filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

11 Tipps zum Erstellen von Produktwerbevideos

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 04-11-2022, Aktualisiert am 29-11-2022

Sehen wir uns in der Liste der verschiedenen Videotypen die Produktwerbevideos an. Diese Art von Video liefert mehr Details über ein Produkt und wird normalerweise von Unternehmen verwendet, um ihre neuen und alten Produkte in der Öffentlichkeit zu bewerben. Produktwerbevideos sind Videos, die die Öffentlichkeit über Produkte aufklären und ihnen zeigen, welche Vorteile sie durch den Kauf solcher Produkte haben. Diese Videos eignen sich am besten, um neue Produkte vorzustellen. Produktwerbevideos gibt es schon seit sehr langer Zeit.

Video für Produktwerbung drehen

Manche Menschen betrachten sie als Werbevideos, Anzeigenvideos oder sogar Marketingvideos. Produktwerbevideos helfen nicht nur, Ihre Produkte aus der Masse hervorzuheben, sondern sorgen auch dafür, dass Ihre Produkte online von nahen und fernen Betrachtern gefunden werden indem sie zahlreiche Kontakte zu Ihrem Publikum herstellen. Produktwerbevideos beantworten jede Frage im Herzen des Publikums und sorgen dafür, dass das Publikum Vertrauen in die Produkte gewinnt. Es gibt viele Dinge zu beachten, wenn Sie sich für Produktwerbevideos entscheiden, darunter:

In diesem Artikel
  1. Gute Qualität der Video- und Bildübertragung
  2. Prägnante Videos
  3. Richtige Farbkombination
  4. Kurze Videos
  5. Produktpreis
  6. Text, die Schriftarten, die Schriftgröße und die Schriftfarbe
  7. Bildseitenverhältnis
  8. Produktanzeigen Software/Applikationen
  9. Gute Bewertungen
  10. Grafiken und Musik
  11. Call To Action

1. Gute Video- und Bildqualität:

Zu den Dingen, die bei der Erstellung von Produktwerbevideos zu beachten sind, gehört eine gute und qualitativ hochwertige Video- oder Bildaufnahme, die nur möglich ist, wenn die richtige Beleuchtung vorhanden ist, um ein sehr klares Video oder Bild der Produkte zu erhalten. Das hilft, die Aufmerksamkeit der Kunden zu gewinnen. Dadurch heben sich Ihre Produkte auch von anderen Angeboten ab. Es hilft auch bei der Erstellung hochwertiger Videos, da die Qualität der Bilder und Videos nicht komprimiert wird.

2. Prägnante Videos

Ein weiterer Punkt, den Sie berücksichtigen sollten, ist die Prägnanz Ihres Videos. Es muss kurz und umfassend sein. Das Video sollte nicht zu viele Informationen enthalten, um die Kunden nicht zu ermüden und zu belasten.

3. Richtige Farbkombination

Dies ist etwas, das bei der Erstellung von Produktwerbevideos nicht vernachlässigt werden darf. Die Farbkombination muss richtig sein und sowohl zu den Produkten als auch zu dem, was auf den Produkten steht, sehr gut passen. Es ist besser, mit höchstens drei Farben zu arbeiten, die sich gegenseitig ergänzen. Das wird nicht nur die Kunden anlocken, sondern auch dafür sorgen, dass die Kunden sehen, wie professionell Sie sind und alles bezahlen, um die Produkte zu bekommen.

4. Kurze Videos

Am besten sind Videos von höchstens einer Minute Länge, je nachdem, auf welchen Plattformen Sie sie bewerben möchten. Dadurch müssen die Kunden nicht lange warten, um das Video zu verstehen und es hilft dem Kunden, schnell eine Entscheidung zu treffen, ohne viel Zeit zu verlieren. Das wird ihm helfen, die Entscheidung schnell zu treffen. Studien und Statistiken besagen, dass die Aufmerksamkeitsspanne nur 8,5 Sekunden beträgt. Sie müssen also versuchen, die ersten paar Sekunden Ihres Videos richtig zu nutzen.

5. Produktpreis

Die Ziele eines Produktwerbevideos sind entweder die Ankündigung eines neuen Produkts im Verkauf oder auch die Werbung für bestimmte Produkte, die Sie verkaufen möchten, um große Umsätze zu erzielen. Wenn das Produkt also verkauft werden soll, sollte der Preis fett geschrieben werden, so dass der Käufer ihn sehen kann. Der tatsächliche Preis und die Promo-Größe können auch geschrieben werden, um die Kunden mehr zum Kauf zu verleiten.

6. Text, die Schriftarten, die Schriftgröße und die Schriftfarbe:

Dies ist ein weiterer wichtiger Bereich, der nicht vernachlässigt werden darf. Dies ist ein weiterer Bereich in der Produktwerbung, der die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zieht. Die Schriftart, die Schriftschnitte und die Schriftfarbe müssen also zu den Produkten, dem Text auf den Produkten und der Hintergrundfarbe der Produkte passen.

7. Seitenverhältnis

Dies ist ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie bei der Erstellung eines Videos für Produktanzeigen berücksichtigen müssen. Jede soziale Medienplattform hat ihr eigenes Seitenverhältnis. Das Seitenverhältnis beschreibt das Verhältnis von Länge und Breite eines Videos. Bevor Sie ein Video für eine beliebige Plattform erstellen, sollten Sie sich daher zunächst über das Seitenverhältnis der jeweiligen Plattform informieren. Facebook hat sein Seitenverhältnis, ebenso wie Instagram, TikTok, Facebook Story und Reels. So passt Ihr Video in die Plattform und kommt professionell und großartig rüber.

8. Produktanzeigen Software/Applikationen

Abgesehen davon, dass Sie alles wissen, was besprochen wurde, ist es wichtig, die beste Software für den Job zu finden. Es gibt eine Vielzahl von Software, die Ihnen bei der Erstellung von Produktwerbevideos behilflich ist. Entscheiden Sie sich für die Software, die Sie verstehen und mit der Sie Produktwerbevideos erstellen können. Software wie:

  • Kinemaster.
  • Imovie.
  • Quik.
  • Adobe Premiere Pro.
  • Inshot.
  • Wondershare Filmora.
  • Video ads Maker.
  • Video Guru.
  • Videolicious.
  • AndroVid
  • FiLMiC Pro.
  • movie.
  • Doodly.
  • WeVideo.
  • Vimeo Create.
  • Power Director.
  • Canva etc.

9. Gute Bewertungen

Ein weiterer wichtiger Punkt, der dafür sorgt, dass Produktwerbevideos konvertieren und sich in die Herzen der Zuschauer spielen, sind die Bewertungen von Kunden, die solche Produkte verwendet haben. Versuchen Sie daher immer, Bewertungen von Käufern zu den Produkten einzuholen. Jetzt können Sie eine Notiz, ein Audio- oder ein Videobild von den Käufern erhalten, die das Produkt bewerten. Das Hinzufügen dieser Bewertungen von verschiedenen Käufern wird nicht nur die Aufmerksamkeit der Betrachter auf sich ziehen, sondern auch ihr Vertrauen in die Echtheit der Produkte stärken. Versuchen Sie also, solche Bewertungen in Ihr Produktanzeigenvideo aufzunehmen.

10. Grafiken und Musik

Dies ist auch bei der Erstellung von Produktwerbevideos wichtig. Sie brauchen schöne und auffällige Grafiken und Musik, die zu den Produkten passt. Ihre Musik muss gut und 100% natürlich sein.

11. Call To Action

Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, den Sie in Ihren Produktwerbevideos nicht außer Acht lassen dürfen. Ihr Video muss die Fähigkeit haben, das Publikum zum Handeln aufzufordern. Nachdem nun alles erledigt ist und die Frage im Herzen des Publikums lautet: "Wie kann ich dieses Produkt bekommen?", beantwortet der "Aufruf zum Handeln" diese Frage. Sie muss also enthalten sein. Die Handlungsaufforderung kann am Anfang des Videos, in der Mitte des Videos und am Ende des Videos stehen, aber am besten ist sie in der Mitte und am Ende des Videos.

Diese und weitere Punkte sollten Sie berücksichtigen und anwenden, wenn Sie ein Produktwerbevideo erstellen möchten, das sich sehr gut konvertieren lässt und hohe Umsätze erzielt.

Fazit

Produktwerbungsvideos sind das Gebot der Stunde und es ist sehr wichtig, dass Sie als Geschäftsmann die dadurch generierten Konversionen nutzen, um Gewinne zu erzielen und das Engagement für Ihr Unternehmen, Ihre Webseiten, etc. zu steigern.

Kostenloser Download 
Kostenloser Download 
Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung