FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild, AI Porträt, AR Sticker und andere Videoeffekten einfach bearbeiten.

So ändern Sie den Speicherort für Screenshots auf Ihrem Mac

Oct 02, 2021• Bewährte Lösungen

Wenn Sie auf einem Mac-Computer einen Screenshot machen, wird standardmäßig eine Datei auf dem Desktop gespeichert. Die meisten Mac-Benutzer haben nie die Notwendigkeit, diese Einstellung zu ändern, da sie die Datei jederzeit in einen Ordner verschieben können, in dem sie sie speichern möchten. Andererseits kann das tägliche Erstellen vieler Screenshots ein Chaos auf Ihrem Desktop verursachen. Glücklicherweise ist das Ändern des Speicherorts für Ihre Screenshots ein einfacher Prozess, mit dem Sie entscheiden können, wo Ihre Bilder gespeichert werden.

So können Sie den Speicherort der Screenshots ändern, die Sie mit den Tastenkombinationen aufnehmen.

Filmora Logo
Filmora

Einfaches Videoschnittprogramm für Anfänger und Profis

  • Keyframing, Bewegungsverfolgung, automatische Farbanpassung werden ein Video attraktiver und kreativer machen.
  • 4K-Videos direkt auf YouTube und Vimeo oder andere Plattformen teilen.
  • 30+ dynamische Split-Screen-Effekte zur Verfügung stellen.
  • Fügt Beat-Marker zum Audiomaterial von Video-Clips automatisch hinzu.
Kostenlos testen
für Win10/Win8/Win7 (SE 64bit)
Kostenlos testen
für macOS X 10.11 oder höher

Teil 1: So speichern Sie Screenshots in einem bestimmten Ordner auf dem Mac

Das Ändern des Ordners, in dem Sie Ihre Screenshots speichern, ist kein irreversibler Vorgang, d.h. Sie können den Speicherort der Dateien jederzeit auf den Desktop zurücksetzen. Löschen Sie den neuen Ordner nicht, da Ihr Mac danach möglicherweise keine Screenshots mehr erstellen kann. Der im Folgenden beschriebene Vorgang ist die einzige Möglichkeit, einen Ordner zu löschen oder ein neues Ziel für Ihre Screenshots hinzuzufügen und die Nichtbeachtung dieses Vorgangs kann zu Fehlfunktionen Ihres Mac führen.

 Mac Screenshots

Erstellen Sie einen neuen Ordner am gewünschten Ort auf Ihrer Festplatte und starten Sie dann Terminal, indem Sie Terminal in das Suchfeld eingeben und auf das Symbol klicken. Sobald die App geöffnet ist, sollten Sie den folgenden Befehl in das Terminalfenster einfügen:

defaults write com.apple.screencapture location

Geben Sie dann am Ende nach "location" ein Leerzeichen ein.

 Mac Screenshots

Der nächste Schritt besteht darin, den neuen Speicherort für die Screenshots hinzuzufügen. Dazu ziehen Sie einfach den erstellten Ordner in Terminal und fügen ihn am Ende des gerade eingegebenen Befehls hinzu. Es wird ein Pfad erstellt und die Befehlszeile sollte nun den eindeutigen Speicherort des Ordners enthalten und wie folgt aussehen:

defaults write com.apple.screencapture location /Users/username/Screenshots

Um den Befehl auszuführen, müssen Sie die Eingabetaste drücken. Nachdem Terminal die Ausführung des Befehls beendet hat, wird das Fenster wieder auf dem Bildschirm angezeigt. Sie sollten die soeben vorgenommenen Änderungen bestätigen, indem Sie die Benutzeroberfläche auf Ihrem Computer zurücksetzen. Dazu müssen Sie diesen Befehl unterhalb des zuvor eingegebenen Befehls einfügen:

killall SystemUIServer

Drücken Sie noch einmal die Eingabetaste, um die Änderungen zu bestätigen und den neuen Befehl auszuführen. Schließen Sie die Terminal-App, indem Sie auf das "Terminal" Menü klicken und die Option "Quick Terminal" auswählen. Der Standardspeicherort, an dem die Screenshots auf Ihrem Mac gespeichert werden, ist nun geändert und jedes Mal, wenn Sie einen Screenshot mit der Tastenkombination Befehl + Umschalt + 3 machen, wird die Datei am neuen Speicherort gespeichert. Wenn Sie, aus welchen Gründen auch immer, den Desktop wieder zum Zielort machen wollen, an dem die Screenshots auf Ihrem Computer gespeichert werden, können Sie dies folgendermaßen tun.

Teil 2: Ändern des Speicherorts für den Screenshot zurück zum Desktop

Das Verfahren zum Ändern des Standardspeicherorts für Screenshots zurück auf den Desktop ist fast identisch mit dem gerade beschriebenen Verfahren. Sie müssen nur die Terminal-App öffnen und den folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung einfügen.

defaults write com.apple.screen capture location /Users/Username/Desktop/

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Benutzername richtig geschrieben ist und drücken Sie dann die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen. Jetzt müssen Sie nur noch die Benutzeroberfläche zurücksetzen, damit sie die von Ihnen vorgenommenen Änderungen erkennt. Dies können Sie tun, indem Sie den Befehl killall SystemUIServer in das Terminal-Fenster einfügen und mit der Eingabetaste ausführen.

Vergessen Sie nicht, dass das Löschen des Ordners, den Sie als Standardspeicherort für Screenshots verwenden, nur mit dem gerade beschriebenen Verfahren in der Terminal-Anwendung erfolgen sollte, da alle anderen Methoden unnötige Probleme verursachen können.


Kostenlos testen
Für Win10/8.1/8/7 (64bit)
Kostenlos testen
Für Mac OS X 10.11 oder höher
Sicherer DownloadSicherer Download

Oder FilmoraGo -Video Editor für Mobile Geräte ausprobieren

Kaufen Sie Filmora auf Ihrem Smartphone und erhalten Sie einen exklusiven Rabatt!
15% Rabatt auf Win 15% Rabatt auf Mac

*Produkt- und Rechnungsinformationen werden Ihnen nach dem Kauf via Email zugesendet.


Andere empfohlene Produkte
Filmora

Entdecke die Kraft des Geschichtenerzählens.

Gratis Testen Gratis Testen Gratis Testen
FilmoraPro

Professionelle Videobearbeitung vereinfacht.

Gratis Testen Gratis Testen Gratis Testen
Das könnten Sie auch gefallen