filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

Wie kann man einen guten Filmtrailer erstellen

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 19-10-2022, Aktualisiert am 26-10-2022

Hallo Leute, es ist fast unmöglich, dass Sie sich als Filmliebhaber noch nie Gedanken über Trailer gemacht haben. Ganz gleich, ob es sich um einen romantischen Film oder eine Komödie handelt, der Trailer ist eines der grundlegendsten Dinge, um die sich eine Produktion kümmern muss. Normalerweise besteht der Trailer aus kurzen Ausschnitten aus einem Film, um das Publikum dazu zu bringen, sich den ganzen Film anzusehen. Sie wissen nicht, wie Sie einen überzeugenden Trailer erstellen können. Keine Sorge, heute besprechen wir im Detail die besten Tipps, um einen fantastischen Filmtrailer zu erstellen.

In diesem Artikel
  1. Teil 1. Die 4 besten Tipps für einen Filmtrailer:
    1. 1. Filmmaterial auswählen
    2. 2. Strukturelles Design
    3. 3. Untertitel
    4. 4. Tonbearbeitung
  2. Teil 2. Wie erstellt man einen Filmtrailer?
    1. Auto Beat Synchronisation
    2. Video-Effekte

Teil 1. Die 4 besten Tipps für einen Filmtrailer:

Hier sind ein paar wichtige Tipps, um einen fantastischen Trailer zu erstellen, der die Zuschauer dazu bringt, sich Ihren ganzen Film anzusehen.

1. Filmmaterial auswählen

Die Auswahl des Filmmaterials ist der erste Schritt bei der Bearbeitung eines Trailers, der das Verständnis und die Einschätzung des Zuschauers für den Film wirklich auf die Probe stellt. Sie müssen die wichtigsten Verkaufsmerkmale des Films schnell erkennen und den spannendsten Inhalt auswählen, indem Sie sich den Originalfilm ansehen. Diese zentralen Verkaufsargumente des Films müssen die Aufmerksamkeit des Publikums sofort auf den Film lenken.

Versuchen Sie bei der Auswahl des Materials auf folgendes zu achten:

Zunächst einmal sollten Sie den Inhalt auswählen, der die Epoche und das Thema des Films repräsentieren kann. Zweitens: Wählen Sie Bilder, die die Persönlichkeit des Protagonisten und actiongeladene Szenen zeigen. Verwenden Sie schließlich so viele der wichtigsten dramatischen Sätze aus dem Film wie möglich, aber achten Sie auch auf die Wahl der Einstellungen; sie sollten länger als üblich sein.

Versuchen Sie bei der Erkundung des Verkaufsarguments oder der Schwachstelle von folgendem auszugehen:

1. Filmtyp:

Finden Sie die wichtigsten Highlights des Films entsprechend seinem Genre und entscheiden Sie dann, ob es sich um eine Komödie, ein Drama oder eine erfolgreiche IP-Adaption handelt. Komödien müssen zum Beispiel eine humoristische Komponente haben, während Dramen eine komplexe Charakterdynamik haben können, etc. Der Trailer unten zeigt die wichtigsten Actionszenen des Filmmaterials, die auf den Filmtyp hinweisen.

2. Bilder und Szene:

Coole Spezialeffekte im Film, reizvoll oder beeindruckend für den Zuschauer; verblüffend oder voller neuer Dinge. Die Aufnahmen sollen die Aufmerksamkeit des Betrachters erregen.

3. Protagonist:

Es ist hilfreich, wenn Sie auch die Hauptfigur Ihres Films im Auge behalten, den gesellschaftlichen Wert, den die Identität der Figuren im Film verkörpert, die Beziehung zwischen den Figuren. Und ob der Film mit Künstlern besetzt ist, die bei den Fans oder an den Kinokassen gut ankommen.

4. Auszeichnungen für den Regisseur

Es ist das, was Sie in fast jedem Trailer gesehen haben und wissen Sie warum? Denn es ist eine entscheidende Stelle im ganzen Film. Außerdem ist es eine gute Möglichkeit, die Aufmerksamkeit des Betrachters zu gewinnen. Sie sollten also beim Bearbeiten des Trailers auch die Auszeichnungen für den Regisseur hinzufügen. Weithin anerkannte Produzenten und Regisseure haben eine besondere Anziehungskraft und ein Verkaufsargument, das auf dem "goldenen Symbol" basiert, das die Arbeit des Produzenten oder Regisseurs darstellt. Der Beispieltrailer enthält die erfolgreichsten Werke des Regisseurs als Referenz.

2. Strukturelles Design

Einer der wichtigsten Tipps ist die strukturelle Gestaltung. Bei der Herstellung eines Trailers kommt es nicht nur auf die Auswahl des Materials an, sondern auch auf die Struktur. Sie sollten sich eine Rahmenstruktur für Ihren Trailer überlegen und erstellen.

Der traditionelle Trailer folgt in der Regel einer dreiaktigen Struktur: Im ersten Akt werden der Schauplatz und die Hauptfiguren vorgestellt. Der zweite Akt enthält die aufregendsten Teile des Films (z.B. atemberaubende Spezialeffektszenen, intensive Actionsequenzen, etc.). Und im dritten Akt werden die Elemente des zweiten Akts auf den Höhepunkt zugeführt (z.B. eine intensive Konfrontationshandlung oder ein spannungsgeladener Stillstand). Es ist wichtig zu wissen, dass der Höhepunkt des Trailers nicht immer mit dem Höhepunkt des Films übereinstimmt - in der Tat tut er das fast nie. Das erklärt, warum so viele Filme furchtbar sind, aber in den Trailern so bearbeitet werden, dass sie gut aussehen.

Ein gut strukturierter Trailer ist interessanter anzusehen als ein unstrukturierter. Sehen Sie sich unten einen gut strukturierten Trailer an.

3. Untertitel

Untertitel sind eine großartige Ergänzung zu Ihrem Trailer und können dazu beitragen, Ihr Publikum zu erweitern, da sie zu einem genaueren Verständnis beitragen und Zuschauer aus der ganzen Welt ansprechen, nicht nur aus Ihrer Region. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie damit umgehen sollen, empfehlen wir Ihnen, den einfachsten weißen Text auf schwarzem Hintergrund zu verwenden, um die Untertitel vom Hintergrund abzuheben. Wenn Sie etwas von Ihrer eigenen Persönlichkeit hinzufügen möchten, beginnen Sie mit Elementen wie Schriftarten, Strichen und Schatten. Sie sollten den passenden Untertitelstil entsprechend dem Stil des Films einstellen. Die gebräuchlichsten Arten von Untertiteln, die in Trailern verwendet werden, sind Closed Caption und Open Caption.

Nach Art der Untertitel:

Closed Caption:

Der Closed Caption ist eine Art Untertitel, der es dem Zuschauer ermöglicht, ihn je nach Bedarf ein- oder auszuschalten. Manchmal ist es jedoch erforderlich Decoder für die Verwendung von Closed Caption zu verwenden.

Open Caption:

Bei open Captions werden die Untertitel immer angezeigt und der Zuschauer kann sie nicht ausschalten.

Nach dem Inhalt von Untertiteln:

Thematische Untertitel, die das Thema des Films einleiten.

Interpretieren Sie die Untertitel und erklären Sie den Inhalt des Filmmaterials.

Werbliche Untertitel, die mit werbeähnlichen Wörtern und Phrasen die Aufmerksamkeit des Zuschauers wecken.

4. Tonbearbeitung

Auch die Tonbearbeitung wirkt sich auf die Qualität des Trailers aus. Sie wird im Allgemeinen in Form von Hintergrundmusik und einer Kombination aus Zeichensprache (Dialog, Monolog, Erzählung) und Soundeffekten ausgedrückt. Die Auswahl der Hintergrundmusik ist ein wichtiger Schritt im Schnittprozess, denn sie trägt dazu bei, die Stimmung des Films zu erzeugen, die Gefühle der Figuren darzustellen und das Tempo des Films zu verbessern. Man kann sagen, dass die Auswahl der Hintergrundmusik mehr als 70% eines erfolgreichen Trailers ausmacht.

Teil 2. Wie erstellt man einen Filmtrailer?

Jetzt ist es an der Zeit, Ihrem Trailer mit den erweiterten Funktionen von Wondershare Filmora einen fantastischen Touch zu geben.

Auto Beat Synchronisation:

Mit der Auto Beat Synchronisationsfunktion von Filmora können Sie die Hintergrundmusik Ihres Filmtrailers ganz einfach an das Videomaterial anpassen. Wenn Sie beide Eingänge auswählen und in Filmora die automatische Synchronisierung wählen, wird das Video der sprechenden Person automatisch mit dem Audio synchronisiert, das mit einem Ansteckmikrofon und einer separaten Datei aufgenommen wurde. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Funktion auszuwählen und auf die Analysieren Schaltfläche zu tippen. Die Auto Beat Synchronisationsfunktion kann auch Effekte hinzufügen und minderwertige Clips löschen, um Ihren Trailer zu verbessern.

auto beat synchronisation

Video Effekte:

Mit den erweiterten Videoeffekten von Wondershare Filmora können Sie Ihren Filmtrailer cineastischer und fantastischer gestalten. Sie können LUTs verwenden, um den Trailer mit unglaublichen Filtern zu verbessern. Wählen Sie einfach einen beliebigen Effekt aus der umfangreichen Bibliothek von Filmora aus und ziehen Sie ihn per Drag & Drop in die Anwendung.

Video-Effekte

Fazit

Die Schlussfolgerung ist, dass der Trailer zweifelsohne ein integraler Bestandteil jeder Filmproduktion ist. Das hilft sehr dabei, das öffentliche Interesse an dem Film zu steigern. Um jedoch einen fantastischen Filmtrailer zu erstellen, sollten Sie diese besten Tipps befolgen und die Dinge beachten, die wir mit Ihnen geteilt haben. Außerdem ist Wondershare Filmora die beste Wahl, um Ihren Trailer noch beeindruckender zu machen. Danke fürs Lesen.

Kostenloser Download
Kostenloser Download
Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung