filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

VEGAS Pro 19 Testbericht

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 04-11-2022, Aktualisiert am 29-11-2022

VEGAS Pro 19 ist eine Neuinterpretation des traditionellen Videobearbeitungsprogramms. Neuer Name, neue Funktionen, aber ist VEGAS unter der Oberfläche immer noch dasselbe? In VEGAS wurde schon immer ein wenig gewürfelt. In unserer Bewertung von VEGAS Movie Studio 17 erhielt der Videoeditor einen eindeutigen 2,5-Sterne-Durchschnitt (dasselbe gilt für VEGAS Movie Studio 15).

vegas pro 19

Wir haben die Software kritisiert und gesagt, dass sie "nicht so gut ist, wie der Name VEGAS es vermuten lässt". Obwohl einige Tools auf sehr brillante, innovative und intuitive Weise integriert sind, fühlt es sich im Großen und Ganzen zu einschränkend an, weg von Ihren grundlegenden Anforderungen. Ihre Alternativen sind eingeschränkt oder übermäßig versteckt, zu komplex oder unklar.

Aber wir sind alle noch in der Entwicklung. In gleicher Weise bietet VEGAS Pro 19 eine Reihe neuer Tools, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Videoeditoren geeignet sind, auch wenn es nicht als eine der besten Alternativen zu Adobe Premiere Pro gilt.

Werfen wir einen Blick darauf!

In diesem Artikel
  1. Farbabstufung
  2. Spur Effekte
  3. Szenenerkennung
  4. Upscaling-Optionen
  5. VEGAS Hub
  6. Preise

Farbabstufung

Es ist eine Sache, die Farben der Benutzeroberfläche zu ändern, um die Bearbeitung angenehmer zu gestalten,

aber es ist auch gut zu sehen, dass die Farbkorrektur verbessert worden ist.

Das Abstufungsfeld wurde neu gestaltet, z.B. mit dünner aussehenden Farbrädern mit Bereichsbegrenzung, die Ihnen

mehr Kontrolle über die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen geben.

VEGAS verfügt außerdem über 40 LUTs und erweiterte individuelle R-, G- und B-Kurven, die die Farbkorrekturarbeit noch präziser und angenehmer machen als bisher.

Spur Effekte

Zum Glück führen nicht alle Links zu kostenpflichtigen Internetdiensten. Für Ihren Arbeitsablauf bietet VEGAS Pro eine Reihe großartiger neuer Ergänzungen. "Spuranpassung" ist eine davon. Sie können Filter auf ganze Spuren anwenden, anstatt sie zu einzelnen Segmenten hinzufügen zu müssen.

Auf diese Weise können Sie dieselben Effekte auf zahlreiche Clips anwenden und deren Einstellungen von einem einzigen Bereich aus verwalten. Noch besser: Sie können diese Effekte direkt von der Zeitleiste aus keyframen, um ihre Intensität im Laufe der Zeit zu verändern. Es ist einfach eine unglaubliche Software für visuelle Effekte, die vorher in VEGAS nicht einmal vorstellbar war.

Szenenerkennung

Mit Version 19 hat VEGAS eine brandneue Funktion hinzugefügt. Sie sind der Meinung, dass dies so wichtig ist, dass sie drei Möglichkeiten anbieten: Teilen Sie es bei jedem Schnitt, untersuchen Sie fertige, exportierte Projekte, die Sie in den Schnittplatz zurückgebracht haben. Da wir seit fast 20 Jahren Kurzfilme schneiden, mussten wir das nicht sehr oft tun, aber da wir Horter sind, sind die meisten unserer Arbeiten noch zugänglich und bearbeitbar. Wir werden uns bewusst, wie sehr wir durch diese neue Eigenschaft in der Minderheit sind.

Upscaling-Optionen

Auch das Upscaling ist ein faszinierender Fortschritt. Der vorherige Filter war in die Jahre gekommen, aber VEGAS hat inzwischen einen neuen KI-basierten Filter vorgestellt, der weitaus besser funktioniert. Das Tool behauptet, dass es SD-Filme (720x480) bis hin zu 4K transkodieren kann. (3840 x 2160). Der Filter verfügt über einen einfachen Schieberegler. Je höher Sie ihn verschieben, desto näher und tiefgründiger wird der Clip mit KI sein.

Natürlich werden die Effekte umso besser sein, je schärfer und sauberer der Quellclip ist. Das Programm ist ein überraschender, aber willkommener Fortschritt, vor allem im Vergleich zu früheren Versionen des Videoschnittprogramms.

VEGAS Hub

Die Hinzufügung des VEGAS Hub ist eine der auffälligsten visuellen Änderungen. Sowohl in Form einer großen Login-Schaltfläche am oberen Rand der Benutzeroberfläche als auch in Form einer Registerkarte direkt über der Zeitleiste.

Die Online-Präsenz von VEGAS wird erweitert, aber die meisten der unterhaltsamen neuen Funktionen werden nur für Abonnenten verfügbar sein. Heutzutage scheint es unmöglich zu sein, ohne Abonnements auszukommen. Beliebte Schnittprogramme wie Adobe Premiere Pro und Cyberlink PowerDirector enthalten beide Abonnements. Ähnlich wie beim PowerDirector haben Sie jedoch die Möglichkeit, ein Abonnement abzuschließen oder die Software komplett zu kaufen.

Einer dieser Vorteile ist die Möglichkeit, Medien zwischen Geräten zu synchronisieren und sie online zu speichern. Das bedeutet, dass Filmemacher ihre Smartphones verwenden können, um Videos aufzunehmen, sie zu bearbeiten und sie dann auf dem Hub zu veröffentlichen. Wenn Sie zu Ihrem Schnittplatz zurückkehren, sind diese Clips bereits vorbereitet.

Text to Speech, eine weitere faszinierende Funktion, die nur im Abonnement verfügbar ist, spricht alle Sätze, die Sie eingeben, mit computergenerierten Stimmen.

Preise

Mit der neuen "Automatischen Szenenerkennung" müssen Sie Ihre Datei nicht mehr manuell ausschneiden, wenn Sie ein Projekt erneut bearbeiten oder verwenden möchten, aber keinen Zugriff mehr auf das Originalmaterial haben, sondern nur noch auf das fertige Produkt. Wählen Sie die Datei aus dem Projektmedienordner aus und wählen Sie "Szenen erkennen und zur Zeitleiste hinzufügen", um dies zu tun. VEGAS prüft sie, nimmt Bearbeitungen vor und fügt die einzelnen Segmente nacheinander in die Zeitleiste ein, in der sich der Abspielkopf befindet.

Das Gleiche können Sie mit der alternativen Option "Szenen erkennen und Subclips erstellen" erreichen, nur dass dann nichts zur Zeitleiste hinzugefügt wird, sondern stattdessen Subclips von jedem Schnitt in Ihrem Projektmedienordner abgelegt werden. Der letzte Punkt ist "Szenenerkennung" unter Video FX. Bei diesem Filter haben Sie bestimmte Anpassungsmöglichkeiten, die bei den anderen beiden Ansätzen nicht verfügbar sind. Sie haben Zugriff auf drei Schieberegler, mit denen Sie die Empfindlichkeit der Schnitte verändern können.

Wer stellt noch auf ein Abonnement-Modell um? VEGAS. Aber diejenigen, die eine unbefristete Lizenz bevorzugen, sind noch nicht vergessen. VEGAS Edit kostet $250, Pro kostet $400 und Post kostet $600. In Wirklichkeit ist dies weniger teuer als die vorherige Iteration. Die Kosten für ein Abonnement betragen entweder $13, $20 oder $30 pro Monat.

Das Abonnementmodell bietet zusätzlich zu den bereits erwähnten Vorteilen noch weitere. Edit bietet zum Beispiel jeden Monat 20 lizenzfreie HD-Filme und Stock Music-Samples zum Download an, zusammen mit 20 GB Cloud-Speicher.

Mit Pro haben Sie unbegrenzten Zugriff auf den Materialkatalog, 50 GB zusätzlichen Online-Speicherplatz, die Streaming-Software VEGAS Stream, das erstklassige Chroma-Keying-Programm Primatte und die Sound Forge Audio Editing Tools.

Mit Post erhalten Sie 100 GB Cloud-Speicher, zusammen mit dem Fotoeditor VEGAS Image und der High-End-Software für die Komposition visueller Effekte VEGAS Effects.

Kostenloser Download 
Kostenloser Download 
Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung