FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild, AI Porträt, AR Sticker und andere Videoeffekten einfach bearbeiten.

Wie schneidet man ein Video auf dem Mac, ohne FFmpeg zu verwenden?

author avatar

Aug 31, 2021• Bewährte Lösungen

Wissen Sie, wie man ein Video im AVI-Format schneidet? Die Verwendung von FFmpeg zum Zuschneiden oder sogar Schneiden von Videos scheint für viele Anwender die erste Wahl zu sein, wenn sie die Länge ihres Videos kürzen möchten. Um AVI zu schneiden, kann man entweder eine Videobearbeitungssoftware verwenden oder ein Dienstprogramm wie FFmpeg einsetzen.

Jeder Videobearbeitungs-Guru kann Ihnen sagen, dass beide der oben genannten Methoden ihre Tücken, aber auch einige Vorteile haben. Wenn Sie die Videogröße nicht reduzieren wollen, sollten Sie sich für FFmpeg entscheiden. Wenn Sie jedoch Videos auf dem Mac schneiden möchten, sollten Sie sich etwas wie den FilmoraX Video Editor ansehen.

Ein Video zu bearbeiten mag wie ein Kinderspiel erscheinen, aber wenn Sie nicht wissen, welches Tool Sie verwenden sollen, werden Sie bald frustriert sein. Bevor Sie anfangen, sich die Haare zu raufen, lesen Sie diesen Artikel und alle Ihre Fragen zum Schneiden von AVI werden beantwortet.

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, welches Programm für Sie am besten geeignet ist, wird FFmpeg besprochen und es wird auch über Videobearbeitungssoftware gesprochen.

Abschnitt 1. Wann sollte FFmpeg verwendet werden und was sind die Vorteile?

Abschnitt 2. Verwenden einer Videobearbeitungssoftware anstelle von FFmpeg

Abschnitt 3. Was Ihnen bei der Videobearbeitung helfen kann, ohne FFmpeg zu verwenden

Abschnitt 1. Wann sollte man FFmpeg verwenden und was sind die Vorteile?

Viele Leute bevorzugen den FFmpeg-Schnitt gegenüber jeder anderen Videobearbeitungssoftware. Ein Grund, warum es so beliebt ist, ist, dass es ein kostenloses Video-Schnittwerkzeug ist. Bevor wir die vielen Vorteile aufzählen, die Sie auch wissen lassen, wann Sie FFmpeg verwenden können, sollte der erste Vorteil hervorgehoben werden, von dem die Benutzer schwärmen: Die Flexibilität des Tools.

1. Open Source Tool

Als FFmpeg zum ersten Mal entwickelt wurde, war es nicht für den professionellen Einsatz gedacht. Es wurde für Menschen wie Sie und für die digitalen Dateiformate entwickelt, die Sie vorfinden. Mit FFmpeg können Sie Dateien von Formaten wie analoge TV-Aufnahmen, digitale TV-Aufnahmen, DVDs, VCDs, Videospiele und viele mehr bearbeiten.

Sie können diese Software mit allem bewerfen und sie wird damit umgehen können. Damit sind Sie in der Lage, verschiedene Auflösungen, unterschiedliche Frameraten, Interlacing, Chroma-Subsampling und viele andere Dinge zu handhaben.

2. Größe und Qualität des Originalvideos

Mit FFmpeg müssen Sie sich nie um die Reduzierung der Videogröße kümmern. Viele andere Bearbeitungssoftwares reduzieren letztlich die Größe der Datei, was direkt die Qualität mindert. Ein Video in einer solchen Software zu exportieren, bedeutet, die Qualität Ihres Videos zu opfern. Dies ist nie ein Problem, wenn Sie FFmpeg verwenden.

3. Läuft auf allem

Ein sehr faszinierender Fakt von FFmpeg ist, dass es auf allem läuft. Sie haben richtig gehört! Egal, ob Sie Windows, Linux, macOS, etc. haben, Sie können FFmpeg darauf ohne Probleme verwenden. Viele Anwender sagen, dass es sogar auf einer BeBox, einem Amiga 4000 oder einem SGI Octane mit ein wenig Hilfe des Anwenders läuft.

4. Schnelle Arbeit

Sobald Sie anfangen, mit FFmpeg zu arbeiten, werden Sie die meisten anderen Videobearbeitungsprogramme vergessen. Sie werden bemerkt haben, dass die andere Software ziemlich viel Zeit benötigt, um jede Art von Schneiden oder Zuschneiden von Videos durchzuführen. Auf der anderen Seite benötigt FFmpeg die geringste Zeit für Ihre Arbeit.

Abschnitt 2. Verwenden einer Videobearbeitungssoftware anstelle von FFmpeg

Ist eine Videobearbeitungssoftware für das Schneiden oder Zuschneiden von Videos am schlechtesten geeignet? Nicht direkt. Sie sollten die Hoffnung auf sie nicht aufgeben, denn es gibt einige bemerkenswerte Produkte auf dem Markt.

Was genau erwartet Sie, wenn Sie statt FFmpeg eine Videoschnittsoftware verwenden? Versuchen Sie herauszufinden, welche Vorteile Sie anziehen und welche Nachteile Sie abschrecken, um ein Gefühl für Ihre Vorlieben bei Videobearbeitungstools zu bekommen.

Vorteile der Verwendung von Videobearbeitungssoftware

Während sowohl FFmpeg als auch Videobearbeitungssoftware die wichtigsten Bearbeitungsfunktionen ausführen können, verfügen viele der neuen Videobearbeitungssoftwares über einige erstaunliche und fesselnde visuelle Effekte, die der Datei hinzugefügt werden können. Die Vielfalt dieser Effekte kann das ganze Aussehen des Videos verändern und das ist etwas, das in FFmpeg nicht zu finden ist.

Videobearbeitungssoftware wie der FilmoraX Video Editor ermöglicht den Benutzern die Bearbeitung in 4K-Auflösung. Das ist ein Vorteil, der solche Videobearbeitungssoftware automatisch für alle Benutzer viel attraktiver macht als FFmpeg.

Nachteile der Verwendung von Videobearbeitungssoftware

Ein hervorstechender Nachteil ist, dass Sie mit den meisten Videoschnittprogrammen kein verlustfreies Schneiden von Videos durchführen können.

Eventuell interessieren Sie sich auch für: Wie man Videoclips effektiv zuschneidet

Abschnitt 3. Was Ihnen bei der Videobearbeitung helfen kann, ohne FFmpeg zu verwenden

Wenn Sie Videos mit einer Software bearbeiten, können Sie sich entweder für Clideo oder Filmora X entscheiden, aber welche sollten Sie wählen?

1. Vorteile & Nachteile der FilmoraX Mac Version

Wenn Sie mit der Bearbeitung mit Filmora X beginnen, können Sie die Motion-Tracking-Funktion für Ihre Videos nutzen. Sie können einfach die voreingestellten Keyframes verwenden, um Ihren Inhalt zu markieren oder Sie können frei zeichnen, um mehr Kontrolle zu haben. Mit dieser Software sind Sie in der Lage, den Farbabgleich über mehrere Bilder gleichzeitig durchzuführen.

Eine Sache, die einige Benutzer an FilmoraX stört, ist, dass sie ihre Grafiktreiber aktualisieren müssen, damit die Software läuft.

Download Win Version Download Mac Version

2. Vorteile & Nachteile von Clideo

Als Vorteil kann angeführt werden, dass jeder Amateur mit Clideo einfache Bearbeitungsfunktionen wie Zuschneiden, Zusammenfügen von Bildern und Videos, Drehen und Komprimieren der Datei nutzen kann.

Das größte und wichtigste Manko dieser Software ist, dass sie zu einfach ist; es gibt nicht viele Funktionen, mit denen Sie herumspielen können.

 

Fazit

FFmpeg ist sicherlich für viele Leute verlockend, aber Sie sollten sich nur damit beschäftigen, wenn Sie bereit sind, einige komplizierte Codes und Funktionen anzuwenden, nur um Ihre Videos zu bearbeiten. Aber mit einer Videobearbeitungssoftware wie Filmora X können Sie Ihre Videos ganz einfach mit zahlreichen Funktionen bearbeiten. Das ist der Grund, warum alle Anwender zu dieser Software greifen und sie als die beste auf dem Markt bezeichnen.

Download Win Version Download Mac Version

author avatar
Felix Schmidt
Felix Schmidt ist Autor und Liebhaber von Videos.