filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

Wie wird man ein Youtuber?

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 15-11-2022, Aktualisiert am 29-11-2022

Ich heiße Sheila und bin seit fünf Jahren Youtuberin. Ich habe meine Vlogs nur mit meinem Handy bearbeitet, bis ich Wondershare Filmora für PC gefunden habe. Im Gegensatz zu anderen Video-Editoren, bei denen man sich das Hirn zermartern muss, um jede einzelne Funktion zu verstehen, ist dieser Video-Editor, von dem ich hier spreche, einfach und sehr praktisch in der Anwendung.

In diesem Artikel
  1. Wie ich beschlossen habe, mit dem Hochladen von Videos zu beginnen
  2. Die notwendigen Dinge, die ein Vlog haben sollte
  3. Was mir unterwegs passiert ist
  4. Was man als YouTuber tun sollte
  5. Wie ich mit der Videobearbeitung begann
Warum ich eine Youtuberin geworden bin
Warum ich eine Youtuberin geworden bin

1. Wie ich beschlossen habe, mit dem Hochladen von Videos zu beginnen

Doch bevor wir mehr über den Video Editor selbst erfahren, lassen Sie uns zunächst fünf Jahre zurückgehen. Alles begann damit, dass ich während einer Reise einen bestimmten Ort gefilmt habe und jemand mir gesagt hat, ich solle es auf YouTube hochladen. Zuerst habe ich gezögert, weil ich keine Ahnung hatte, was YouTube ist. Ich habe also recherchiert und bin neugierig geworden, also habe ich beschlossen, das Video hochzuladen. Die Zeit verging und ich begann zu lernen, wie man vloggt.

Hochladen von Videos
Hochladen von Videos

2. Die notwendigen Dinge, die ein Vlog haben sollte

  • Ein Teaser - Ihr Ziel ist es, die Aufmerksamkeit des Zuschauers zu wecken.
  • Ein Intro - worum geht es bei Ihrem Kanal.
  • Der Hauptteil des Vlogs - der Teil, in dem Sie alles ausführlich erklären und auf das Thema eingehen, das Sie teilen möchten. In diesem Teil können Sie die so genannten "Call of Action" einfügen - in dem Sie Ihre Zuschauer auffordern, Ihren Vlog zu abonnieren, zu liken und etwas zu kommentieren. Und zuletzt:
  • Outro - Abschluss Ihres Vlogs.
Vlog
Vlog

3. Was mir unterwegs passiert ist

Wie das Sprichwort sagt: "Der erste Schritt ist immer der schwerste" und das war er wirklich. Meine YouTube-Reise war nicht einfach, so dass selbst meine Freunde meine Bemühungen nicht erkannten. Aber ich mache trotzdem weiter, weil ich es liebe. Es ist ein Hobby, bei dem ich gleichzeitig etwas Neues dazu lerne. Und außerdem fange ich mit Hilfe des Vloggings an, mein Selbstwertgefühl wiederzuerlangen, das ich viele Jahre lang vergessen hatte.

Was mir unterwegs passiert ist
Was mir unterwegs passiert ist

Es ist nicht einfach, ein Youtuber zu werden, denn Sie selbst sind der einzige, den Sie haben. Sie sind der Regisseur - Sie verwalten alles auf einmal. Der Künstler (Youtuber) - derjenige, der vor der Kamera sprechen wird. Der Drehbuchautor - derjenige, der für die gesamte Geschichte des Videos verantwortlich ist und sogar der Cutter - derjenige, der das Video anschließend bearbeitet.

Auf der YouTube-Plattform müssen Sie konsequent sein. Das bedeutet nicht, dass Sie dreimal in der Woche ein Video hochladen müssen, aber ein Video reicht schon aus. Schließlich geht es um Qualität statt Quantität. Sie müssen sich überlegen, welche Art von Video Sie hochladen wollen, denn Sie müssen Ihren Zuschauern oder Zuhörern mit Ihrem Vlog etwas Wichtiges bieten. YouTube ist nach Google die zweitgrößte Suchmaschine, daher suchen die meisten Menschen nach Antworten auf ihre Fragen. Oder sogar nach Lösungen für ihre Probleme. Wenn Sie also etwas zu bieten haben, warum teilen Sie es nicht kostenlos.

Wenn Sie ein neuer YouTuber sind, brauchen Sie keine High-End-Ausrüstung für das Vlogging. Jeder kann mit seinem Mobiltelefon einsteigen. Ich habe mit meinem Samsung S6 einen Vlog erstellt. Mobiltelefone können heutzutage eine High-Definition-Auflösung aufnehmen. Sie können ein Stativ verwenden, damit Ihr Telefon während des Filmens einen sicheren Stand hat. Filmen Sie einfach tagsüber, damit Sie sich den Kauf eines Ringlichts sparen können. Ein Lavalier-Mikrofon kann ein nützliches Zusatzgerät sein, damit Ihre Zuschauer oder Zuhörer Ihre Stimme deutlich hören können.

4. Was man als YouTuber tun sollte

Als Youtuber sollten Sie Ihre eigene Nische finden. Etwas, das Sie leidenschaftlich lieben. Etwas, das Produkte, Dienstleistungen oder Interessen bezeichnet, die einen kleinen, spezialisierten Teil der Bevölkerung ansprechen. Etwas, von dem Sie hundertprozentig überzeugt sind, dass Sie es ihnen laut und deutlich vermitteln können.

Was man als YouTuber tun sollte
Was man als YouTuber tun sollte

Als YouTuber sollten Sie vor der Kamera Sie selbst sein. Am Anfang wird es unangenehm sein, aber mit der Zeit werden Sie sich daran gewöhnen. Sprechen Sie mit Ihrem Herzen und nicht mit Ihrem Verstand, denn wenn Sie anfangen, an die Dinge zu denken, die Sie sagen müssen, werden Sie abgelenkt. Aber wenn Sie das aussprechen, was in diesem Moment in Ihrem Herzen ist, können Sie Wunder bewirken.

Es ist in Ordnung, wenn Sie hin und wieder stottern. Selbst ein Reporter erlebt diese Art von Phänomenen und außerdem ist niemand perfekt. Alles, was Sie unnötig gesagt haben, kann bei der Bearbeitung weggelassen werden. Während der Bearbeitung müssen Sie als erstes alle Rohvideos in die Zeitleiste Ihres Videoeditors einfügen. Schneiden Sie alles Unnötige weg, besonders die so genannte "tote Luft" oder den Teil, in dem Sie anfangen zu denken und gar nicht reden. Sonst sehen Ihre Zuschauer die ganze Zeit nur Totenstille. Danach können Sie Ihre persönliche Note hinzufügen. Sie können Ihr Wasserzeichen (mit anderen Worten: Ihr Markenzeichen), Greenscreens im unteren Drittel und ggf. Untertitel hinzufügen (der schwierigste Teil, um ehrlich zu sein), wenn Sie dies manuell tun. Einige coole Sticker, Effekte und Übergänge.

5. Wie ich mit der Videobearbeitung begann

Wie ich Ihnen bereits zu Beginn dieses Artikels erzählt habe, war ich ein Handy-Editor, bis ich den Wondershare Filmora Video Editor gefunden habe. Und ich muss sagen, dass dieser Video Editor der beste Video Editor für Anfänger ist. Die Oberfläche ist so benutzerfreundlich, dass selbst Personen, die keinerlei Erfahrung mit der Bearbeitung von Texten haben, die unglaublichen Funktionen leicht verstehen können.

Wondershare Filmora 11 | Mehr als nur Du

Er verfügt auch über neue Funktionen, die ich persönlich bei meinem vorherigen Video-Editor noch nicht kannte, wie den Instant Modus und wie das Wort schon sagt, kann dieser Modus Ihr Video in einem Wimpernschlag erstellen. Es gibt die Creator Akademie, in der Sie sich sehr interessante Tutorials ansehen können, die Ihnen bei Ihren zukünftigen Bearbeitungsfähigkeiten eine große Hilfe sein können.

Wenn wir uns näher damit befassen, gibt es viele Funktionen, die in der Tat die Bearbeitung erleichtern! Wie eine Reihe von Titeln, aus denen Sie wählen können. Sie können Greenscreen-Videos einfügen (die ich persönlich gerne in meinen Vlogs verwende) und es gibt einen Motion Tracker, wenn Sie sich auf ein Objekt oder eine Person in Aktion konzentrieren möchten. Wenn Sie keine Lust haben, das Video manuell zu bearbeiten, können Sie mit dem Auto Montage Maker eine Montage erstellen, die die Software für Sie übernimmt - die Software wählt die Höhepunkte Ihres Videos aus und liefert die Ergebnisse anschließend.

Key Framing ist auch eine der unglaublichen Funktionen dieses Editors, falls Sie Dinge in Ihrem Video hervorheben möchten. Um einen bestimmten Teil zu vergrößern/verkleinern, um genau zu sein.

Wondershare Filmora ist genial, denn Sie brauchen keine weitere Software. Alles, was Sie brauchen, liegt direkt vor Ihren Augen. Wenn ich einen Bildschirmrecorder für den PC benötige, muss ich eine andere Software verwenden. Aber wie ich schon sagte, dieser Editor hat alles. Es gibt einen eingebauten Bildschirmrecorder, wenn Sie ein Anleitungsvideo machen wollen.

Schritte zur Videobearbeitung in Filmora:

Schritt 1 Ziehen und ablegen

Der erste Schritt besteht darin, alle Rohvideos in die Zeitleiste zu ziehen.

Rohvideos in die Zeitleiste ziehen
Rohvideos in die Zeitleiste ziehen
Schritt 2 Übergang hinzufügen

Ich habe gerade diesen sehr niedlichen Übergang gefunden und ihn zwischen die Clips gesetzt.

Ɯbergang hinzufĆ¼gen
Übergang hinzufügen
Schritt 3 Unteres Drittel Grün

Ich bin ein Fan des grünen unteren Drittels, also füge ich dieses ein.

Unteres Drittel GrĆ¼n
Unteres Drittel Grün
Schritt 4 Green Screen

Der Greenscreen, den ich in meinen Videos immer verwendet habe, verschwindet einfach mit dem Chroma-Key.

Green Screen
Green Screen
Schritt 5 Variationen von Endscreens

Ich habe festgestellt, dass es verschiedene Endbildschirme gibt, also habe ich versucht, diesen zu verwenden. Fantastisch!

Variationen von Endscreens
Variationen von Endscreens
Fazit
  • Fazit: Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Video-Editor für das Jahr 2022 sind, wählen Sie Wondershare Filmora und Sie werden es mir später danken. Viel Spaß beim Bearbeiten!
Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung