filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Was ist das TS-Format und wie spielt man TS-Dateien ab?

Haben Sie Videos heruntergeladen und sich die Dateien mit der Erweiterung ".ts" am Ende angesehen? Wir vermuten, Sie haben sie gesehen. Die Frage ist, ob Sie wissen, was das TS-Dateiformat ist. Viele komprimierte Videodateien haben das TS-Format. Möchten Sie mehr über das Dateiformat erfahren?

Nehmen Sie unsere Hilfe in Anspruch. Lassen Sie uns Ihnen erklären, was diese Erweiterung bedeutet und welche Aufgaben sie hat. Wir werden Ihnen auch den Unterschied zu anderen Formaten erklären. Wenn Sie also mehr über das TS-Videoformat erfahren möchten, lesen Sie weiter.

Teil 1. Was ist das TS-Videoformat?

Eine Datei im TS-Format ist eine Video Transport Stream-Datei. Die Dateierweiterung TS wird zum Speichern von Videodaten verwendet, meist auf DVDs. Die Videodateien sind standardmäßig mit der .MPEG-Videokomprimierung komprimiert. Wenn Sie nach einer Dateierweiterung suchen, um gestreamte oder ausgestrahlte Videos zu speichern, ist das TS-Videoformat ideal dafür geeignet. Machen Sie sich Gedanken darüber, wie Sie eine TS-Datei abspielen können?

was ist das ts-Format

Nun, eine Videodatei in diesem Format kann problemlos mit einem bestimmten Media Player oder einer Videobearbeitungssoftware abgespielt werden. Verschiedene Anwendungen zur Videowiedergabe, Tools zur Videoentwicklung und auch Programme zur DVD-Erstellung unterstützen das TS-Format. Die Dateierweiterung .ts kann auch beliebige Daten enthalten und TS-Dateien müssen nicht immer Medien oder Dokumente enthalten.

Teil 2. Vorteile und Nachteile des TS-Videoformats

Alles hat seine Vor- und Nachteile, so auch das TS-Videoformat. Sind Sie bereit, mehr über das TS-Dateiformat zu erfahren? Nachdem wir das Format kennengelernt haben, ist es an der Zeit, seine Vor- und Nachteile mit Ihnen zu teilen. Fangen wir an!

Vorteile des TS Dateiformats

Das Tolle am TS-Format ist, dass die Dateiinformationen nach jedem Keyframe automatisch hinzugefügt werden. Das Format ist beeindruckend, wenn es um die Wahrung der Übertragungsintegrität geht. Das liegt an den elementaren Streams, den Synchronisationsmustern und den Fehlerkorrekturen. Alles ist in einem Containerformat gekapselt.

Wissen Sie, welche weiteren Vorteile das TS-Format hat? Es wird häufig für die Ausstrahlung verwendet, da für die Wiedergabe nicht der komplette Stream benötigt wird. Sie können problemlos große Dateien über das Kommunikationsmedium in Echtzeit austauschen, da kleine Teile der Audio- oder Videodatei gesendet werden. Außerdem wird der Fehler leicht erkannt, da mit jedem Chunk zusätzliche Informationen ausgetauscht werden, die bei der Fehlererkennung helfen.

Nachteile des TS Dateiformats

Kommen wir zu den Nachteilen. Beginnen wir mit der Gerätekompatibilität. Der größte Nachteil bei der Verwendung des TS-Dateiformats ist, dass es mit vielen Geräten nicht kompatibel ist. Ein integrierter Media Player wie der Windows Media Player unterstützt das Format beispielsweise nicht; letztendlich müssen die Benutzer das Dateiformat ändern.

Kennen Sie einen weiteren großen Nachteil? Sie können TS-Dateien nicht online weitergeben. Verschiedene Plattformen wie Facebook, YouTube, etc. unterstützen andere bekannte Formate, so dass für die Weitergabe von TS-Videodateien ein Format Converter erforderlich ist. Wissen Sie, wie viel Platz eine TS-Datei einnimmt? Nun, es nimmt einen erheblichen Speicherplatz ein, mehr als andere Dateiformate.

Teil 3. Wie spielt man TS-Videodateien mit dem VLC Media Player ab?

Wie bereits erwähnt, unterstützen nur bestimmte Programme das TS-Videoformat und spielen es ab. Der VLC Media Player ist eines davon. Die Software ist unter ihren Mitbewerbern bekannt, weil sie eine Vielzahl von Dateiformaten unterstützt.

VLC ist ein kostenloser, plattformübergreifender Open-Source-Medienplayer, mit dem Sie verschiedene Multimediadateien und DVDs, VCDs, Audio-CDs und andere Streaming-Protokolle abspielen können. VLC spielt auch die meisten Codecs wie MPEG-2, MPEG-4, MKV, MP3, etc. ab. Der Media Player läuft auf Windows, macOS, Linux, Unix, iOS und Android.

Kennen Sie eine tolle Sache über VLC? Überraschenderweise enthält die Software keine Spyware, keine Benutzerverfolgung und keine Werbung. VLC ist ein einfacher, aber superschneller und leistungsfähiger Media Player. Erfahren Sie, wie Sie TS-Dateien mit VLC abspielen können, indem Sie die folgenden Schritte befolgen:

Schritt 1: VLC installieren oder aktualisieren

Um das TS-Dateiformat abzuspielen, laden Sie zunächst den VLC Media Player herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem jeweiligen Gerät. Wenn Sie den Media Player bereits installiert haben, aktualisieren Sie ihn auf die neueste Version. Damit werden alle Codecs ordnungsgemäß funktionieren. Gehen Sie im oberen Menü zum Abschnitt "Hilfe" und klicken Sie auf "Nach Updates suchen".

Nach VLC-Updates suchen

Schritt 2: Öffnen Sie die TS-Datei

Starten Sie nun den VLC Media Player und gehen Sie auf die Option "Medien". Wählen Sie in der Menüliste die Option "Datei öffnen", suchen Sie die TS-Datei von Ihrem Gerät und fügen Sie sie dem Media Player hinzu. Sie können die TS-Videodatei auch direkt auf VLC ziehen, um sie abzuspielen.

Ihre TS-Datei zu VLC hinzufĆ¼gen

Schritt 3: Genießen Sie das Ansehen der TS-Datei

Nachdem Ihre Datei erfolgreich in den VLC Media Player importiert wurde, können Sie das TS-Videoformat ohne Probleme ansehen.

TS-Datei in VLC abspielen

Teil 4. Wie bearbeitet man TS-Videodateien mit dem Filmora Video Editor?

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie das TS-Videoformat mit einem VLC Media Player abspielen können, erfahren Sie auch, wie Sie Ihre TS-Videos bearbeiten können. Mit Wondershare Filmora können Sie ein atemberaubendes Video schneiden. Der Video Editor bietet mehr Funktionen, als Sie sich vorstellen können. Die Software verfügt über Funktionen wie PC-Bildschirm aufzeichnen, Farbanpassung, Stille-Erkennung, Szenenerkennung, etc.

Kostenlos testen

Für Win 7 oder höher (64-bit)

Kostenlos testen

Für macOS 10.12 oder höher

Es werden einige fortgeschrittene Bearbeitungstools angeboten, wie Power Tool, Video stabilisieren, Auto Reframe, Auto Highlight und so weiter. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Videos im TS-Format mit Filmora zu bearbeiten, helfen Ihnen die folgenden Schritte.

Schritt 1: TS-Datei importieren

Nachdem Sie Wondershare Filmora auf Ihrem Gerät gestartet haben, importieren Sie die Mediendatei, damit Sie mit der Bearbeitung beginnen können. Gehen Sie dazu auf die Registerkarte "Datei" und wählen Sie die Option "Medien importieren". Daraufhin wird ein Untermenü angezeigt. Wählen Sie die Option "Mediendateien importieren" und suchen Sie das TS-Video.

FĆ¼gen Sie Ihre TS-Videodatei hinzu

Schritt 2: TS Audiobearbeitung

Ziehen Sie die Mediendatei nach dem Importieren auf die Zeitleiste, um mit der Bearbeitung zu beginnen. Mit Filmora können Sie Ihren Videos im Bereich "Audio" coole Soundeffekte hinzufügen. Sie erhalten verschiedene Effekte wie Happy, Jazz, Young & Bright und andere Optionen.

Audioeffekt anpassen

Schritt 3: Verwenden Sie Übergänge und Effekte

Was ist ein Video ohne Effekte und Übergänge? Filmora bietet eine breite Palette von Optionen, um Ihren Videos einzigartige Effekte und Übergänge hinzuzufügen.

verschiedene ƜbergƤnge und Effekte verwenden

Schritt 4: Elemente hinzufügen

Gehen Sie zum Bereich "Elemente" und fügen Sie Ihrem Video erstaunliche kleine, lustige Dinge hinzu, um es interessant zu machen. Sie erhalten Elemente wie Laser Eye, verschiedene Emoji-Optionen und vieles mehr.

Video angepasste Elemente erhalten

Schritt 5: TS-Video exportieren

Sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist und Sie mit dem Endergebnis zufrieden sind, exportieren Sie das Video. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Exportieren" und wählen Sie auf der Registerkarte "Lokale" das TS-Dateiformat als Ausgabeformat.

bearbeitete ts-Datei exportieren

Teil 5. TS VS. MP4: Was ist der Unterschied?

Was ist der Unterschied zwischen dem TS-Dateiformat und MP4? Erlauben Sie uns, Ihnen einige zu nennen. Vielleicht haben Sie schon über beide Formate gelesen, aber ein paar Unterschiede werden im Folgenden erläutert:

TS

Das TS-Format wird in DVDs und Blu-ray-Discs verwendet, die Sie auf Ihrem jeweiligen Gerät haben. Es funktioniert genauso wie MP4, aber die TS-Datei zerlegt die Daten in winzige Häppchen. Das TS-Format umfasst einige Elemente, die es zu einem schnelleren Transporter für komprimierte Videodaten im MPEG-2-Format machen. Es wird häufig für Rundfunk und Streaming verwendet.

MP4

MP4 gilt als kompatibler als das TS-Format, da nicht alle Software die Erweiterung ".ts" zulässt. Wenn die Datei nicht ordnungsgemäß übertragen oder geschlossen wird, kann sie die darin enthaltenen Daten verlieren. MP4 ist in zwei Teile unterteilt, einer enthält die Mediendaten, der andere die Metadaten. Aufgrund der unterschiedlichen Komprimierung in beiden Formaten ist es kleiner als das TS-Format.

Fazit

Der Artikel enthält viele Details über das TS-Format. Wir haben darüber gesprochen, wie Sie TS-Dateien mit VLC abspielen können und haben auch die Vor- und Nachteile beleuchtet. Darüber hinaus haben wir auch einen Video-Editor zur Bearbeitung Ihrer Videos im TS-Format bereitgestellt. Lassen Sie uns nun über Wondershare Filmora sprechen.

Wondershare Filmora ist ein großartiger Videoeditor und eignet sich perfekt für die Erstellung brillanter Videos. Die umfassende Liste der Funktionen, die Sie von Filmora erhalten, macht es einzigartig und unvergesslich. AI Portrait, Auto Normalization, Video Snapshot, Animation Keyframing und viele andere gehören zu den verschiedenen Funktionen. Um gute Videos zu erstellen, ist Filmora eine ideale Option.

Wondershare Filmora

Nutzen Sie die leistungsstarke Performance, die intuitive Oberfläche und die unzähligen Effekte von Filmora für einen einfachen Einstieg!

Diese könnten Ihnen auch gefallen

Tipps zur Fotobearbeitung für atemberaubende Fotos

Suchen Sie nach einfachen Möglichkeiten, Ihre Fotos zu verbessern? Mit den hier erwähnten kreativen Tipps und Techniken können Sie im Handumdrehen tolle Fotos erstellen.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:35:42