filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

Wie man Videos mit Untertiteln erstellt

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 04-11-2022, Aktualisiert am 29-11-2022

Untertitel sind für Menschen, die sehr häufig Videos ansehen, sehr gebräuchlich. Es handelt sich einfach um den Text oder Dialog, der normalerweise am unteren Rand des Bildschirms eines Videos angezeigt wird. Wir verwenden oft Untertitel, um Filme oder Fernsehsendungen anzusehen, Videospiele zu spielen, etc. Der Untertitel macht einen großen Unterschied, wenn Sie ein Video in einer anderen Sprache als der, die Sie kennen und verstehen, ansehen.

Viele Videos sind nur schwer anzuschauen, wenn man die Sprache nicht kennt, die die Produzenten bei der Erstellung des Videos verwendet haben. Hier wird die Notwendigkeit von Untertiteln deutlich. Es durchbricht die Sprachbarrieren für die Öffentlichkeit eines Videos, d.h. es versucht, die Verständnislücke zu überbrücken, die besteht, wenn Sie ein Video ansehen. Es hilft Ihnen auch dabei, ein Video zu verstehen, das in einer Sprache aufgenommen wurde, die Sie sprechen, aber mit einem anderen Akzent. Ein Amerikaner könnte es etwas schwierig finden, den Akzent in einem britischen Film zu verstehen. Im Grunde genommen sorgen Untertitel also für ein besseres und leichteres Verständnis.

In diesem Artikel
  1. Arten von Untertiteln für Videos
  2. Untertitel-Formate
  3. Wozu werden Untertitel verwendet?
  4. Tipps und Tricks zu Untertiteln

1. Arten von Untertitel-Videos

Es gibt zwei (2) allgemeine Arten von Untertiteln

  1. Offene Untertitel
  2. Geschlossene Untertitel

Offene Untertitel

Offene Untertitel sind Untertitel, die als Teil des Originalvideos enthalten sind und nicht vom Bildschirm entfernt werden können. Es ist kein zusätzliches Programm oder Tool erforderlich, bevor sie aktiviert und einsatzbereit sind. Außerdem ist kein zusätzliches Tool erforderlich, um es zu bearbeiten oder zu entfernen. Das liegt daran, dass sie ein fester Bestandteil des Originalvideos sind und nicht bearbeitet werden können. Sie sind im Originalvideo verwurzelt, als Teil davon und nicht nur als Erweiterung. Ein Beispiel für den Einsatz ist Karaoke. Diese Untertitel können vom Benutzer nicht ein- und ausgeschaltet werden.

Geschlossene Untertitel

Geschlossene Untertitel sind besser formbar als offene Untertitel. Im Vergleich zu den offenen Untertiteln ist es relativ einfach, sie hinzuzufügen oder zu entfernen. Sie sind im Wesentlichen vom Originalvideo getrennt. Sie werden in der Regel im Übertragungssignal der Kabel- oder Satellitentechnik verschlüsselt und getrennt von der ursprünglichen Sendung, in diesem Fall Video, gesendet. Dies ermöglicht es, sie aus dem Video zu entfernen. Sie sind meist auf DVDs zu finden.

Andere Klassifizierungen beinhalten manchmal eine dritte, die als weiche Untertitel bekannt ist. Sie benötigen in der Regel die Unterstützung von Playern, um effektiv zu arbeiten. Sie sind am einfachsten zu verwenden, weil sie sich flexibel hinzufügen und bearbeiten lassen.

2. Untertitel-Formate

Untertitelformate werden oft auf lustige Weise dargestellt. Sie sehen Erweiterungen wie .srt, .sub, .stl, .mtv, etc. Sie sind die Erweiterungen der verschiedenen Untertitelformate. Lassen Sie uns über einige von ihnen sprechen.

SubRip: Dies ist eines der gängigsten Formate für Untertitel. Seine Endung ist '.srt' und sie sind auch die am meisten verwendeten modernen Videountertitel. Sie werden sequentiell entlang einer Zeile mit ihrem grundlegenden Timing und in einem für Menschen lesbaren Format gespeichert.

SubViewer: Das SubViewer-Format ist ein weiteres beliebtes Untertitelformat. Es speichert Informationen über Zeiträume mit Tag-Informationen. Seine Erweiterung ist ".sub".

Micro DVD: Dieses Untertitelformat ist mit digitalen Videos kompatibel. Sie tragen ebenfalls die Erweiterung ". sub".

Spruce subtitle format: Sie arbeiten in der Regel in aufeinanderfolgenden Perioden und Rahmen. Sie haben das Format '.stl'.

3. Wozu werden Untertitel verwendet?

Nachdem wir nun wissen, was Untertitel sind und in welchen verschiedenen Formaten sie existieren, wollen wir uns genauer ansehen, wofür sie verwendet werden.

Marketing:

Sie fragen sich wahrscheinlich, was das Marketing an der Spitze dieser Liste zu suchen hat. Wenn Sie in einem multinationalen Unternehmen mit Niederlassungen in verschiedenen Ländern und Kontinenten arbeiten, werden Sie Untertitel in Werbevideos für Ihr Unternehmen sehr hilfreich finden. Andererseits arbeiten Sie vielleicht nicht in einem multinationalen Unternehmen, sondern haben Ihr Geschäft in einem multiethnischen Land wie Nigeria, Neuguinea, Tschad, etc. Anstatt Videos in allen Sprachen zu erstellen, die für die Menschen gelten, die Sie zu erreichen hoffen, können Sie ein einziges Video produzieren, Untertitel für die verschiedenen Sprachen hinzufügen und Kosten sparen.

Bildung:

Lehrvideos können zusammen mit Untertiteln in verschiedenen Sprachen produziert werden, um das Lernen zu erleichtern, vor allem für Universitäten, die ausländische Studenten anziehen, die die Sprache der Schule nicht oder nur wenig beherrschen.

Gehörlose Menschen besser verstehen:

Untertitel für Gehörlose oder Schwerhörige (SDH) wurden von der Filmindustrie speziell für Menschen mit Hörmängeln eingeführt. Dadurch erhalten sie Zugang zu Informationen, die sie normalerweise nicht hören oder lesen können.

Übersetzung:

Wie bereits erwähnt, werden einige Videos in anderen Sprachen als denjenigen, die wir verstehen, produziert. Untertitel helfen Ihnen zu verstehen, was in dem Video gesagt wird, unabhängig von der Sprache, in der es ursprünglich produziert wurde.

Minderwertige Lautsprecher:

Das Anschauen eines Videos mit schlechter Qualität oder fehlerhaften Lautsprechern kann ohne Untertitel ein wenig frustrierend sein.

Anschauen von Videos in einer lauten Umgebung:

Wir alle waren schon einmal an lauten Orten und hatten das Bedürfnis, ein Video anzusehen oder eine Audiodatei zu hören. An dieser Stelle sind Untertitel sehr nützlich. Sie sind auch nützlich, wenn wir andere nicht ablenken wollen, während wir ein Video ansehen.

Lernen Sie Fremdsprachen:

Untertitel sind eine sehr gute Möglichkeit, neue Sprachen zu lernen, manchmal bewusst, manchmal aber auch ohne jede bewusste Anstrengung. Beim Anschauen eines Films entdeckten Sie, dass "Lo Siento" auf Spanisch "Es tut mir leid" bedeutet, während "Arigatou" auf Japanisch "Danke" bedeutet.

Lesegeschwindigkeit:

Wenn Sie Ihr Lesetempo verbessern möchten, helfen Ihnen Untertitel ebenfalls dabei.

4. Tipps und Tricks zu Untertiteln

Mit Untertitel-Softwareanwendungen können Sie Untertitel zu Videos hinzufügen, sie bearbeiten, in Sprachen Ihrer Wahl übersetzen, etc. Lassen Sie uns im Folgenden einige von ihnen betrachten:

Subtitle Edit:

Subtitle Edit ist eine weitgehend kostenlose Software, mit der Sie zeitcodierte Untertitel erstellen können. Sie können auch Untertitel importieren und von einem Format in ein anderes konvertieren. Wenn Sie neu in der Untertitelung sind, ist dies ein guter Ausgangspunkt, bevor Sie zu anderen fortgeschrittenen Softwareanwendungen übergehen.

Annotation Edit:

Annotation Edit ist eine weitere Anwendung, die jedoch speziell für Mac-Benutzer gedacht ist. Sie verfügt über eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche, die die Verwendung der Software erleichtert.

Andere Softwareanwendungen sind ebenfalls sehr nützlich für die Untertitelung.

Achten Sie bei der Erstellung von Untertiteln darauf, dass diese automatisiert sind, damit sie nicht schwer zu lesen sind, wenn bestimmte Farben auf dem Bildschirm angezeigt werden. Das Timing ist sehr wichtig. Vergewissern Sie sich, dass die Untertitel richtig mit dem aktuellen Ton synchronisiert sind.

Verwenden Sie einen benutzerfreundlichen Schriftstil. Jede Schriftart ist für jeden Betrachter einzigartig und sagt viel darüber aus, was das Video zu sagen hat oder welche Botschaft es vermitteln möchte. Es ist also sinnvoll, mehr über Schriftart, Schriftfarbe, Schriftgröße, etc. zu erfahren, um ein Video mit einem besseren Untertitel zu erstellen.

Fazit

Videos mit Untertiteln werden mit größerer Wahrscheinlichkeit genutzt als Videos ohne Untertitel. Wenn Sie also als Content Creator, Unternehmer oder in einem anderen Bereich, in dem Sie mit Videos arbeiten, einen Untertitel zu Ihren Videos hinzufügen, könnte das sogar für Ihr Unternehmen der Wendepunkt für ein größeres Publikum sein.

Kostenloser Download 
Kostenloser Download 
Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung