filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Die beste Videobearbeitungssoftware für Anfänger und Semi-Profis
  • Eine breite Unterstützung für verschiedene Formate
  • Intuitive Benutzeroberfläche und leistungsstarke Videobearbeitungsfunktionen.
  • Über 800 atemberaubende Effekte für verschiedene Nischen nach deiner Wahl.
  • Zuschneiden/Schneiden/Kombinieren/Drehen und Schwenken & Zoomen mit wenigen Klicks

Top 15 der Videoschnittprogramme für Windows 11

author avatar

Aug 18, 2022• Bewährte Lösungen

Für Videobearbeitungsprogramme kann das neue Windows-11-Release einige Änderungen mit sich bringen und für viele Nutzer stellt sich nun die Frage, welches der beste Premium- und Kostenlose Videoschnittprogramme für Windows 11 ist. Dabei gibt es jede Menge Software zum Schneiden, Zusammenfügen und Bearbeiten von Videos unter Windows 11, aus denen du wählen kannst. Erfahre nun im folgenden Artikel alles, was du über die Auswahl des besten Video Editor für Windows 11 wissen musst, damit du keine Zeit und kein Geld verschwendest!

  1. Wondershare Filmora
  2. Adobe Premiere Pro CC
  3. Vegas Pro
  4. DaVinci Resolve -
  5. Hitfilm Express
  6. Corel VideoStudio
  7. Lightworks
  8. VSDC Free Video Editor
  9. AVS Video Editor
  10. Avidemux
  11. Shotcut
  12. Openshot
  13. VideoPad
  14. GoPro Quik Video Editor
  15. Windows Movie Maker 2021

Das neue Windows-11-Release birgt viele Erneuerungen, welche dir bei der Steigerung deiner Effizienz behilflich sein können. Falls du noch nicht weißt, wo und wie du das neue Windows 11 kostenlos erhältst und welche Installationsmethode die beste für dich ist, erfährst du unter: Wie kann man Windows 10 auf Windows 11 updaten. Aber selbst, wenn du nicht mehr den neusten Computer hast und dieser nicht mehr unterstützt wird, so haben wir Hilfe für dich in Form eines Leitfadens für dich vorbereitet, in dem du erfährst, wie du Windows 11 ohne TPM 2.0 und Secure Boot installieren kannst.

1. Wondershare Filmora

Download Win Version Download Mac Version

Filmora ist ein Videoschnittprogramm, welches hervorragend und besonders stabil unter Windows 11 läuft. Dabei ist es aufgrund seines intuitiven und leicht verständlichen Interface insbesondere für Anfänger exzellent geeignet, welche bereits in kurzer Zeit atemberaubende Ergebnisse erzielen wollen. Dabei kann man die Software auch ausgiebig kostenlos testen.

Ausgestattet ist die Software mit einem unerschöpflichen Pool an Tools für die Videobearbeitung wie Effekte, Filter, übergänge, Titel und Voreinstellungen. Darüber hinaus können mit fortschrittlichster Technologie und künstlichen Intelligenzen die Personen automatisch von dem Hintergrund getrennt werden und das sogar ohne einen Greenscreen wie bei anderen Anbietern. Aber auch die automatische Szenenerkennung, Bildschirmrecorder, Splitscreen und viele weitere Funktionen machen diese Software zu einem exorbitanten Fundus für die Videobearbeitung.

Ganz gleich, welches Format benötigt wird, bietet Filmora einen Schatz an Codecs, mit denen der automatische Export in die sozialen Medien noch schneller funktioniert. Selbstverständlich bietet es auch komplexe Audiobearbeitungsfunktionen, wobei es insgesamt hervorragend für Anfänger und Profis geeignet ist.

Vorteile

  • Massenhafte und exzellente Effekte, Filter, Untertitel und übergänge
  • Für Anfänger bis Profis
  • Leichte und intuitive Bedienung
  • Schnelle und hochqualitative Resultate
  • I.-Technologie
  • Spart Greenscreen durch Special Effects
  • Unterstützt jedes relevante Format
  • über 100 Videospuren für besonders originelle Projekte
  • Automatische Szenenerkennung
  • Komplexe Audiobearbeitungsfunktionen
  • Bereitstellung kostenloser Clips und Audios
  • Kostenlos
  • Viele Tutorials

Nachteile

    • Wasserzeichen in der kostenlosen Version
    • Unübersichtlich durch Vielzahl an Effekten

Download Win Version Download Mac Version

2. Adobe Premiere Pro CC

2. Adobe Premiere Pro CC - Beste Professionelle Videoschnittprogramme für Windows 11

Adobe Premiere Pro stellt einen Klassiker für den nicht linearen Videoschnitt dar und funktioniert auch wunderbar, um Videos und Ton unter Windows 11 zu bearbeiten, wobei es auch das MP4 und alle erdenklichen Formate unterstützt. Dabei gehört es zu den besten Videoschnittprogrammen für Windows 11, mit dem du auch professionell Videos bearbeiten und zusammenfügen kannst.

Allerdings kannst du die Software nicht mehr mit einer lebenslangen Lizenz erwerben und musst stattdessen monatlich zahlen. Somit entstehen bei der Verwendung der Software höhere und permanente Kosten, welche mit 25€ pro Monat auch nicht unerheblich sind.

Besonders gut kannst du hiermit Farbeffekte durch die Lumetri Deep Color Engine verwenden, womit sich neue Looks beim Bearbeiten von Videos in Windows 11 anwenden lassen. Die einzelnen Mediendateien lassen sich auch gut mit der Mediathek von Premiere ordnen und wieder leicht auffinden. Darüber hinaus sind hiermit auch komplexere Anwendungen für Profis wie Virtual-Reality möglich, während du das neue Windows-11-Release nutzt.

Vorteile

  • Umfangreiche Funktionen für Bild- und Tonbearbeitung
  • Brennen auf DVD oder Blu-ray
  • Add-ons durch Plug-ins möglich
  • Videobearbeitung von Multikamera
  • Audio und Videobearbeitung
  • Profi-Software

Nachteile

  • Nur für Experten geeignet
  • Schwierige Bedienung
  • Keine Effektvorschau
  • Teuer
  • Kein Ansichtsfenster für ein Storyboard
  • Erfordert gute Hardware

3. Vegas Pro

3. Vegas Pro - Beste Professionelle Videoschnittprogramme für Windows 11

Vegas Pro ist auch unter dem alten Namen Sony Vegas Pro bekannt und bietet unterschiedliche Funktionen zur Bearbeitung von Audio und Video unter Windows 11. Für die Tonbearbeitung kannst du darüber hinaus auch noch VST2-Plug-ins einbinden, um die Funktionalitäten zu erhöhen. Aber auch für Videoeffekte können verschiedene Add-ons hinzugefügt werden.

Die Videos kannst du mit diesem Videoschnittprogramm für Windows 11 auf unendlich viele Spuren aufteilen und bearbeiten. Dabei bietet Vegas Pro einige Effekte, übergänge und Untertitel, wobei es mit einer Vielzahl von Formaten umgehen kann. Dafür hat es aber auch seinen Preis.

Hiermit kannst du HD-Videos, Blu-rays und Audios unter dem neuen Windows-11-Release bearbeiten. In diesem Zusammenhang ermöglicht es dir einen guten Workflow sowie ein Feintuning der Parameter. Aber auch Bildschirmaufnahmen sind hiermit möglich sowie eine Farbanpassung im LAB-Farbraum und unterschiedliche Maskierungswerkzeuge.

Vorteile

  • Unbegrenzte Videospuren
  • Effekte und übergänge
  • Add-ons möglich
  • DVD- und Blu-ray-Erstellung
  • VST2-Plug-ins unterstützt
  • Kompatibilität mit Dateiformaten

Nachteile

  • Teuer
  • Kein Story-Modus
  • Nicht anfängerfreundlich
  • Einarbeitungszeit erforderlich
  • Ungeeignet für 32-Bit
  • Hohe Hardwareanforderungen

4. DaVinci Resolve

4. DaVinci Resolve  - Beste Professionelle Videoschnittprogramme für Windows 11 Kostenlos

DaVinci Resolve wurde bereits für bekannte Filme und Serien benutzt. Dabei ist es für Privatnutzer trotzdem kostenlos nutzbar. Mit dieser Software kannst du verschiedene Funktionen zum Bearbeiten und Zusammenfügen von Videos und Ton unter Windows 11 nutzen.

Zu den Werkzeugen des Free-Video-Editors für Windows 11 gehören beispielsweise Effekte, Motion Graphics, Schnitt, Farbanpassung und die Bearbeitung von Audios in 3-D. Außerdem enthält es Funktionen für automatische Maskierungen und viele weitere Features.

Es gibt dir auch bezüglich deiner Hardware Empfehlungen, mit welchen Einstellungen du es am besten verwenden solltest, damit das Programm stabiler und flüssiger läuft. Anfänger sollten dabei jedoch Einarbeitungszeit einplanen und sollten mit Fortschreiten ihres Know-hows nicht von den nicht vorhandenen Erweiterungen enttäuscht werden oder besser gleich eine andere Software erlernen.

Vorteile

  • Kostenlos nutzbar
  • Viele Funktionen
  • Passt sich deiner Rechenleistung an
  • Gute Farbkorrektur
  • Kollaborationen möglich
  • Gute Funktionen zur Audiobearbeitung
  • Automatische Maskierung
  • Lebenslizenz
  • Kundensupport

Nachteile

  • Teure Startkosten
  • Benötigt Einarbeitungszeit für gute Ergebnisse
  • Profi-Hardware benötigt
  • Weniger nutzerfreundliche Bedienung
  • Keine Add-ons möglich
  • Nicht die beste Audiobearbeitung
  • Rendern unterbricht teilweise
  • Probleme, wenn mehr als 2 unterschiedliche Audioausgänge verwendet werden

5. Hitfilm Express

5. Hitfilm Express - Beste kostenlose Videobearbeitungsprogramme für Win 11

Das Videoschnittprogramm Hitfilm Express ist in der Basic-Version kostenfrei, wobei für zusätzliche Erweiterungen mit ansprechenderen Resultaten kostenpflichtige Add-ons erworben werden müssen. Dabei bietet diese kostenlose Videobearbeitungssoftware ein paar grundlegende Funktionen für die Nachbearbeitung wie Schnitt, Compositing, Synchronisierung und visuelle Effekte.

Der Free-Video-Editor für Windows 11 bietet dir dabei gute Werkzeuge und Funktionen, welche durch Erweiterungen noch ergänzt werden können. Dabei kannst du unendlich viele Spuren eröffnen und die Ergebnisse direkt auf den sozialen Medien teilen.

Die Software kann dabei in verschiedenen Versionen erworben werden, wobei du dir die am besten für dich geeignete Variante heraussuchen kannst. Mithilfe der Projektvorlagen können dabei schnell Videos für GoPro, Instagram in 4K-Ultra-HD und mehr erstellt werden. Es unterstützt dabei viele Formate wie AVI, MP4, MPEG, MP3, WMA, WMV, AAC, wobei der auch Stimmenaufnahmen mit einem Mikrofon über das Programm ermöglicht werden.

Vorteile

  • Gute Werkzeuge
  • Veränderbare Bedienoberfläche
  • Möglichkeit zum Teilen in den sozialen Medien
  • Unterstützt viele Formate
  • 3-D-Videobearbeitung
  • Viele Funktionsmöglichkeiten durch Erweiterungen
  • Kostenlose Funktionen
  • Unendlich Spuren
  • Motion Tracking
  • Export in soziale Medien

Nachteile

  • Komplizierte Bedienung
  • Einarbeitungszeit benötigt
  • Wenige Effekte
  • Nicht auf Deutsch
  • Häufige Abstürze und Einfrieren des Programms
  • Benötigte professionelle Hardware

6. Corel VideoStudio

6. Corel VideoStudio - Top Videoschnittprogramm für Win 11

Das Corel VideoStudio läuft auch unter dem neuen Windows-11-Release und bietet verschiedene Funktionen zum Bearbeiten von Videos wie Schneiden, Effekte und Untertitel. Zu den Videoeffekten zählen unter anderem Bewegungsverfolgung, Chroma-Keying und Bild-in-Bild sowie Farb-, Kontrast- und Helligkeitsanpassung.

Hiermit kannst du auch mehrere Kameras synchronisieren und deine Ergebnisse in Formaten wie HD, 4K, 3-D und 360° direkt in den sozialen Medien posten oder auf ein Medium brennen. Mithilfe der Stapelkonvertierung ist es dir auch möglich, Zeit beim monotonen Bearbeiten von Videos unter Windows 11 zu sparen.

Aber auch Tondateien können den Videos in verschiedenen Formaten wie WAV, MP3, WMA oder OGG hinzugefügt werden. Für die weitere Bearbeitung von Audiodateien stehen Funktionen wie Ducking oder Normalisierung zur Verfügung. Dabei kannst du sogar den Ton in Surround in einer DAW wie Nuendo erstellen und mit den Videos unter Windows 11 zusammenfügen.

Vorteile

  • Unterstützt HD, 4K und 360°
  • Schnitt, Effekte, Untertitel
  • Multikamera
  • Brennfunktion
  • Uploadfunktion für Social Media
  • Bildschirmaufzeichnung
  • Presets vorhanden
  • Dolby 5.1
  • Unterstützt 3-D
  • Stapelkonvertierung

Nachteile

  • Läuft nicht immer stabil
  • Abstürze bei Nutzung mehrere Programme gleichzeitig oder bei zu vielen Videos
  • Schlechter Kundendienst
  • Viele Funktionen schwerfällig nutzbar
  • Wenige Effekte und übergänge
  • Immer weniger kostenlose Extras
  • Audioqualität könnte geschultem Gehör nicht gefallen und billig klingen
  • Altmodisches Design
  • Exakte Schnitte sind schwierig
  • Erstellung von Videomenüs kompliziert

7. Lightworks

7. Lightworks - beste kostenlose Videoschnittprogramme für Windows 11

Ein weiteres kostenloses Videoschnittprogramm für Windows 11 ist Lightworks. Mit diesem Tool kannst du plattformübergreifend an Projekten arbeiten. Es unterstütz dabei eine Vielzahl von unterschiedlichen Codecs und Formaten wie AVI, QuickTime, DPX, DV, DVCPRO HD und XDCAM HD.

Praktischerweise werden dabei wichtige Funktionen wie Import, Rendering und Export im Hintergrund bearbeitet, was die Nutzererfahrung für dich verbessert. Dabei bietet es auch eine Bildbearbeitung und Audioaufzeichnung an, wobei du die Ergebnisse für YouTube unter Windows 11 bearbeiten und dort auch teilen kannst.

Die kostenlose Version des Videoschnittprogramms verfügt allerdings über starke Einschränkungen, sodass für ein vernünftiges Bearbeiten eine kostenpflichtige Aufrüstung der Software ratsam ist, um bessere Ergebnisse mit den erweiterten Funktionen zum Bearbeiten von Videos zu erhalten.

Vorteile

  • Unterstützt viele Formate
  • Grundlegende Echtzeiteffekte
  • Professionelle Bearbeitungsmöglichkeit
  • Tutorials
  • Teilen auf den sozialen Medien
  • 3-D-Videobearbeitung
  • Audioextraktion

Nachteile

  • Stark beschränkte kostenlose Funktionen
  • Kein 4K in kostenloser Version
  • Komplizierte Bedienung
  • Umfangreiche Einarbeitungszeit benötigt
  • Teilweise öffnet es nicht richtig und zeigt Fehler an
  • Unattraktive Benutzeroberfläche

8. VSDC Free Video Editor

8. VSDC Free Video Editor - beste kostenlose Windows 11 Videoschnittprogramme für Anfänger

Die Software VSDC Free Video Editor ist mit dem neuen Windows-11-Release kompatibel und eignet sich für den Schnitt und die Bearbeitung von Videos für YouTube sowie weitere Formate. Sie bietet dabei Anfängern einen simplen Einstieg sowie ein paar zusätzliche Funktionen.

Für die Videobearbeitung werden verschiedene Effekte und übergänge bereitgestellt, aber auch Tondateien können mit verschiedenen FX unter Windows 11 bearbeitet werden. Es ist aber nur eine Verwendung von Audios in Stereo und nicht in Surround möglich.

Die Software unterstützt dabei viele gängige Codecs und Formate wie AVI, MOV, MP4, MKV, DIVX, MPG und FLV. Darüber hinaus können mit dem Free-Video-Editor für Windows 11 auch Bildschirmaufnahmen oder die Erstellung von DVD-Menüs gemacht werden.

Vorteile

  • Unterstützt Full HD
  • Viel Funktionen
  • Unterstützt viele Formate
  • Kurze Einarbeitungszeit
  • Audioaufnahme
  • 3-D-Videobearbeitung
  • Markenüberlagerung
  • Geschwindigkeitsanpassungen

Nachteile

  • Nicht sehr anfängerfreundlich
  • Wenige kostenlose Funktionen
  • Kein kostenloser Kundendienst
  • Nicht alle Funktionen als Shortcuts verfügbar
  • Benötigte professionelle Hardware
  • Keine kostenlosen Medien
  • Wenig gute Effekte
  • Bugs bei überlappenden Clips mit Text

9. AVS Video Editor

9. AVS Video Editor -  Top Videoschnittprogramm Windows 11 für Anfänger

Der AVS Video Editor ist ein Videoschnittprogramm für Windows 11, aber es lassen sich damit auch Videos zusammenfügen und bearbeiten. Für die Post-Production bietet dieser Movie Maker einige Effekte, übergänge und Untertitel - jedoch im Vergleich zu anderen Anbietern nur einen geringen Anteil. Zu den Highlights dieses Movie Makers für Windows im Jahr 2021 gehört die Szenenerkennung für beispielsweise die automatische Identifizierung von Werbung in Fernsehmitschnitten.

Dieses Videoschnittprogramm für Windows 11 kann dir auch bei der Stabilisierung von verwackelten Aufnahmen helfen oder deinen Monitor für ein Tutorial- oder Business-Video aufzeichnen. Leider bietet er aber nur stark vereinfachte Bearbeitungsmöglichkeiten für die Ton- und Farbanpassung, wobei es auch keine mehrspurige Editierung ermöglicht.

Die unkomplizierte Bedienung beim Bearbeiten von Videos unter Windows 11 macht den Video-Editor vor allem für Anfänger geeignet, welche sich auch mit einem kleineren Repertoire an Funktionen zufriedengeben. Jedoch gibt es nur eine begrenzte Anzahl von Tutorials und anderer Hilfe, sollte es doch einmal zu Fragen oder Problemen kommen.

Die Software unterstützt dabei diverse Multimedia-Formate wie MPEG 1 /2/4, AVCHD, DVD (VOB und VOR), AVI, DIVX, XVID, TS, MKV und WMV HD. Auch kannst du hiermit eine DVD oder Blu-ray mit einem Menü aus einer Reihe von Vorlagen erstellen.

Vorteile

  • Unterstützt gängige Multimediaformate
  • Schnelles Rendering
  • Videostabilisierung
  • Bildschirmrecorder
  • Mehrsprachig und auf Deutsch
  • Kein Qualitätsverlust
  • Szenenerkennung
  • Einfache Bedienung
  • DVD- und Blu-ray-Menüs

Nachteile

  • Schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Mangel an fortschrittlichen Videobearbeitungstools
  • Wenig Tutorials und Hilfe
  • Unterstützt nicht mehrere Videospuren
  • Nur einfache Farb- und Audioanpassung
  • Vergleichsweise wenig Videoeffekte und übergänge

10. Avidemux

Avidemux - kostenloses Videobearbeitungs- und Videoschnittprogramm für Windows 11

Bei Avidemux handelt es sich um ein kostenloses Videobearbeitungs- und Videoschnittprogramm für Windows 11. Mit der Software kannst du Tonspuren von Clips extrahieren und Scripts speichern, welche sich bequem auf andere Videoclips übertragen lassen.

Durch die verschiedenen Audio- und Videofilter kannst du passende Videos unter Windows 11 erstellen und bearbeiten. Dabei kannst du auf Bedarf auch noch weitere Funktionen über Plug-ins hinzufügen.

Die kostenlose Videoschnittsoftware für Windows 11 bietet dir einige verschiedene Filter für Audio und Video. Dabei werden von dem Free-Video-Editor Formate wie beispielsweise MPEG 1 und 2, DIVX, AVI, XVID, H263(+), MOV/3GP, OGM aber auch Audioformate wie WAV, MP3, WMA und AAC unterstützt.

Vorteile

  • Unterstützung vieler Formate
  • Extraktion von Audio
  • Scripts für Videobearbeitung
  • Kostenlos
  • Viele Audio- und Videofilter
  • Plug-ins möglich

Nachteile

  • Zeitaufwendiger Einstieg
  • Weniger geeignet für Anfänger
  • Altmodisches Design wie vor 20-30 Jahren
  • Etwas zu einfach und wenige Funktionen
  • Timeline mangelhaft
  • Mangel an interessanten übergängen und Effekten

11. Shotcut

11. ShotCut -  Videoschnittprogramm unter Windows für Anfänger

Das Videoschnittprogramm Shotcut läuft auch unter Windows 11 und bietet für Anfänger eine akzeptable, kostenlose Möglichkeit, um Video und Ton zu bearbeiten sowie zusammenzufügen. Darüber hinaus findest du in diesem Movie-Maker für Windows 11 auch weitere Tools für die Videobearbeitung wie Effekte und Filter, mit denen du deine Videos etwas interessanter gestalten kannst.

So kannst du Effekte wie einen Weißabgleich oder eine Farbkorrektur anwenden. Weiter noch kannst du mithilfe des Video-Editors für Windows 11 auch verschiedene Clips mit unterschiedlicher Auflösung und Bitrate aneinander anpassen wie beispielsweise in MP4. Darüber hinaus unterstützt es auch Streaming-Formate wie MMS, HLS, HTTP oder UDP.

Weiter noch werden Bildformate wie PNG, JPEG oder GIF unterstützt und lassen sich dabei auch als Bilder exportieren. Mithilfe der Software können darüber hinaus mit den integrierten Funktionen auch direkt Video- und Ton-Aufnahmen erstellt und bearbeitet werden. Der Entwickler bietet auch eine Vielzahl an Tutorials auf seiner Website, mit der du die grundlegenden Bearbeitungsschritte des Free-Video-Editors für Windows 11 erlernen kannst.

Vorteile

  • Begrenzte kostenlose Funktionen
  • Geschwindigkeit und Effizienz
  • Unterstützte Formate
  • Leichte Bedienung
  • Viele Tutorials
  • Ton- und Video-Aufnahme sowie -Bearbeitung
  • 360-Grad-Videos

Nachteile

  • Auf Windows und Mac nur begrenzte Funktionen wie kein Bildschirmrecorder
  • Wenig anspruchsvolle Bearbeitungsmöglichkeiten wie VFX
  • Lange Einarbeitungszeit wegen ungewöhnlichem Interface
  • Keine 3-D-Bearbeitung
  • Social-Media-Export nicht möglich
  • Keine Profile möglich

12. Openshot

12. Openshot - Free Video Editor für Windows 11

Openshot ist ein weiterer Free-Video-Editor für Windows 11, mit dem du Videos schneiden, bearbeiten und zusammenfügen kannst. Dabei kannst du die Software sogar es als Programmierer ganz an deine eigenen Bedürfnisse anpassen, sofern du über genügend Know-how verfügst, um noch ausgefallenere Effekte zu erzielen. Das sehr altmodische Design kann für viele Kreativschaffende allerdings zu einem weniger angenehmen Anblick werden.

Du kannst aber auch bei diesem Videoschnittprogramm für Windows 11 auf einige Vorlagen zurückgreifen und dabei die Effekte in Echtzeit betrachten. Leider sind Optionen zum Bearbeiten von Video und Ton mit dieser Software unter Windows 11 nur sehr beschränkt, da insgesamt nur fünf Audio- und Videospuren bereitstehen.

Dennoch kannst du hiermit sogar Surrounddateien hinzufügen, um einen 3-D-Sound zu erzielen. Während du ein Video unter Windows 11 bearbeitest, musst du dir auch keine Sorgen mehr um Datenverluste machen, da der Movie Maker für Windows im Jahr 2021 für automatisches Speichern sorgt. Leider kannst du die Software aber nicht noch mit Erweiterungen aufwerten und es werden auch wenig Hilfen wie durch beispielsweise Tutorials geboten.

Vorteile

  • Unendlich Ebenen
  • Kostenlos
  • Fortschrittliche Funktionen
  • 3-D-Animation
  • Mischen von Audiospuren
  • Unterstützt 4K-Auflösung
  • Viele Video-, Bild- und Audioformate unterstützt
  • Bis 60 FPS
  • 1-Surround unterstützt
  • Automatisches Speichern

Nachteile

  • Wenig Tutorials
  • Altmodisches Design
  • Kompliziert und schwierig in der Nutzung
  • Erstellung von Untertiteln ist etwas mühsamer
  • Abstürze ohne Warnung insbesondere bei 4K und großen Dateien
  • Langsame Exportzeiten
  • Einige Werkzeuge benötigen Verbesserungen
  • Keine externen Plug-ins für 3-D-Animation und andere

13. VideoPad

13. VideoPad - eines der besten kostenlosen Videoschnittprogramme unter Windows 11

VideoPad gehört zu den besten kostenlosen Videoschnittprogrammen unter Windows 11, sofern die Videos nur für den privaten Bereich bestimmt sind. Durch die leichte Bedienbarkeit ist es vor allem für Anfänger geeignet. Dafür fehlt es leider an fortschrittlicheren Bearbeitungsmöglichkeiten. Deshalb richtet es sich hauptsächlich an Amateure, welche vereinzelt mal eine Privataufnahme kurz und leicht bearbeiten wollen, aber keine höheren Ansprüche an die Effekte und Bearbeitungsmöglichkeiten legen sowie bereits sind ein wenig Zeit in die Einarbeitung zu investieren.

Diese Software kann durch das Stapeln von Effekten allerdings auch etwas vielfältigere Variationsmöglichkeiten beim Bearbeiten von Video und Ton unter Windows 11 ermöglichen. Die Videos können dabei nach dem Bearbeiten in verschiedenen Formaten exportiert und anschließend auf den sozialen Medien wie YouTube geteilt oder auf DVD oder Blu-ray gebrannt werden.

Dieses Videoschnittprogramm für Windows 11 unterstützt beim Bearbeiten, zusammenfügen und schneiden von Videos und Ton viele gängige Formate. Du solltest allerdings beachten, dass die Lizenz der kostenpflichtigen Version nur einmal auf einem Computer in installiert werden kann und bei einer Neuinstallation deines Computers erneut gekauft werden muss.

Vorteile

  • Leichte Bedienung
  • übergänge vorhanden
  • Viele Werkzeuge inklusive
  • Unterstützt viele Formate
  • Teilen auf den sozialen Medien
  • Kostenlos
  • 3-D-Bearbeitung
  • Soundeffekte
  • Kamerastabilisierung

Nachteile

  • Wenig fortschrittliche Funktionen
  • Kommerziell kostenpflichtig
  • Schlechte und schwierige Installationsdatei
  • Zahlungspflichtiger Telefonsupport
  • Einarbeitungszeit nötig
  • Begrenzung an Effekten und Elementen
  • Weniger für professionelle Bearbeitungen geeignet
  • Lizenz nur für 1 Computer nutzbar (bei Neuinstallation wird neue Lizenz benötigt)
  • Funktionen teilweise schwer auffindbar

14. GoPro Quik Video Editor

14. GoPro Quik Video Editor - beste kostenlose Video Editor für Action-Kameras

Der GoPro Quick Video Editor wurde speziell für Action-Kameras erschaffen und soll den Nutzern grundlegende Funktionen für eine einfache und minimale Bearbeitung ihrer Videos geben. So kannst du mithilfe der Software Videoclips verwalten, bearbeiten und schneiden. Allerdings wird dieser Free-Video-Editor für Windows 11 bisher noch nicht in deutscher Sprache angeboten.

Darüber hinaus sorgt die Software auch für automatische Update für die verwendeten Kameras. Das Videobearbeitungsprogramm bietet dabei einfache Effekte, ein paar Anpassungen von Audios sowie Farbkorrekturen und Kontrastanpassungen. Dabei ist er aufgrund seiner simplen Bedienung mit wenig Funktionen vor allem für Anfänger interessant.

Wenn du keine herausragenden Filme erstellen will und einfach nur ein paar Videos zusammenfügen und grob bearbeiten möchtest, dann kann das kostenlose Schnittprogramm für Windows 11 gute Dienste für dich leisten. Falls dir diese Funktionen für die Videobearbeitung nicht ausreichen sollten, kannst du mit einem Abo auf etwas bessere und umfangreichere Werkzeuge zurückgreifen.

Vorteile

  • Allzweck-Tool
  • Updated Action-Kamera automatisch
  • Farbkorrektur und Kontrastanpassung
  • Effekte
  • Audiobearbeitung
  • Simple Bedienung

Nachteile

  • Auf Actions-Kameras ausgerichtet
  • Nur einfache Grundfunktionen
  • Nicht auf Deutsch
  • Erweiterte Funktionen erfordern ein Abo

15. Windows Movie Maker 2021

15. Windows Movie Maker 2021 - kostenlose Windows Video Editor

Der Windows Movier Maker ist kostenlos und war früher bereits bei der Installation von Windows mit dabei, heute kann er nachträglich über einen Download weiterhin verwendet werden. Leider hat Microsoft den Support offiziell im Jahr 2017 eingestellt, weshalb viele nach besseren Alternativen suchen, da es keine neuen Funktionen oder Erweiterungen gibt. Dennoch zählt es zu den kostenlosen Videoschnittprogrammen für Windows 11.

Der Windows Movie Maker 2021 bietet grundlegende Funktionen, um ein Video zu bearbeiten wie Schneiden sowie Zusammenfügen und Rendern von Videos, aber auch die Hinterlegung mit Audio. Aber auch übergänge, Untertitel, Geschwindigkeitsveränderungen und Hinterlegungen mit Tondateien sind möglich.

Mit dem Windows Movie Maker kannst du grundlegenden Arbeiten in einer einfachen Weise erledigen. Darüber hinaus ist es auch möglich, Bilder zu einem Video in Windows 11 zusammenzufügen und den Clip direkt in die sozialen Medien zu exportieren.

Vorteile

  • Einfache Bedienung
  • Grundlegende Funktionen wie Schnitt, Zusammenfügen und Audio
  • Einfache, alte Effekte
  • HD-Auflösung
  • Free Video-Editor für Windows 11 zum Schneiden, Bearbeiten und Zusammenfügen

Nachteile

  • Nur eine Videospur möglich
  • Stark beschränkte Bearbeitungsmöglichkeiten
  • Wenig Anpassungsmöglichkeiten
  • Keine Erweiterung von Codecs und Dateiformaten
  • Keine Plug-ins und Add-ons
  • Seit 2017 kein Support und Updates

Fazit

Es gibt bereits eine Vielzahl von Videoschnittprogrammen für Windows 11, welche sich hervorragend für das Schneiden, Bearbeiten und Zusammenfügen von Videos eignen. Ob du dich lieber für eine professionelle und anspruchsvolle Anwendung mit langfristigem Horizont wie Filmora oder Premiere Pro entscheidest oder lieber erst mal einen Free-Video-Editor für einfache Arbeiten verwenden willst wie DaVinci Resolve oder Filmora. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet dabei Filmora, welches besonders mit seinem Schatz an Effekten und Bearbeitungsmöglichkeiten ein hervorragendes Videoschnittprogramm und einer der besten Movie-Maker für Windows 11 ist.

Nun bist du gefragt, denn wir sind nur für dich hier und möchten dir helfen, die besten Beiträge und Funktionen zu präsentieren. Beteilige dich nun aktiv an der Community und teile deine Ideen zu den besten Videoschnittprogrammen für Windows 11 mit und auf welche Funktionen du besonders großen Wert legst sowie welche du bisher noch am stärksten vermisst. Durch unsere Kontakte zu Programmiererteams können wir dir helfen, deine Träume wahrwerden zu lassen. Werde ein Teil unserer Bewegung und verändere jetzt die Welt!

Download Win Version Download Mac Version

author avatar
Felix Schmidt
Felix Schmidt ist Autor und Liebhaber von Videos.