FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild, AI Porträt, AR Sticker und andere Videoeffekten einfach bearbeiten.

Hinzufügen von Flügeln zu einem sich bewegenden Objekt in Adobe After Effects auf dem Mac

author avatar

Aug 31, 2021• Bewährte Lösungen

Wenn Sie ein Video-Editor sind, dann wissen Sie vielleicht schon, wie leistungsfähig Adobe After Effects ist. Obwohl die Anwendung eine Weile braucht, um sie zu beherrschen, kann sie Ihnen bei Dingen wie Bewegungs- oder Objektverfolgung ziemlich leicht helfen.

Eine der fortschrittlicheren Funktionen der Bewegungsverfolgung in After Effects kann Ihnen dabei helfen, einem beliebigen Objekt einen Flügel-Effekt hinzuzufügen. Dies wird das bewegte Objekt sicher atemberaubend (und engelsgleich) aussehen lassen. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie Sie mit After Effects und seiner besten Alternative ein bewegtes Objekt verfolgen und ihm Flügel hinzufügen können.

Teil 1: Wie fügt man einem bewegten Objekt in After Effects auf dem Mac Flügel hinzu?

Adobe After Effects ist eines der einfallsreichsten Postproduktionstools, mit dem Sie Ihre Videos auf verschiedene Arten bearbeiten können. Während Funktionen wie Objektverfolgung und Bewegungsverfolgung hauptsächlich in After Effects verwendet werden, können Sie diese auch nutzen, um einem Objekt Flügel zu verleihen.

Dazu müssen Sie zunächst das Objekt festhalten und dann mit viel Fingerspitzengefühl ein weiteres Objekt (Flügel) hinzufügen. Da es sich um ein Tutorial für Fortgeschrittene handelt, müssen Sie vorher die Grundfunktionen der After Effects-Tools kennen. Um zu lernen, wie Sie Flügel-Effekte über die Objektverfolgung in After Effects hinzufügen können, folgen Sie einfach diesen Schritten:

Schritt 1: Laden des Quellmaterials

Zunächst können Sie einfach After Effects auf Ihrem Mac öffnen und in dessen Menü > Datei > Importieren gehen. Von hier aus können Sie eine Datei laden und das Video, das Sie bearbeiten möchten, durchsuchen.

Sie können später zu den Kompositionseinstellungen in After Effects gehen, um sicherzustellen, dass die Gesamtauflösung angepasst ist.

Schritt 2: Verfolgen Sie das Objekt, das Sie bearbeiten möchten

Großartig! Sobald das Video zu After Effects hinzugefügt wurde, können Sie es in der Kompositionsebene auswählen und das Objekt markieren, das Sie verfolgen möchten. Zunächst können Sie in dessen Menü > Ebene > Neu ein Null-Objekt hinzufügen.

Wählen Sie anschließend den Namen des Videos (seinen Titel), gehen Sie in das Menü > Animation und wählen Sie die Funktion „Bewegung verfolgen“.

Damit können Sie das Motion-Tracking-Tool auf das Objekt im Video platzieren, das Sie verfolgen möchten. Sie können es entsprechend Ihren Anforderungen weiter skalieren.

Sie können nun eine Vorschau der Position und der Platzierung des Objekts im Vorschaubereich anzeigen. Außerdem können Sie zu den Eigenschaften des Tracking gehen, um es anzupassen und den Tracker von hier aus zu bearbeiten.

Sie können nun das zuvor hinzugefügte Null-Objekt zur Verfolgung auswählen und es mit den Verfolgungseigenschaften Ihres Videos verknüpfen.

Zum Schluss können Sie in das untere Bedienfeld von After Effects gehen und das Spiraltool auf das Null-Objekt ziehen, um Ihr Video zu verknüpfen und die Objektverfolgung zu implementieren.

Schritt 3: Fügen Sie Ihrem Video Flügel hinzu

Sie haben es fast geschafft! Sobald Sie das Objekt in After Effects verfolgt haben, können Sie eine weitere Ebene hinzufügen und das Video/Bild mit den bewegten Flügeln importieren. Sie können das Video für die beweglichen Flügel in jeder leicht zugänglichen Quelle finden. Sie müssen das Objekt ausschneiden und die Größe ändern, um den Flügel-Effekt nahtlos hinzuzufügen.

Eventuell interessieren Sie sich auch für: So animieren Sie ein Objekt entlang eines Pfades in After Effects am Mac

Teil 2: Eine einfachere Methode zum Hinzufügen von Flügeln zu sich bewegenden Objekten auf dem Mac

Wie Sie sehen, kann die Verwendung der Motion-Tracking-Funktion von After Effects zum Hinzufügen von Flügeln zu einem Objekt ziemlich schwierig sein. Daher können Sie die Verwendung einer anderen Anwendung wie Wondershare Filmora für Mac in Betracht ziehen. Die Anwendung ist ziemlich einfach zu bedienen und verfügt über eine eingebaute Funktion zur Bewegungsverfolgung, die Sie mit einem einzigen Klick implementieren können.

Es gibt eine Vielzahl von eingebauten Tools, mit denen Sie Ihren Videos Neonflügel oder andere Objekte hinzufügen können. Abgesehen davon kann die Anwendung auch verwendet werden, um Voiceover, Texte, Beschriftungen, Sticker und verschiedene andere Effekte zu Ihren Videos hinzuzufügen. Um die Filmora-Funktion zur Bewegungsverfolgung zu erlernen, um Ihrem Video den Effekt „Flügel“ hinzuzufügen, folgen Sie einfach diesen Schritten auf Ihrem Mac:

Download Win Version Download Mac Version

Schritt 1: Laden Sie das Videomaterial in Wondershare Filmora

Zu Beginn starten Sie einfach Wondershare Filmora auf Ihrem Mac und laden das Video, das Sie bearbeiten möchten. Sie können das Video per Drag & Drop auf die Oberfläche von Filmora ziehen oder auf die Schaltfläche „Importieren“ klicken, um das Video zu durchsuchen.

Schritt 2: Motion Tracking in Filmora implementieren

Danach legen Sie das Video einfach unten in der Zeitleiste ab und besuchen die Bearbeitungsoption. Gehen Sie nun in den Bereich Video und aktivieren Sie die Option Motion Tracking, um die Verfolgung zu starten.

Sobald die Funktion zur Bewegungsverfolgung ausgewählt ist, können Sie zum Vorschaufenster auf der Benutzeroberfläche gehen und einfach das Objekt auswählen, das Sie verfolgen müssen.

Nachdem Sie ausgewählt haben, was Sie verfolgen möchten, gehen Sie zurück zur Registerkarte Video > Motion Tracking und klicken Sie auf die Option „Tracking starten“.

Hier können Sie die Objektverfolgung von Filmora einstellen, um die Dinge anzupassen. Außerdem können Sie mit dem Programm auch beliebige andere Medien für die Verfolgung von Ihrem Mac importieren.

Schritt 3: Hinzufügen von Objekten und Exportieren des Videos

Großartig! Jetzt können Sie dem Objekt in Ihrem Video einfach Flügel hinzufügen. Alles was Sie tun müssen, ist ein beliebiges anderes Bild (von Flügeln) auf Filmora hinzuzufügen und es in die Zeitleiste zu ziehen. Sie können es so positionieren, dass die Flügel perfekt an das verfolgte Objekt angefügt werden.

Abgesehen davon können Sie auch die eingebauten Sticker, Beschriftungen und andere Effekte verwenden, die bereits in Wondershare Filmora vorhanden sind. Sie können zum Beispiel zum Abschnitt Elemente gehen und den Effekt „Neonflügel“ finden. Ziehen Sie nun den Effekt per Drag & Drop an eine beliebige Position in der Zeitleiste und passen Sie ihn weiter an, um einem Objekt Neon-Flügel in Filmora hinzuzufügen.

Am Ende können Sie auf die Schaltfläche „Exportieren“ klicken und Ihr Video in dem Format und der Auflösung Ihrer Wahl speichern.

Bitteschön! Nachdem Sie diese benutzerfreundliche Anleitung befolgt haben, können Sie Ihren Videos mit Hilfe der After Effects-Funktion zur Bewegungsverfolgung ganz einfach Flügel-Effekte hinzufügen. Da die Objektverfolgung in After Effects ziemlich schwierig sein kann, können Sie eine andere Alternative wie Wondershare Filmora verwenden. Wie Sie sehen, erfolgt die Objektverfolgung in Filmora automatisch und die Anwendung kann Ihnen sogar helfen, einem Objekt in Ihren Videos ohne technischen Aufwand Flügel hinzuzufügen.

Download Win Version Download Mac Version

author avatar
Felix Schmidt
Felix Schmidt ist Autor und Liebhaber von Videos.