filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild, AI Porträt, AR Sticker und andere Videoeffekten einfach bearbeiten.

Top 10 der kostenlosen Plug-ins, die Du für Final Cut Pro X kennen solltest

author avatar

Aug 18, 2022• Bewährte Lösungen

„Wie bekomme ich Plug-ins für Final Cut Pro X?"

Wir wollen Dir zunächst erklären, dass jedes Plug-in für eine Anwendung deren Fähigkeiten erweitert. Deshalb sind wir hier, um über die großartigen FCPX-Plug-ins zu sprechen. Du weißt wahrscheinlich schon, dass Final Cut Pro X auf Plug-ins basiert, wenn Du dort ein paar coole Sachen machen willst. Plug-ins in Final Cut Prokönnen zum Beispiel die Farbabstufung verbessern oder coole Effektein das Video einfügen, da der Editor selbst nicht viele Werkzeuge enthält, um effizient zu arbeiten.

Tauchen wir also tiefer in den Artikel ein und lernen die besten kostenlosen Plug-ins für Final Cut Pro kennen!

Falls Deine Plugins nicht funktionieren, könntest Dich dies interessieren: „Wie repariere ich nicht funktionierende Plug-ins in Final Cut Pro X?"

Teil 1: Die 10 der besten kostenlosen Plug-ins für Final Cut Pro X

Wie wir alle wissen, ist Final Cut Pro X oder Final Cut Pro eine unglaubliche Videobearbeitungsplattform von Apple Inc., die auf der Verwendung von zusätzlichen Plug-ins basiert. Und die besten Plug-ins für Final Cut Prosind, wie unten beschrieben, kostenlos erhältlich.

1 Alex 4D

Top 10 der kostenlosen FCPX-Plug-ins - Alex 4D

Bleiben wir bei Alex 4D als einem der besten kostenlosen Plug-ins für Final-Cut-Pro, das Dir einige coole Tools bietet, darunter die Funktionen Overlay, Beschneidungswerkzeuge und so weiter. Es ist ein ideales Plug-in, wenn Du eher in der Overlay-Filmproduktion tätig bist. Der Switch Channel ist eine ihrer auffälligen Funktionen, wobei der Übergangseffekt analoge Fernsehkanäle simuliert.

2 Stupid Raisins

Top 10 der kostenlosen FCPX-Plug-ins - Stupid Raisins

Du solltest einmal bei Stupid Raisins vorbeischauen, um die besten und kostenlosen Final-Cut-Pro-Plug-ins zu erleben. Die Seite bietet aber auch einige Premium-Plug-ins, die es wert sind, in Betracht gezogen zu werden. Die Stupid Raisins bieten drei Musterpakete an, darunter das Template Pop, das Sign Pop und das Panel Pop. Der Template Pop bietet animierte Titel, der Sign Pop bietet animierte Symbole und der Panel Pop bietet benutzerdefinierte Übergänge für Final Cut Pro X.

3 Color Finale 2.0

Top 10 der kostenlosen FCPX-Plug-ins - Color Finale 2

Willst Du die Farbabstufung verbessern? Schau Dir das kostenlose Plug-in Color Finale 2.0 für Final Cut Pro X an. Das Plugin bietet eine ganze Reihe neuer Voreinstellungen für die Farbkorrektur, damit Dein Video wirklich filmreif aussieht. Du kannst den Retro-Look erzeugen, Emulationen hinzufügen oder integrierte Masken verwenden, um Farbabstufungen an verschiedenen Stellen Deines Videos vorzunehmen. Klicke auf die Registerkarte „Kostenlose Testversion", um dieses kostenlose Plug-in zu nutzen.

4 Movie Pop

Top 10 der kostenlosen FCPX-Plug-ins - Movie Pop

Das Plug-in Movie Pop dient dazu, Titelsequenzen von Filmmaterial auf effizientere Weise zu erstellen. So kannst Du ganz einfach einige Deiner Lieblingsfilmclips auswählen und sie mithilfe dieses Plug-ins als Titelsequenzen hinzufügen. Dieses kostenlose Plug-in ist jedoch nur für das Hinzufügen von Titelsequenzen von Bedeutung und enthält keine anderen Tools. Mit diesem kostenlosen Plug-in für Final Cut Pro kannst Du ganz einfach Filmtitel wie Harry Potter, Assassin's Creed und Star Wars erstellen.

5 Adjustment Layers

Top 10 der kostenlosen FCPX-Plug-ins - Adjustment Layers

Adjustment Layers gehört zu den besten kostenlosen FCPX-Plug-ins. Es ist ein unverzichtbares Plug-in, wenn Du die Funktion der Anpassung von Ebenen wie in Photoshop oder After Effects verwendest. Es versucht, diese Eigenschaft mithilfe eines Titelgenerators zu erfahren. Mit diesem Plug-in kannst Du die Position, die Skalierung ändern und viele andere Effekte in Deinem Filmmaterial verwenden.

6 mLut

Top 10 der kostenlosen FCPX-Plug-ins - mLut

Das Plug-in mLut ist auch ein großartiges Werkzeug für die Farbkorrektur. Dieses großartige Plug-in kann jedoch kostenlos von Motion VFX verwendet werden und bietet Funktionen, die insbesondere für Anfänger geeignet sind. So kannst Du mit diesem Plug-in ganz einfach LUT-Dateien herunterladen und sie in Deinen Videoprojekten weiterverwenden. Das Ergebnis ist eine filmreife Farbkorrektur, ohne dass Du Dich anstrengen musst.

7 Neat Video’s Noise Removal

Top 10 der kostenlosen FCPX-Plug-ins - Neat Video's Noise Removal

Das Plug-in Neat Video's Noise Removal entfernt unerwünschte Filmkörner und Bildrauschen aus dem Filmmaterial. Dieses kostenlose Plug-in für Final Cut Pro entfernt effektiv Farbabweichungen und Rauschen aus dem Filmmaterial.

8 mCamRig

Top 10 der kostenlosen FCPX-Plug-ins - mCamRig

Das automatische Kameraanimations-Plug-in mCamRig ist ein weiteres hervorragendes FCPX-Plug-in. Dieses Plug-in macht das schwierige Keyframing-Konzept überflüssig, das Du befolgen musst, um verschiedene Kamerawinkel und -bewegungen anzupassen. Andererseits hilft die Verwendung eines Plug-ins, diese Bewegungen in einen intuitiven Arbeitsablauf einzubauen.

9 Shutterstock

Top 10 der kostenlosen FCPX-Plug-ins - Shutterstock

Du kannst das Plug-in von Shutterstock hinzufügen, um lizenzfreie Videos und Bilder von der Plattform zu verwenden. Mit einem Plug-in kannst Du das Hinzufügen von Bildern durch eine einfache Drag-and-Drop-Funktion automatisieren. Es ist also ideal, wenn Du Automatisierung verwenden willst.

10 mVertical Video Adjustment

Top 10 der kostenlosen FCPX-Plug-ins - mVertical

Hast Du auch vertikale Aufnahmen gemacht? Wenn ja, kannst Du sie in Deinem Videomaterial verwenden, ohne den Leerraum mit einzubeziehen. Du kannst mit dem Plug-in sogar bis zu drei Hintergründe auswählen, nämlich den Spiegel, den Maßstab und die Kopie. Außerdem ist es superpraktisch bei der Anpassung der Größe des Filmmaterials und andere Hintergrundparameter.

Nicht genug? Ok, vielleicht solltest Du Filmora ausprobieren, ein beliebter Editor für Anfänger und Profis. Du kannst immer aktuelle Effekte ganz nach deinen Wünschen finden! Klicke, um es auszuprobieren.

Download Win Version Download Mac Version

Teil 2: Plug-ins zu Final Cut Pro X hinzufügen

Der erste Schritt bei der Installation eines Plug-ins ist besteht im Verlassen von Final Cut Pro X, wenn Du es geöffnet hast. Wie Du verschiedene Plug-ins für Final Cut Pro X installierst, kannst Du in den folgenden Schritten nachlesen.

Schritt 1: Download des Plug-ins

Gehe auf Deine Lieblingsseite für Plug-ins und suche nach Tools. Hier geht es um den Download der Übergangswerkzeuge. Klicke auf die Registerkarte „In den Warenkorb", wie in der Abbildung unten gezeigt.

Top 10 der kostenlose FXPX-Plug-ins - Download der Übergangstools

Du bekommst den Download in Form eines Zip-Ordners, den Du auf jeden Fall entpacken musst.

Hier haben wir zwei Übergänge heruntergeladen, die sich in einem Ordner befinden.

Schritt 2: Kopiere das Plug-in und füge es ein

Jetzt musst Du das Plug-in kopieren, indem Du mit der rechten Maustaste auf den gesamten Ordner klickst, wie unten gezeigt.

Top 10 der kostenlose FCPX-Plug-ins - Plug-in kopieren

Danach findest Du den Ordner Final Cut Pro X in Programme auf der Registerkarte „Finder". Klicke mit der rechten Maustaste auf Final Cut Pro X und wähle die Option „Paketinhalt anzeigen".

Top 10 der kostenlose FCPX-Plug-ins - Paketinhalt anzeigen

Gehe dann zu Inhalt > Plug-ins > Medienanbieter > Motion Effects.fxp> Inhalt > Ressourcen > Vorlagen > Übergänge.

Füge das Element wie unten gezeigt in den Ordner „Übergang" ein.

Top 10 der kostenlosen FCPX-Plug-ins - Element einfügen

Schließlich gibt es noch einen letzten Schritt, den Du mit den Originaldateien des Übergangs-Plug-ins machen musst.

Wähle den ersten Übergang aus dem Ordner, den Du gerade eingefügt hast. Und benenne die weiße Datei, die das eigentliche Übergangs-Plug-in ist, mit der Endung .motr um. Du musst dasselbe mit den Ordnern der anderen Übergänge tun.

Top 10 der kostenlosen FCPX-Plug-ins - motr

Schritt 3: Finde dein Übergang-Plug-in für Final Cut Pro X

Öffne nun Final Cut Pro X und gehe in den Ordner „Übergänge". Hier kannst Du Dein installiertes Plug-in - SRG Luma Fade - in schwarzen und weißen Übergängen sehen.

Top 10 der kostenlosen FCPX-Plug-ins - Übergangs-Plug-in finden

Du kannst jetzt mit Deinem installierten Plug-in loslegen und einzigartige Übergänge genießen.

Fazit

Das waren also die Schritte der Installation der Plug-ins und die 10 besten kostenlosen Final-Cut-Pro-X-Plug-ins mit ihren jeweiligen Einsatzmöglichkeiten. Sag uns, was Dein Lieblings-Plug-in ist und erfahre von uns einen erstaunlichen Fakt über dieses Plug-in!

Weitere kostenlose Luts für FCPX findest Du hier.

author avatar
Leon Ackermann
Leon Ackermann ist Autor und Liebhaber von Videos.