Top 10 After Effects Tipps & Tricks

Wondershare Editor Von Apr 17,2017 15:21 pm

After Effects ist eine Videoeffekt-Software oder ein Schriftsetzer. Ist nicht wirklich sehr empfehlenswert für die Videobearbeitung, sondern wird hauptsächlich für das Hinzufügen von Effekten verwendet, um verarbeitete Videos, Eingaben und Tracking zu veröffentlichen.

Nützliche After Effect Tipps

Es gibt bestimmte Tipps, die bei der Verwendung der Software nützlich sein können und von professionellen Benutzern empfohlen werden. Die Top 5 Tipps werden unterhalb kurz beschrieben:

  1. Lokalisieren und verwenden Sie die Option "Key Frame ready effects" (Schlüsselbild Effekte), um die Zeit von manuellen Übergängen zu sparen.
  2. Füge eine Kamera für bessere Ansichten und verbesserte Bearbeitung und Animation in einem 3D-Raum ein.
  3. Verwenden Sie Ebenenstile, um eine Reihe von Effekten direkt zu den Ebenen hinzuzufügen.
  4. Verwenden Sie matte Filter und experimentieren Sie mit diesen, um die Qualität der Ergebnisse zu verbessern.
  5. Verwenden Sie Texturen und Farbverläufe, um einen professionellen Blick auf Ihre gesamte Arbeit zu ermöglichen.

Zeitersparnis Tipps in Adobe After Effects

AE kann eine ziemlich komplexe und zeitraubende Software sein, also gibt es bestimmte Tipps, die von Fachleuten empfohlen werden, um Zeit mit diesem Programm zu sparen, wie zum Beispiel:

  1. Ändern Sie den Datenträger-Cache-Speicherort. Dies wird Ihre Leistung bei weitem verbessern.
  2. Ändern Sie das Maskenverhalten, das jede Maske eine andere spezifizierte Farbe hat.
  3. Achten Sie darauf, AE Auto-speichern, um Ihre Arbeit zu sichern, falls das Programm abstürzt.
  4. Bei der Arbeit mit vielen Ebenen verwenden Sie die "shy guy"-Option, um die Arbeit zu verwalten und zu verhindern, dass die Zeitlinie überladen wird.
  5. Sie können auch bestimmte Proxies verwenden, um die Leistung der Software zu verbessern. Zum Beispiel "Render Que".

Also zum Abschluss, Adobe After Effects ist eine praktische Software für das Hinzufügen von Effekten auf Videos, die bereits bearbeitet wurden, aber es beschränkt seine Benutzer damit. Es ist keine vielseitige Bearbeitungssoftware und ist trotzdem recht komplex und bietet leider keine benutzerfreundliche Oberfläche. Auch die Bearbeitungsmöglichkeiten sind sehr begrenzt.

Aus den oben genannten Gründen wäre es am besten, eine alternative Videobearbeitung zu suchen und Effekt darüber hinzuzufügen, nach Möglichkeit eine einfach zu bedienende Software. Wondershare Filmora ist eine sehr empfehlenswerte Alternative Software, die genau diesem Zweck entspricht und qualitativ hochwertige Ergebnisse liefert, vielseitige Optionen und eine benutzerfreundliche Oberfläche zusammen mit einer einfachen und effizienten Bedienung.

Downloaden Sie Win Version von Mosaik Software Downloaden Sie Mac Version von Mosaik Software

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt indem Sie
Filmora kaufen, oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.

Mehr Tipps für Adobe After Effects
1. Top 10 Tipps & Tricks für After Effects
2. Wie man Clips in Adobe Premiere Pro CS6 zuschneidet
3. Wie man Videos in Adobe After Effects bearbeitet?
4. Wie man Clips in After Effects kombiniert
5. Wie man Audio in After Effects hinzufügt
6. Kostenlose Vorlagen für After Effects
7. Audio Probleme in After Effects
8. Farbabstufung in After Effects
9. Adobe After Effects für Mac