

1. Importieren Sie Ihre Dateien und ordnen Sie sie an

Öffnen Sie Wondershare Filmora, klicken Sie auf die "Importieren" Schaltfläche und verwenden Sie das Navigations-Import-Panel, um Mediendateien zu laden. Sie können Ihre Mediendateien auch direkt per Drag & Drop in das Programm ziehen. Dann trimmen oder schneiden Sie die Videoclips in der Zeitleiste mit den Optionen in der Toolbox

Dateien importieren und ordnen

2. Atemberaubende Kurzfilme mit verschiedenen Effekten und Filtern erstellen

Nachdem Sie Ihre Mediendateien zur Bearbeitung hinzugefügt und auf der Zeitleiste platziert haben, doppelklicken Sie auf die Zieldatei und passen Sie die Videoqualität an, indem Sie Kontrast, Sättigung, Helligkeit und Farbton nach Belieben ändern. Kehren Sie dann zur Registerkarte "Effekte" zurück und wählen Sie die Spezialeffekte, die Sie anwenden möchten.

Wählen Sie die, die Sie hinzufügen möchten, indem Sie auf "Übergang" klicken und sie zwischen die Videoclips ziehen. Doppelklicken Sie dann, um die Zeitdauer zu ändern und klicken Sie auf "Auf alle anwenden", wenn Sie möchten, dass alle Übergangseffekte die gleiche Länge haben.

Auf alle anwenden

Um dem Video Text hinzuzufügen, klicken Sie auf die "Text" Schaltfläche, wählen einen Texttyp und ziehen das Symbol auf die Textspur. Sie können das Symbol über die gesamte Spur ausdehnen, damit die Titel im gesamten Film oder nur in einem Teil davon erscheinen. Im Bearbeitungsfenster können Sie die Schriftart, Größe, Farbe und den Effekt ändern.

3. Speichern Sie das Video in einem Format Ihrer Wahl

Wenn alles fertig ist, klicken Sie auf die "Erstellen" Schaltfläche und Sie sehen mehrere Optionen: Speichern Sie sie als Videodatei, konvertieren Sie sie für die Anzeige auf Ihrem Mobiltelefon oder Tablet, laden Sie sie direkt auf Ihr YouTube- oder Facebook-Konto hoch und brennen Sie sie auf DVD. Wählen Sie eine beliebige Ausgabemethode und klicken Sie auf "Erstellen". Nach ein paar Sekunden wird automatisch ein Ordner mit dem neu formatierten Video geöffnet.

Speichern Sie das Video

Fazit

Scheuen Sie sich nicht, mit dem Schreiben Ihres nächsten (oder ersten) Kurzfilms zu beginnen! Es mag wie eine entmutigende Aufgabe erscheinen, aber es lohnt sich, sie zu erledigen. Ich hoffe, dass diese Tipps Ihnen dabei helfen werden, einen einzigartigen Kurzfilm zu erstellen, der aus Ihrer eigenen Perspektive aufgebaut ist und den Sie auch schaffen können. Es gibt nichts Schöneres, als zu sehen, wie Ihre Worte auf dem Bildschirm zum Leben erweckt werden!

Kostenloser Download
Kostenloser Download
Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung