FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild, AI Porträt, AR Sticker und andere Videoeffekten einfach bearbeiten.

Wie kann man das Seitenverhältnis eines Videos auf dem Mac schnell ändern?

author avatar

Aug 31, 2021• Bewährte Lösungen

Wenn Sie Inhalte erstellen, dann wissen Sie vielleicht schon, dass das Seitenverhältnis verschiedener Plattformen und Geräte sehr unterschiedlich sein kann. Im Vergleich zu YouTube-Videos, die horizontal sind, sind Instagram Reels oder Snapchat Stories meist vertikal. Aus diesem Grund müssen wir das Seitenverhältnis eines Videos ändern, bevor wir es auf eine bevorzugte Plattform hochladen. In diesem Leitfaden erfahren Sie, welche Seitenverhältnisse für verschiedene Plattformen üblich sind und wie Sie das Seitenverhältnis von Videos auf dem Mac leicht ändern können.

Teil 1: Die 5 beliebtesten Bildseitenverhältnisse für Videos

Es gibt zwar alle möglichen Seitenverhältnisse für Videos, aber diese 5 Optionen werden hauptsächlich für das Streaming und die gemeinsame Nutzung von Medien verwendet.

Breitbild (16:9): Bei diesem Seitenverhältnis ist die Breite des Bildschirms fast doppelt so groß wie seine Höhe. Das Verhältnis wird meist zum Hochladen von Videos auf YouTube oder zum Anschauen auf einem PC-Monitor verwendet.

Standard (4:3): Dies ist schon seit einiger Zeit das Standard-Seitenverhältnis für Videos. Dabei ist die Breite des Videos etwas größer als seine Höhe und wird verwendet, um Videos auf Fernsehern und Monitoren anzusehen.

Quadrat (1:1): In diesem neuen Seitenverhältnis haben sowohl die Breite als auch die Höhe des Videos die gleichen Abmessungen. Es wird hauptsächlich zum Hochladen von Videos als Instagram-Post verwendet.

Vertikal (9:16): Das Seitenverhältnis dieser Videos ist genau das Gegenteil des Breitbildformats. Sie werden meist für das Streaming von Videos auf einem mobilen Bildschirm verwendet, ohne diesen zu neigen (wie Instagram Reels oder Snapshot Stories).

Kino (21:9): Dies ist ein spezielles Seitenverhältnis für die Wiedergabe von Videos auf einem kinoähnlichen Bildschirm. Deshalb ist die Breite des Videos mehr als doppelt so groß wie seine Höhe.

Teil 2: Wie wählt man das beste Seitenverhältnis für sein Video?

Bevor Sie das Seitenverhältnis eines Videos ändern, sollten Sie die folgenden Dinge beachten, um die besten Ergebnisse zu erzielen:

  • Berücksichtigen Sie die Zielveröffentlichungsplattform

Wie Sie wissen, ist das gewünschte Seitenverhältnis für ein Video, das auf YouTube veröffentlicht werden soll, ein anderes als auf Instagram. Daher sollten Sie zunächst entscheiden, wo das Video veröffentlicht werden soll, damit Sie optimale Ergebnisse erzielen können. Hier finden Sie die bevorzugten Seitenverhältnis-Optionen für verschiedene beliebte soziale Plattformen.

YouTube: 16:9

Facebook Stories: 9:16

Facebook Post: 1:1 oder 4:3

Instagram Post: 1:1

Instagram Reels: 9:16

Snapchat: 9:16

Twitter: 16:9

TikTok: 9:16

  • Sehen Sie sich an, wie das Video gedreht wurde

Idealerweise kann auch die Art und Weise, wie wir das Video gedreht haben, eine entscheidende Rolle spielen. Wenn Sie das Video z.B. vertikal aufgenommen haben und es horizontal spiegeln, könnte es seine Essenz verlieren. Um sie beizubehalten, können Sie eine Videobearbeitungsanwendung verwenden.

  • Die Qualität des Videos

Überprüfen Sie abschließend die Gesamtqualität und Auflösung Ihres Videos, um sicherzustellen, dass es durch die Änderung des Seitenverhältnisses nicht beeinträchtigt wird.

Teil 3: Wie kann man das Seitenverhältnis eines Videos auf dem Mac schnell ändern?

Der beste Weg, das Seitenverhältnis eines Videos auf dem Mac zu ändern, ist die Verwendung eines professionellen Videoeditors wie Wondershare Filmora. Mit dem neuen Update für Mac hat Filmora eine Auto Reframe Option eingeführt, mit der das Gesamtseitenverhältnis Ihres Videos sofort geändert werden kann. Die automatische Umformatierung wurde kürzlich zu Filmora für Mac hinzugefügt, wird aber bald auch in der Windows-Version implementiert werden.

  • Die Option „Auto Reframe“ in Filmora kann automatisch den Fokuspunkt für ein Video erkennen und es entsprechend zuschneiden.
  • Es gibt bereits spezielle Seitenverhältnis-Optionen wie 16:9, 9:16, 1:1, 4:3 und mehr, die Sie in Filmora auswählen können.
  • Wenn der Benutzer möchte, kann er den Rahmen auch manuell an die Position des Motivs anpassen.
  • Es gibt auch erweiterte Optionen, um das Verfolgungsobjekt und die Verfolgungsgeschwindigkeit im Video zu ändern.
  • Darüber hinaus bietet Filmora eine Vielzahl weiterer Bearbeitungsmöglichkeiten wie Schwenken und Zoomen, Motion Tracking, Keyframing, Farbkorrektur, Geschwindigkeitskontrolle und mehr.

Download Win Version Download Mac Version

Wenn Sie das Seitenverhältnis eines Videos auf dem Mac mit Filmora ändern möchten, dann führen Sie einfach diese grundlegenden Schritte durch:

Schritt 1: Zugriff auf die Option „Auto Reframe“ in Filmora

Für den Anfang können Sie Filmora auf Ihrem Mac starten und unter Weitere Tools die Option „Auto Reframe“ auswählen.

Jetzt können Sie auf die Schaltfläche „Importieren“ klicken oder das zu bearbeitende Video per Drag & Drop ziehen.

Außerdem können Sie auch ein neues Projekt erstellen und Ihr Video einfach in Filmora importieren. Danach können Sie mit der rechten Maustaste auf das Video klicken und die Funktion „Auto Reframe“ aufrufen.

Schritt 2: Wählen Sie ein bevorzugtes Seitenverhältnis und eine Vorschau des Videos

Sobald das Fenster „Auto Reframe“ geöffnet ist, können Sie das Video auf der rechten Seite und die verschiedenen Seitenverhältnis-Optionen in der Seitenleiste überprüfen. Von hier aus können Sie zwischen verschiedenen gängigen Seitenverhältnissen wie 1:1 (quadratisch), 16:9 (Breitbild), 9:16 (vertikal), 4:3 (Standard) und 21:9 (Kino) wechseln.

Wenn Sie auf die Option Seitenverhältnis klicken, wird die Gesamtansicht des Videos automatisch geändert. Die Anwendung erkennt auf intelligente Weise den Fokuspunkt und ändert dabei das Seitenverhältnis des Videos. Wenn Sie möchten, können Sie auch auf das Augensymbol oben klicken, um eine Vorschau des Videos auf Filmora zu erhalten.

Schritt 3: Manuelles Einstellen des Rahmens

Neben der automatischen Option können Sie den Rahmen auch manuell anpassen. Gehen Sie dazu einfach zur Seitenleiste und schalten Sie die Funktion „Rahmen anpassen“ ein. Nun können Sie das markierte Feld manuell verschieben, um den gewünschten Rahmen für das Video einzustellen.

Schritt 4: Ändern Sie den Verfolgungsgegenstand und die Geschwindigkeit (optional)

Darüber hinaus können Sie auch das Verfolgungsobjekt und seine Geschwindigkeit im Video ändern. Gehen Sie dazu einfach in die Seitenleiste und erweitern Sie die „Erweiterten“ Einstellungen für Auto Reframe.

Hier können Sie das Verfolgungsobjekt als primär oder sekundär festlegen und sogar die Verfolgungsgeschwindigkeit ändern. Sie können das Auswahlfeld im Vorschaufenster weiter verschieben, um das Thema zu ändern.

Schritt 5: Exportieren Sie Ihr Video in Filmora

Das war's! Sobald Sie das Seitenverhältnis des Videos geändert haben, können Sie auf die Schaltfläche „Exportieren“ klicken. So können Sie das bearbeitete Video zur weiteren Bearbeitung in Filmora speichern.

Das war's! Ich bin sicher, dass Sie nach dieser Anleitung das Seitenverhältnis eines Videos leicht ändern können. Wie Sie sehen, kann jeder mit Hilfe eines Tools wie Filmora das Seitenverhältnis eines Videos auf dem Mac ändern. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Zielplattform, auf die Sie das Video hochladen möchten, kennen, damit Sie beim Ändern des Seitenverhältnisses Ihres Videos die besten Ergebnisse erzielen.

Download Win Version Download Mac Version

author avatar
Felix Schmidt
Felix Schmidt ist Autor und Liebhaber von Videos.