filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

Wie man Bilder für die kommerzielle Nutzung erhält [Kostenlose Möglichkeiten]

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 04-11-2022, Aktualisiert am 29-11-2022

Wussten Sie, dass einige der bekanntesten Werbespots der Welt Stockbilder für die kommerzielle Nutzung verwenden? AlamapBBDO, eine brasilianische Werbeagentur, nutzte zum Beispiel Stockfotos von Getty Images für ihre Kampagne Endless Possibilities im Jahr 2016. Die Werbekampagne kombinierte Fotos von zufällig ausgewählten Gesichtern, um Porträts berühmter Persönlichkeiten wie dem Dalai Lama und Papst Franziskus nachzubilden.

Bilder für die kommerzielle Nutzung

Die meisten Kreativagenturen bevorzugen bei ihrer Arbeit die Veränderung von Stockbildern. Der Grund dafür ist, dass sie damit viel schneller und zu erschwinglichen Kosten Kampagnen für verschiedene Unternehmen erstellen können. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie kostenlose Bilder für die kommerzielle Nutzung in Ihrem nächsten Projekt erhalten.

In diesem Artikel
  1. Teil 1: Bilder auf Webseiten ohne Lizenzen herunterladen
    1. 1. Pexels
    2. 2. Unsplash
    3. 3. Freerange
    4. 4. Vecteezy
  2. Teil 2: Kaufen Sie bei Stock Anbietern
    1. 1. iStock
    2. 2. Alamy.com
  3. Teil 3: Ein Foto selbst aufnehmen oder ein Foto mit Bearbeitungstools erstellen
    1. Es erfordert eine erhebliche Investition.
    2. Es gibt eine steile Lernkurve.
  4. Teil 4: FAQs

Teil 1: Bilder auf Webseiten ohne Lizenzen herunterladen

Mehrere Webseiten bieten im Rahmen ihrer Dienstleistungen kostenlose Bilder für die kommerzielle Nutzung an. Außerdem müssen Sie kein Konto anlegen, um die Bilder herunterzuladen. Die Webseiten verlassen sich in der Regel auf die Beiträge der Benutzer und der Content-Teams, um sicherzustellen, dass ihre Datenbanken frisch sind und eine gleichbleibende Qualität aufweisen. Darüber hinaus fallen alle von ihnen angebotenen kreativen Assets unter die Creative Commons Zero-Lizenz oder eine Abwandlung dieser Lizenz. Hier finden Sie einige Webseiten, die Ihnen kostenlos Bilder für die kommerzielle Nutzung anbieten.

1. Pexels

pexels

Pexels.com ist ein kostenloser Anbieter von hochauflösenden Fotos und Videos für aufstrebende Kreative. Die in Deutschland ansässige Webseite wurde 2014 von zwei Brüdern gegründet und ist seit 2018 unter dem Dach von Canva.

Zurzeit beherbergt die Webseite über 3,2 Millionen Bilder und Videos von über 250.000 aktiven Autoren. Darüber hinaus unterliegt das gesamte Material, das Sie in der Bibliothek finden, der Pexels-Lizenz, die leicht vom Creative Commons Zero-Lizenzmodell abweicht. Einige der Einschränkungen, die sie durchsetzt, sind:

  • Sie können pexels-Bilder für kommerzielle Zwecke nur verwenden, nachdem Sie das Originalbild verändert haben. Sie können zum Beispiel einen Teil eines Bildes verwenden, um eine Collage für Ihr kommerzielles Branding zu erstellen.
  • Außerdem dürfen Sie keine Inhalte der Webseite verwenden, um für politische Ideologien und explizite Inhalte zu werben, insbesondere wenn die Bilder identifizierbare Personen enthalten.

Pexels ist über die folgenden Kanäle verfügbar:

  • Ihren Webbrowser, indem Sie die URL pexels.com eingeben.
  • Die Android- und iOS-App.
  • Ein Plugin für andere Software zur Erstellung von Inhalten wie Google Slides und MS Office.
  • Eine Erweiterung für Ihren Chrome-Browser.
  • Sie können auch über die offizielle Canva-App auf die Datenbank zugreifen.

2. Unsplash

unsplash

Eine weitere Webseite, die kostenlose Bilder für die kommerzielle Nutzung anbietet, ist Unsplash, seit 2021 eine Tochtergesellschaft von Getty Images. Die Webseite ist mit über 16 Milliarden monatlichen Fotoaufrufen ein Favorit unter den Urhebern. Darüber hinaus besteht die Datenbank aus über 3,48 Millionen Fotos von mehr als 265.000 einzigartigen Autoren, die alle unter der Unsplash-Lizenz stehen.

Die Unsplash-Lizenz schränkt den Verkauf seiner kreativen Assets ein, ohne neue kreative Elemente einzubauen, einschließlich der Verwendung in Printmedien und physischen Gütern wie Tassen und Mützen.

Sie können über Ihren Webbrowser auf Unsplash zugreifen oder die API-Integration für Ihre Anwendung bei den Betreibern der Webseite anfordern. Darüber hinaus bietet die Webseite auch Foto-Walks in verschiedenen Städten an, bei denen Unsplash-Guides Ihnen die besten Fotolocations in der Stadt und die besten Kameratechniken für Ihre Arbeit zeigen. Zu den Städten, in denen die Veranstaltung stattfindet, gehören Boston, Montreal, Tokio und Toronto.

3. Freerange

freerange

Freerange Stock ist eine Online-Ressource für Fotos, Illustrationen und Texturen, die Sie herunterladen und für kommerzielle und nicht-kommerzielle Zwecke verwenden können. Seit 2007 stellt die Webseite ihrer Community von über 800.000 registrierten Nutzern weiterhin hochwertige Bilder zur Verfügung.

Im Gegensatz zu den vorherigen Beispielen fallen alle Inhalte auf Freerange unter die Equalicense der Webseite. Es gewährt Ihnen weitreichende kommerzielle Rechte an seinen Bildern, während die Urheber die Kontrolle über ihre Urheberrechte, den Weiterverkauf und die Verbreitung der Bilder behalten. Daher können Sie die Bilder nicht für den Massenvertrieb oder Print-on-Demand-Werke verwenden.

Freerange Stock hält seinen ständigen Vorrat an Bildern für die kommerzielle Nutzung über die folgenden Methoden aufrecht:

  • Das Unternehmen verfügt über ein eigenes Team professioneller Fotografen, die Bilder in den verschiedenen Kategorien auf der Webseite hochladen.
  • Freerange Stock kauft auch Bildrechte oder gibt direkt Fotos bei unabhängigen Urhebern in Auftrag.
  • Sie können auch zur Bibliothek der Webseite beitragen, indem Sie Ihre Arbeit freiwillig auf der Plattform einreichen. Bitte beachten Sie, dass Sie ein verifiziertes Konto benötigen, um diese Funktion zu aktivieren.
  • Die Webseite arbeitet auch direkt mit Fotografen über ein Lizenz- und Vertriebsmodell zusammen, das ihnen zusätzliche Aufmerksamkeit auf der Webseite verschafft.
  • Schließlich sammelt Freerange stock gemeinfreie Bilder aus anderen Quellen, einschließlich ähnlicher Webseiten und staatlicher Einrichtungen. Dabei wird der Eigentümer des Bildes bestätigt und manchmal die Bildquelle angegeben, wenn der Eigentümer unbekannt ist.

Freerange Stock ist über Ihren Webbrowser oder als API-Integration in Ihrer App zugänglich.

4. Vecteezy

vecteezy

Vecteezy ist eine umfangreiche Online-Bibliothek mit kostenlosen Stockbildern für die kommerzielle Nutzung. Einige der wichtigsten Funktionen der Webseite sind die folgenden:

  • Eine erstklassige Suchmaschine, die mehrere Filter enthält, um sicherzustellen, dass Ihre Ergebnisse äußerst präzise sind. Sie können die Bilder beispielsweise nach Farbe, Stil, Anzahl der Personen und Alter der Motive sortieren, was bei anderen kostenlosen Webseiten nicht möglich ist.
  • Alle Bilder, Videos und Vektorillustrationen sind für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch kostenlos. Dies geschieht durch ein Modell zur Unterzeichnung und Freigabe von Eigentum mit seinem umfangreichen Netzwerk von Mitwirkenden, das die Nutzer vor jeglicher rechtlicher Haftung schützt.
  • Schließlich beschäftigt es ein Content-Team, das jede Fotoeinreichung manuell überprüft, um einheitliche Qualitätsstandards für seine Angebote zu gewährleisten.

Darüber hinaus können Sie auch Design-Ressourcenpakete erwerben, indem Sie Vecteezy pro für nur $9 monatlich abonnieren. Einige der verfügbaren Ressourcen sind das Ultimate Text Effects Layer Styles Bundle für Photoshop, das allein $39 oder $4,50 kostet, wenn Sie ein Pro-Abonnement abschließen.

Teil 2: Kaufen Sie bei Stock Anbietern

Eine weitere Möglichkeit, Bilder für die kommerzielle Nutzung zu erhalten, ist der Kauf von Bildern bei Stock-Anbietern. Einige der Vorteile des Kaufs von Bildern bei Stock-Anbietern sind:

  • Sie erhalten eine große Auswahl an einzigartigen Fotos von hochkarätigen Fotografen. Stock-Anbieter suchen stets die Zusammenarbeit mit den Besten der Branche, um sich von der Konkurrenz abzuheben.
  • Sie erhalten bei Ihrem Kauf einen vorbildlichen Kundenservice. Die Auswahl des richtigen Bildes kann für Hobbykünstler verwirrend sein. Die Anbieter von Stockbildern verfügen daher über einen Kundendienst, der Ihnen während des gesamten kreativen Prozesses zur Seite steht.
  • Stockbilder verkürzen Ihre Lieferzeiten erheblich. Wenn Sie Bilder von einem Stock-Anbieter kaufen, entfällt die Notwendigkeit, in Fotoausrüstung zu investieren und die Zeit, die Sie für die Nachbearbeitung benötigen. So können Sie Projekte schnell und kosteneffizient durchführen.

Trotz der oben genannten positiven Aspekte gibt es einige Herausforderungen, die der Kauf von Stockbildern mit sich bringen kann:

  • Nicht alle Anbieter von Stockbildern haben die kreativen Assets, die Sie benötigen.
  • Eine übermäßige Verwendung von Bildern ist wahrscheinlich, da sich jeder Ersteller auf den beliebtesten Beitrag stürzen wird.

Nachfolgend finden Sie einige der Anbieter von Stockbildern, die Sie in Betracht ziehen sollten.

1. iStock

iStockphoto.com ist eine Online-Datenbank für kreative Ressourcen, darunter lizenzfreie Fotos, Videos, Audiodateien, Illustrationen und Cliparts, die Sie für Ihre Kreationen verwenden können. Die Webseite ist eine Tochtergesellschaft von Getty Images mit Sitz in Calgary, Kanada. Darüber hinaus verdienen die Autoren Tantiemen, je nachdem, wie oft Nutzer ihre Inhalte herunterladen.

2. Alamy.com

Alamy.com ist ein in britischem Besitz befindlicher Anbieter von Stockbildern mit Beiträgen von Fotografen und Agenturen aus 173 Ländern. Es entschädigt seine Mitwirkenden, indem es jedes Mal, wenn Nutzer ihre Kreationen herunterladen, überdurchschnittlich hohe Auszahlungen bietet. Zu den bekannten Marken, die die Dienste von Alamy nutzen, gehören M&C Saatchi, Microsoft und The Economist.

Teil 3: Ein Foto selbst schießen oder mit Bearbeitungstools erstellen

Alternativ können Sie Bilder für die kommerzielle Nutzung auch selbst fotografieren oder mit Bearbeitungstools wie Figma und Filmstock von Wondershare erstellen. Hier sind einige Vorteile dieser Methode:

  • Sie bekommen genau das, was Sie wollen, vorausgesetzt, Sie verfügen über die erforderlichen Fähigkeiten und die entsprechende Ausrüstung. Manchmal kann es eine Herausforderung sein, das richtige Bild für Ihren kommerziellen Zweck zu finden. Daher ist die Aufnahme eines Originalfotos möglicherweise die einzige Option.
  • Sie haben das volle Eigentum an dem Bild.

Im Gegensatz zu Bildern von Webseiten, die Stockfotografie anbieten, können Sie das Bild ohne jegliche Einschränkung in jeder Form verwenden. Webseiten wie Unsplash erlauben Ihnen beispielsweise nicht, ihre Bilder für politische Äußerungen zu verwenden, eine Einschränkung, die Sie umgehen können, wenn Sie Ihre eigenen Kreationen verwenden.

Allerdings sollten Sie bei der Anwendung dieser Methode auch die folgenden Faktoren berücksichtigen.

Es erfordert eine erhebliche Investition.

Um qualitativ hochwertige Bilder für kommerzielle Zwecke zu erhalten, ist eine spezielle Ausrüstung erforderlich. Die Panasonic LUMIX GH6 Kamera, die eine 4K-Auflösung bietet, kostet beispielsweise $2.197 auf Amazon. Das macht es für Hobbykünstler extrem teuer.

Es gibt eine steile Lernkurve.

Um ein professioneller Fotograf zu werden, braucht man Zeit und Mühe. Wenn Sie Ihre Arbeit nicht als Hobby betreiben, wird es eine Weile dauern, bis Sie mit Ihren Kreationen Geld verdienen können.

Teil 4: FAQs

1. Benötigen Sie ein Contributor-Konto, um Bilder für die kommerzielle Nutzung zu erhalten?

Nicht unbedingt. Auf Webseiten wie pexels.com können Sie Bilder von ihrer Webseite herunterladen, ohne ein Konto einzurichten. Sie brauchen nur eines, wenn Sie Ihre Arbeit auf der Plattform präsentieren möchten.

2. Kann man mit seinem Smartphone Bilder für die kommerzielle Nutzung aufnehmen?

Ja. Die meisten Anbieter von Stockbildern haben gerätespezifische Apps, mit denen Sie von Ihrem mobilen Gerät aus auf ihre Datenbanken zugreifen können. UnsplashPhotoPicker zum Beispiel ermöglicht Ihnen den Zugriff auf die Unsplash-Bibliothek von Ihrem Android-Gerät aus.

Kostenloser Download 
Kostenloser Download 
Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung