filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Google Meet-Video ganz einfach aufnehmen und schneiden
  • Aufnahme von Bildern mit bis zu 120 fps
  • Stabile Leistung bei der Aufzeichnung von Meetings
  • In wenigen Klicks aufgenommene Videos bearbeiten, schneiden, vertonen & mit Musik unterlegen.
  • 800+ Effekte wie z.B. Übergänge & Overlays für beeindruckende Videos.

Google Meet aufzeichnen - Die 10 besten Bildschirmrecorder für Google Meet

author avatar

Aug 18, 2022• Bewährte Lösungen

Bildschirmrecorder werden in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt, von der Wirtschaft bis hin zum Bildungswesen. Es spielt keine Rolle, was in einem virtuellen Meeting präsentiert wird, ein Bildschirmrekorder kann dir helfen, alles auf deinem Bildschirm aufzuzeichnen. Bei Google-Meet-Sitzungen ist das nicht anders und du musst vielleicht deine Unterrichtssitzung oder dein Geschäftstreffen aufzeichnen, welches über Google Meet abgehalten wird. Die integrierte Aufnahmefunktion in Google Meet ist jedoch für Google Workspace-Konten verfügbar. Wie kann man Google-Videomeetings ohne Einschränkungen aufzeichnen?

Mit den unten aufgeführten Google-Meet-Recordern kannst du alle Bildschirmaktivitäten und die gesamte Videositzung aufzeichnen. So kannst du noch einmal die Diskussion während des virtuellen Treffens Revue passieren lassen. Die von dir aufgezeichnete Bildschirmaktivität kann jedoch urheberrechtlichen Ansprüchen unterliegen. Daher sollte man nur Inhalte aufnehmen, die nicht urheberrechtlich geschützt und lizenzfrei sind. Wenn du mehr über den besten Rekorder für Google Meet wissen willst, sind die folgenden Optionen bedeutend.


Nimmst du von einem mobilen Gerät aus am Google Meet teil? In diesem Artikel erfährst du, wie du Videomeetings in Google Meet auf mobilen Geräten aufzeichnen kannst.

Teil 1: Die besten kostenlosen Bildschirmrecorder-Erweiterungen für Google Meet

Obwohl es zahlreiche Aufzeichnungsprogramme gibt, haben wir den besten Rekorder für Google Meet herausgesucht. Lies weiter, um mehr zu erfahren.

1. Fireflies-Erweiterung

Fireflies ist eine Chrome-Erweiterung, mit der du Videokonferenzen auf allen Plattformen aufzeichnen kannst, einschließlich Google Meet. Außerdem kannst du damit jede Sitzung in Google Meet mühelos transkribieren.

Hauptmerkmale von FireFlies-Erweiterung

  • Es ermöglicht die sofortige Aufzeichnung der laufenden Aktivitäten von Google Meet.
  • Dabei verfügt es über eine Suchfunktion, um lange Besprechungen zu revidieren.
  • Damit kannst du die Bildschirmaktivitäten direkt vom Browser aus aufnehmen.
  • Die Nutzer können sich während der Anrufe über Kommentare austauschen.

Schritte zum Aufzeichnen von Google-Meet-Videogesprächen mit Fireflies

  1. Füge die Erweiterung zu deinem Browser hinzu, indem du https://chrome.google.com/webstore/detail/fireflies-meeting-recorde/meimoidfecamngeoanhnpdjjdcefoldn besuchst.
  2. Nimm an einem Meeting in Google Meet teil oder erstelle eines und klicke auf das Symbol der Fireflies-Erweiterung in der Symbolleiste.
  3. Klicke auf die Schaltfläche Aufnahme starten, um mit der Aufzeichnung der Bildschirmaktivitäten zu beginnen.

Videorecorder-Erweiterung für Google-Meet: Fireflies

2. Scrnli Screenshot & Bildschirm-Videorecorder

Es ist eine weitere leistungsstarke Browsererweiterung, um einen Schnappschuss zu machen oder die Webseite von Google-Meet-Sitzungen auf dem Bildschirm aufzuzeichnen. Dabei kann es ganz einfach und kostenlos zu Chrome hinzugefügt werden.

Hauptmerkmale

  • Scrnli ist mit einer einfachen Benutzeroberfläche ausgestattet.
  • Mit dem integrierten Screenshot-Tool kannst du einen Schnappschuss von einem Teil oder dem gesamten Bildschirm machen.
  • Die aufgezeichnete Aktivität kann zusätzlich mit Texten, Kommentaren und vielem mehr versehen werden.

Schritte zur Aufzeichnung von Videomeetings mit Scrnli

  1. Füge die Scrnli-Erweiterung zu Chrome hinzu: https://chrome.google.com/webstore/detail/scrnli-screenshot-screen/ijejnggjjphlenbhmjhhgcdpehhacaal
  2. Betrete die Sitzung in Google Meet und klicke auf die hinzugefügte Erweiterung. Wähle den Teil der Webseite aus den du aufzeichnen möchtest.

Google-Meet-Videorecorder-Erweiterung: Scrnli Screenshot & Bildschirm-Videorecorder


Teil 2: Die besten Google-Meet-Bildschirmrecorder für Windows und Mac [kostenlos und kostenpflichtig]

Google Meet ist nach Zoom die zweitbeliebteste Anwendung für die Videokommunikation. Zoom hat eine eingebaute Bildschirmaufzeichnung, mit der die Benutzer/innen die gesamte Bildschirmaktivität aufnehmen können. Diese Funktion ist jedoch nicht für jeden in Google Meet verfügbar. Nur Nutzer von Workspace-Konten können die Aufnahmefunktion nutzen. Wie du Google-Meet-Videomeetings kostenlos aufzeichnen kannst, erfährst du hier.

Wenn du also eine Bildschirmaufnahme in Google Meet ohne G Suite machen willst, ist ein externer Google-Meet-Recorder ein Muss. Mit verschiedenen kostenlosen und kostenpflichtigen Tools kannst du die Bildschirmaktivitäten von Google Meet aufzeichnen. Wir haben die folgenden Bildschirmrecorder ausgewählt und ihre wichtigsten Funktionen und Preise hervorgehoben.

1. Wondershare Filmora

Wondershare Filmora ist ein Videobearbeitungsprogramm für alle Kreativen, das auch einen Screenrecorder für Google Meet mit Audio enthält. Der Bildschirmrecorder verfügt über die neuesten Funktionen: eine intuitive Benutzeroberfläche, Zoom-Optionen, gleichzeitige Aufzeichnung von Bildschirm, Webcam und Audio und vieles mehr.

Windows-Version herunterladen Mac-Version herunterladen

Hauptmerkmale

  • Qualitativ hochwertige Aufzeichnung in Echtzeit mit Maus-Rampenlicht-Funktion.
  • Ermöglicht dir die gleichzeitige Aufzeichnung von Webcam und Bildschirm.
  • Eingebautes Aufnahmewerkzeug, um Input von System und Mikrofon gleichzeitig aufzunehmen.

Unterstützte Betriebssysteme

Das Aufnahmewerkzeug-Set von Wondershare Filmora unterstützt sowohl Windows- als auch Mac-Systeme.

Preisplan

Sofern du nur das Aufnahmewerkzeug in Filmora verwendest, ist die Nutzung völlig kostenlos, da das aufgenommene Video kein Wasserzeichen enthält. Wenn du Filmora verwendest, um die aufgenommenen Videos zu bearbeiten, musst du eventuell ein Abonnement für jährlich 44,99 € abschließen. Aber wenn du Lehrer oder Schüler bist, findest du hier exklusive Preise für den Bildungsbereich.

Schritte zur Aufnahme von Google Meet mit Filmora

  1. Tritt dem Besprechungsraum in Google Meet über den Einladungslink oder -code bei.
  2. Öffne Filmora und klicke auf die Registerkarte Aufnahme.
  3. Wähle aus der Liste der Optionen auf der Registerkarte Aufzeichnung aus, wie du den Bildschirm aufzeichnen möchtest. In diesem Fall solltest du auf PC-Bildschirm aufzeichnen klicken.

Google-Meet-Videorecorder: Filmora

  1. Dann richtest du die Einstellungen entsprechend ein, wie beispielsweise die Bereiche, die Bildrate, den Aufnahme-Timer, die Anzeigeoptionen von Mausklicks während der Aufnahme und die Aufnahme des Kamerasignals. Klicke auf die rote Schaltfläche, um die Aufzeichnung standardmäßig mit F9 zu starten und zu stoppen.

Für die detaillierten Schritte zur Aufnahme des Desktop-Bildschirms mit Filmora kannst du dir das folgende Video ansehen.

Windows-Version herunterladen Mac-Version herunterladen

2. Wondershare DemoCreator

Der Wondershare DemoCreator ist ein Tool zur Bildschirmaufnahme und Videobearbeitung. Es ermöglicht den Nutzern die Aufnahme von Bildschirmen in verschiedenen Modi, von der Vollbildansicht bis hin zum Bildausschnitt.

Hauptmerkmale

  • Ausgestattet mit Greenscreen- und Übergangseffekten
  • Aufgezeichnete Videos können mit integrierten Untertiteln, Kommentaren und vielem mehr bearbeitet werden.
  • Gleichzeitige Aufzeichnung von Webcam- und Bildschirm-Filmmaterial.

Unterstützte Betriebssysteme

Kompatibel mit Mac- und Windows-Systemen.

Preisplan

Bietet eine kostenlose Testversion an und kostet 29,99 € für ein Jahresabonnement.

Schritte zur Aufnahme in Wondershare DemoCreator

  1. Öffne die Anwendung DemoCreator von Wondershare.
  2. Stelle die gewünschte Größe und Aufnahmelautstärke ein.
  3. Gehe zum Bedienfeld von Google Meet und starte die Aufnahme.

Google-Meet-Videorecorder: DemoCreator

3. Quick Time Player

Quick Time Player ist eine App zur Bildschirmaufzeichnung, die in Verbindung mit Google Meet für die Aufzeichnung von Meetings verwendet wird. Er ist für jeden leicht zu bedienen und das aufgenommene Video wird im Download-Ordner gespeichert.

Hauptmerkmale

  • Vorschaumöglichkeit vor der Speicherung des aufgenommenen Videos.
  • Ermöglicht die Anpassung der Qualität des Ausgabevideos
  • Benutzerdefinierter Speicherort für die heruntergeladene Datei

Unterstützte Betriebssysteme

Nur mit Mac Systemen kompatibel

Preisplan

Der Quick Time Player ist kostenlos

Schritte zur Aufnahme mit dem Quick Time Player

  1. Klicke auf die Menüoption Datei
  2. Wähle „Neue Aufnahme" aus den Optionen
  3. Öffne die Google-Meet-Sitzung und starte die Aufnahme, wenn du den Bildschirm aufzeichnen möchtest.

Hier erfährst du mehr über die Aufnahme von Videomeetings mit Audio im QuickTime Player.

4. iTop Screen Recorder

Dies ist ein weiterer Google-Meet-Recorder, mit dem du Google-Meet-Sitzungen per Video aufzeichnen kannst. Es handelt sich um ein Windows-basiertes Videoaufzeichnungsprogramm mit einer modernen und übersichtlichen Benutzeroberfläche.

Hauptmerkmale

  • Unterstützt hochauflösende Videoqualität
  • Kompatibel mit gängigen Videoformaten
  • Unbegrenzte Aufnahmezeit und für verschiedene Anlässe möglich

Unterstützte Betriebssysteme

Kompatibel mit allen Windows-Systemen

Preise

Bietet eine kostenlose Testversion und eine für 329 € als Jahresabo für PC

Schritte zur Aufnahme mit iTop Screen Recorder

  1. Lade den Bildschirm-Recorder von https://recorder.itopvpn.com/ herunter, installiere ihn und richte die Einstellungen für die Aufnahme ein.
  2. Nimm an der Google-Meet-Sitzung teil und klicke auf die Schaltfläche Aufnahme starten, um das Geschehen auf deinem Bildschirm aufzuzeichnen.
  3. Drücke die rote Taste, wenn du die Aufnahme beenden willst

Google-Meet-Videorecorder: iTop

5. Jumpshare

Jumpshare ist einer der einfachsten Bildschirm-Rekorder, mit dem du die Google-Meet-Videogespräche aufzeichnen, teilen und auf Wunsch abrufen kannst. Du kannst damit Meetings aufzeichnen, ohne dich um die Zeit- und Teilnehmerbeschränkungen zu sorgen. Außerdem kannst du damit Videos standardmäßig im MP4-Format aufnehmen oder in GIF ändern.

Hauptmerkmale

  • Anpassbarer Bereich zur Bildschirmaufzeichnung
  • Erlaubt das Zeichnen auf dem Bildschirm während der Aufnahme
  • Sperre das aufgezeichnete Google-Meet-Video mit einem Passwort

Unterstützte Betriebssysteme

Kompatibel mit Mac- und Windows-Systemen

Preisplan

Es gibt eine kostenlose Basisversion und eine kostenpflichtige Version ab 8,25 $/Monat.

Schritte zur Aufzeichnung in Jumpshare

  1. Lade Jumpshare für Google Meet von hier herunter: https://jumpshare.com/record-google-meet. Starte dann die Software und wähle in der Video-Schaltfläche Bildschirm aufnehmen.
  2. Kehre zurück zum Google-Meet-Fenster
  3. Passe den Bildschirm an und klicke dann auf die Schaltfläche Aufnehmen, um die Aufzeichnung zu starten.

Google-Meet-Videorecorder: Jumpshare

6. ShareX

Dies ist ein kostenloser Bildschirmrekorder, der es Google-Meet-Teilnehmern ermöglicht, Bildschirmaktivitäten nahtlos mit seiner umfangreichen Sammlung von Tools zur Kommentierung aufzuzeichnen.

Hauptmerkmale

  • Der Aufnahmebereich kann festgelegt werden
  • Anpassbare Einstellungen für Video- und Audioaufnahmen
  • Die ausgegebene Videodatei kann auf allen Video-Hostingplattformen hochgeladen oder geteilt werden

Unterstützte Betriebssysteme

Windows unterstützt

Preisplan

Kostenlose Software

Schritte zum Aufzeichnen von Google Meet in ShareX

  1. Einem Meetingraum in Google Meet beitreten oder einen erstellen
  2. Starten und Aufnahmemodus auswählen
  3. Drücke die Aufnahmetaste

Google-Meet-Videorecorder: Share X

7. OBS Studio

OBS Studio enthält ein Videoaufzeichnungs-Tool für Google Meet mit einer modernen und unkomplizierten Benutzeroberfläche. Die Einstellungen für die Video- und Audioaufzeichnung sind mit einem OBS-Bildschirmrekorder leicht zu konfigurieren.

Hauptmerkmale

  • Schnelles und einfaches Verfahren zum Mitschneiden von Bildschirmaktivitäten
  • Zuverlässiger Mechanismus zum Entfernen von Lärm
  • Ein- und Ausstiegsfunktion

Unterstützte Betriebssysteme

Das ursprüngliche Bundle unterstützt nur Windows-Systeme

Preise

Kostenlos und Open-Source-Software

Schritte zur Aufzeichnung in OBS

  1. Öffne OBS und gehe zu den Quellen.
  2. Klicke auf das Plus-Symbol, um die Option Fensteraufnahme auszuwählen
  3. Füge Google Meet aus der Liste der Optionen hinzu.

8. Screencast-o-Matic

Es ermöglicht die Aufzeichnung des Bildschirms in Google-Meet-Videositzungen zusammen mit der Webcam-Aufnahme. Die Anwendung verwendet ein externes Mikrofon zur Audioaufzeichnung.

Hauptmerkmale

  • Ermöglicht die Aufnahme des gesamten Bildschirms während der Konferenz.
  • Integrierte Musikbibliothek
  • Es verfügt über eine automatische Beschriftungsfunktion

Unterstützte Betriebssysteme

Sowohl Mac als auch Windows

Preisplan

Kostet 1,65 $ monatlich für die Deluxe-Version und 4,00 $ monatlich für die Premium-Version

Schritte zur Aufnahme in Screencast-o-matic

  1. Software herunterladen und starten
  2. Google Meet öffnen und dem Meeting beitreten
  3. Starte die Aufzeichnung, nachdem du die Einstellungen für die Anwendungsaufzeichnung konfiguriert hast.

screencast-o-matic.png

9. VLC Screen Recorder

Der VLC Media Player wird normalerweise zum Abspielen von Mediendateien verwendet. Er kann dir aber auch helfen, deine Aktivitäten in Google Meet mit dem integrierten Bildschirm-Rekorder aufzuzeichnen.

Hauptmerkmale

  • Möglichkeit zur Einstellung der bevorzugten Bildrate
  • Ermöglicht das Ändern des Formats der Ausgabedatei
  • Speicherort anpassbar zum Sichern der Ausgabedatei

Unterstützte Betriebssysteme

Sowohl Windows als auch Mac werden unterstützt

Preisplan

Kostenloser Medienplayer

Schritte zur Aufnahme in VLC

  1. Geräteaufnahmeoption nach dem Start von VLC öffnen
  2. Aufnahme auswählen und Aufzeichnungseinstellungen konfigurieren
  3. Drücke die Play-Taste, nachdem du das Google-Meet-Fenster geöffnet hast

10. Free Cam

Mit Free Cam kannst du mit den Aufnahme- und Bearbeitungsfunktionen ganz einfach Videokurse und E-Learning-Präsentationen erstellen. Dieser Bildschirmrekorder ermöglicht es dir, die Google-Meet-Videos aufzunehmen und sie direkt auf YouTube zu teilen. Wenn du die Webcam und den Bildschirm gleichzeitig aufzeichnen, Anmerkungen hinzufügen oder ins MP4-Format exportieren möchtest, kannst du auf die Pro-Version upgraden.

Hauptmerkmale

  • Unterstützt hochwertige Videoauflösung
  • Entfernt Hintergrundgeräusche automatisch
  • Zeigt kein Wasserzeichen und ist außerdem werbefrei.

Unterstützte Betriebssysteme

Unterstützt nur Windows

Preisplan

Offenes und kostenloses Tool zur Bildschirmaufzeichnung, die Pro-Version kostet 227 €/Jahr.

Schritte zur Aufzeichnung in Free Cam

  1. Freecam herunterladen und starten
  2. Google-Meet-Fenster öffnen
  3. Starte die Aufnahme des Bildschirms, indem du auf den Record-Button klickst

Zusammenfassung

In unterschiedlichen Situationen musst du Google-Meet-Sitzungen aufzeichnen, um später darauf zurückblicken zu können. Externe Tools zur Bildschirmaufzeichnung helfen dir, Google-Meet-Aktivitäten aufzunehmen. Einige der Tools sind kostenlos und erfordern keine Anmeldung, während andere kostenpflichtige Dienste anbieten. Wenn du jedoch erweiterte Aufnahme- und Videobearbeitungsfunktionen nutzen möchtest, ist Filmora ein hervorragender Google-Meet-Recorder.

Filmora Logo
Filmora

Einfaches Videoschnittprogramm für Anfänger und Profis

  • Keyframing, Bewegungsverfolgung, automatische Farbanpassung werden ein Video attraktiver und kreativer machen.
  • 4K-Videos direkt auf YouTube und Vimeo oder andere Plattformen teilen.
  • 30+ dynamische Split-Screen-Effekte zur Verfügung stellen.
  • Fügt Beat-Marker zum Audiomaterial von Video-Clips automatisch hinzu.
Kostenlos testen
für Win11/Win10/Win8/Win7 (SE 64bit)
Kostenlos testen
für macOS X 10.11 oder höher

author avatar
Felix Schmidt
Felix Schmidt ist Autor und Liebhaber von Videos.