filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Die beste Final Cut Pro Alternative für Einsteiger
  • Intuitive Benutzeroberfläche und leistungsstarke Videobearbeitungsfunktionen.
  • Über 800 eingebaute Filter, Überlagerungen, Übergangseffekte, etc.
  • Erweiterte Funktionen wie Motion Tracking, Chroma-Key, Tilt Shift, JumpCut.
  • Ausführliche Anleitung und Video-Tutorials für dich

Wie repariere ich nicht funktionierende Plug-ins in Final Cut Pro X?

author avatar

Aug 18, 2022• Bewährte Lösungen

Final Cut Pro X ist eines der zuverlässigsten, vielseitigsten und leistungsfähigsten Videobearbeitungswerkzeuge. Was es für Videobearbeiter noch leistungsfähiger und nützlicher macht, sind die Hunderte von Plug-ins von Drittanbietern, die dem Programm einfach hinzugefügt werden können.

Mit diesen Plug-ins können kreative Meisterinnen und Meister mühelos erstaunliche Videoeffekte hinzufügen und ihre Qualität verbessern. Diese Plug-ins haben zwar einige Vorteile, aber sie können auch Probleme verursachen, indem sie nicht richtig funktionieren.

Mit der steigenden Nachfrage nach Final Cut Pro X häufen sich auch die Fehlfunktionen dieser Plug-ins und sorgen für Frustration bei den Nutzern. Deshalb haben wir in diesem Blogbeitrag einige häufige Ursachen für das Versagen dieser Plug-ins aufgelistet und erklärt, wie Du diese Pannen oder Störungen beheben kannst.

Eventuell interessiere Dich auch für weitere kostenlose Plug-ins für Final Cut Pro X .

Warum funktionieren die Plug-ins in Final Cut Pro X nicht?

Anfänger in der Videobearbeitung sollten wissen, worum es bei diesen Plug-ins genau geht und wie sie die Videos aufwerten können. Diese Plug-ins sind zusätzliche Komponenten, die die Fähigkeiten eines Programmes erweitern können. Mit Übergängen und anderen aufregenden Videoeffekten können NutzerInnen ihr Publikum beeindrucken, indem sie aufregende Dinge und zusätzliche Videobearbeitungen vornehmen. Aber diese Vorteile können nur dann nützlich sein, wenn die Plug-ins zum Einsatz kommen. Doch wenn sie nicht funktionstüchtig sind oder abgestürzt sind, bringen sie für die Nutzer oder die Videobearbeiter keinen Nutzen.

top-10-freie-fcpx-plugins-alex-4d

Hier sind ein paar häufige Gründe, die dazu führen können, dass Dein Plug-in sich aufhängt oder ganz abstürzt.

  • Ungeeignete Konfiguration oder Einstellungen von Final Cut Pro X
  • Konflikt mit der Plug-in-Vorlage
  • Fehlerhafter Code des Plug-ins durch unerfahrene Entwickler
  • Inkompatibilität mit der neuesten Version von Final Cut Pro
  • Unvollständige Installation des Plug-ins

Unter den vielen Gründen für Fehlfunktionen von Erweiterungen in Form von Plug-ins ist einer der häufigsten ein falscher oder fehlerhafter Code. Schließlich ist niemand vor unerfahrenen Entwicklern geschützt, da sie mit seltsamen Codes kommen können, die Probleme im Zusammenhang mit dem Absturz von Plug-ins verursachen. Es ist nicht der Fehler des Nutzers, wenn der Code falsch ist. Deshalb solltest Du Dich einfach an das Hilfecenter der Plug-in-Website wenden oder einen ihrer Experten fragen, um das Problem zu lösen.

Außerdem werden die Plug-ins von den Entwicklern ständig aktualisiert. Deshalb sollten Nutzer, die die neuesten Plug-ins installieren möchten, zuerst die Kompatibilität des Plug-ins mit ihrer Final Cut Pro X Version überprüfen. Wenn Du nicht die neueste Version der Software hast, besteht die Gefahr eines Absturzes des Plug-ins. Dann solltest Du in Erwägung ziehen, einen Experten zu kontaktieren oder einfach die neueste Version des Plug-ins zu installieren, die von Final Cut Pro X am besten unterstützt wird.

Wenn Dein Plug-in nicht funktioniert, kann das an den oben genannten Gründen und Ursachen liegen. Um dieses Problem zu beheben, haben wir im nächsten Abschnitt ein paar Tipps zur Fehlerbehebung von Plug-ins zusammengestellt, die ständig abstürzen oder nicht funktionieren.

Nun ist es an der Zeit, ein weiteres leistungsstarkes Bearbeitungswerkzeug vorzustellen: Filmora. Es ist anfängerfreundlich und Du kannst immer verschiedene Ressourcen in der Bibliothek in ihm finden!

Download Win Version Download Mac Version

Wie repariere ich Plug-ins, die in Final Cut Pro X nicht funktionieren?

Stell Dir vor, Du verwendest die neueste Version von Final Cut Pro und lädst neue Übergänge für Dein Video herunter. Nun stürzt aber die Anzeige ab, funktioniert nicht oder erscheint nicht so, wie Du es möchtest. Das kann sehr frustrierend und ärgerlich für den Nutzer sein, vor allem wenn er das bearbeitete Video in kurzer Zeit vorbereiten muss.

color-finale-2

Zum Glück gibt es einfache Möglichkeiten, das Problem zu beheben, wenn sie in Final Cut Pro X nicht richtig funktionieren. In der Regel lässt sich das Problem beheben, indem Du das Plug-in einfach aktualisierst und neu installierst. Wenn das aber nicht funktioniert, solltest Du die folgende Checkliste mit den Punkten beachten, die Du zur Behebung von Problemen mit Generatoren, Effekten, Übergängen und Titeln in Final Cut Pro X verwenden solltest.

  • Nach dem richtigen Teil suchen- Wenn Du nach dem Plug-in suchst, solltest Du immer sicherstellen, dass Du es im richtigen Teil von Final Cut Pro X danach Ausschau hältst. Wenn Du zum Beispiel nach den Effekten suchst, solltest Du sicherstellen, dass Du sie im Effekte-Bedienfeld suchst.
  • Richtige Installation - Der nächste Tipp, den Du beachten musst, ist die korrekte und richtige Installation des Plug-ins. Du solltest die Schritte der Plug-in-Installation befolgen, um eine fehlerhafte Installation in Deinem Final Cut Pro X zu vermeiden.
  • Lokalisierung der Ordner - Jetzt kommt die Lokalisierung der Ordner, also ihre Platzierung. Du solltest darauf achten, dass Deine Bewegungseffekte, Vorlagen, Generatoren, Übergänge und Titelordner lokalisiert sind.
  • Platzierung der Effekte und Übergänge - Wenn Du Deine Titel und Generatoren platzierst, solltest Du darauf achten, dass sie ganz oben in der Zeitleiste stehen. Die Übergänge aber können zwischen den beiden Clips in der Zeitleiste liegen und die Effekte direkt in den Videoclip eingefügt werden.
  • Lösche das Plug-in von überall - Du solltest immer in Betracht ziehen, das Plug-in von allen Orten auf Deinem System zu löschen, wenn es Dich weiterhin stört. Lösche sie aus dem Finder und dem Papierkorb, lade sie neu herunter, installiere sie neu und starte Dein System neu.
  • Suche Hilfe beim Plug-in-Hersteller - Wenn keiner der oben genannten Tipps hilft, solltest Du Dich auf jeden Fall an den Dienstanbieter oder den Plug-in-Ersteller wenden, der Dir fachkundige Hilfe anbieten kann.

Alle Video-Cutter, die in Final Cut Pro X ein rotes Warnzeichen erhalten, sollten wissen, dass es ein Problem mit der eigentlichen Datei und nicht mit dem Plug-in gibt. Versuche also, das von vornherein zu beheben.

Abschließende Gedanken

Final Cut Pro X ist ein hilfreiches Software-Tool, das mit effektiven Plug-ins ausgestattet ist und wirklich beeindruckende Videos für das Publikum erstellen kann. Viele Nutzer beschweren sich jedoch über Fehlfunktionen des Plug-ins, die mit den Tipps in diesem Blogpost behoben werden können. Wende Dich an Experten, wenn das Problem auch nach Anwendung der besprochenen Methoden nicht gelöst sollte.

author avatar
Leon Ackermann
Leon Ackermann ist Autor und Liebhaber von Videos.