filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wie teilt man Videos auf Twitter auf dem Telefon ohne Retweeting?

Twitter Video Maker - Wondershare Filmora

Zahlreiche Videoeffekte - Ein kreativer Video-Editor

Leistungsstarke Farbkorrektur und Farbabstufung

Ausführliche Anleitungen auf dem offiziellen Kanal

Das Retweeten ist eine großartige Möglichkeit, Videos und Beiträge mit einem einzigen Klick schnell zu teilen. Allerdings ist Retweeten nicht immer das, was man vielleicht möchte. Manchmal kann ständiges Retweeten zu Unordnung in Ihrem Profil führen.

Retweets erlauben es Ihnen auch nicht, die Bildunterschriften zu ändern oder dem Beitrag eine eigene Note zu geben. In diesem Fall möchten Sie vielleicht Ihre Gedanken zu einem bestimmten Twitter-Video hinzufügen oder etwas ganz anderes ausdrücken. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das gleiche Video posten oder twittern können, ohne es zu retweeten. Lassen Sie uns also beginnen:

Warum es besser ist, Ihre eigenen Inhalte zu posten als Videos zu retweeten

Wenn Sie ein Blogger oder ein Influencer sind, wissen Sie, wie wichtig es ist, neue Inhalte zu posten und Ihre Twitter-Follower einzubeziehen. Um sicherzustellen, dass Sie originelle Inhalte haben, sollten 75% Ihrer Beiträge von Ihnen stammen und 25% sollten Retweets sein. Hier erfahren Sie, warum Sie originelle Inhalte für Ihr Twitter-Profil benötigen:

Bauen Sie eine Beziehung zu Ihrem Publikum auf

Inhalte sind entscheidend für den Aufbau von Beziehungen auf der ganzen Welt. Ihre Signatur oder Ihr Originalinhalt ermöglicht es den Leuten, eine bestimmte Art von Inhalt mit Ihnen in Verbindung zu bringen. Es kann an Ihren Ansichten zu einer Sache liegen oder daran, was Sie vertreten. Das ständige Retweeten von Inhalten könnte bei Ihrem Publikum einen negativen Eindruck hinterlassen, insbesondere hinsichtlich Ihrer Originalität.

Ihr eigener Input zu einer Situation

Mit einem Retweet können Sie zwar den Tweet eines anderen kommentieren, aber manchmal hinterlässt es einen besseren Eindruck, wenn Sie selbst ein Video posten und Ihre Gedanken dazu schreiben. Sie können tiefer eintauchen und sich selbst ausdrücken, indem Sie Ihre eigenen Inhalte veröffentlichen.

Ein besseres Aussehen für Ihr Twitter-Profil

Ihre eigenen Beiträge sehen im Vergleich zu Retweets schöner aus. Auf Ihrem Profil werden die Leute Ihre Ansichten interessanter finden, wenn sie sehen, dass Sie sie selbst gepostet haben und nicht nur andere Videos retweetet haben.

Normalerweise ist die Person, die retweetet, in dem Retweet fast versteckt. Die Leute merken also kaum, wer es retweetet hat, also sieht es nicht gut aus. Auf der anderen Seite gewinnen Sie neue Follower, wenn Sie Inhalte posten und jemand sie retweetet, da die Leute sich mit Ihren Inhalten identifizieren und mehr davon sehen wollen.

Vermarkten Sie Ihre eigene Marke

Wenn Sie Beiträge und Videos retweeten, vermarkten Sie die meiste Zeit jemand anderen auf Ihrem Profil. Wenn Sie eine Einzelperson auf Twitter sind, die neue Follower sucht oder Ihre eigene Identität schaffen möchte, dann ist es nicht sinnvoll, die Tweets anderer Leute zu retweeten. Sie müssen Ihre eigenen Videos posten, damit die Leute sie auf Ihrem Profil finden können.

Sie erhalten keine Anerkennung für den Inhalt.

Wenn Sie einen Beitrag auf Ihrem Profil retweeten, erscheinen Sie meist gar nicht in der Datenkette. Und warum kann das schlecht sein? Wenn Sie ein Video auf Ihrem Profil retweeten und jemand es von Ihrem Profil aus erneut retweetet, wird das Video mit der ursprünglichen Quelle verlinkt, so dass Sie aus der Gleichung herausfallen. Es wird so aussehen, als ob Sie gar nicht existierten.

Bei Online-Profilen geht es darum, eine Online-Präsenz zu schaffen und was nützt Ihnen das, wenn Sie nur Teil der Daten eines anderen sind und nicht Ihre eigenen schaffen.

Twitter Videos teilen ohne Retweeting auf Android

Android-Nutzer verfügen möglicherweise nicht über die Funktion "Tweet teilen", die iPhones haben. Mit dieser Funktion können Sie jedes Twitter-Video teilen, ohne es zu retweeten. Dies ist jedoch ein netter Hack, mit dem Sie die gleichen Ergebnisse erzielen können. Hier erfahren Sie, wie Sie ein Twitter-Video teilen können, ohne es zu retweeten:

    • Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass die Twitter-App auf Ihrem Telefon installiert ist.
    • Öffnen Sie die Twitter-App und suchen Sie das Video, das Sie teilen möchten.
    • Sobald Sie das Video gefunden haben, öffnen Sie den Tweet und tippen auf das kleine Teilen-Symbol unter dem Tweet.
    • Daraufhin werden Ihnen mehrere Optionen angezeigt. Tippen Sie auf "Link zum Tweet kopieren".

twitter videos

    • Gehen Sie nun zurück zur Hauptseite und geben Sie einen neuen Tweet ein.
    • Verfassen Sie Ihren Tweet und fügen Sie dann die URL ein, die Sie kopiert haben.
    • Dann müssen Sie die URL, die Sie eingefügt haben, bearbeiten. Entfernen Sie die Parameter am Ende, d.h. "?s=20".
    • Nach dem Entfernen schreiben Sie an dessen Stelle "/video/1".
    • Wenn die URL zum Beispiel “https://twitter.com/<username>/status/1234567890?s=” lautet
    • Dann ersetzen Sie sie durch “https://twitter.com/username/status/1234567890/video/1

twitter videos

    • Klicken Sie nun auf den Tweetbutton, um Ihren Tweet zu veröffentlichen.

twitter videos

Und das war's! Sie können mit dieser Methode jedes beliebige Video zu Ihrem Tweet hinzufügen. Diese Methode ist nur für Android-Benutzer geeignet. Sie können die gleichen Schritte auch ausführen, wenn Sie Chrome oder Twitter im Internet verwenden.

Twitter-Videos teilen, ohne auf dem iPhone zu retweeten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Video von Twitter aus zu posten, ohne es zu retweeten. Das iPhone bietet Ihnen die Möglichkeit, dies zu tun, wenn Sie das Video teilen möchten. Sie können das Video als Ihr eigenes posten und es auch kommentieren, ohne das Video eines anderen zu retweeten.

Es gibt zwei Methoden, dies zu tun. Zum einen mit der Option "Video tweeten" und zum anderen mit der "Shortcuts" App auf dem iPhone. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie beide Methoden anwenden können.

1. Teilen von Twitter-Videos mit der Option "Video tweeten"

Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, können Sie ganz einfach jedes Video von Twitter auf Ihrem Profil posten, ohne es zu retweeten. Diese Methode verwendet die Tweet Video App auf dem iPhone, mit der Sie Videos nahtlos twittern können, ohne sie zu retweeten. Lassen Sie uns also eintauchen:

    • Öffnen Sie Ihre Twitter-App und melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an.
    • Suchen Sie das Video, das Sie teilen möchten.
    • Tippen Sie auf die Wiedergabetaste des Videos und halten Sie sie gedrückt.

twitter videos

    • Daraufhin werden einige Optionen auf dem Bildschirm angezeigt. Wählen Sie unten auf dem Bildschirm die Option "Video tweeten" aus.

twitter videos

    • Dadurch wird automatisch die URL für das Video generiert, die Sie dann twittern können.
    • Die URL wird bereits in das Feld "Tweet verfassen" eingefügt. Jetzt können Sie dem Video eine beliebige Bildunterschrift hinzufügen und auf Tweet klicken, um das Video zu posten.

twitter videos

Das Video wird nun erfolgreich getwittert, ohne retweetet zu werden.

twitter videos

2. Twitter-Videos mit der Shortcuts-App teilen

Eine sehr einfache Möglichkeit, ein Twitter-Video zu twittern, ohne es zu retweeten, ist die Verwendung der Shortcuts-App. Mit der Shortcuts App können Sie einen ganzen Prozess auf Ihrem Telefon ausführen, indem Sie einen Shortcut dafür erstellen. Hier sehen Sie, wie Sie mit der Shortcuts-App ein Video twittern können:

    • Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie die Shortcuts App auf Ihrem iPhone installiert haben. Wenn Sie das nicht haben, können Sie sie ganz einfach aus dem Apple Store installieren.

twitter videos

    • Öffnen Sie dann den Browser Ihres Telefons und öffnen Sie https://www.tvdl.app/. Mit TVDL können Sie Twitter-Videos auf Ihr Telefon herunterladen, indem Sie deren URL eingeben.
    • Auf Ihrem Bildschirm wird die Option "Shortcut holen" angezeigt. Tippen Sie darauf.
    • Dadurch werden Sie zur App für Shortcuts weitergeleitet, in der Sie einen Shortcut für die Webseite erstellen können.
    • Fügen Sie dort den TVDL-Link hinzu und tippen Sie in der Beschreibung auf "Nicht vertrauenswürdige Verknüpfung hinzufügen".

twitter videos

    • Wenn Sie eine Fehlermeldung sehen, können Sie zu Einstellungen gehen und dann die Option "Nicht vertrauenswürdige Verknüpfungen zulassen" aktivieren
    • Öffnen Sie nun Ihre Twitter-App und suchen Sie das Video, das Sie twittern möchten.
    • Tippen Sie auf das kleine Teilen-Symbol unter dem Tweet und dann auf Video teilen Via....

twitter videos

    • Wählen Sie aus den Optionen TVDL Shortcut.
    • Wenn Sie diese Verknüpfung zum ersten Mal verwenden, müssen Sie den Zugriff auf die API von Drittanbietern, Ihr Twitter-Konto und die Fotos-App gewähren, damit Sie Videos auf Ihrem Telefon speichern können.
    • Sie können dann die Download-Qualität auswählen und das Video wird heruntergeladen.
    • Sobald es heruntergeladen ist, wird es in Ihrer Fotos-App gespeichert.

twitter videos

  • Um das Video zu twittern, öffnen Sie Ihr Twitter-Konto und gehen Sie auf "Einen neuen Tweet erstellen".
  • Unter dem Feld "Tweet verfassen" finden Sie die Option, ein Video aus Ihrer Galerie hinzuzufügen.
  • Um den Zugriff zu erleichtern, werden die neuesten Videos in der Galerie als Thumbnails oben angezeigt und Sie finden das Video, das Sie gerade heruntergeladen haben, darin.
  • Sie können dann die Länge des Videos trimmen, denn die Höchstgrenze für ein Video liegt bei 2 Minuten und 20 Sekunden.
  • Sobald getrimmt, können Sie auf Tweet klicken, um das Video zusammen mit einer schönen Bildunterschrift zu veröffentlichen.

Und so können Sie ein Twitter-Video posten, ohne es von Ihrem iPhone aus zu retweeten.

Fazit

Während das Retweeten einen einzigen Klick erfordert, dauert das Posten desselben Videos auf Ihrem Twitter-Profil ohne Retweeten etwa genauso lange. Indem Sie einen eigenen Beitrag verfassen, anstatt ihn zu retweeten, machen Sie sich auf einer Plattform mit Millionen von Menschen bemerkbar. Egal, ob Sie ein Android-Benutzer oder ein iPhone-Benutzer sind, die oben genannten Methoden funktionieren auf die gleiche Weise.

Geben Sie Ihren Followern mit dieser neuen Methode neue Inhalte, anstatt nur Beiträge zu retweeten. Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgen, können Sie ganz einfach ein Video auf Twitter teilen, ohne es zu retweeten.

Und Sie werden sehen, wie positiv sich das auf Ihr Profil und die Vermarktung Ihrer Inhalte auswirkt.

Kostenlos testen Kostenlos testen