filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

Wie kann man im Windows Video Editor Überblendungen hinzufügen

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 26-09-2022, Aktualisiert am 28-09-2022

Eine neuere Entwicklung in der Medienbranche ist die Ein- und Ausblendung von Videos, die eine Szene deutlich verbessert und abkühlt. Es sorgt dafür, dass sich der Film dreht und verleiht ihm ein fotorealistisches Aussehen, das den Eindruck von Tiefe vermittelt. Eine zu starke oder zu geringe Überblendung kann die gesamte Wirkung des erstellten Videos ruinieren. Deshalb finden Sie hier eine Anleitung, wie Sie Überblendungen in Windows-Videoeditoren anwenden können.

Die Leute suchen oft nach "Wie man in After Effects eine Überblendung hinzufügt", aber in solchen Tools werden Hintergründe verwendet, um eine Überblendung zu erreichen. Was sollten Sie also tun, wenn Sie möchten, dass Ihr Film auf Ihrem Windows 10-Desktop zu Schwarz, Weiß oder einer anderen Farbe überblendet wird? Wir schlagen Ihnen in diesem Artikel eine Lösung vor, die Ihnen helfen kann. Es wird empfohlen, dass Sie die Videoüberblendungen mit einem schwarzen oder weißen Hintergrundclip anwenden. Es gibt zwei Arten von Videoeinblendungen: Einblendung und Ausblendung. Ein Video oder ein Bild kann allmählich vor einem schwarzen, weißen oder farbigen Hintergrund erscheinen, wobei eine Technik verwendet wird, die "Einblendung" genannt wird. Andererseits kann ein Video oder Bild mit Hilfe der Ausblendtechnik allmählich in einen weißen, schwarzen oder mehrfarbigen Hintergrund übergehen.

In diesem Artikel
  1. Teil 1: Wie man im Windows Video Editor Überblendungen hinzufügt
  2. Teil 2: Alternative Möglichkeiten zum Überblenden Ihres Videos - Filmora
  3. Teil 3: FAQs zum Thema Videoüberblendung

Teil 1: Wie man im Windows Video Editor Überblendungen hinzufügt

Zunächst einmal benötigen Sie eine erstklassige Bearbeitungssoftware für Ihre Filme. Wir empfehlen Ihnen, den Windows Video Editor auszuprobieren, wenn Sie Windows verwenden. Er ist raffiniert, einfach und angenehm in der Anwendung. Die am häufigsten heruntergeladene Videobearbeitungs-App im Microsoft Store ist ebenfalls diese App. Um zu testen, wie sie funktioniert, können Sie sie kostenlos installieren. Der Windows Video Editor ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Sie die Grundlagen der Videobearbeitung einfach anwenden können. Es bietet die Möglichkeit, Videos zu verschieben, zu verketten, zu schneiden und mit Fading-Effekten zu versehen. Es fehlen jedoch die Übergänge, die Sie benötigen, um sie in Videos oder zwischen Videos einzufügen.

Schritte zum Hinzufügen von Überblendungen im Windows Video Editor

Schritt 1 Öffnen Sie den Windows Video Editor und wählen Sie den Videoclip aus, auf den Sie eine Überblendung anwenden möchten.

Video auswählen Windows Video Editor

Schritt 2 Um weitere Effekte anzuzeigen, klicken Sie auf den Pfeil nach unten in der Ecke der Effektablage, nachdem Sie die Registerkarte "Visuelle Effekte" ausgewählt haben. Die Effekte sind in eine Gruppe namens Bewegungen und Überblendungen unterteilt. Wenn Sie mit dem Mauszeiger über die Thumbnails der Effekte fahren, erhalten Sie eine Erklärung und ein Beispiel dafür, wie die Effekte funktionieren.

Klicken Sie auf den Video Tools Windows Editor

Zu den verfügbaren Effekten gehören Pixelate, Ripple und ein einfaches Ein- oder Ausblenden zu Schwarz oder Weiß. Wenden Sie "Kein Effekt", das erste Thumbnail in der Liste der visuellen Effekte, an, nachdem Sie den Clip und den visuellen Effekt, den Sie entfernen möchten, ausgewählt haben.

Schritt 3 Wählen Sie den gewünschten Videoabschnitt aus und klicken Sie dann auf die Registerkarte Bearbeiten unter Video Tools, um den Videoton auszublenden. Der erste Teil des Ribbons ist den Audiokontrollen gewidmet. Eine Dropdown-Auswahl ist für die Einblendung, die andere für die Ausblendung. Sie können für jede dieser Optionen keine, langsam, mittel oder schnell wählen.

Gewünschter Videoteil Windows Editor

Schritt 4 Wählen Sie die Optionen unter Bewegung und Überblendungen, um Ihre Videos und den Soundtrack zu überblenden. Der erste Ribbon-Bereich ist den Audiosteuerelementen gewidmet, ähnlich wie bei der Videowiedergabe. Eine Dropdown-Auswahl ist für die Einblendung, die andere für die Ausblendung. Sie können für jede dieser Optionen keine, langsam, mittel oder schnell wählen.

Überblendungseffekt Windows Video Editor

Es ist wichtig zu erwähnen, dass der Windows Video Editor die Überblendfunktion, die in den Übergängen enthalten ist, nicht unterstützt. Es kann für verschiedene Dinge verwendet werden, allerdings fehlt es dem Editor an Überblendungsoptionen. Daher stellen wir im nächsten Teil eine alternative Technik zum Ausblenden von Filmen und Wörtern auf Windows- oder iOS-Plattformen vor.

Teil 2: Alternative Möglichkeiten zum Überblenden Ihres Videos - Filmora

Fast jeder Video-Editor verfügt über Ein- und Ausblendeffekte, aber die Funktionen, die Filmora bietet, sind wirklich einzigartig. Das sorgt für fließende Szenenwechsel, hilft dabei, einige Komponenten auf dem Bildschirm hervorzuheben und ist im Allgemeinen sehr angenehm für das Auge. Diese können als wunderbare Zaubertricks betrachtet werden, aber nicht mit Filmora. Ein beliebter und futuristischer Video-Editor, mit dem Überblendungen einfach und praktisch erstellt werden können. Das Layout ist übersichtlich und die Befehle sind leicht zu verstehen und veränderbar. Das Beste an dieser Software ist, dass sie kostenlos ist und sowohl unter Mac als auch unter Windows funktioniert.

Mit den Anwendungen, die Windows zur Verfügung stellt, wird der Einblendungseffekt häufig verwendet, um die Aufmerksamkeit des Betrachters allmählich auf eine Aufnahme zu lenken, er kann aber auch verwendet werden, um den Übergang zwischen zwei Aufnahmen zu beruhigen. Vor allem, wenn er mit dem Ausblendeffekt kombiniert wird, der häufig verwendet wird, um eine Aufnahme, eine Sequenz oder den gesamten Videoclip abzuschließen. Mit Filmora können Sie jedoch ein Bild, ein GIF oder ein Video von Ihrem Computer hochladen oder einen Link in das sich öffnende Filmora-Fenster einfügen, einschließlich der Überblendeffekte für Audio- und Videoclips.

Schritte zum Überblenden im Filmora Video Editor

Ihr Meme-Video, GIF oder Bild kann Text enthalten. Es ist einfach, die Schriftfarbe, die Größe und die Platzierung des Textes zu ändern. Ihr Meme kann als GIF-, MP4-, PNG- oder JPG-Bild heruntergeladen werden. Die Operationen können daher einfach und leicht durchgeführt werden und es sind keine Vorkenntnisse über das Programm erforderlich, da es über eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche verfügt.

Schritt 1 Filmora Video Editor herunterladen und installieren

Die einfache Plattform, um mit der Bearbeitung Ihrer Audio- und Musikdateien zu beginnen. Um dieses Programm problemlos nutzen zu können, müssen Sie es zunächst herunterladen und auf Ihrem Windows-Computer installieren. Laden Sie zunächst die neueste Version dieses Programms herunter. Wenn Sie das getan haben, müssen Sie es auf Ihrem Computer installieren. Befolgen Sie einfach die üblichen Installationsanweisungen und installieren Sie diese Software auf Ihrem Computer.

Schritt 2 In Filmora mit dem Importieren von Dateien beginnen

Im folgenden Schritt zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Plattform für Audioein- und -ausblendungen nutzen können. Um loszulegen, müssen Sie Filmora schnell über Ihren Desktop oder die Suchleiste öffnen. Um Ihre Musik- und Videodateien zu importieren, brauchen Sie nur auf die Importieren Schaltfläche auf dem Hauptbildschirm der Software zu klicken (siehe unten):

Importieren von Dateien starten
Schritt 3 Einblend-/Ausblendeffekte verwenden

Der erste Schritt in diesem Prozess besteht darin, dass Sie lernen, wie Sie Filmora verwenden, um Ihre Audiodateien ein- und auszublenden. Das Schönste an Filmora ist, wie einfach Sie diese Methoden über die Zeitleiste anwenden können. Richten Sie dazu Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Audiodatei in der Zeitleiste. Nachdem Sie sie ausgewählt haben, erscheinen die beiden Symbole über der Audiodatei. Ziehen Sie den ersten auf die Länge, die Sie für die Audioeinblendung verwenden möchten, wie gezeigt:

Ein- und Ausblendeffekte verwenden
Hinweis
Hinweis: Wenn Sie die Datei in der Zeitleiste im Filmora Vorschaulayout abspielen, können Sie sich auch das Audio und das Video anhören.
Schritt 4 Das gesamte Projekt bearbeiten

Wondershare Filmora, das einen Audio- und Video-Editor enthält, ist, wie wir bereits gesagt haben, eine Komplettlösung für alle Ihre Bedürfnisse bei der Videobearbeitung. Filmora verfügt neben einem Audio-Editor auch über eine integrierte Videobearbeitungs-Toolbox. Innerhalb der App können Sie einfache bis fortgeschrittene Bearbeitungsmethoden verwenden. Klicken Sie einfach auf die Videodatei in der Zeitleiste (siehe unten), um den Basis-Editor zu wählen:

Das gesamte Projekt bearbeiten
Schritt 5 Teilen und exportieren

Im letzten Abschnitt dieses Tutorials geben wir Ihnen einen kurzen Überblick darüber, wie Sie Ihre mit Audio bearbeiteten Dateien und Projekte mit wenigen Klicks exportieren und weitergeben können. Um fortzufahren, ist es wichtig zu wissen, dass Wondershare Filmora es Ihnen auch ermöglicht, Ihre Inhalte zu teilen und schnell von der Benutzeroberfläche der Software zu exportieren. Klicken Sie auf dem Bildschirm Ihrer Software auf die Exportieren Schaltfläche in der oberen rechten Ecke (siehe Abbildung):

Teil 3: FAQs zum Thema Videoüberblendung

1. Was ist das Überblendungsfeld im Windows Video Editor?

Im Windows-Video-Editor gibt es ein Panel für die grundlegenden Videoschnitt-Tools. Aber für das Ein- und Ausblenden eines Videos oder Textes gibt es keine Option. Das eingebaute Windows Tool hat keine "Übergang" Option. Es bewegt sich geradlinig von einem Videoclip zum anderen, ohne irgendeine Art von Übergang, denn Microsoft hält diese Übergänge für lahm und unnötig. Sie sind daher nicht verfügbar. Bei Filmora und anderen Tools dieser Art gibt es eine direkte Option für Übergänge, mit der Sie ein- und ausblenden können, sowie eine Menge anderer cooler Dinge. Zum Verblassen können Sie die oben im Artikel erwähnte Methode anwenden.

2. Wie blende ich Text im Windows Video Editor ein?

Wie bereits erwähnt, gibt es im Windows Video Editor keine Option zum Ein- und Ausblenden, so dass auch der Text nicht ein- oder ausgeblendet werden kann. Im Windows-Videobearbeitungsprogramm gibt es ein Bedienfeld für grundlegende Videoschnitt-Tools. Es gibt jedoch keine Möglichkeit, ein Video oder einen Text ein- und auszublenden. Es gibt keine Option "Übergang" im integrierten Windows-Programm. Microsoft hält diese Übergänge für unnötig und schaltet daher einfach von einem Videoclip zum nächsten, ohne weitere Effekte zu erzeugen.

3. Wie blende ich Musik im Windows Video Editor aus?

Es gibt keinen direkten Befehl, um die Musik oder den Ton auszublenden, aber Sie können dies manuell tun, d.h. in dem Video, in dem die Musik oder der Ton ausgeblendet werden soll, können Sie diesen Clip trimmen und dann in zwei weitere Clips aufteilen. Sie können den ersten der beiden Clips nehmen und seinen Ton absenken und im nächsten Clip können Sie den Clip stummschalten. Beachten Sie: Die Clips müssen klein gehalten werden, sonst klingt es ziemlich seltsam. Nur wenn Sie die Länge der Clips klein halten, wirkt die Überblendung natürlich. Da es keinen direkten Befehl gibt, kann das Ausblenden der Musik eine sehr anstrengende Aufgabe sein.

Fazit

Der in Windows integrierte Video-Editor verfügt nicht über eine direkte Option. Daher können Überblendungsverfahren nicht genutzt werden, ohne eine andere Software herunterzuladen und zu installieren, wie z.B. Filmora, die bei solchen Problemen helfen kann. Filmora verfügt über integrierte Tools für Text-, Video- und Audioüberblendungen. In Filmora gibt es mindestens vier verschiedene Möglichkeiten, Medien einzublenden. Daher kommen wir zu dem Schluss, dass der Windows-Videoeditor zwar leistungsstark und in einem professionellen Umfeld nützlich ist, aber nicht dazu verwendet werden kann, Effekte zu erzeugen, die in der heutigen Welt häufig eingesetzt werden, um Zuschauer anzulocken.

Kostenloser Download
Kostenloser Download
Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung